Reise zu brasilianischen Schützenvereinen

Infos und Tipps zu Hotels, Pousadas, Städten und Regionen in den Bundesstaaten Rio de Janeiro, São Paulo, Minas Gerais, Espirito Santo. Paraná, Santa Catarina und Rio Grande do Sul

Re: Reise zu brasilianischen Schützenvereinen

Beitragvon Saelzer » Fr 10. Jul 2015, 14:50

Liebe Brasilienfreunde,

ich habe soeben die nachfolgende Nachricht an den Kreis der bereits bei mir registrierten Interessenten verschickt. Sollte einer aus diesem Forum ebenfalls Interesse an der Reise haben oder Personen kennen, die vielleicht mitmachen möchten, so bitte ich diese Information schnellstmöglich weiter zu leiten und die Interessenten sich bei mir unter 2016-nach-Brasilien@suedamerika-fuer-mich.de anzumelden.

Liebe(r) Brasilienfreun(in) und Schütze!

Brasilien hat immer einen Grund zum feiern. Beispielsweise feierte man dort in dieser Woche die ersten 365 Tage ohne deutsches Gegentor!

Wie Du weißt gibt es noch viele weitere Feste mit Bezug zu Deutschland und zu mindestens einem davon möchte ich Dich mitnehmen. Wenn Du diese Mail erhälst, dann bist Du NOCH NICHT für unsere Brasilienreise im Januar 2016 fest angemeldet.

Da die Anmeldefrist bereits in wenigen Tagen ausläuft und am letzten möglichen Anmeldetag (21.7.2015 - unser Schützenfestmontag) möglicherweise meine "Buchungszentrale abgesoffen" ist, solltest Du Dich sputen, möglichst vorher entscheiden und Dich bei mir anmelden. Anmeldungen nach dem 21.7.2015 sind nicht möglich, weil ich dann in die konkrete Reiseumsetzung einsteige und feste Buchungen vornehme.

Informationen zur Reise findest Du hier: http://suedamerika-fuer-mich.de/category/schuetzenreise-nach-brasilien-2016/ und http://suedamerika-fuer-mich.de/wp-content/uploads/2015/06/Brasilien-2016-Reisebeschreibung-1.0.3.pdf. Bei weniger als 16 Anmeldungen wird der Reiseverlauf mit den Angemeldeten besprochen und angepasst, wodurch sich Änderungen bei Preis und Reiseverlauf ergeben können.

Bezüglich des Reisepreises kann ich nur Indikationen abgeben, weil die Gesamtsumme erheblich vom Preis des Flugtickets abhängt welches Du selbst (z.B. über unser Reisebüro) buchen musst und letztlich auch davon, wie Du vor Ort mit Deinem Geld umgehst. Als grobe Anhaltspunlte möchte ich Dir folgende Zahlen an die Hand geben:

Mein Reiseteil, welcher mit der Ankunft in Florianópolis (Brasilien) am Freitag, den 22.1.2016 beginnt, sämtliche Transfers und Unterbringung mit Frühstück im Doppelzimmer, die Reiseorganisation mit Ausflügen und Treffen deutscher Schützenvereine beinhaltet, endet mit dem Rückflug von Porto Alegre (Brasilien) am Samstag, den 6.2.2016. Die Reise findet in der brasilianischen Hochsaison (Hochsommer) statt. Deshalb (hauptsächlich wegen der entsprechenden Hotelpreise) muss ich dafür 1.280 Euro berechnen.

Hinzu kommen die Kosten für den Flug, welcher meiner Erfahrung nach zwischen 800 und 1.400 Euro liegen kann, je nach Abflugflughafen und Buchungszeitraum. In der Regel liegt man gut, wenn man in Brasilien rund 25 Euro für gutes Mittag- und Abendessen kalkuliert, was bei einer Aufenthaltsdauer von ca. 16 Tagen mit rund 400 Euro veranschlagen wird.

So kalkuliert würde die Reise (inkl. Vollverpflegung, An- und Rückreise, Ausflügen und Unterkunft) zwischen 2480 und 3.080 Euro liegen. In jedem Falle nicht eingeschlossen wären in dieser Preisspanne Dein Konsum an Bier und sonstigen "Erfrischungen", eventuelle Eintrittskarten und die weiteren Ausgaben, welche Du selbst vor Ort bestimmen kannst.

Vielleicht fragst Du im TUI TRAVELStar Reisecenter Salzkotten (www.reisecenter-salzkotten.de, Tel. 05258 938350) einmal nach den aktuellen Flugpreisen und Verbindungen bevor Du Dich bei mir anmeldest, denn dann hast Du eine bessere Vorstellung vom Gesamtpreis. Wenn Du ausschließlich die Kernreise mitmachen möchtest wäre für Dich Abreise aus Deutschland am 21.1.2015 und die Ankunft bei der Rückreise am 7.2.2015.

Bitte gib mir bei Deiner Anmeldung auch an, ob Du vorher mitkommen möchtest zu den Wasserfällen von Iguassu und/oder anschließend zum Karneval in Rio de Janeiro. Da ich bereits im September in Rio sein werde will ich dann vor Ort die Karten für das Sambadrom kaufen und würde die Übernachtungen festmachen. Ich werde mit meiner Frau in jedem Falle den gesamten Reiseverlauf machen, von Iguassu bis Rio und Dich so begleiten.

Bitte verteile diese Mail noch einmal an Deinen Bekanntenkreis, in dem sich ggf. auch noch interessierte Schützen befinden könnten. Es können Schützen aller deutschen Vereine und Bruderschaften mitmachen.

Ansonsten wünsche ich mit bestem Schützengruß ein tolles Wochenende mit den passenden Erfrischungen
Dateianhänge
Schützenbad.jpg
Schützenbad.jpg (24.24 KiB) 1513-mal betrachtet
Schützen saufen ab.jpg
Schützen saufen ab.jpg (29.15 KiB) 1513-mal betrachtet
365 Tage ohne deutsches Gegentor1.jpg
365 Tage ohne deutsches Gegentor1.jpg (43.49 KiB) 1513-mal betrachtet
Benutzeravatar
Saelzer
 
Beiträge: 781
Registriert: Sa 13. Jun 2015, 02:13
Bedankt: 99 mal
Danke erhalten: 328 mal in 203 Posts

Folgende User haben sich bei Saelzer bedankt:
amazonasklaus

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Reise zu brasilianischen Schützenvereinen

Beitragvon Saelzer » Mo 27. Jul 2015, 01:14

Liebe Brasilienfreunde, es hat mich gefreut, dass die von mir geplante Reise für Schützen nach Brasilien hier im Forum auf so viel Interesse gestoßen ist.

Inzwischen ist die Frist zur Teilnahme an der zuvor geplanten Brasilienreise abgelaufen und ich muss zugeben, dass die Resonanz ernüchternd ist. Ich muss mir aber auch eingestehen, dass das Paket insgesamt zu unübersichtlich wurde, weil ich auf zu viele Sonderwünsche eingegangen bin von Leuten, die sich dann letztlich doch nicht angemeldet haben. So manch einer, der schon Reisen organisiert hat wird das kennen.

Mit den Leuten, die nun mitfahren wollen habe ich in der letzten Woche eine neue Route ausgearbeitet, die allen gefällt, überschaubar ist und mit drei Wochen Reisezeit dennoch vieles zeigt was Brasilien zu bieten hat.

Die neue Reise ist auf eine kleine Gruppengröße zugeschnitten mit maximal 12 Personen und es sind nur noch wenige Prätze frei. Wer vielleicht noch mitkommen möchte muss sich sputen, denn die letzten Plätze werden im Windhundverfahren vergeben, wobei Dienstag, der 28.7.2015 definitiv Anmeldeschluss ist.

Aktuelle Informationen, aber auch der weitere Verlauf der Vorbereitungen sowie die zukünftige Berichterstattung von der Reise finden sich hier: http://suedamerika-fuer-mich.de/category/schuetzenreise-nach-brasilien-2016/


Anmeldungen wären bis Dienstag zu richten an: 2016-nach-Brasilien@suedamerika-fuer-mich.de


Ich bedanke mich noch einmal für Euer Interesse
Benutzeravatar
Saelzer
 
Beiträge: 781
Registriert: Sa 13. Jun 2015, 02:13
Bedankt: 99 mal
Danke erhalten: 328 mal in 203 Posts

Re: Reise zu brasilianischen Schützenvereinen

Beitragvon cabof » Mo 27. Jul 2015, 18:50

Saelzer - wünsche Dir viel Glück und Erfolg - wir sind neugierig auf Deine Berichte.
Ich bin aussen vor.... in Köln gruppieren sich mehr als 30 Chorsänger für ein Festival in Rio resp. Cabo Frio - wäre was für mich, nee da halte ich mich raus - das wäre mein Ende.... auch ich habe ein Limit.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9915
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1404 mal
Danke erhalten: 1483 mal in 1245 Posts

Re: Reise zu brasilianischen Schützenvereinen

Beitragvon Saelzer » So 3. Apr 2016, 08:57

cabof hat geschrieben:Saelzer - wünsche Dir viel Glück und Erfolg - wir sind neugierig auf Deine Berichte.
So, wir sind wieder zurück und ich sehe, dass ich bei Euch noch ein wenig in der "Pflicht" stehe, zu erzählen, was ich mit meiner Reisegruppe denn nun erlebt habe. Wir können hier gerne darüber diskutieren. Um die Sache aber einmal zusammenhängend erzählen zu können schreibe ich es in meinen Blog: http://suedamerika-fuer-mich.de/category/freundschaftsreise-brasilien-2016/

Da könnt Ihr gerne jederzeit hineinschauen und mitverfolgen wie ich (nachträglich) tageweise von der Reise berichte. Noch schreibe ich und vervollständige. Selbstverständlich könnt Ihr es auch an andere Interessierte weiterleiten.

Ich wünsche Euch ein schönes Rest-Wohenende

Saelzer
Benutzeravatar
Saelzer
 
Beiträge: 781
Registriert: Sa 13. Jun 2015, 02:13
Bedankt: 99 mal
Danke erhalten: 328 mal in 203 Posts

Folgende User haben sich bei Saelzer bedankt:
amazonasklaus, cabof, Colono, frankieb66, GatoBahia, Itacare, Regina15, Reviersport

Re: Reise zu brasilianischen Schützenvereinen

Beitragvon Colono » Mo 4. Apr 2016, 15:02

Saelzer hat geschrieben:Da könnt Ihr gerne jederzeit hineinschauen und mitverfolgen wie ich (nachträglich) tageweise von der Reise berichte. Noch schreibe ich und vervollständige. Selbstverständlich könnt Ihr es auch an andere Interessierte weiterleiten.


Lass dich druecken Saelzer!

Endlich mal einer der den Leuten in Deutschland das echte und originale Brasilien zeigt, ohne jedesmal das Haar in der Suppe zu suchen. Weiter so. =D> Meine Unterstuetzung hast.

Gruesse aus Santa Catarina
Benutzeravatar
Colono
 
Beiträge: 2337
Registriert: Do 28. Feb 2013, 21:44
Wohnort: Pioneiros
Bedankt: 646 mal
Danke erhalten: 699 mal in 516 Posts

Folgende User haben sich bei Colono bedankt:
Saelzer

Re: Reise zu brasilianischen Schützenvereinen

Beitragvon angrense » Mo 4. Apr 2016, 15:31

Colono hat geschrieben:Endlich mal einer der den Leuten in Deutschland das echte und originale Brasilien zeigt....


jupp... fachwerkhäuser, deutsches bier, oktoberfest, schützenvereine..... alles typisch "echtes" und "unverblümtes" brasilien... klar, logisch! :roll:

ps: .... die original und echte brasilianische curry wurst habe ich fast vergessen. :mrgreen:
é deus quem aponta a estrela que tem que brilhar
Benutzeravatar
angrense
 
Beiträge: 1582
Registriert: Di 7. Jul 2015, 10:31
Wohnort: Angra dos Reis - RJ
Bedankt: 478 mal
Danke erhalten: 327 mal in 286 Posts

Re: Reise zu brasilianischen Schützenvereinen

Beitragvon frankieb66 » Mo 4. Apr 2016, 16:23

Saelzer hat geschrieben:Da könnt Ihr gerne jederzeit hineinschauen und mitverfolgen wie ich (nachträglich) tageweise von der Reise berichte. Noch schreibe ich und vervollständige. Selbstverständlich könnt Ihr es auch an andere Interessierte weiterleiten.

Ein "Danke" hast ja schon bekommen von mir, aber will dich nochmals extra loben fuer deine wirklich tollen Fotos ... =D> =D>

Frankie

PS: welche Kamera/Objektiv? (ich kann dein Kameramodell leider nicht via EXIF "entschluesseln" (0d 00 01 00 02 00 80 47 00 00 4c 41 54 35 30 35 31 35 30 30 32 32 30 36 35 35 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 ec 80 3a fb 66 79 7b 54 e7 bc fe 9e 6e fe d9 4b 07 e0 15 ca 00 01 06 2d fb e8 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 ) )
Benutzeravatar
frankieb66
 
Beiträge: 3027
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 11:36
Bedankt: 974 mal
Danke erhalten: 855 mal in 623 Posts

Folgende User haben sich bei frankieb66 bedankt:
Saelzer

Re: Reise zu brasilianischen Schützenvereinen

Beitragvon GatoBahia » Mo 4. Apr 2016, 16:26

angrense hat geschrieben:
Colono hat geschrieben:Endlich mal einer der den Leuten in Deutschland das echte und originale Brasilien zeigt....


jupp... fachwerkhäuser, deutsches bier, oktoberfest, schützenvereine..... alles typisch "echtes" und "unverblümtes" brasilien... klar, logisch! :roll:

ps: .... die original und echte brasilianische curry wurst habe ich fast vergessen. :mrgreen:


Currywurscht geht ja noch, aber da essen die Weißwurst mit süßen Senf :idea: Zum Glück haben wir hier in Bahia das einzig wirklich originale Brasilien :lol:

Gato :cool:
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 4815
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1162 mal
Danke erhalten: 553 mal in 445 Posts

Re: Reise zu brasilianischen Schützenvereinen

Beitragvon angrense » Mo 4. Apr 2016, 16:32

GatoBahia hat geschrieben:
angrense hat geschrieben:
Colono hat geschrieben:Endlich mal einer der den Leuten in Deutschland das echte und originale Brasilien zeigt....


jupp... fachwerkhäuser, deutsches bier, oktoberfest, schützenvereine..... alles typisch "echtes" und "unverblümtes" brasilien... klar, logisch! :roll:

ps: .... die original und echte brasilianische curry wurst habe ich fast vergessen. :mrgreen:


Currywurscht geht ja noch, aber da essen die Weißwurst mit süßen Senf :idea: Zum Glück haben wir hier in Bahia das einzig wirklich originale Brasilien :lol:

Gato :cool:


sagst du jetzt so leichtsinnig! [-X
é deus quem aponta a estrela que tem que brilhar
Benutzeravatar
angrense
 
Beiträge: 1582
Registriert: Di 7. Jul 2015, 10:31
Wohnort: Angra dos Reis - RJ
Bedankt: 478 mal
Danke erhalten: 327 mal in 286 Posts

Re: Reise zu brasilianischen Schützenvereinen

Beitragvon GatoBahia » Mo 4. Apr 2016, 16:52

angrense hat geschrieben:
GatoBahia hat geschrieben:
angrense hat geschrieben:
Colono hat geschrieben:Endlich mal einer der den Leuten in Deutschland das echte und originale Brasilien zeigt....


. . . :roll:

ps: .... die original und echte brasilianische curry wurst habe ich fast vergessen. :mrgreen:


Currywurscht geht ja noch, aber da essen die Weißwurst mit süßen Senf :idea: Zum Glück haben wir hier in Bahia das einzig wirklich originale Brasilien :lol:

Gato :cool:


sagst du jetzt so leichtsinnig! [-X


Baianos ham eben ein leicht übersteigertes Selbstwertgefühl :roll:

Gato #-o
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 4815
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1162 mal
Danke erhalten: 553 mal in 445 Posts

VorherigeNächste

Zurück zu Reiseziel: Südosten & Süden

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]