Reisekrankenversicherung für DEUTSCHE in Deutschland

Ausnahmsweise erlaubt: Brasilienirrelevante Diskussionen über die Heimat des Grossteils unserer Forums-User.

Reisekrankenversicherung für DEUTSCHE in Deutschland

Beitragvon Neosi » So 21. Jun 2009, 20:45

Hallo zusammen,

nachdem ich jetzt schon seit Ewigkeiten eine Reisekrankenversicherung fuer mich (Deutsche) suche und immer noch kein einziges Angebot habe, wollte ich mich mal hier umhoeren, wie ihr das macht?

Also ich lebe in Brasilien und mache demnaechst 4 Wochen Urlaub in Dt. Ich haette schon gern sowas wie eine Reiseversicherung fuer den Fall, dass irgendwas in Dt. passiert - typisch deutsch eben! :mrgreen:

Hat hier jmd Erfahrung damit? Ueber die bekannten deutschen Versicherungen hatte ich bisher kein Glueck, denn die typischen Auslandskrankenversicherungen gelten eben fuers Ausland und nicht fuer Deutschland... oder eben fuer Auslaender, die nach Dt. reisen gibt es auch genuegend Angebote. Bloss fuer Deutsche eben nicht... :shock:

Wie macht ihr das? Hat jmd Tipps?
Benutzeravatar
Neosi
 
Beiträge: 318
Registriert: Do 3. Mai 2007, 23:47
Wohnort: Sao Paulo
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 13 mal in 8 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Reisekrankenversicherung für DEUTSCHE in Deutschland

Beitragvon bruzundanga » So 21. Jun 2009, 21:20

In einen hohlen Kopf geht viel Wissen (Karl Kraus)
Benutzeravatar
bruzundanga
Moderator
 
Beiträge: 1916
Registriert: Di 22. Aug 2006, 14:59
Wohnort: Ceará
Bedankt: 28 mal
Danke erhalten: 96 mal in 80 Posts

Re: Reisekrankenversicherung für DEUTSCHE in Deutschland

Beitragvon tinto » So 21. Jun 2009, 21:23

Ich sehe nicht, dass der Link wirklich hilft.Du musst einfach mal nachfragen, ob sowas auch für deutsche ohne Wohnsitz hier gilt.....da bin ich eben nicht sicher. Die bekanntesten Anbieter sind sicher ADAC und Hansemerkur. enfach mal rum googeln.
_________________________________
Schöne Grüße,
tinto
Benutzeravatar
tinto
Moderator
 
Beiträge: 3909
Registriert: Fr 7. Jan 2005, 09:37
Wohnort: Rheinland/Münsterland
Bedankt: 137 mal
Danke erhalten: 137 mal in 104 Posts

Re: Reisekrankenversicherung für DEUTSCHE in Deutschland

Beitragvon bruzundanga » So 21. Jun 2009, 22:06

Erstens gibt der Link schon das Stichwort zum googeln (incoming Versicherung) zweitens ist ein Link auf die elvia vorhanden.
Aber vielleicht hilft dieser Link mehr:

http://www.hansemerkur.de/produkte/reiseversicherung/auslaendische-gaeste/jahresversicherung

Versicherbar sind vorübergehende Aufenthalte von Personen mit ausländischer Staatsangehörigkeit oder von Personen mit deutscher Staatsangehörigkeit, die seit mehr als 2 Jahren ständig im Ausland leben, in allen EU-Ländern, der Schweiz und Liechtenstein bis zu 3 Jahren.
Der Vertragsabschluss ist innerhalb von 31 Tagen nach Einreise in die Bundesrepublik Deutschland beziehungsweise in eines der EU-Länder möglich.

Die Versicherung beginnt frühestens mit Einreise in Deutschland oder ein EU-Land und endet spätestens mit der Beendigung des Aufenthaltes.

Die Versicherung kann bis zum 75. Geburtstag abgeschlossen werden.
In einen hohlen Kopf geht viel Wissen (Karl Kraus)
Benutzeravatar
bruzundanga
Moderator
 
Beiträge: 1916
Registriert: Di 22. Aug 2006, 14:59
Wohnort: Ceará
Bedankt: 28 mal
Danke erhalten: 96 mal in 80 Posts

Re: Reisekrankenversicherung für DEUTSCHE in Deutschland

Beitragvon Neosi » So 21. Jun 2009, 22:11

Hansemerkur bietet sowas fuer Deutsche an, allerdings nur wenn man schon 2 Jahre offiziell in Dt abgemeldet ist und das bin ich noch nicht ganz! Irgendwie befinde ich mich in einer Art "Grauzone", wo keiner so richtig was anbieten kann... :shock:

Weiss jmd warum es 2 Jahre sein muessen? Das leuchtet mir nicht so richtig ein...
Benutzeravatar
Neosi
 
Beiträge: 318
Registriert: Do 3. Mai 2007, 23:47
Wohnort: Sao Paulo
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 13 mal in 8 Posts

Re: Reisekrankenversicherung für DEUTSCHE in Deutschland

Beitragvon cabof » Mo 22. Jun 2009, 07:32

wenn alle Stricke reissen..... schliesse eine brasil. Reisekrankenversicherung ab, besser als nichts. Es ist
schnell mal was passiert. Viel Glück.

Evtl. mal bei der "Würzburger" nachfragen, auch günstig.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 10364
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1515 mal
Danke erhalten: 1616 mal in 1349 Posts

Re: Reisekrankenversicherung für DEUTSCHE in Deutschland

Beitragvon ana_klaus » Mo 22. Jun 2009, 09:34

@ Noesi

die Allianz bietet eine solche Versicherung an. Du musst jemanden finden, der den Vertrag in D. abschliesst und die Prämie bezahlt. Du bist dann die versicherte Person.
Erforderliche Angaben- Name, Alter, Geschlecht.

Kosten bis 62 Tage Euro 1,40 pro Tag.

Schöne Reise
klaus
http://www.pension-brasilien.de
Benutzeravatar
ana_klaus
 
Beiträge: 1317
Registriert: Do 16. Aug 2007, 18:28
Wohnort: Warendorf/Cabo de Santo Agostinho, Praia do Paiva
Bedankt: 332 mal
Danke erhalten: 149 mal in 122 Posts


Zurück zu Deutschland

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]