Reisen nach Brasilien werden teuer!

Fragen & Tipps von/für Brasilienneulinge in Sachen Ein- und Ausreise, Visa, Geld, Sicherheit, Gesundheit, Essen & Kontaktaufnahme

Reisen nach Brasilien werden teuer!

Beitragvon Lemi » Fr 1. Jun 2007, 14:57

Aktuell erreicht der US-Dollar einen historischen Tiefststand in Brasilien:

1 US$ = 1,90 R$

Seit November 2000 war der Dollar nie so wertlos wie momentan.
Man sieht sich,
In der Unterschicht
Benutzeravatar
Lemi
 
Beiträge: 2255
Registriert: Fr 26. Nov 2004, 21:23
Wohnort: Belo Horizonte
Bedankt: 44 mal
Danke erhalten: 116 mal in 65 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Beitragvon Severino » Fr 1. Jun 2007, 15:01

Und das zieht auch den Euro und den CHF mit. Ausserdem spinnen ja die Fluggesellschaften. Die Preise in die USA sind wesentlich billiger, als nach Brasilien.....
Der Lula weiss eben schon warum er jetzt 64 Mio. in die Tourismus-Werbung wirft....
paz e amor
Severino
Benutzeravatar
Severino
 
Beiträge: 3402
Registriert: Di 7. Feb 2006, 15:02
Wohnort: Anapolis GO
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 47 mal in 34 Posts

Beitragvon tinto » Fr 1. Jun 2007, 15:12

Brasilien ist schon seit längerem ein verhältnismäßig teures Reiseland gewesen, schon allein der Anreise wegen. Die Karibik bekommt man für den Flugpreis nach Brasilien schon alles inkl mit Hotel sowie Essen und trinken.
_________________________________
Schöne Grüße,
tinto
Benutzeravatar
tinto
Moderator
 
Beiträge: 3909
Registriert: Fr 7. Jan 2005, 09:37
Wohnort: Rheinland/Münsterland
Bedankt: 137 mal
Danke erhalten: 137 mal in 104 Posts

Beitragvon Lemi » Fr 1. Jun 2007, 15:23

tinto hat geschrieben:Brasilien ist schon seit längerem ein verhältnismäßig teures Reiseland gewesen, schon allein der Anreise wegen. Die Karibik bekommt man für den Flugpreis nach Brasilien schon alles inkl mit Hotel sowie Essen und trinken.


Ist auch etwas weiter bis nach Brasilien.

Ausserdem gilt deine Aussage nur für einzelne Karibikstaaten (hauptsächlich DomRep). Es gibt auch genügend andere Staaten, wie Kuba, Jamaika etc. die weitaus teuerer sind als Domrep.

Trotzdem werden die Brasilienfans jetzt wieder anfangen temporär nach Alternativen zu suchen. Die Traumzeiten, wo der Euro fast 4 R$ wert war, sind in weite Ferne gerückt.
Man sieht sich,
In der Unterschicht
Benutzeravatar
Lemi
 
Beiträge: 2255
Registriert: Fr 26. Nov 2004, 21:23
Wohnort: Belo Horizonte
Bedankt: 44 mal
Danke erhalten: 116 mal in 65 Posts

Beitragvon tapirus » Fr 1. Jun 2007, 15:35

Ich befürchte die Flugpreise werden allgemein stark ansteigen, da sich die Energiepreise rasant verteuern.
Deshalb düse ich dieses Jahr noch mal hin nach Brasilien.
Benutzeravatar
tapirus
 
Beiträge: 50
Registriert: Mi 25. Apr 2007, 10:42
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon Lemi » Fr 1. Jun 2007, 15:39

tapirus hat geschrieben:Ich befürchte die Flugpreise werden allgemein stark ansteigen, da sich die Energiepreise rasant verteuern.
Deshalb düse ich dieses Jahr noch mal hin nach Brasilien.


Vielleicht gibts ja bald mal ein Flugzeug mit Solarantrieb. Zumindest scheint über den Wolken ja immer die Sonne ... man sollte dann aber immer Tagflüge nehmen. :lol:
Man sieht sich,
In der Unterschicht
Benutzeravatar
Lemi
 
Beiträge: 2255
Registriert: Fr 26. Nov 2004, 21:23
Wohnort: Belo Horizonte
Bedankt: 44 mal
Danke erhalten: 116 mal in 65 Posts

Beitragvon sefant » Fr 1. Jun 2007, 15:58

Kommen die Brasis halt alle zu uns, für die ist es ja billig wie noch nie :wink:

Meine Freundin hat jetzt ein Angebot für LH Ende Juni für keine R$2400...
Beleeeza
Benutzeravatar
sefant
 
Beiträge: 1094
Registriert: Mi 4. Mai 2005, 02:13
Wohnort: Münster/Belo Horizonte
Bedankt: 6 mal
Danke erhalten: 127 mal in 88 Posts

Beitragvon Takeo » Fr 1. Jun 2007, 18:58

zum Glück, dann kommen weniger Touristen hierher, um hinterher ihre "Abwehrstrategien gegen brasilianische Eigenarten" zu diskutieren, und sie den guten Deutschen Tugenden entgegenzustellen... abartig ist das!

7183/und-quotabwehrstrategien-und-quot-gegen-bras-eigenarten-welche/

Übrigens: es heisst auch 'Brasilien' und 'Brasilianer' und nicht etwa 'Brasiland' und 'Brasis' .
Benutzeravatar
Takeo
 
Beiträge: 3956
Registriert: Mo 27. Jun 2005, 23:00
Bedankt: 236 mal
Danke erhalten: 578 mal in 361 Posts

Dollarkurs

Beitragvon David Nawrocki » Fr 1. Jun 2007, 20:41

Was machen denn die Rentner ,die hier ihren lebensabend verbringen wollten?? Vor 2 Jahren hatte es noch fast 3,50 Reais fuer den Euro gegeben und heute bekommt man nur noch 2,50 das macht bei 1000,00 Euro genau 1000,00 Reais aus,Krankenversicherung ewaige kosten fuer die Schulausbildung der Kinder usw.Der Traum vom schoenen lebensabend zerbroekelt wohl,es sei denn man aendert seine Lebensgewohnheiten,zum beispiel vom Apartment in die Bretterbaracke ziehen und zum Mittag und Abendessen wird es eben das obligatorische Arme Leute Menue geben ,Reis und Bohnen und Spiegelei ,somit waere dann auch die integration komplett erreicht.
Gott schuetze uns vor Sturm und Wind,und Deutsche die im Ausland sind.
Benutzeravatar
David Nawrocki
 
Beiträge: 15
Registriert: Mi 25. Okt 2006, 22:19
Wohnort: ES
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Dollarkurs

Beitragvon amarelina » Fr 1. Jun 2007, 20:52

David Nawrocki hat geschrieben:Was machen denn die Rentner ,die hier ihren lebensabend verbringen wollten?? Vor 2 Jahren hatte es noch fast 3,50 Reais fuer den Euro gegeben und heute bekommt man nur noch 2,50 das macht bei 1000,00 Euro genau 1000,00 Reais aus,Krankenversicherung ewaige kosten fuer die Schulausbildung der Kinder usw.Der Traum vom schoenen lebensabend zerbroekelt wohl,es sei denn man aendert seine Lebensgewohnheiten,zum beispiel vom Apartment in die Bretterbaracke ziehen und zum Mittag und Abendessen wird es eben das obligatorische Arme Leute Menue geben ,Reis und Bohnen und Spiegelei ,somit waere dann auch die integration komplett erreicht.


selten so ein stuss gelesen...rentner die schulgeld für ihre kinder bezahlen müssen...und ich denke mit ihren euros müssen die armen renter bestimmt nicht in eine bretterbude ziehen und reis und bohnen essen

amarelina
"Wenn man sich mit einem langweiligen, unglücklichen Leben abfindet, weil man auf seine Mutter, seinen Vater, seinen Priester, irgendeinen Burschen im Fernsehen oder irgendeinen anderen Kerl gehört hat, der einem vorschreibt, wie man leben soll, dann hat man es verdient."
Frank Zappa
Benutzeravatar
amarelina
 
Beiträge: 1868
Registriert: Sa 8. Jul 2006, 10:05
Bedankt: 123 mal
Danke erhalten: 143 mal in 84 Posts

Nächste

Zurück zu Was man über Brasilien wissen sollte

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]