Reisepass aus Deutschland für Kind in Brasilien

Alles was man wissen muss, um in Brasilien nicht ins Fettnäpfchen zu treten.....

Re: Reisepass aus Deutschland für Kind in Brasilien

Beitragvon Itacare » Do 12. Feb 2015, 19:27

Gringo1971 hat geschrieben:Hmmm ? Den Pass will ja gerade beantragen :D

Gruß Gringo


Gut, da füllst Du dann ein Formular mehr aus, dann wird das gleich im Pass eingetragen.
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.
Benutzeravatar
Itacare
 
Beiträge: 5407
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 15:31
Wohnort: 2 km Luftlinie zur ältesten Brauerei der Welt
Bedankt: 924 mal
Danke erhalten: 1423 mal in 982 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Reisepass aus Deutschland für Kind in Brasilien

Beitragvon Gringo1971 » Di 17. Feb 2015, 13:33

Wieder mal ein Hmmmm.

Laut dem Link mit dem Dokument, was man mir netterweise gegeben hat, brauche ich das nicht.
Wenn ich das richtig verstehe, so ist im letzten Absatz der Passus drin, das das Kind auch nur mit einem Elternteil das Land verlassen darf.

Sollte ich mich da Irren ?

Gruß Gringo
Benutzeravatar
Gringo1971
 
Beiträge: 36
Registriert: Mo 27. Jan 2014, 14:42
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 4 mal in 3 Posts

Re: Reisepass aus Deutschland für Kind in Brasilien

Beitragvon Itacare » Di 17. Feb 2015, 14:19

Gringo1971 hat geschrieben:Wieder mal ein Hmmmm.

Laut dem Link mit dem Dokument, was man mir netterweise gegeben hat, brauche ich das nicht.
Wenn ich das richtig verstehe, so ist im letzten Absatz der Passus drin, das das Kind auch nur mit einem Elternteil das Land verlassen darf.

Sollte ich mich da Irren ?

Gruß Gringo


ja, wenn ihr den kombinierten Antrag, also für Pass + Res. 131/2011-CNJ gleichzeitig, verwendet habt. Dann wird die Genehmigung wie vor beschrieben im Pass des Kindes eingetragen. Mit den Namen der Eltern, für die diese Genehmigung gilt.
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.
Benutzeravatar
Itacare
 
Beiträge: 5407
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 15:31
Wohnort: 2 km Luftlinie zur ältesten Brauerei der Welt
Bedankt: 924 mal
Danke erhalten: 1423 mal in 982 Posts

Re: Reisepass aus Deutschland für Kind in Brasilien

Beitragvon Gringo1971 » Di 17. Feb 2015, 19:48

Also schreibs doch mal so das ich dir folgen kann.
Ich habe den Link http://www.dpf.gov.br/servicos/passaporte/documentacao-necessaria/FormularioTipo_1_PoderesParaGenitor.pdf benutzt.

Da steht im letzten Absatz, so wie ich das verstehe, das das Kind auch mit einem Elternteil ausreisen darf.
Das wird dann nach meinem Verständnis im Pass hinterlegt bzw. eingetragen.

Meinst du das ?
Oder sprichst du auf ein anderes Formular an ?

Gruß Gringo
Benutzeravatar
Gringo1971
 
Beiträge: 36
Registriert: Mo 27. Jan 2014, 14:42
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 4 mal in 3 Posts

Re: Reisepass aus Deutschland für Kind in Brasilien

Beitragvon Itacare » Di 17. Feb 2015, 22:58

Gringo1971 hat geschrieben:Also schreibs doch mal so das ich dir folgen kann.
Ich habe den Link http://www.dpf.gov.br/servicos/passaporte/documentacao-necessaria/FormularioTipo_1_PoderesParaGenitor.pdf benutzt.

Da steht im letzten Absatz, so wie ich das verstehe, das das Kind auch mit einem Elternteil ausreisen darf.
Das wird dann nach meinem Verständnis im Pass hinterlegt bzw. eingetragen.

Meinst du das ?
Oder sprichst du auf ein anderes Formular an ?

Gruß Gringo


passt schon, das ist das richtige, hast Du richtig verstanden. Damit wird der Pass und gleichzeitig die Reiseerlaubnis mit nur einem Elternteil beantragt.
Ist aber trotzdem ratsam, sofort nach Erhalt des Passes nachzusehen, ob es auch wirklich eingetragen wurde. Könnte ja auch vergessen werden. Vertrauen ist gut aber.... portugiesisch lernen besser :mrgreen:
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.
Benutzeravatar
Itacare
 
Beiträge: 5407
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 15:31
Wohnort: 2 km Luftlinie zur ältesten Brauerei der Welt
Bedankt: 924 mal
Danke erhalten: 1423 mal in 982 Posts

Re: Reisepass aus Deutschland für Kind in Brasilien

Beitragvon Gringo1971 » Mi 13. Apr 2016, 17:39

So, da isser wieder.
Und es braucht mal wieder eurer Hilfe.

Hat alles prima geklappt mit dem Dokument für den Reisepass und der Reisegenehmigung mit nur einem Elternteil.
Jetzt muss der Reisepass verlängert werden bzw. Junior bekommt einen neuen weil der Alte abgelaufen ist.
Muss ich jetzt das selbe Dokument erneut ausstellen oder reicht das alte bzw. der Reisepass, wo ja drin steht das er auch nur mit einem Elternteil reisen darf ?

Gruß Gringo
Benutzeravatar
Gringo1971
 
Beiträge: 36
Registriert: Mo 27. Jan 2014, 14:42
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 4 mal in 3 Posts

Re: Reisepass aus Deutschland für Kind in Brasilien

Beitragvon Itacare » Mi 13. Apr 2016, 22:36

Galt der Pass für den filho nur 1 Jahr?
Wie dem auch sei, wenn die Reiseerlaubnis nicht befristet war, kannst Du sie auch mit dem alten, abgelaufenen beweisen.
Aber wo ist das Problem, wenn Du einen neuen Pass beantragst, musst Du den alten vorweisen. Mit dem kombinierten Formular wird die Erlaubnis im neuen Pass neu eingtragen.
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.
Benutzeravatar
Itacare
 
Beiträge: 5407
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 15:31
Wohnort: 2 km Luftlinie zur ältesten Brauerei der Welt
Bedankt: 924 mal
Danke erhalten: 1423 mal in 982 Posts

Re: Reisepass aus Deutschland für Kind in Brasilien

Beitragvon Gringo1971 » Do 14. Apr 2016, 08:41

Hi Itacare, danke für die schnelle Antwort.
Ja, der Pass läuft in 4 Monaten ab.
Kenne die Regel nicht für Reisepässe bei Kleinkindern bzw Babys.
Denke aber, das sie wie hier aufgrund des Passbildes keine lange Gültigkeit haben.

Aber da bist du dir sicher. Also den noch Gültigen Reisepass und das beglaubigte Dokument mitnehmen und einen neuen beantragen, der dann auch die Ausreise mit nur einen Elternteil erlaubt.

Gruß Gringo
Benutzeravatar
Gringo1971
 
Beiträge: 36
Registriert: Mo 27. Jan 2014, 14:42
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 4 mal in 3 Posts

Re: Reisepass aus Deutschland für Kind in Brasilien

Beitragvon angrense » Do 14. Apr 2016, 08:56

laut brasilianischem generalkonsulat ist die reisegenehmigung für minderjährige nur 2 jahre gültig. es sei denn beim letzen antrag wurde ein zeitraum angegeben (etwa 5 jahre oder so). danach mußt du das ganze neu machen.

http://frankfurt.itamaraty.gov.br/de/reisegenehmigung_für_minderjahrige.xml

ps: diese scheXss forum macht jeden link kaputt... am besten komplett kopieren und in den browser einfügen! #-o
é deus quem aponta a estrela que tem que brilhar
Benutzeravatar
angrense
 
Beiträge: 1582
Registriert: Di 7. Jul 2015, 10:31
Wohnort: Angra dos Reis - RJ
Bedankt: 478 mal
Danke erhalten: 327 mal in 286 Posts

Re: Reisepass aus Deutschland für Kind in Brasilien

Beitragvon Gringo1971 » Do 14. Apr 2016, 09:59

Also bedeutet das, das ich doch wieder alles von vorne machen kann.

Mal sehen, obs dazu noch mehr Erfahrungsberichte gibt.

Gruß Gringo
Benutzeravatar
Gringo1971
 
Beiträge: 36
Registriert: Mo 27. Jan 2014, 14:42
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 4 mal in 3 Posts

VorherigeNächste

Zurück zu Familie: Heirat, Kinder & Scheidung

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]