Reisepass aus Deutschland für Kind in Brasilien

Alles was man wissen muss, um in Brasilien nicht ins Fettnäpfchen zu treten.....

Re: Reisepass aus Deutschland für Kind in Brasilien

Beitragvon angrense » Do 14. Apr 2016, 10:26

wird der pass in brasilien oder in deutschland beantragt? :D
é deus quem aponta a estrela que tem que brilhar
Benutzeravatar
angrense
 
Beiträge: 1582
Registriert: Di 7. Jul 2015, 10:31
Wohnort: Angra dos Reis - RJ
Bedankt: 478 mal
Danke erhalten: 327 mal in 286 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Reisepass aus Deutschland für Kind in Brasilien

Beitragvon Jarbas II » Do 14. Apr 2016, 14:54

Oi.

Normalerweise geht so was über das deutsche Generalkonsulat.
Zuletzt geändert von Jarbas II am Do 14. Apr 2016, 15:53, insgesamt 2-mal geändert.
Em terra onde não há carne, urubu é frango.Bild
Benutzeravatar
Jarbas II
 
Beiträge: 15
Registriert: So 27. Mär 2016, 14:23
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 1 mal in 1 Post

Re: Reisepass aus Deutschland für Kind in Brasilien

Beitragvon GatoBahia » Do 14. Apr 2016, 15:25

Jarbas II hat geschrieben:Oi.

Normalerweise geht so was über das deutsche Generalkonsulat.


Es geht um einen brasilianischen Reisepass denk ich mal! Sein Sohn ist derzeit brasilianischer Staatsbürger, das gleiche Problem hab ich mit meiner Tochter. Doppelte Staatsbürgerschaft ist echt nicht so easy Mann :idea:

Gato :shock:
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 5074
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1218 mal
Danke erhalten: 571 mal in 461 Posts

Re: Reisepass aus Deutschland für Kind in Brasilien

Beitragvon frankieb66 » Do 14. Apr 2016, 15:44

GatoBahia hat geschrieben:Es geht um einen brasilianischen Reisepass denk ich mal! Sein Sohn ist derzeit brasilianischer Staatsbürger, das gleiche Problem hab ich mit meiner Tochter. Doppelte Staatsbürgerschaft ist echt nicht so easy Mann :idea:

bras. Staatsbuerger + bras. Reisepass: in Brasilien bei der PF, in Deutschland beim zustaendigen bras. Generalkonsulat bzw. bras. Botschaft.
dt. Staatsbuerger + dt. Reisepass (gilt natuerlich auch fuer Doppelstaatler): in Brasilien beim zustaendigen dt. Generalkonsulat (Antrag kann auch ueber ein Honorarkonsulat gestellt werden) bzw. dt. Botschaft, in Deutschland bei der Gemeinde in der man gemeldet ist (dort: Einwohnermeldeamt bzw. Passstelle).
Reisegenehmigung fuer Minderjaehrige: in Brasilien bei der PF (bzw. evtl. noch zuvor beim cartorio, einfach mal bei der PF nachfragen), in Deutschland beim zustaendigen bras. Generalkonsulat bzw. bras. Botschaft. Die Reisegenehmigung fuer Minderjaehrige wird, wenn diese fuer einen laengeren Zeitraum erteilt wird, lediglich im bras. Reisepass eingetragen.

Frankie
Benutzeravatar
frankieb66
 
Beiträge: 3048
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 11:36
Bedankt: 976 mal
Danke erhalten: 869 mal in 632 Posts

Re: Reisepass aus Deutschland für Kind in Brasilien

Beitragvon Jarbas II » Do 14. Apr 2016, 15:57

Oi,

warum nicht mit einem deutschen Pass?
Meiner Meinung nach einfacher.
Keine Sprachprobleme und die links funzen auch.
Die Reisegenehmigung holt man sich dann über das brasilianische Generalkonsulat.
Em terra onde não há carne, urubu é frango.Bild
Benutzeravatar
Jarbas II
 
Beiträge: 15
Registriert: So 27. Mär 2016, 14:23
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 1 mal in 1 Post

Re: Reisepass aus Deutschland für Kind in Brasilien

Beitragvon amazonasklaus » Do 14. Apr 2016, 16:09

angrense hat geschrieben:ps: diese scheXss forum macht jeden link kaputt... am besten komplett kopieren und in den browser einfügen! #-o

Der Fehler sitzt vor der Tastatur, du Held.

http://frankfurt.itamaraty.gov.br/de/reisegenehmigung_f%C3%BCr_minderjahrige.xml

oder

Reisegenehmigung für Minderjährige
"Em Portugal, de onde eu acabei de vir, o desemprego beira 20%, ou seja, um em cada quatro portugueses estão desempregados." -- Dilma Rousseff
Benutzeravatar
amazonasklaus
 
Beiträge: 2688
Registriert: So 27. Jan 2008, 15:12
Bedankt: 229 mal
Danke erhalten: 730 mal in 572 Posts

Re: Reisepass aus Deutschland für Kind in Brasilien

Beitragvon frankieb66 » Do 14. Apr 2016, 16:13

Meine Lebensefährtin wohnt zur Zeit noch mit meinem Sohn in Brasilien.

Jarbas II hat geschrieben:warum nicht mit einem deutschen Pass?
Meiner Meinung nach einfacher.

... aber falsch. Ein bras. Staatsbuergen MUSS mit bras. Reisepass ausreisen. Und natuerlich auch einreisen, aber da gibt es keine Probleme (allenfalls eine rel. kleine Strafzahlung), denn die Brasis lassen ihre Landsleute schon ins Land.

Brasilianische Staatsbürger sind angewiesen, der brasilianischen Immigrationsbehörde stets einen brasilianischen Reisepass vorzulegen, selbst dann, wenn sie eine weitere Staatsangehörigkeit besitzen.
http://munique.itamaraty.gov.br/de/reisepass_f%C3%BCr_minderjahrige.xml

.
Benutzeravatar
frankieb66
 
Beiträge: 3048
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 11:36
Bedankt: 976 mal
Danke erhalten: 869 mal in 632 Posts

Folgende User haben sich bei frankieb66 bedankt:
angrense

Re: Reisepass aus Deutschland für Kind in Brasilien

Beitragvon angrense » Do 14. Apr 2016, 16:18

amazonasklaus hat geschrieben:
angrense hat geschrieben:ps: diese scheXss forum macht jeden link kaputt... am besten komplett kopieren und in den browser einfügen! #-o

Der Fehler sitzt vor der Tastatur, du Held.

http://frankfurt.itamaraty.gov.br/de/reisegenehmigung_f%C3%BCr_minderjahrige.xml

oder

Reisegenehmigung für Minderjährige


na, wird wohl vom mac anders interpretiert als von deiner pc büchse!

ps: aber wem erzähl ich das? zwecklos.....
Zuletzt geändert von angrense am Do 14. Apr 2016, 16:24, insgesamt 1-mal geändert.
é deus quem aponta a estrela que tem que brilhar
Benutzeravatar
angrense
 
Beiträge: 1582
Registriert: Di 7. Jul 2015, 10:31
Wohnort: Angra dos Reis - RJ
Bedankt: 478 mal
Danke erhalten: 327 mal in 286 Posts

Re: Reisepass aus Deutschland für Kind in Brasilien

Beitragvon Jarbas II » Do 14. Apr 2016, 16:20

Oi

frankieb66 hat geschrieben:....Doppelte Staatsbürgerschaft ist echt nicht so easy Mann :idea:
Meine beiden Kids haben die.
Und es war easy. "Erzwungene" doppelte Staatsbürgerschaft (hat mir das deutsche Konsulat so erklärt). Je ein Elternteil hat seine eigene....und schon gibt es zwei Pässe.
Em terra onde não há carne, urubu é frango.Bild
Benutzeravatar
Jarbas II
 
Beiträge: 15
Registriert: So 27. Mär 2016, 14:23
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 1 mal in 1 Post

Folgende User haben sich bei Jarbas II bedankt:
angrense

Re: Reisepass aus Deutschland für Kind in Brasilien

Beitragvon angrense » Do 14. Apr 2016, 16:23

Jarbas II hat geschrieben:Oi

GatoBahia hat geschrieben:....Doppelte Staatsbürgerschaft ist echt nicht so easy Mann :idea:
Meine beiden Kids haben die.
Und es war easy. "Erzwungene" doppelte Staatsbürgerschaft. Je ein Elternteil hat seine eigene....und schon gibt es zwei Pässe.


ich weiß auch nicht was daran soooo schwer sein soll. meine kids haben auch beide pässe! :lol:
Zuletzt geändert von angrense am Do 14. Apr 2016, 16:29, insgesamt 1-mal geändert.
é deus quem aponta a estrela que tem que brilhar
Benutzeravatar
angrense
 
Beiträge: 1582
Registriert: Di 7. Jul 2015, 10:31
Wohnort: Angra dos Reis - RJ
Bedankt: 478 mal
Danke erhalten: 327 mal in 286 Posts

Folgende User haben sich bei angrense bedankt:
frankieb66

VorherigeNächste

Zurück zu Familie: Heirat, Kinder & Scheidung

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]