Rentenminderung

Tipps und Fragen von Auswanderungswilligen und Leuten, die es schon in Brasilien geschafft haben / Wirtschaftliche Unabhängigkeit

Rentenminderung

Beitragvon Jacare » Di 1. Jul 2008, 11:45

Oi,Gente !

Es ist ja noch ein bißchen hin, bis ich Rente bekomme (wohl eher gar nix). Aber stimmt es, daß man mit einer Rentenminderung rechnen muß, wenn man seinen Hauptwohnsitz nach Brasilien bzw. in ein nicht europäisches Land verlegt und man dies damit begründet, daß dort die Lebenshaltungskosten niedriger sind als in D ?

Jacare
A maioria de erros acontecem entre as orelhas!
Benutzeravatar
Jacare
 
Beiträge: 515
Registriert: Di 24. Jan 2006, 15:13
Wohnort: Planeta terra
Bedankt: 12 mal
Danke erhalten: 19 mal in 15 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Rentenminderung

Beitragvon daniel 78 » Di 1. Jul 2008, 12:03

Ich weiss nur, dass bei der Riester Rente die staatlichen Zuschüsse zurück gezahlt werden müssen, wenn man seinen Lebensabend im Ausland verbringen möchte.
Bei der normalen gesetzlichen Rente wäre mir da nichts bekannt.
Benutzeravatar
daniel 78
 
Beiträge: 247
Registriert: Mo 6. Nov 2006, 16:20
Wohnort: Augsburg
Bedankt: 17 mal
Danke erhalten: 11 mal in 8 Posts

Re: Rentenminderung

Beitragvon Urubu » Di 1. Jul 2008, 13:07

Ja das stimmt!

Als ich mich danach erkundigt habe meine Mutter nachzuholen, hat man mir das auch gesagt!

Wird irgendwie an das Niveau angepasst wo man lebt!

Wie das genau gerechnet weiss ich aber leider auch nicht!

LG Klaus
Benutzeravatar
Urubu
 
Beiträge: 127
Registriert: So 23. Mär 2008, 13:06
Wohnort: Brasilia
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Rentenminderung

Beitragvon ptrludwig » Di 1. Jul 2008, 14:59

Urubu hat geschrieben:Ja das stimmt!

Als ich mich danach erkundigt habe meine Mutter nachzuholen, hat man mir das auch gesagt!

Wird irgendwie an das Niveau angepasst wo man lebt!

Wie das genau gerechnet weiss ich aber leider auch nicht!

LG Klaus

Bist du dir da sicher? Wer hat dir diese Auskunft gegeben? Habe einen Bekannten, der seine volle Rente bekommt. Ich bin vor vier Jahren nach Brasilien gegangen. Meine Rente bekomme ich in vier Jahren. Damals habe ich mich genau erkundigt und es war nicht die Rede von einer Minderung, im Gegenteil ich brauche keine Beiträge für Kranken- und Pflegeversicherung zahlen, würde also mehr als in Deutschland bekommen.
Peter
ptrludwig
 
Beiträge: 734
Registriert: Do 4. Okt 2007, 13:15
Bedankt: 257 mal
Danke erhalten: 130 mal in 99 Posts

Re: Rentenminderung

Beitragvon Frankfurter » Di 1. Jul 2008, 15:03

Auch meine Erkundigungen bestätigen: Rentenzahlungen ins Ausland werden gekürzt ! Jedoch nicht erhöht, wenn Du in " teuere Länder" gehst. :?

Aber vielleicht willst Du ja nur mal länger Ferien machen #-o und nicht gleich umziehen [-X

Aber meinst Du, dass es überhaupt noch Rente in ein paar jahren geben wird :noway:


@ ptrludwig OK... wenn Du keine Beiträge für Krankenversicherung hier in D zahlst, hast Du auch keinen Anspruch. Um den Stand wie hier in D versichert zu haben, musst Du in Br. wie viel zahlen ??

Frankfurter
Frankfurter
 
Beiträge: 948
Registriert: Mo 1. Jan 2007, 18:14
Bedankt: 180 mal
Danke erhalten: 191 mal in 158 Posts

Re: Rentenminderung

Beitragvon Urubu » Di 1. Jul 2008, 15:12

Da bin ich mir ganz sicher!

Ich hatte damals selbst angerufen, das war bei der Bundes Knappschaft!


LG Klaus
Benutzeravatar
Urubu
 
Beiträge: 127
Registriert: So 23. Mär 2008, 13:06
Wohnort: Brasilia
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Rentenminderung

Beitragvon patecuco » Di 1. Jul 2008, 16:35

Mich wuerde es zwar nicht wundern wenn der deutsche Staat noch einen Taschenspielertrick anwendet und die Rente im Ausland kuerzt, es sieht aber nicht danach aus.

Siehe: http://www.deutsche-rentenversicherung. ... staat.html

Achtung: es gibt unterschiedliche Auslegungen fuer EU-Auslaender und nicht EU-Auslaender, Deutsche sollen 100% bekommen.


Ansonsten ist die deutsche Rentenversicherung sowieso vergleichbar einem illegalen Kettenbrief (Zitat:Meinung eines Wirtschaftsfachmannes)
Zuletzt geändert von patecuco am Di 1. Jul 2008, 16:42, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
patecuco
 
Beiträge: 443
Registriert: Di 30. Nov 2004, 16:40
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 3 mal in 3 Posts

Re: Rentenminderung

Beitragvon Boli » Di 1. Jul 2008, 16:40

Es stimmt, leider :cry: . Ich habe schon viele Reportage über das Thema gesehen.

Hier ein paar Link wo man sich erkündigen kann:
http://www.ihre-vorsorge.de/Lexikon-Ren ... sland.html

http://www.deutsche-rentenversicherung- ... in+ausland
Vermeintlich Glück ist sich Dinge zu kaufen die man nicht braucht, von einem Geld das man nicht hat, um Leute zu beeindrucken die man nicht mag
Benutzeravatar
Boli
 
Beiträge: 744
Registriert: Do 21. Sep 2006, 10:31
Wohnort: Deutschland
Bedankt: 8 mal
Danke erhalten: 10 mal in 9 Posts

Re: Rentenminderung

Beitragvon ptrludwig » Di 1. Jul 2008, 18:59

Frankfurter hat geschrieben:Auch meine Erkundigungen bestätigen: Rentenzahlungen ins Ausland werden gekürzt ! Jedoch nicht erhöht, wenn Du in " teuere Länder" gehst. :?

Aber vielleicht willst Du ja nur mal länger Ferien machen #-o und nicht gleich umziehen [-X

Aber meinst Du, dass es überhaupt noch Rente in ein paar jahren geben wird :noway:


@ ptrludwig OK... wenn Du keine Beiträge für Krankenversicherung hier in D zahlst, hast Du auch keinen Anspruch. Um den Stand wie hier in D versichert zu haben, musst Du in Br. wie viel zahlen ??

Frankfurter

Wenn ich in Brasilien lebe habe ich eh keinen Anspruch mit meiner deutschen KV. Die gesetzliche in Brasilien ist gratis. Ich weiß, nicht der deutsche Standard :?.
ptrludwig
 
Beiträge: 734
Registriert: Do 4. Okt 2007, 13:15
Bedankt: 257 mal
Danke erhalten: 130 mal in 99 Posts

Re: Rentenminderung

Beitragvon Frankfurter » Mi 2. Jul 2008, 06:10

@ ptrludwig

der Gesundheits-Standard der in Br. gratis angeboten wird ist - vorsichtig ausgedrückt - für uns, die wir aus D kommen , nicht ausreichend. Wenn Du Geld hast / oder gute Verischerung , kann er besser sein , als hier in D.

Für goße Operationen würde ich mir aber die Option, mich in D pflegen zu lassen, wirklich offen halten. Da sind schnell bis EUR 100.000 fällig. Ich denke eben in meinem Alter dann doch eher mal an solche Fälle, als wenn ich 20 oder 30 Jahre alt war.

.... und hoffentlich brauchen wir weder in Br. noch in D die "Weiß-Kittel" =;


Frankfurter
Frankfurter
 
Beiträge: 948
Registriert: Mo 1. Jan 2007, 18:14
Bedankt: 180 mal
Danke erhalten: 191 mal in 158 Posts

Nächste

Zurück zu Auswandern


Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]