rentenueberweisung deutschland-brasilien

Allgemeine Fragen & Tipps über alles, was dem Gringo in Brasilien passieren kann

Re: rentenueberweisung deutschland-brasilien

Beitragvon angrense » Mi 9. Mär 2016, 15:57

GatoBahia hat geschrieben:
angrense hat geschrieben:ja.... es ging mir hier nur um den kommentar von gato. ich weiß nicht warum eine brasilianische bank das ausfüllen sollte (und dann noch in englisch oder deutsch?!), wenn du doch von brasilien aus ein bankkonto in deutschland eröffnen willst.... :mrgreen:


Ich hab bei der Citi Bank beim Einlösen von American Express schon Fruchtsaft und Kaffee bekommen, gebürenfrei :idea: Warum sollten sie es also nicht für einen Kunden machen :?:
Und Notare machen grundsätzlich für Geld so ziemlich alles =D>

Gato #-o


ich hab mir sagen lassen, bei itaú gibt es caipirinha vor und nach der kontoeröffnung an carnaval! =P~
é deus quem aponta a estrela que tem que brilhar
Benutzeravatar
angrense
 
Beiträge: 1582
Registriert: Di 7. Jul 2015, 10:31
Wohnort: Angra dos Reis - RJ
Bedankt: 478 mal
Danke erhalten: 327 mal in 286 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: rentenueberweisung deutschland-brasilien

Beitragvon GatoBahia » Mi 9. Mär 2016, 16:07

angrense hat geschrieben:
GatoBahia hat geschrieben:
angrense hat geschrieben:ja.... es ging mir hier nur um den kommentar von gato. ich weiß nicht warum eine brasilianische bank das ausfüllen sollte (und dann noch in englisch oder deutsch?!), wenn du doch von brasilien aus ein bankkonto in deutschland eröffnen willst.... :mrgreen:


Ich hab bei der Citi Bank beim Einlösen von American Express schon Fruchtsaft und Kaffee bekommen, gebürenfrei :idea: Warum sollten sie es also nicht für einen Kunden machen :?:
Und Notare machen grundsätzlich für Geld so ziemlich alles =D>

Gato #-o


ich hab mir sagen lassen, bei itaú gibt es caipirinha vor und nach der kontoeröffnung an carnaval! =P~


Hättsde mir das nich ein wenig eher sagen können =D>

Gato #-o
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 4933
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1194 mal
Danke erhalten: 560 mal in 452 Posts

Re: rentenueberweisung deutschland-brasilien

Beitragvon BrasilJaneiro » Mi 9. Mär 2016, 20:25

Ararenser hat geschrieben:Gato, manchmal sind deine Beiträge ja amüsant, aber oft einfach nur schwachsinn. genauso wie dein letzter hier.... deus me livre

Brasiljaneiro. Du hast meinen Post danach nicht mehr gelesen. Bei Comdirect ist Videoident in Brasilien möglich, also deshalb auch eine Kontoeröffnung von hier aus. Bei DKB grundästzlich auch möglich, aber wie ich ja geschrieben habe, aufwändiger. Also ist deine Aussage falsch, dass es nicht möglich sei.


Gut, dann muss ich das mit Deutschland und Österreich falsch verstanden haben. Dann ist doch alles in Butter, wenn auch das per Video funktioniert.
Nicht wissen, aber Wissen vortäuschen, ist eine Untugend. Wissen, aber sich dem Unwissenden gegenüber ebenbürtig verhalten, ist Weisheit.
Benutzeravatar
BrasilJaneiro
 
Beiträge: 4601
Registriert: So 20. Mai 2007, 14:31
Wohnort: Morumbi - Real Parque - perto de Cícero Pompeu de Toledo
Bedankt: 49 mal
Danke erhalten: 687 mal in 543 Posts

Re: rentenueberweisung deutschland-brasilien

Beitragvon Jarbas II » So 27. Mär 2016, 15:17

Oi.

Habe den thread gerade erst gelesen und war zu faul alle Beiträge zu lesen.
Ich mache es so.
Wohnsitz in D beibehalten.
Rente vom Girokonto auf Postbank Sparcards (man kann ja mehrere haben).
Und hier zu guten Konditionen abheben.
Em terra onde não há carne, urubu é frango.Bild
Benutzeravatar
Jarbas II
 
Beiträge: 15
Registriert: So 27. Mär 2016, 14:23
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 1 mal in 1 Post

Re: rentenueberweisung deutschland-brasilien

Beitragvon BrasilJaneiro » So 27. Mär 2016, 21:14

Jarbas II hat geschrieben:Oi.

Habe den thread gerade erst gelesen und war zu faul alle Beiträge zu lesen.
Ich mache es so.
Wohnsitz in D beibehalten.
Rente vom Girokonto auf Postbank Sparcards (man kann ja mehrere haben).
Und hier zu guten Konditionen abheben.


Richtig verstanden, wobei es egal ist wo die Sparcard herkommt.
Nicht wissen, aber Wissen vortäuschen, ist eine Untugend. Wissen, aber sich dem Unwissenden gegenüber ebenbürtig verhalten, ist Weisheit.
Benutzeravatar
BrasilJaneiro
 
Beiträge: 4601
Registriert: So 20. Mai 2007, 14:31
Wohnort: Morumbi - Real Parque - perto de Cícero Pompeu de Toledo
Bedankt: 49 mal
Danke erhalten: 687 mal in 543 Posts

Re: rentenueberweisung deutschland-brasilien

Beitragvon GatoBahia » So 27. Mär 2016, 21:53

BrasilJaneiro hat geschrieben:
Jarbas II hat geschrieben:Oi.

Habe den thread gerade erst gelesen und war zu faul alle Beiträge zu lesen.
Ich mache es so.
Wohnsitz in D beibehalten.
Rente vom Girokonto auf Postbank Sparcards (man kann ja mehrere haben).
Und hier zu guten Konditionen abheben.


Richtig verstanden, wobei es egal ist wo die Sparcard herkommt.


Limit am Bankomat max. 1000,- R$, in der Praxis eher 800,- oder evt. noch weniger! Da sind dann selbst mit fünf Karten keine großen Sprünge mehr drin :idea:

Gato [-X
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 4933
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1194 mal
Danke erhalten: 560 mal in 452 Posts

Re: rentenueberweisung deutschland-brasilien

Beitragvon cabof » Mo 28. Mär 2016, 03:56

Für die normalen Lebenshaltungskosten reichen wohl die Bankkartenlimits - wenn Du eine größere Investition tätigen möchtest empfiehlt sich sowieso eine offizielle Überweisung (zB Immobilienkauf)... noch einen Tipp von mir, Du kannst auch mit der normalen Bankkarte (V PAY ZEICHEN) zahlen, Debito direto, da liegt das Limit wohl was Dir Deine deutsche Bank einräumt, habe es nie ganz ausgereizt. Viel Glück.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9998
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1411 mal
Danke erhalten: 1498 mal in 1258 Posts

Vorherige

Zurück zu Tipps für den Alltag


Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]