Rentner - Idosos

Allgemeine Fragen & Tipps über alles, was dem Gringo in Brasilien passieren kann

Rentner - Idosos

Beitragvon cabof » Mi 26. Jun 2013, 23:50

Mein Onkel wird 60 und möchte nach Brasilien - soweit ich weiß, gibt es für Personen ab diesem Alter in BR einige Vergünstigungen, wie zB kostenlosen Transport, reduzierte Eintrittsgelder etc. etc. - weiß jemand ob das auch für Touristen gilt? Vorlage des Passes zB oder
kann man als Tourist auch eine evtl. Rentner-Karte erwerben?
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9972
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1405 mal
Danke erhalten: 1495 mal in 1255 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Rentner - Idosos

Beitragvon Regina15 » Do 27. Jun 2013, 11:00

Mein Mann hat es letztes Jahr versucht eine Ermäßigung beim Eintritt zu erhalten. Leider kein Erfolg, würde nur für Brasilianer gelten.
Man kann es ja trotzdem noch einmal versuchen, denke allerdings nicht, dass sich das geändert hat.
Benutzeravatar
Regina15
 
Beiträge: 862
Registriert: So 18. Jan 2009, 19:51
Bedankt: 1185 mal
Danke erhalten: 499 mal in 301 Posts

Re: Rentner - Idosos

Beitragvon moni2510 » Do 27. Jun 2013, 11:43

fuer Rio de Janeiro:

Stadtbus gratis, mit einer Kopie vom Reisepass (beglaubigt im Cartorio)
Buslinien 1001: rechtzeitig vorher melden (also ein paar Tage vorher), es gibt immer einen oder zwei Plaetze fuer Idosos, die KOSTENLOS fahren.
Eintritte in Museen groesstenteils auch billiger.

Fazit: Fragen kostet ja nix :)

Sind Erfahrungswerte aus 2011 mit meiner Mutter.
---
Woher soll ich wissen, was ich denke, bevor ich es hier aufschreibe.
Benutzeravatar
moni2510
 
Beiträge: 3005
Registriert: Sa 23. Mai 2009, 06:37
Wohnort: Im Allgäu
Bedankt: 307 mal
Danke erhalten: 784 mal in 535 Posts

Folgende User haben sich bei moni2510 bedankt:
cabof, Regina15

Re: Rentner - Idosos

Beitragvon Trem Mineiro » Do 27. Jun 2013, 13:32

Ich hab jetzt mit 60 auch den Idoso-Status erreicht. Es wird in den mir bekannten Fällen kein Unterschied zwischen Brasilianern und Ausländern gemacht. Allerdings gelten in Belo Horizonte für den Busverkehr als Altersgrenze 65 Jahre.
Beim letzten Länderspiel bin ich für den halben Preis ins Stadion gekommen und hatte beim Kauf nur meinen deutschen Personalausweis als Altersnachweis vorgezeigt.
Und bei den Warteschlangen bei Behörden, Banken und Supermärkten muss man sowieso nur alt aussehen.

Gruß
Trem Mineiro
Benutzeravatar
Trem Mineiro
 
Beiträge: 3413
Registriert: Do 16. Dez 2004, 14:20
Wohnort: Allgäu
Bedankt: 343 mal
Danke erhalten: 1035 mal in 661 Posts

Re: Rentner - Idosos

Beitragvon Berlincopa » Do 27. Jun 2013, 13:51

cabof hat geschrieben:Mein Onkel wird 60 und möchte nach Brasilien - soweit ich weiß, gibt es für Personen ab diesem Alter in BR einige Vergünstigungen, wie zB kostenlosen Transport, reduzierte Eintrittsgelder etc. etc. - weiß jemand ob das auch für Touristen gilt? Vorlage des Passes zB oder
kann man als Tourist auch eine evtl. Rentner-Karte erwerben?



Auch in Deurschland finde ich diese Ermaessigungen für Ältere zumindest fragwuerdug: Wieso soll man z.B. dem fruehpensionierten Oberstudienratsehepaar den Museums- oder Opernbesuch subventionieren?
Prioritaets-Warteschlangen oder ähnliche Bevorzugungen fuer Ältere befuerworte ich jedoch.
Benutzeravatar
Berlincopa
 
Beiträge: 1601
Registriert: Di 5. Feb 2013, 16:04
Bedankt: 173 mal
Danke erhalten: 264 mal in 214 Posts

Re: Rentner - Idosos

Beitragvon Trem Mineiro » Do 27. Jun 2013, 15:22

Obwohl selbst betroffen, kann ich BerlinCopa nur zustimmen.
Die Kostenermäßigung sollte Bedürftigen zukommen.
Die Priorität bei Warteschlangen sollte bei Behinderten bzw. Gebrechlichen gelten. Als rüstiger Rentner hab ich ehr Zeit und lass solche Betroffenen oder z.B. Schwangere auch in der Prioritäts-Schlange immer vor.
Mir reicht es, wenn für Idosos Sitzplätze da sind, ich hab meist meinen Kindle dabei und lese.

Dazu haben die meisten Banken (da sind die Schlangen am längste), ihre Prioritätssteuerung nicht im Griff, bei meiner Caxia ist die Priorität ehr eine Diskrimierung, da wartet man länger als die "Normalen", ich zieh da auch immer zusätzlicher eine Standard-Nummer und bin meist nicht langsamer. Reklamationen ändern da nichts. Als wir letztens mit 5 Idosos um 16:20 noch warteten, hab ich eine Demo angeregt, da war nach einer Minute die Filialleiterin da und hat versucht zu vermitteln. Im Moment ist an in Belo bezüglich Zusammenrottung von Interessengruppen sensibel :D .

Gruß
Trem Mineiro
Benutzeravatar
Trem Mineiro
 
Beiträge: 3413
Registriert: Do 16. Dez 2004, 14:20
Wohnort: Allgäu
Bedankt: 343 mal
Danke erhalten: 1035 mal in 661 Posts

Re: Rentner - Idosos

Beitragvon moni2510 » Do 27. Jun 2013, 15:46

wuerde die Verwaltung und die Banken einigermassen service orientiert arbeiten, dann braeuchte es diese extra Schlangen nicht. Ich bin nicht dafuer, denn Rentner haben doch mehr Zeit...
---
Woher soll ich wissen, was ich denke, bevor ich es hier aufschreibe.
Benutzeravatar
moni2510
 
Beiträge: 3005
Registriert: Sa 23. Mai 2009, 06:37
Wohnort: Im Allgäu
Bedankt: 307 mal
Danke erhalten: 784 mal in 535 Posts

Folgende User haben sich bei moni2510 bedankt:
Elsass

Re: Rentner - Idosos

Beitragvon cabof » Do 27. Jun 2013, 19:34

[quote="Trem Mineiro"]
Und bei den Warteschlangen bei Behörden, Banken und Supermärkten muss man sowieso nur alt aussehen.

Danke, der Onkel sieht verdammt alt aus.....
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9972
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1405 mal
Danke erhalten: 1495 mal in 1255 Posts

Re: Rentner - Idosos

Beitragvon Frankfurter » Do 27. Jun 2013, 23:25

Trem Mineiro hat geschrieben:. Als wir letztens mit 5 Idosos um 16:20 noch warteten, hab ich eine Demo angeregt, da war nach einer Minute die Filialleiterin da und hat versucht zu vermitteln. Im Moment ist an in Belo bezüglich Zusammenrottung von Interessengruppen sensibel :D .


So als "Manifestant" habe ich Dich gar nicht in BH kennen gelernt. #-o
Ich bin für "Ausländer-Rentner-Schlangen", mit sofort Service Garantie :mrgreen:
Frankfurter
 
Beiträge: 948
Registriert: Mo 1. Jan 2007, 18:14
Bedankt: 180 mal
Danke erhalten: 191 mal in 158 Posts

Re: Rentner - Idosos

Beitragvon Trem Mineiro » Fr 28. Jun 2013, 02:41

Oi Frankfurter
Da war ja auch deine Frau dabei, die wollte ich nicht erschrecken. Aber aus meinen Beiträgen kann man schon sehen, dass ich ein ziemlich radikaler Linker bin.

Ich hoffe, wir schaffen es vor unserem Rückzug nach D nochmal, bei euch auf dem Lande vorbeizukommen. Oder seid ihr nach 2014 noch ab und zu im Rhein-Main-Gebiet.

Gruß
Trem Mineiro
Benutzeravatar
Trem Mineiro
 
Beiträge: 3413
Registriert: Do 16. Dez 2004, 14:20
Wohnort: Allgäu
Bedankt: 343 mal
Danke erhalten: 1035 mal in 661 Posts

Nächste

Zurück zu Tipps für den Alltag

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]