Restaurant am Meer.

Allgemeine Fragen & Tipps über alles, was dem Gringo in Brasilien passieren kann

Re: Restaurant am Meer.

Beitragvon Robinho » Do 4. Feb 2010, 20:54

mikelo hat geschrieben:
Robinho hat geschrieben:Könntest du das machen und wenn wo :?:
Meine Frau wäre dir dankbar.
Es war aber nicht der Strand wegen Sand sondern das Auto mit Sand.


sorry, keine zeit. hoffe deine frau hat keine probleme beim baden im meer. erstens wird frau davon nass--von deinem auto will ich gar nicht reden. :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:


Mikelo
Was machst du die ganze Zeit dass du nicht mal Zeit hast dich um einen Strand ohne Sand zu
Kümmern :?: :?:
Benutzeravatar
Robinho
 
Beiträge: 133
Registriert: So 1. Mär 2009, 12:48
Bedankt: 16 mal
Danke erhalten: 11 mal in 7 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Restaurant am Meer.

Beitragvon mikelo » Do 4. Feb 2010, 22:22

Robinho hat geschrieben:
Mikelo
Was machst du die ganze Zeit dass du nicht mal Zeit hast dich um einen Strand ohne Sand zu
Kümmern :?: :?:


ab und zu auf schwachsinnige postings eingehen [-o<--ansonsten, um beim thema zu bleiben-- mich ins restaurant bei uns am strand setzen.
o sol nasce pra todos; a sombra pra quem merece.

Nur für Bewohner des Kantons Zürich/auch auf dumpfe Trolle anwendbar
Benutzeravatar
mikelo
 
Beiträge: 4490
Registriert: Di 9. Aug 2005, 20:22
Wohnort: TUTÓIA - Um Paraíso Perdido no Maranhão!
Bedankt: 192 mal
Danke erhalten: 76 mal in 60 Posts

Re: Restaurant am Meer.

Beitragvon Robinho » Do 4. Feb 2010, 23:36

mikelo hat geschrieben:
Robinho hat geschrieben:
Mikelo
Was machst du die ganze Zeit dass du nicht mal Zeit hast dich um einen Strand ohne Sand zu
Kümmern :?: :?:


ab und zu auf schwachsinnige postings eingehen [-o<--ansonsten, um beim thema zu bleiben-- mich ins restaurant bei uns am strand setzen.


Ich bin nicht sicher ob du weißt as SCHWACHSINNIG ist.
ICH HELFE DIR DABEI: Schwachsinnig ist der der einen Spass nicht erkennt und darauf mit
Schwachsinnig reagiert.
Vielleicht hast du schon zuviel Sand im Hirn :mrgreen: :mrgreen:
Du solltest eine Flasche 51 in einem Zug in dich rein schütten und dann überprüfen ob es dir besser geht.
Wahrscheinlich schon. :lol: :lol:
Benutzeravatar
Robinho
 
Beiträge: 133
Registriert: So 1. Mär 2009, 12:48
Bedankt: 16 mal
Danke erhalten: 11 mal in 7 Posts

Re: Restaurant am Meer.

Beitragvon mikelo » Fr 5. Feb 2010, 01:05

Robinho hat geschrieben: Schwachsinnig ist der der einen Spass nicht erkennt und darauf mit
Schwachsinnig reagiert.



du hast es erkannt [-o< . selbsterkenntnis ist der...................
o sol nasce pra todos; a sombra pra quem merece.

Nur für Bewohner des Kantons Zürich/auch auf dumpfe Trolle anwendbar
Benutzeravatar
mikelo
 
Beiträge: 4490
Registriert: Di 9. Aug 2005, 20:22
Wohnort: TUTÓIA - Um Paraíso Perdido no Maranhão!
Bedankt: 192 mal
Danke erhalten: 76 mal in 60 Posts

Re: Restaurant am Meer.

Beitragvon Tuxaua » Sa 6. Feb 2010, 04:18

Privtate Differenzen bitte per PN klären.
Danke.
Benutzeravatar
Tuxaua
Globaler Moderator
 
Beiträge: 1873
Registriert: Do 27. Okt 2005, 15:21
Wohnort: Manaus
Bedankt: 62 mal
Danke erhalten: 185 mal in 138 Posts

Re: Restaurant am Meer.

Beitragvon BeHarry » Sa 6. Feb 2010, 04:25

Robinho hat geschrieben:
mikelo hat geschrieben:
Robinho hat geschrieben:
Mikelo
Was machst du die ganze Zeit dass du nicht mal Zeit hast dich um einen Strand ohne Sand zu
Kümmern :?: :?:


ab und zu auf schwachsinnige postings eingehen [-o<--ansonsten, um beim thema zu bleiben-- mich ins restaurant bei uns am strand setzen.


Ich bin nicht sicher ob du weißt as SCHWACHSINNIG ist.
ICH HELFE DIR DABEI: Schwachsinnig ist der der einen Spass nicht erkennt und darauf mit
Schwachsinnig reagiert.
Vielleicht hast du schon zuviel Sand im Hirn :mrgreen: :mrgreen:
Du solltest eine Flasche 51 in einem Zug in dich rein schütten und dann überprüfen ob es dir besser geht.
Wahrscheinlich schon. :lol: :lol:


Lass den mal, verfolg einfach seine Beitraege: der hat seine eigene logik, die niemand kapieren wird.
Benutzeravatar
BeHarry
 
Beiträge: 977
Registriert: Mo 26. Jan 2009, 18:29
Wohnort: então saiiii satanas, exorzo-te demonio
Bedankt: 115 mal
Danke erhalten: 114 mal in 92 Posts

Folgende User haben sich bei BeHarry bedankt:
Bastos

Re: Restaurant am Meer.

Beitragvon Viva Floripa » Sa 6. Feb 2010, 15:34

Ich könnte mir das vorstellen mit Eintöpfen verschiedener Geschmacksrichtungen und
ordentlichen Portionen, die satt machen.
Gerichte, die nicht kostenintensiv sind, z.B. Fischeintopf oder Geflügel-Topf
http://www.chefkoch.de/rezepte/39162112 ... ntopf.html
http://www.chefkoch.de/rezepte/91017119 ... -Topf.html

Gratis dazu einen Klaren oder wahlweise eine Schokofrucht aus dem Schokobrunnen.

http://www.kochbar.de/rezept/anzeigen/i ... unnen.html
(Blockschokolade im Wasserbad schmelzen und mit Palmin verdünnen – damit der Preis stimmt)
Viva Floripa
Benutzeravatar
Viva Floripa
 
Beiträge: 783
Registriert: So 9. Okt 2005, 13:56
Bedankt: 52 mal
Danke erhalten: 86 mal in 68 Posts

Re: Restaurant am Meer.

Beitragvon pachamama » So 7. Feb 2010, 19:00

Also ich finde die Idee mit Eintöpfen und so gut!
Ich denke dass oft einfache Sachen - wenn lecker und viel - besser einschlagen als ein ganzer "Bauchladen" voller Dinge. Du musst ja auch denken, dass du - am Strand!! - immer alles frisch und kühl halten musst. Und wenn mal viel los ist du auch alles -rasch- rausbringen sollst (und du willst sicher nicht eine ganze Küchencrew auf Abruf bezahlen und stehen haben?!?).
HIER würde ihc bei der Planung ansetzen. Und ev. mich auf irgendwas speziallisieren.
vorteil darin sehe ich: 1) Du kannst es leichter organisieren 2) wennst net so viel Lebensmittel und Personal brauchst hast weniger Kosten und 3) Marketingtechnisch glaub ich,dass man mit so was auch rasch bekannter wird.
In Buzios zB 2 Beispiele: Ein Lokal, ich kenn es jetzt...18 (???) Jahre ca. Ist eines der IN Lokale und immer voll. der hat damals angefangen mit Crepes ganz klein(Auch gut österreichisch "Palatschinken"!) in verschiedensten Varianten, sehr geschmackvoll. Heute eben -immer noch mit Crepes - der absolute Renner. Oder gab es (gibts ev noch?) ein Lokal an einem Strand, der macht alle paar Wochen Spannferkel mit Knödel und Kraut. Der absolute Renner!
..ist schon klar, dass du nicht täglich Spannferkel ma chen kannst...aber vielleicht fällt dir was ein, worauf du dich spezialisieren kannst. (Gulasch, Würstl, Folienkartoffel, Eintopf wie schon vorgeschlagen finde ich super, - das kannst ev. bei Festen oder am Wochenende "romantisch" am 3-Bein und offenen Feuer machen wie die Zigeuner) - und dazu noch ein paar Standards wie Pommes oder Salgados (Weil ich denke, wenn da am Wochenende die typische brasilianische großfamilie kommt, kanns sein dass Oma oder Kind da nicht so flexibel sind und lieber good old Pommes wollen oder so..??).
Ich selbst zB hab mal an Copacabana (in jungen Jahren, -also vor 20 jahren ;-)) ) selbst meine Aussteigerzeit gelebt - und dort am Strand kleine Spiesserl mit gegrilltem Fleisch verkauft. Einfach zu machen, einfach zu transportieren - ich habs den Leuten bis zum Handtuch gebracht. Anderer Vorteil: Die heiße Marinande hat so geduftet, dass ich keine Leute anreden musste,- die sind vom Fleischduft auf mich aufmerksam geworden(... "Lockduft" könntest in deine Planung auch einkalkulieren ;-)) ).

Ich glaube - wie in den meisten Geschäften - PERSÖNLICHKEIT im Geschäft und PRodukt(nämlich DEINE- die zu DIR passt) ist wichtig. Dann ist auch Herz dabei- und bessere Chancen.
Schreib doch wie´s bei dir mit der Enthsceidung weitergeht!!
Alles Gute jedenfalls!!!!
pachamama
Benutzeravatar
pachamama
 
Beiträge: 8
Registriert: Fr 11. Dez 2009, 17:35
Bedankt: 2 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Restaurant am Meer.

Beitragvon mikelo » Mo 8. Feb 2010, 02:04

Viva Floripa hat geschrieben:Ich könnte mir das vorstellen mit Eintöpfen verschiedener Geschmacksrichtungen und
ordentlichen Portionen, die satt machen.
Gerichte, die nicht kostenintensiv sind, z.B. Fischeintopf oder Geflügel-Topf


und ich kann mir gerade vorstellen wie schnell der gute mann dann pleite ist.
o sol nasce pra todos; a sombra pra quem merece.

Nur für Bewohner des Kantons Zürich/auch auf dumpfe Trolle anwendbar
Benutzeravatar
mikelo
 
Beiträge: 4490
Registriert: Di 9. Aug 2005, 20:22
Wohnort: TUTÓIA - Um Paraíso Perdido no Maranhão!
Bedankt: 192 mal
Danke erhalten: 76 mal in 60 Posts

Folgende User haben sich bei mikelo bedankt:
ptrludwig

Re: Restaurant am Meer.

Beitragvon Viva Floripa » Mo 8. Feb 2010, 12:06

mikelo hat geschrieben:und ich kann mir gerade vorstellen wie schnell der gute mann dann pleite ist.


Angebot, Nachfrage und Kalkulation – gute Einkaufsquellen und ein wenig Risikobereitschaft, dazu etwas Begeisterung und Mut zu Neuem. Mit Pessimismus kann man sich viel vorstellen, mit Optimismus jedoch auch. :wink:
Viva Floripa
Benutzeravatar
Viva Floripa
 
Beiträge: 783
Registriert: So 9. Okt 2005, 13:56
Bedankt: 52 mal
Danke erhalten: 86 mal in 68 Posts

VorherigeNächste

Zurück zu Tipps für den Alltag

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]