Rezept: Feijoada

Infos zur brasilianischen Küche / Regionale Spezialitäten / Rezepte

Rezept: Feijoada

Beitragvon BrasilJaneiro » Do 17. Jul 2014, 20:26

Wer schon immer mal ein Rezept gesucht hat:

https://www.youtube.com/watch?v=bIvngNncVRY
Nicht wissen, aber Wissen vortäuschen, ist eine Untugend. Wissen, aber sich dem Unwissenden gegenüber ebenbürtig verhalten, ist Weisheit.
Benutzeravatar
BrasilJaneiro
 
Beiträge: 4564
Registriert: So 20. Mai 2007, 14:31
Wohnort: Morumbi - Real Parque - perto de Cícero Pompeu de Toledo
Bedankt: 47 mal
Danke erhalten: 666 mal in 530 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Rezept: Feijoada

Beitragvon Scala-Bahia » Do 17. Jul 2014, 21:37

Das schöne dabei ist, dass statt dem Wanzenkraut (http://de.wikipedia.org/wiki/Echter_Koriander) Petersilie genommen wurde. Somit ist das ganze genießbar.
Scala-Bahia
 
Beiträge: 311
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 07:28
Bedankt: 17 mal
Danke erhalten: 6 mal in 5 Posts

Re: Rezept: Feijoada

Beitragvon Regina15 » Do 17. Jul 2014, 22:41

Gut, dass die Geschmäcker unterschiedlich sind. Ich bevorzuge Koriander und weniger fettes Fleisch.
Benutzeravatar
Regina15
 
Beiträge: 792
Registriert: So 18. Jan 2009, 19:51
Bedankt: 1131 mal
Danke erhalten: 459 mal in 281 Posts

Re: Rezept: Feijoada

Beitragvon cabof » Fr 18. Jul 2014, 05:58

DAS Rezept für Feijoada gibt es nicht - man muß sich einfach durchessen und jede Komponente ist ein Highlight (oder auch nicht) für sich, habe schon ein Rodizio von Feijoada mitgemacht - von Basis bis scharf war alles drin. Ab und an geniesse ich so ein Essen in DE, die Zutaten gibt es auch hier, Cove - nimmt man halt Kohlrabiblätter, aber ehrlich gesagt, mir reichen die Feijoadas in Brasilien, bei den ab und an Reisen. Braucht man eigentlich nicht in Germany. Himmel un Ääd vermisse ich in Brasilien auch nicht. Allerdings befinden sich in meinem Gepäck gut 20 Packungen "Curry-King" vom Discounter.... hehehe.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9564
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1365 mal
Danke erhalten: 1407 mal in 1182 Posts

Re: Rezept: Feijoada

Beitragvon BrasilJaneiro » Fr 18. Jul 2014, 06:47

cabof hat geschrieben:DAS Rezept für Feijoada gibt es nicht - man muß sich einfach durchessen und jede Komponente ist ein Highlight (oder auch nicht) für sich, habe schon ein Rodizio von Feijoada mitgemacht - von Basis bis scharf war alles drin. Ab und an geniesse ich so ein Essen in DE, die Zutaten gibt es auch hier, Cove - nimmt man halt Kohlrabiblätter, aber ehrlich gesagt, mir reichen die Feijoadas in Brasilien, bei den ab und an Reisen. Braucht man eigentlich nicht in Germany. Himmel un Ääd vermisse ich in Brasilien auch nicht. Allerdings befinden sich in meinem Gepäck gut 20 Packungen "Curry-King" vom Discounter.... hehehe.


Freue mich schon auf Sonntag. Da werden wir mal wieder Feijoada essen. Curry-King in Brasilien? Was für ein Kulturschock.
Nicht wissen, aber Wissen vortäuschen, ist eine Untugend. Wissen, aber sich dem Unwissenden gegenüber ebenbürtig verhalten, ist Weisheit.
Benutzeravatar
BrasilJaneiro
 
Beiträge: 4564
Registriert: So 20. Mai 2007, 14:31
Wohnort: Morumbi - Real Parque - perto de Cícero Pompeu de Toledo
Bedankt: 47 mal
Danke erhalten: 666 mal in 530 Posts

Re: Rezept: Feijoada

Beitragvon cabof » Fr 18. Jul 2014, 07:35

Das mit dem Körrie-King war nur off-topic, klar geniesse ich die einheimische Küche in Brasilien - bis auf Carne-Seca und Bacalhau bin ich für alles zu haben und habe es nicht bereut. Exotisch total waren Hühner-Herzen. Krokodil, Tatu, Haifischflossen habe ich noch nicht kennengelernt. Muß aber auch nicht sein. Schildkröte auch nicht. Man ist a irgendwo Mensch und Naturliebhaber.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9564
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1365 mal
Danke erhalten: 1407 mal in 1182 Posts

Re: Rezept: Feijoada

Beitragvon BrasilJaneiro » Fr 18. Jul 2014, 13:50

Normal ist:

Montag: Virado à paulista
Dienstag: Dobradinha
Mittwoch: Feijoada
Donnerstag: Maccarão
Freitag: Peixe
Sábado: Feijoada
Domingo: Churrasco, Caipirinha, Cerveja bem gelada!
Nicht wissen, aber Wissen vortäuschen, ist eine Untugend. Wissen, aber sich dem Unwissenden gegenüber ebenbürtig verhalten, ist Weisheit.
Benutzeravatar
BrasilJaneiro
 
Beiträge: 4564
Registriert: So 20. Mai 2007, 14:31
Wohnort: Morumbi - Real Parque - perto de Cícero Pompeu de Toledo
Bedankt: 47 mal
Danke erhalten: 666 mal in 530 Posts

Re: Rezept: Feijoada

Beitragvon cabof » Fr 18. Jul 2014, 16:10

Hey Brasiljaneiro - mag so stimmen - ABER wenn TIO ALEMAO aufschlägt sieht der Cardapio schon anders aus, fängt beim Frühstück an -
dann gibt es keine Brötchen mehr mit mocoto-geleia sondern Käse, Presunto und andere Leckereien.... das war mal... vor vielen Jahren.
Sechs Leute, reichhaltiges Frühstück 15 Euros? Mehr vielleicht... vergessen. für die Kids natürlich reichlich Polonginho Käse, hochgerechnet auf 1 kg wohl der teuerste Käse überhaupt. Residents, wie sind eure Erfahrungen? Mein Frühstückspreis in DE dürfte wohl
so um 1 Euro liegen (zu Hause).
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9564
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1365 mal
Danke erhalten: 1407 mal in 1182 Posts


Zurück zu Küche: Churrasco, Feijoada & Caipirinha

 


Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

fabalista Logo

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]