RG

Fragen zur Gesetzeslage in Brasilien, Einwanderungs-, Einfuhr- und Zollbestimmungen sowie Steuerfragen

RG

Beitragvon seitenwandkletterer » Di 1. Mär 2005, 16:50

Für was steht RG in Brasilien?
Irgendein Registro? Muss gerade einen Berg Formulare ausfüllen....

Danke für die Hilfe!

...SWK!
Benutzeravatar
seitenwandkletterer
 
Beiträge: 819
Registriert: So 28. Nov 2004, 21:47
Wohnort: Bagé / RS
Bedankt: 10 mal
Danke erhalten: 16 mal in 16 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Beitragvon Lemi » Di 1. Mär 2005, 16:55

Oi SWK,

RG ist Registro Geral .............. und bedeutet soviel wie deine PA-Nr.

Frag jetzt aber nicht, was PA ist !!! :wink:
Man sieht sich,
In der Unterschicht
Benutzeravatar
Lemi
 
Beiträge: 2255
Registriert: Fr 26. Nov 2004, 21:23
Wohnort: Belo Horizonte
Bedankt: 44 mal
Danke erhalten: 116 mal in 65 Posts

Beitragvon seitenwandkletterer » Di 1. Mär 2005, 17:09

PA = Pulleralarm?
oder
Private Armverlängerung
oder
Peinliche Amtshandlung
oder
Persönliche Armbanduhr


vielen Dank!

... SWK!
Benutzeravatar
seitenwandkletterer
 
Beiträge: 819
Registriert: So 28. Nov 2004, 21:47
Wohnort: Bagé / RS
Bedankt: 10 mal
Danke erhalten: 16 mal in 16 Posts

Beitragvon Brasilianer » Di 1. Mär 2005, 22:35

RG ist dieses Ausweisdokument das alle Brasilianer haben.... gruen weiss mit Foto und Fingerabdruck drauf und in Plastikfolie eingeschweisst...
So wie bei uns der Personalausweis.... Du als Auslaender hier gibst Deine Reisepassnummer oder die Nummer Deiner Permanencia ein...

Liebe Gruesse aus Canoa Quebrada....

Mani

http://www.pousadavialactea.com
Benutzeravatar
Brasilianer
 
Beiträge: 16
Registriert: Di 30. Nov 2004, 00:22
Wohnort: Canoa Quebrada - Brasilien
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon Lemi » Di 1. Mär 2005, 22:44

Hi Brasilianer,

so isses ........... mit PA-Nr. meinte ich eigentlich die des bras. Personalausweises ....... in Fachkreisen auch Carteira de Identidade genannt :lol:

Hatte schon ganz vergessen, dass ich so ein Ding auch noch in deutsch besitze !

Um es mal ganz genau zu nehmen: Eigentlich hat ein Gringo gar kein RG, sondern ein RNE .......... gleichbedeutend mit Registro Nacional de Estrangeiros .................... was aber wiederum equivalent zur brasilianische RG ist.

Ich nehme mal an, dass jetzt alle Klarheiten beseitigt sind. :D
Man sieht sich,
In der Unterschicht
Benutzeravatar
Lemi
 
Beiträge: 2255
Registriert: Fr 26. Nov 2004, 21:23
Wohnort: Belo Horizonte
Bedankt: 44 mal
Danke erhalten: 116 mal in 65 Posts

Beitragvon seitenwandkletterer » Mi 2. Mär 2005, 00:24

Das mit dem Perso war nach Lemis Antwort schon klar. Und es ging nicht um meine RG sondern um die von Sra. Elisaudo.
Ein RNE habe ich zwar mal beantragt (in 1997) , aber es wurde während meines Aufenthaltes in Br nicht fertig.

Thanx!
...SWK!
Benutzeravatar
seitenwandkletterer
 
Beiträge: 819
Registriert: So 28. Nov 2004, 21:47
Wohnort: Bagé / RS
Bedankt: 10 mal
Danke erhalten: 16 mal in 16 Posts


Zurück zu Gesetze in Brasilien, Behörden, Zoll & Steuern


Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]