richtigstellung zu einen alten beitrag.

Fragen zur Gesetzeslage in Brasilien, Einwanderungs-, Einfuhr- und Zollbestimmungen sowie Steuerfragen

richtigstellung zu einen alten beitrag.

Beitragvon HSV » Do 23. Aug 2007, 13:54

hallo leute

vor ein halben jahr hat ein gewisser Mazzaropi sich über ein angeblichen kinderschänder aufgeregt und dessen namen extra gross in sein beitrag veröffentlicht.
auf meine bitte hin den namen doch bitte zu löchen,immerhin ist jeder unschuldig bis seine schuld bewiesen ist,schreib Mazzaropi den namen noch größer und setzte zusätzlich ein riesiges bild des mannes daneben.
auch auf die bitte hin, rücksicht auf die kinder des mannes zu nehmen, konnte den menschen nicht zur einsicht bringen.
die kinder des mannes haben es zu der zeit auch nicht leicht gehabt.
deswehen verstehe ich solche menschen nicht.auf der einen seite verlangen sie kinder zu schützen,aber selbst wird keine rücksicht auf ebenso unschuldiger kinder zu genommen.
doch das war Mazzaropi egal,hauptsache er konnte seine meinung hier brutal äußern.
glücklicher weise haben die mod´s sich als vernünftig erwiesen und dies alles gelöcht.
doch auch dies nahm Mazzaropi nicht hin und fummelte erneut in sein beitrag rum,worauf der ganze beitrag gesperrt wurde.
(eine völlig richtige entscheidung möchte ich dazu sagen)

hier ein links zu den bertrag.
dt-tourist-wegen-paedophelie-in-rio-verhaftet-t5356.html

nun wurde grade dieser mann von einen brasilianischen gericht freigesprochen.
er wurde nicht abgeschoben oder das verfahren eingestellt.
er wurde offiziell frei gesprochen.
weder die brasilianischen behörden,noch die deutschen behörden haben die bilder des mannes als pornografich angesehen.

in brasielien ist das fotografieren von kleinkindern verboten,im grunde eine gute idee
dummerweise ist es aber so,wenn mann zum beispiel ein vollbesetzten Strand fotografiert will, ist es doch klar das dort auch kleinere kinder spielen und die mit aufs bild kommen.
wenn man in rio eine große strasse fotografiert ist es ebenso klar das dort kinder spielen.
auch da bliebt es nicht aus das diese kinder mit aufs foto kommen.

da die polizei in brasileien auf sowas sehr genau achtet wurden die bilder erstmal beschlagnahmt, er verhaftet und er durfte das land nicht verlassen.

sicher ist so eine Maßnahme nicht die schlimmsten,doch die mühlen der brasilianichen justiz mahlen sehr langsam,grade in fällen vermeintlicher ausländischer kinderschänder.

damals fragte ich Mazzaropi,wenn er sich schon eine hetztjagt wie im mittlealter veranstalten will,ein mann ohne jegliche schuldbeweis verurteilt und diskriminieren will, ob er dann auch den mut hat sich zu entschuldigen wenn sich dessen unschuld herausstellen würde.

nun frage ich dich erneut,Mazzaropi.hast du den mut dich zu entschuldigen.


wie gesagt. er wurde freigesprochen und auch die deutschen behörden haben die bilder für keine Pornografie gehalten.

P.S. auch heute möchte ich darum bitten,das wir nur A.B. schreiben,den ein nachgeschmack bleibt doch immer bei sowas über.
ich hoffe das Mazzaropi diesmal rücksicht nimmt.

P.S. 2 - und noch was Mazzaropi.
nicht immer gleich den zeitungen alles glauben,nicht gleich schuldig schreien wenn die was schreiben.
die presse ist schnell damit jemanden zu verurteilen, doch wenn es ums richtigstellen geht sind sie entweder sehr langsam oder vergessen es völlig.
die presse,die wollen nur auflage,desewegen vorher überlegen was daran stimmen kann.
ob ein unschuldiger menschen dabei zu schaden ist den grösste teil dieser personen egal,hautpsache auflage.

schade ist es das heute noch die mittelalterliche Mentalität herrscht und viele,so wie du,die menschen gleich verurteilen nur weil sowas in der presse steht.

ich wollte jetzt eigentlich nur klar stellen,das A.B. unschuldig ist,damit die leute,die den beitrag hier gelesen haben darüber informiert sind.

mfg
Benutzeravatar
HSV
 
Beiträge: 13
Registriert: Fr 12. Jan 2007, 00:52
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: richtigstellung zu einen alten beitrag.

Beitragvon Severino » Do 23. Aug 2007, 14:43

HSV hat geschrieben:....ich wollte jetzt eigentlich nur klar stellen,das A.B. unschuldig ist,damit die leute,die den beitrag hier gelesen haben darüber informiert sind.

Lieber HSV,
A.B., Dein Cousin, wurde in Brasilien verhaftet, nachdem jemand die Polizei rief weil er ein 10 und ein 12 jähriges Mädchen an der Copacabana im Bikini fotografiert hat. Er hat sich damit verdächtig gemacht und in einem reisserischen Artikel hat dann die Zeitung - wie in Brasilien üblich - seinen vollen Namen abgedruckt.
Aufgrund dessen sind weitere Internetmeldungen bez. Haft 83/84, Rücktritt als Vorstandsmitglied bei einer Opferhilfe und nicht zuletzt auch Bilder von weiteren Schülerinnen aus aller Herren Welt aufgetaucht.
Nun wurde er frei gesprochen. Ob er unschuldig ist steht mir nicht zu zu entscheiden. Das weiss nur er selbst.
Allerdings muss ich sagen, dass Du nun Mazzaropi verurteilst und somit eigentlich genau das tust, was Du ihm vorwirfst. Dabei hatte er doch nur einen Text kopiert und diesen ohne Kommentar ins Forum gestellt....
Bin zwar kein Psychologe aber bei meiner Menschenkenntnis klingeln da Alarmglocken. Deshalb möchte ich Dir noch sagen, dass freigesprochen und unschuldig nicht das Gleiche sein muss. Vielleicht braucht Dein Cousin professionelle Hilfe und dann wärst Du genau der Richtige, der ihn dabei unterstützen könnte. Aber vielleicht lässt mich meine Menschenkenntniss in diesem Fall ja auch komplett im Stich.
paz e amor
Severino
Benutzeravatar
Severino
 
Beiträge: 3402
Registriert: Di 7. Feb 2006, 15:02
Wohnort: Anapolis GO
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 47 mal in 34 Posts

Re: richtigstellung zu einen alten beitrag.

Beitragvon HSV » Do 23. Aug 2007, 15:02

Severino hat geschrieben:Lieber HSV,
A.B., Dein Cousin, wurde in Brasilien verhaftet, nachdem jemand die Polizei rief weil er ein 10 und ein 12 jähriges Mädchen an der Copacabana im Bikini fotografiert hat. Er hat sich damit verdächtig gemacht und in einem reisserischen Artikel hat dann die Zeitung - wie in Brasilien üblich - seinen vollen Namen abgedruckt.
Aufgrund dessen sind weitere Internetmeldungen bez. Haft 83/84, Rücktritt als Vorstandsmitglied bei einer Opferhilfe und nicht zuletzt auch Bilder von weiteren Schülerinnen aus aller Herren Welt aufgetaucht.
Nun wurde er frei gesprochen. Ob er unschuldig ist steht mir nicht zu zu entscheiden. Das weiss nur er selbst.
Allerdings muss ich sagen, dass Du nun Mazzaropi verurteilst und somit eigentlich genau das tust, was Du ihm vorwirfst. Dabei hatte er doch nur einen Text kopiert und diesen ohne Kommentar ins Forum gestellt....
Bin zwar kein Psychologe aber bei meiner Menschenkenntnis klingeln da Alarmglocken. Deshalb möchte ich Dir noch sagen, dass freigesprochen und unschuldig nicht das Gleiche sein muss. Vielleicht braucht Dein Cousin professionelle Hilfe und dann wärst Du genau der Richtige, der ihn dabei unterstützen könnte. Aber vielleicht lässt mich meine Menschenkenntniss in diesem Fall ja auch komplett im Stich.


er hat nicht einfach ein bericht ins net gestellt,er hat den namen extra gross geschieben und auf meine bitte das zu löchen hat er zusätzlich noch ein riesiges bild dazu gestellt.
das ist nicht einfach eine kopie eines Internetberichtes.
und wenn es anders gewesen wär,hätte er doch meine bitte nachkommen können,muss nicht zusätzlich noch ein rissen grosse bild dazu stellen.

wieso tu ich vor verurteil.
ich habe doch nur geschrieben wie es gewesen ist,ich habe ja nix geschreiben das nicht so war.
ich habe ja nix aus den aus den fingern gesogen oder ein fragwürdigen berricht genommen und darauf versucht ihn anzuprangern.
also,wo bitte habe ich vor verurteil.


ich weiss warum mein vetter im knast sass,aber wie ich schon sagte.wenn man den strand fotografiert bleibt es nicht aus das kinder im bikini oder badeanzug auf den selbigen sind.
er kann ja schlecht den ganzen strand speeren und wie ich schon sagte.selbst die deutschen behörde habe die fotos für nicht pornogrfie gehalten.
den wären sie es gewesen,wär er auch in deutschland trotz freispruchs in brasilien vor gericht gekommen.

mit war aber shcon klar das sowas wie,frei gesprochen ist noch lange nicht unschuldig,und aus genau den grund meinte ich das immer was hängen bleibt.
und aus solchen gründen sollte man die namen nie veröffentlichen,nicht solange man ein handfestenb eweis hat.
es bleibt immer was hängen auch wenn man unschuldig ist.
Benutzeravatar
HSV
 
Beiträge: 13
Registriert: Fr 12. Jan 2007, 00:52
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: richtigstellung zu einen alten beitrag.

Beitragvon Severino » Do 23. Aug 2007, 15:13

HSV hat geschrieben:....er hat nicht einfach ein bericht ins net gestellt,er hat den namen extra gross geschieben und auf meine bitte das zu löchen hat er zusätzlich noch ein riesiges bild dazu gestellt.
das ist nicht einfach eine kopie eines Internetberichtes.
und wenn es anders gewesen wär,hätte er doch meine bitte nachkommen können,muss nicht zusätzlich noch ein rissen grosse bild dazu stellen.
....

Dann lief das wohl per PN. Im Thread selber habe ich jedenfalls nix gesehen. Und der Admin hats ja korrigiert. Das Gericht hat ihn freigesprochen.
Pädophilie, Kinderpornografie, usw. sind aber Stichworte bei denen die Emotionen schnell hochgehen. Da genügt der Verdacht.
Kenne auch die Photos nicht. Aber als Tourist sollte man eben immer vorsichtig sein. Ich wäre jedenfalls auch nicht erfreut, wenn ein Fremder in meiner Gegenwart Kinder fotografiert. Ging wohl Mazaroppi auch so.
Finde es aber schön von Dir, dass Du uns hier über den Ausgang informiert hast.
paz e amor
Severino
Benutzeravatar
Severino
 
Beiträge: 3402
Registriert: Di 7. Feb 2006, 15:02
Wohnort: Anapolis GO
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 47 mal in 34 Posts

Re: richtigstellung zu einen alten beitrag.

Beitragvon HSV » Do 23. Aug 2007, 15:32

Severino hat geschrieben:Dann lief das wohl per PN. Im Thread selber habe ich jedenfalls nix gesehen. Und der Admin hats ja korrigiert.
.

wie ich schon schreib waren wenigstens die mod´s so freundlich und haben das alles gelöscht und dann gesperrt.
es wurde nix per PN geschrieben alles stand deutlich lesbar hier im forum.

sicher kann man sich aufregen doch sollte man rücksicht nehmen.
ich habe ihn gesagt das er auch kinder hat,das er wenigstens auf die rücksicht nehmen sollte, schließlich konnte er aus den bericht ja nicht sehen ob er schuldig oder unschuldig ist.
stell dir mal vor sowas steht jahrelang im net und hunderte von leute lesne das.
da steht ein name und alle fangen an so wie Mazzaropi.
unschuldig bis die schuld bewiesen ist,so lauten ein spruch und der ergibt schon ein sinn.

im übrigen haben schon einige internetseiten ihren bericht zurückgezogen.
Benutzeravatar
HSV
 
Beiträge: 13
Registriert: Fr 12. Jan 2007, 00:52
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: richtigstellung zu einen alten beitrag.

Beitragvon Lemi » Do 23. Aug 2007, 15:42

HSV hat geschrieben:in Brasilien ist das Fotografieren von Kleinkindern verboten...


Diese Aussage müßte vielleicht mal rechtlich unterlegt werden. Kann mir das nicht vorstellen. Dann dürfte ich wohl meine eigenen Kinder nicht mehr fotografieren?
Man sieht sich,
In der Unterschicht
Benutzeravatar
Lemi
 
Beiträge: 2255
Registriert: Fr 26. Nov 2004, 21:23
Wohnort: Belo Horizonte
Bedankt: 44 mal
Danke erhalten: 116 mal in 65 Posts

Re: richtigstellung zu einen alten beitrag.

Beitragvon HSV » Do 23. Aug 2007, 15:48

Lemi hat geschrieben:Diese Aussage müßte vielleicht mal rechtlich unterlegt werden. Kann mir das nicht vorstellen. Dann dürfte ich wohl meine eigenen Kinder nicht mehr fotografieren?

naja,deine eigenden und welche die du kennst ist es natürlich erlaubt.
die rede ist natürlich von fremden kindern,das ist ja wohl klar.
kinder zu den man kein bezug hast.
Benutzeravatar
HSV
 
Beiträge: 13
Registriert: Fr 12. Jan 2007, 00:52
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: richtigstellung zu einen alten beitrag.

Beitragvon Lemi » Do 23. Aug 2007, 16:16

HSV hat geschrieben:
Lemi hat geschrieben:Diese Aussage müßte vielleicht mal rechtlich unterlegt werden. Kann mir das nicht vorstellen. Dann dürfte ich wohl meine eigenen Kinder nicht mehr fotografieren?

naja,deine eigenden und welche die du kennst ist es natürlich erlaubt.
die rede ist natürlich von fremden kindern,das ist ja wohl klar.
kinder zu den man kein bezug hast.


Das möchte ich gerne als Schriftauszug aus der geltenden Gesetzgebung sehen. Eher glaube ich es nicht.

Außerdem ist die Aussage "Kinder, zu denen man keinen Bezug hat" sehr wischi-waschi ... wenn du weißt, was ich meine.
Man sieht sich,
In der Unterschicht
Benutzeravatar
Lemi
 
Beiträge: 2255
Registriert: Fr 26. Nov 2004, 21:23
Wohnort: Belo Horizonte
Bedankt: 44 mal
Danke erhalten: 116 mal in 65 Posts

Re: richtigstellung zu einen alten beitrag.

Beitragvon HSV » Do 23. Aug 2007, 16:26

Lemi hat geschrieben:
HSV hat geschrieben:
Lemi hat geschrieben:Diese Aussage müßte vielleicht mal rechtlich unterlegt werden. Kann mir das nicht vorstellen. Dann dürfte ich wohl meine eigenen Kinder nicht mehr fotografieren?

naja,deine eigenden und welche die du kennst ist es natürlich erlaubt.
die rede ist natürlich von fremden kindern,das ist ja wohl klar.
kinder zu den man kein bezug hast.


Das möchte ich gerne als Schriftauszug aus der geltenden Gesetzgebung sehen. Eher glaube ich es nicht.
Außerdem ist die Aussage "Kinder, zu denen man keinen Bezug hat" sehr wischi-waschi ... wenn du weißt, was ich meine.


in vielen hotels und lokalen soll sowas sogar dran stehen.

dummerweise wohl nur auf portugisich.

wie das genau abläuft,welcher paragraf das ist und wie das genau hand gehabt wird,das kann ich dir natürlich auch nicht erzählen.
Benutzeravatar
HSV
 
Beiträge: 13
Registriert: Fr 12. Jan 2007, 00:52
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon Totinho » Do 23. Aug 2007, 17:49

Also weisst Du das nur vom Hörensagen. Wenn Du den Prozess wirklich verfolgt hättest, wüstest Du das sehr viel genauer.
Benutzeravatar
Totinho
 
Beiträge: 696
Registriert: Sa 3. Feb 2007, 19:16
Bedankt: 2 mal
Danke erhalten: 12 mal in 10 Posts

Nächste

Zurück zu Gesetze in Brasilien, Behörden, Zoll & Steuern

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]