Rio de Janeiro - Reisemöglichkeiten Allgemein

Infos und Tipps zu Hotels, Pousadas, Städten und Regionen in den Bundesstaaten Bahia, Sergipe, Alagoas, Pernambuco, Rio Grande do Norte, Ceará, Paraiba, Piauí und Maranhão.

Re: Rio de Janeiro - Reisemöglichkeiten Allgemein

Beitragvon cabof » Fr 1. Feb 2013, 22:17

liest sich schon mal gut. Je 1 Tag weniger in Curitiba und Foz, dafür evtl. etwas mehr Rio und den Rest am Strand chillen... ich würde
die Busfahrkarten nicht im voraus kaufen, d.h. pro Strecke am Vortag der Abfahrt, es kann immer was dazwischenkommen und man verpasst
den Anschluß - ich bin mir nicht sicher, aber dann verfällt das Ticket ersatzlos - müßte mich täuschen.

Ich schau mal für die die Busfahrten... Rio - Paraty, mehrere Abfahrten pro Tag, Curitiba gibt es einen guten Nachtbus, kommste um 6
morgens an, Rio-Buzios gibt es auch mehrere Abfahrten pro Tag... nur Paraty/Curitiba - da schaue ich mal.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9649
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1376 mal
Danke erhalten: 1422 mal in 1194 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Rio de Janeiro - Reisemöglichkeiten Allgemein

Beitragvon cabof » Fr 1. Feb 2013, 22:20

Paraty - bietet sich Sao Paulo an, Sao Paulo - Curitiba...
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9649
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1376 mal
Danke erhalten: 1422 mal in 1194 Posts

Re: Rio de Janeiro - Reisemöglichkeiten Allgemein

Beitragvon Alexsander » Fr 1. Feb 2013, 23:51

Hi und willkommen im Forum,

Brasilien ist eigentlich kein typisches Reiseland mehr. Alleine die Preise hier hauen jeden Touri vom Hocker. Die Sicherheitslage ist mit Asien natürlich überhaupt nicht vergleichbar. Brasilien gehört zu den Ländern mit der höchsten Kriminalitäts- und Mordrate weltweit. Jeden Tag werden im Fersehen diese schockierenden Morde und Überfälle gezeigt. Schau dir einfach mal die Hart Texte (Hart Brasilientexte) an. Da kann man einiges ohne die übliche Schönfärberei lesen. Im Winter, wo Du gebucht hast, würde ich persönlich auch nicht reisen wollen. Ich habe schon zweimal zu der Zeit in Rio festgehängt und konnte, wegen des Regens, nichtmal mehr weiterfliegen.

Auf jeden Fall in dieser Zeit auch an die Dengue Gefahr denken. Ich will wirklich niemand abschrecken, aber ich kenne reichlich Erstreisende, die vollkommen unglücklich waren, weil sie einfach falsche Vorstellungen von Brasilien hatten.

Wünsche eine schöne Zeit
Benutzeravatar
Alexsander
 
Beiträge: 199
Registriert: Sa 31. Mär 2007, 13:17
Wohnort: Paulista, PE
Bedankt: 74 mal
Danke erhalten: 59 mal in 43 Posts

Re: Rio de Janeiro - Reisemöglichkeiten Allgemein

Beitragvon frankieb66 » Sa 2. Feb 2013, 00:08

Alexsander hat geschrieben:...
Auf jeden Fall in dieser Zeit auch an die Dengue Gefahr denken. Ich will wirklich niemand abschrecken, aber ich kenne reichlich Erstreisende, die vollkommen unglücklich waren, weil sie einfach falsche Vorstellungen von Brasilien hatten.

Was bist Du denn für ein Loser? Brasilien ist im Schnitt sicherlich sicherer als das asoziale Berlin! Und Dengue betrifft den 0815-Touristen lediglich als Randnotiz in der Zeitung. Schau' weiter dein Unterschichten-TV oder les' deine Hart Brasilientexte (der Hart ist ja so ein typischer linksgrüner Versager und Tatsachenverdreher), aber verbreite bitteschön keine Lügen, zumindest nicht hier in einem öffentlichen Forum.

Grato.
Benutzeravatar
frankieb66
 
Beiträge: 2963
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 11:36
Bedankt: 952 mal
Danke erhalten: 814 mal in 599 Posts

Re: Rio de Janeiro - Reisemöglichkeiten Allgemein

Beitragvon cabof » Sa 2. Feb 2013, 07:32

Hey Franky, klar - im Forum gibt es immer Schwarzmaler - Kriminalität gibt es überall auf der Welt, der einzige Fakt der auf Brasilien zutrifft sind die hohen Kosten ohne qualitative Gegenleistung. Wer meint sein goldenes Geschmeide in BR zur Schaustellen zu müßen ist selber schuld... das fängt bei der Uhr an und hört bei einer aufwendigen Videoausrüstung auf.... forget it.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9649
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1376 mal
Danke erhalten: 1422 mal in 1194 Posts

Re: Rio de Janeiro - Reisemöglichkeiten Allgemein

Beitragvon Elsass » Sa 2. Feb 2013, 08:37

cabof hat geschrieben:Hey Franky, klar - im Forum gibt es immer Schwarzmaler - Kriminalität gibt es überall auf der Welt,

Der groesste Fehler, den man in Brasilien machen kann, ist die taegliche Situation zu verharmlosen. Klar; Kriminalitaet gibts es ueberall. Dunklen Ecken, die man nachts meiden sollte, gibt es in jeder Grossstadt weltweit. Aber es gibt Laender mit sicheren Strassen tagsueber. Das kann man von Brasilien nicht behaupten. Hier werden z.B. Autos am hellichten Tag mit vorgehaltener Pistole am Strassenrand geraubt. Ganz normal. Hab ich schon gesehen, 50m von der Dorival weg, da brauch ich kein Fernsehen.
cabof hat geschrieben: Wer meint sein goldenes Geschmeide in BR zur Schaustellen zu müßen ist selber schuld...
Das ist absolut richtig. Aber in vielen Laendern Europas kann ich das.

Der Schwarzmaler uebertreibt natuerlich auch ein bisschen. Brasilien ist schon noch ein Reiseland fuer den, der sich das leisten kann. Es gibt hervorragende Strandressorts in der oberen Preisklasse, die sich locker mit dem Rest der Welt (auch Asien) vergleichen koennen.
Benutzeravatar
Elsass
 
Beiträge: 1148
Registriert: Fr 4. Jul 2008, 08:17
Wohnort: interior de Bahia
Bedankt: 233 mal
Danke erhalten: 192 mal in 157 Posts

Re: Rio de Janeiro - Reisemöglichkeiten Allgemein

Beitragvon Regina15 » Sa 2. Feb 2013, 08:50

Alexsander hat geschrieben:ich kenne reichlich Erstreisende, die vollkommen unglücklich waren, weil sie einfach falsche Vorstellungen von Brasilien hatten.

Heutzutage gibt es Internet und auch immer noch Reiseführer, womit man sich auf unbekannte Ziele vorbereiten kann. Mir ist im gesamten Bekannten- und Freundeskreis nur eine Person bekannt, die nicht wieder nach Brasilien (sie war in Rio) reisen würde. Ich denke, dass hat zum größten Teil an der Reiseleitung gelegen, die ihren Kunden geraten hat nicht mehr im Dunkeln vor das Hotel zu treten. Schade, dass sie den Rat befolgt hat.
Alle anderen sind Wiederholungstäter geworden! Sicherlich liegt noch viel im Argen. Kriminalität ist da, Preis- Leistungsverhältnis stimmt zum großen Teil nicht.Übrigens Dengue kann man jetzt auch schon im Mittelmeerraum bekommen :? !
Wer bestimmt was ein typisches Reiseland ist? Für mich ein sehr schwammiger Begriff.Jeder Mensch hat andere Vorstellungen wie er seinen Urlaub verbringen möchte und kann. Für ängstlichere Menschen und ohne Sprachkenntnisse würde ich eine organisierte Reise als Einstieg nehmen. Ansonsten kann man auch alleine reisen. Wenn ich in ein tropisches Land fahre, wo die Natur viel grün bietet, ist es auch klar, dass es regnen kann. Ist dann halt Pech. Normalerweise ist es im brasilianischen Winter (Juli) trockener als in deren Sommer. Aber wie überall, hat sich das Klima verschoben und es gibt kein normalerweise mehr. Rio bietet eine Vielzahl von Museen und die Muffel müssen dann halt in Shoppings oder Cafés und Kneipen.
Lasst euch also nicht von eurer schönen Reise abschrecken. Genießt Land und Leute und stürzt euch ins Getümmel. Wir fliegen dieses Mal mit Patenkind und deren Freundin. Natürlich werden die jungen Damen auch ausgehen. Wichtig ist nur, dass nachts ein Taxi genommen wird.
Freut euch, dass ihr die Möglichkeit habt Brasilien kennenzulernen.
:brasil:
Benutzeravatar
Regina15
 
Beiträge: 810
Registriert: So 18. Jan 2009, 19:51
Bedankt: 1138 mal
Danke erhalten: 466 mal in 285 Posts

Re: Rio de Janeiro - Reisemöglichkeiten Allgemein

Beitragvon cachorro » Sa 2. Feb 2013, 09:08

Danke für den Beitrag, Regina. Nach den ganzen kritischen Dingen, die ich hier gelesen habe, hatte ich schon überlegt, das Flugschnäppchen, das ich letzte Woche gebucht habe, wieder zu stornieren. Jetzt werden wir uns einfach mal ein wenig von Brasilien ansehen und portugiesisch ist sicherlich nicht schwer, wenn man schon spanisch spricht.
Benutzeravatar
cachorro
 
Beiträge: 20
Registriert: Mo 28. Jan 2013, 20:48
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 21 mal in 5 Posts

Re: Rio de Janeiro - Reisemöglichkeiten Allgemein

Beitragvon Frankfurter » Sa 2. Feb 2013, 09:30

cachorro hat geschrieben:Danke für den Beitrag, Regina. Nach den ganzen kritischen Dingen, die ich hier gelesen habe, hatte ich schon überlegt, das Flugschnäppchen, das ich letzte Woche gebucht habe, wieder zu stornieren. Jetzt werden wir uns einfach mal ein wenig von Brasilien ansehen und portugiesisch ist sicherlich nicht schwer, wenn man schon spanisch spricht.


Nein STORNO ist nicht richtig und nötig . Besuche Brasilien. Halte die Augen offen, und "schau wem trau". Nicht den dicken Macker raushängen ( lassen )- dicke Goldketten um den Hals, Prolex an der Hand ( die bösen Typen erkennen sehr gut was echt ist oder gefaket, dann klappt das sehr gut.

Wenn Du spanisch sprechen kannst, dann kannst Du Dich gut verständigen.

Berichte mal, wenn Du zurück bist.
Frankfurter
 
Beiträge: 948
Registriert: Mo 1. Jan 2007, 18:14
Bedankt: 180 mal
Danke erhalten: 191 mal in 158 Posts

Re: Rio de Janeiro - Reisemöglichkeiten Allgemein

Beitragvon Itacare » Sa 2. Feb 2013, 15:25

cabof hat geschrieben:.. Bahia ist nicht so der Brüller.....

:shock:
Cabof, ich nehme zur Kenntnis dass Du Bahia nicht sonderlich gut kennst.
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.
Benutzeravatar
Itacare
 
Beiträge: 5135
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 15:31
Wohnort: 2 km Luftlinie zur ältesten Brauerei der Welt
Bedankt: 855 mal
Danke erhalten: 1305 mal in 909 Posts

VorherigeNächste

Zurück zu Reiseziel: Nordosten

 


Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

fabalista Logo

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]