Rio de Janeiro - Reisemöglichkeiten Allgemein

Infos und Tipps zu Hotels, Pousadas, Städten und Regionen in den Bundesstaaten Bahia, Sergipe, Alagoas, Pernambuco, Rio Grande do Norte, Ceará, Paraiba, Piauí und Maranhão.

Re: Rio de Janeiro - Reisemöglichkeiten Allgemein

Beitragvon cabof » Sa 2. Feb 2013, 18:43

Bitte lesen.... die Strände in Bahia sind toll, SSA kannste knicken, meine Meinung und die Meinung anderer in den Foren. Es geht nicht
um die Stadt mit den zahlreichen Sehenswürdigkeiten... nein, die aufdringlichen Belästigungen der Kettchen-Verkäufer das stört mich
kolossal, zum Glück habe ich SSA hinter mich gebracht, war 3, 4 mal auf Morro de Sao Paulo, habe Familie dort - alles easy und gerne
wieder.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9649
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1376 mal
Danke erhalten: 1422 mal in 1194 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Rio de Janeiro - Reisemöglichkeiten Allgemein

Beitragvon cachorro » Sa 2. Feb 2013, 21:46

In Cuba und im Kubaforum gibt es so eine ähnliche Diskussion. Santiago de Cuba (viele Menschen mit dunkler Hautfarbe) und Havana (mehr so hellere Hautfarben). Und die einen mögen halt Santiago und die anderen Havana. So, wie es aussieht, werden wir uns in Brasilien Salvador und Rio ansehen. :D
Benutzeravatar
cachorro
 
Beiträge: 20
Registriert: Mo 28. Jan 2013, 20:48
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 21 mal in 5 Posts

Re: Rio de Janeiro - Reisemöglichkeiten Allgemein

Beitragvon herrfranz » Sa 2. Feb 2013, 22:53

cachorro hat geschrieben: So, wie es aussieht, werden wir uns in Brasilien Salvador und Rio ansehen. :D

Von Rio hast beim überfliegen (normalerweise ziehen die Flieger eine Schleife vor dem Landen) genug gesehen, Salvador ist da schon interessanter vom Boden aus, aber wenn du wirklich was von Brasilien sehen schu ins Hinterland, ins Innere Goias, Minas, Tocantins, Manaus in Rio ist nur der carnaval interessant und den kann sich kaum mehr ein Tourist leisten.
Prost Mahlzeit :drinking:
AMAZONASREISEN, BETRIEBSBERATUNG, PERSONALAUSBILDUNG
http://iguanaturismo.webs.com/
skype: robertwolfgangschuster
Benutzeravatar
herrfranz
 
Beiträge: 484
Registriert: So 5. Aug 2012, 23:30
Wohnort: Manaus/AM, Boa VistaRR, Aracaju/SE, Goiania/GO, Palmas/TO
Bedankt: 63 mal
Danke erhalten: 73 mal in 56 Posts

Re: Rio de Janeiro - Reisemöglichkeiten Allgemein

Beitragvon amazonasklaus » Mo 4. Feb 2013, 09:27

herrfranz hat geschrieben:aber wenn du wirklich was von Brasilien sehen schu ins Hinterland, ins Innere Goias, Minas, Tocantins, Manaus

Ein weiser Ratschlag, der wohl leider keine Beachtung finden wird.

Die Leute fahren einfach mehr auf das "Brasil maqueado" ab.
"Em Portugal, de onde eu acabei de vir, o desemprego beira 20%, ou seja, um em cada quatro portugueses estão desempregados." -- Dilma Rousseff
Benutzeravatar
amazonasklaus
 
Beiträge: 2688
Registriert: So 27. Jan 2008, 15:12
Bedankt: 229 mal
Danke erhalten: 729 mal in 571 Posts

Re: Rio de Janeiro - Reisemöglichkeiten Allgemein

Beitragvon Manuel-25 » Mo 4. Feb 2013, 11:15

Danke für die vielen Ratschläge!

Man liest wirklich eine Unmenge an angstmachenden Beiträgen.

Prinzipiell ist es mir wichtig, dass mir nicht die Pässe oder mein ganzer Rucksack geklaut wird. Überfall, naja, wenn mir jetzt 100 Real bzw. um die 50 Euro auf der Straße geklaut werden, damit kann ich leben, solange ich heil wieder ins Hotel komme.

Ich bin 28 Jahre und Rucksacktourist, habe weder Rolex noch sonst irgendwelche Ketten oder Schmuck umhängen. Diese Tipps haben für mich auch schon in Asien gegolten.

Bezügl. Wetter:
Aus Zucker bin ich nicht und letzendlich gehört immer eine Portion Glück dazu. Auch in Asien hat man uns August nicht empfohlen - wir hatten in 3 Wochen gut ne halbe Stunde Regen.

@ cabof

Ich wäre dir wirklich unendlich dankbar, wenn du mir wegen den Busplänen bzw. Linien schauen könntest.
Benutzeravatar
Manuel-25
 
Beiträge: 10
Registriert: Mi 30. Jan 2013, 14:30
Bedankt: 7 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Rio de Janeiro - Reisemöglichkeiten Allgemein

Beitragvon cabof » Mo 4. Feb 2013, 13:06

Hallo Manuel - hier ist die Seite mit den Omnibussen (brasilienweit) - auch in englischer Sprache.

Rio de Janeiro-Paraty
Paraty-Sao Paulo
Sao Paulo-Curitiba
Curitiba-Foz de Iguacu

www.buscaonibus.com.br

Viel Glück, bei Fragen einfach melden.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9649
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1376 mal
Danke erhalten: 1422 mal in 1194 Posts

Folgende User haben sich bei cabof bedankt:
Manuel-25

Re: Rio de Janeiro - Reisemöglichkeiten Allgemein

Beitragvon Elsass » Mo 4. Feb 2013, 15:40

herrfranz hat geschrieben:Von Rio hast beim überfliegen (normalerweise ziehen die Flieger eine Schleife vor dem Landen) genug gesehen, Salvador ist da schon interessanter vom Boden aus, aber wenn du wirklich was von Brasilien sehen schu ins Hinterland, ins Innere Goias, Minas, Tocantins, Manaus in Rio ist nur der carnaval interessant und den kann sich kaum mehr ein Tourist leisten.

Hast du da nicht was verwechselt?
Salvador von oben und Rio von unten. d. i. meine Meinung; und nicht erst nach den Tipps von Brazil53. Salvador ist totaler Nepp. Nicht einmal die mulatas reissens mehr raus. Die haben leider fast alle den Hang zur "gordinha". Und die noch halbwegs gut aussehen, sind jenseits vom legalen Limit :(
na die metro kommt ja jetzt :twisted: wird auch Zeit, mein Auto ist naemlich bald Schrott bei den miserablen Strassen
Salvador cada vez pior!
Benutzeravatar
Elsass
 
Beiträge: 1148
Registriert: Fr 4. Jul 2008, 08:17
Wohnort: interior de Bahia
Bedankt: 233 mal
Danke erhalten: 192 mal in 157 Posts

Re: Rio de Janeiro - Reisemöglichkeiten Allgemein

Beitragvon sefant » Di 5. Feb 2013, 01:22

Kannst du noch den Flug umbuchen?

Du bist 3 Wochen in der Ferienzeit in Brasilien, d.h. es ist an den Stränden alles teurer, die Ausflüge, die Inlandsflüge etc. Selbst wenn du im August oder September 100-200 mehr für den Flug zahlen würdest (da du jetzt win "Schnäppchen" hast) verbratest du jetzt mehr durch die höheren Kosten vor Ort.

Zudem kannst du dir beim Schwimmen im Juli rund im Rio/Cabo/frio/Buzios gut die Eier abfrieren. Von daher hätte eine Woche im Nordosten schon Sinn gemacht.

Allgemein versteh ich eh nicht wieso Leute in dem kurzen deutschen Hochsommer auch noch unbedingt wegfliegen müssen :wink: Da lieber die Sonne nach dem Feierabend und am Wochenende in Deutschland geniessen und Fernurlaub in der Sonne im März oder November machen...

März und Oktober sind zB auch gute Reisezeiten in Brasilien.Selbst wenn du 100 Euro Stornokosten hast würde ich den Flug im Juli canceln und einen anderen Monat wählen...
Beleeeza
Benutzeravatar
sefant
 
Beiträge: 1094
Registriert: Mi 4. Mai 2005, 02:13
Wohnort: Münster/Belo Horizonte
Bedankt: 6 mal
Danke erhalten: 127 mal in 88 Posts

Re: Rio de Janeiro - Reisemöglichkeiten Allgemein

Beitragvon amazonasklaus » Di 5. Feb 2013, 03:22

Manuel-25 hat geschrieben:Auch in Asien hat man uns August nicht empfohlen - wir hatten in 3 Wochen gut ne halbe Stunde Regen

Kein Wunder, dann ist in weiten Teilen Asiens auch Trockenzeit, wobei man wegen der Größe des Kontinents doch wenigstens auf die Granularität eines Lands gehen sollte. Man braucht nicht viel auf "Warnungen" von irgendwelchen Wichtigtuern geben, sondern kann sich einfach das Klimadiagramm ansehen, dann weiß man Bescheid. Gilt nicht nur für Asien, sondern auch für Brasilien.
"Em Portugal, de onde eu acabei de vir, o desemprego beira 20%, ou seja, um em cada quatro portugueses estão desempregados." -- Dilma Rousseff
Benutzeravatar
amazonasklaus
 
Beiträge: 2688
Registriert: So 27. Jan 2008, 15:12
Bedankt: 229 mal
Danke erhalten: 729 mal in 571 Posts

Re: Rio de Janeiro - Reisemöglichkeiten Allgemein

Beitragvon Manuel-25 » Di 5. Feb 2013, 14:48

Beruflich und schulisch kam nur der Juli in Frage - bevorzuge normalerweise auch andere Monate, ging aber nicht anders!
Benutzeravatar
Manuel-25
 
Beiträge: 10
Registriert: Mi 30. Jan 2013, 14:30
Bedankt: 7 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

VorherigeNächste

Zurück zu Reiseziel: Nordosten

 


Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

fabalista Logo

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]