Rio de Janeiro! Traumurlaub oder gefangen im Hotel?

Infos und Tipps zu Hotels, Pousadas, Städten und Regionen in den Bundesstaaten Rio de Janeiro, São Paulo, Minas Gerais, Espirito Santo. Paraná, Santa Catarina und Rio Grande do Sul

Re: Rio de Janeiro! Traumurlaub oder gefangen im Hotel?

Beitragvon moni2510 » Do 7. Feb 2013, 12:20

noch was zum Thema Bus. Google Maps hilft ungemein, start und ziel eingeben und dann auf den Knopf mit dem Bus druecken. Die Ergebnisse sind ziemlich zuverlaessig (nicht was die Fahrzeit angeht beim Stau, den wir hier nun 24h haben), aber bei den Linien und Umsteigemoeglichkeiten :lol:
---
Woher soll ich wissen, was ich denke, bevor ich es hier aufschreibe.
Benutzeravatar
moni2510
 
Beiträge: 2992
Registriert: Sa 23. Mai 2009, 06:37
Wohnort: Im Allgäu
Bedankt: 307 mal
Danke erhalten: 777 mal in 530 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Rio de Janeiro! Traumurlaub oder gefangen im Hotel?

Beitragvon BrasilJaneiro » Do 7. Feb 2013, 13:48

chillerella hat geschrieben:Oi!

Danke für eure schnellen und tollen Antworten! Es tut echt gut sich mal mit Menschen auszutauschen die schon mal in Rio waren!
Da man hier so gut Antworten bekommt, würde ich gerne noch ein paar Fragen loswerden :)

Kennt jemand eine Internetseite mit graphischen Busverbindungen in Rio? Hab mir das bis jetzt immer über google maps mit der Option öffentliche Verkehrsmittel und www.vadeonibus.com.br angeschaut. Fände eine Graphik auf der alle Buslinien eingezeichnit sind hilfreich. Gibts das?

Zum Fotografieren haben wir eine Standard-Spiegelrefelx und eine alte Digitalkamerea. Erst dachten wir die Spiegelreflex hier zu lassen. Unsere neuste Überlegung ist beide Kameras mitzunehmen und je nach Ausflug die eine oder andere mitzunehmen. Was haltet ihr von der Idee? Wo kann man locker mit der Spiegelrefelx fotografieren und wann läst man sie lieber im Hotel?

Bekommt man am Mirante Dona Marta und dem Stadtpark von Niteroi immer gut ein Taxi? Oder ist es ratsam dem Taxifahrer gleich bei der Hinfahrt zu signalisieren 30 min auf uns zu warten?

Wir freuen uns auf eure Antworten


Der link ist gut. Aber frag im Hotel nach. Die haben auch ihre Taxifahrer, die euch nicht über`s Ohr hauen. Für das Warten nimmt der Taxifahrer nichts extra. Vorher fragen. Es gibt viele die sich auf eine Stunde Pause freuen. Besser als sinnlos die Straßen entlang zu fahren. Schöner ist es aber bis zur Zahnradbahn fahren zu lassen. Dann mit der Zahnradbahn rauf zum Corcovado. Oben gibt es schon Rolltreppen. Man muss die Stufen nicht mehr alle nehmen. Wenn ihr wieder unten seid, dann geht ein wenig in eine andere Hauptstraße. Dort nehmt euch ein neues Taxi. Denn die Taxifahrer unten beim Corcovado denken meistens nur in Dollar und wollen die geliebten Touristen etwas ärmer machen.
Nicht wissen, aber Wissen vortäuschen, ist eine Untugend. Wissen, aber sich dem Unwissenden gegenüber ebenbürtig verhalten, ist Weisheit.
Benutzeravatar
BrasilJaneiro
 
Beiträge: 4593
Registriert: So 20. Mai 2007, 14:31
Wohnort: Morumbi - Real Parque - perto de Cícero Pompeu de Toledo
Bedankt: 48 mal
Danke erhalten: 686 mal in 542 Posts

Re: Rio de Janeiro! Traumurlaub oder gefangen im Hotel?

Beitragvon BrasilJaneiro » Do 7. Feb 2013, 14:00

chillerella hat geschrieben:Zum Fotografieren haben wir eine Standard-Spiegelrefelx und eine alte Digitalkamerea. Erst dachten wir die Spiegelreflex hier zu lassen. Unsere neuste Überlegung ist beide Kameras mitzunehmen und je nach Ausflug die eine oder andere mitzunehmen. Was haltet ihr von der Idee? Wo kann man locker mit der Spiegelrefelx fotografieren und wann läst man sie lieber im Hotel?


Könnt ihr beide mitnehmen. Kein Problem. Am besten am Gürtel befestigen oder jeder eine kleine Umhängetasche nutzen. Kein Rucksack! Immer Busgeld abgezählt haben. Man geht vorne rein und bezahlt beim cobrador. Dann darf man das Drehkreuz passieren.
Nicht wissen, aber Wissen vortäuschen, ist eine Untugend. Wissen, aber sich dem Unwissenden gegenüber ebenbürtig verhalten, ist Weisheit.
Benutzeravatar
BrasilJaneiro
 
Beiträge: 4593
Registriert: So 20. Mai 2007, 14:31
Wohnort: Morumbi - Real Parque - perto de Cícero Pompeu de Toledo
Bedankt: 48 mal
Danke erhalten: 686 mal in 542 Posts

Re: Rio de Janeiro! Traumurlaub oder gefangen im Hotel?

Beitragvon cabof » Do 7. Feb 2013, 16:03

Ja, sollten wir allen Newbies sagen: KEINE Taxis am Zuckerhut oder Talstation Corcovado nehmen - das sind Halsabschneider.

Hin- und zurück geht easy mit dem Bus, übrigens kaum beachtet: in der Nähe der Corcovado-Station befindet sich das Apothekerplätzchen,
eine kleine, historische Häuserzeile, fußläufig zu erreichen.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9930
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1405 mal
Danke erhalten: 1489 mal in 1251 Posts

Re: Rio de Janeiro! Traumurlaub oder gefangen im Hotel?

Beitragvon Brazil53 » Do 7. Feb 2013, 17:27

wenn man etwas den Stadtplan studiert hat und die wichtigsten Endstationen im Kopf sind, dann sollte das Busfahren kein Problem sein.

Die Bushaltestellen sind mit 1 - 2 - oder 3 gekennzeichnet. Dort kann man die jeweiligen Endstationen ablesen, mit den Nummern der Busse.

Manchmal muss man etwas länger warten, aber ich bin immer irgendwie zum Ziel gekommen.
Ich glaube nur Tatsachen, die ich selbst verdreht habe
Benutzeravatar
Brazil53
 
Beiträge: 2950
Registriert: Mi 15. Apr 2009, 17:13
Bedankt: 1005 mal
Danke erhalten: 1765 mal in 1024 Posts

Re: Rio de Janeiro! Traumurlaub oder gefangen im Hotel?

Beitragvon cabof » Do 7. Feb 2013, 18:39

Ich kann euch mal mit meiner Holden verbinden.... morgens in Tijuca, oder wenn Cabof mal da steht... wie oft fahren die Busse vorbei und halten nicht... an jeder Bushalte knubbeln sich in 2er Reihen die Busse, die 3. Reihe wird nicht angefahren... düst vorbei. Sicher
ist praktisch nur die Endhaltestelle, da sitzen ja auch die Jungs von der Aufsicht mit ihren Schreibblöcken....
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9930
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1405 mal
Danke erhalten: 1489 mal in 1251 Posts

Re: Rio de Janeiro! Traumurlaub oder gefangen im Hotel?

Beitragvon frankieb66 » Do 7. Feb 2013, 21:28

frankieb66 hat geschrieben:
chillerella hat geschrieben:Kennt jemand eine Internetseite mit graphischen Busverbindungen in Rio? Hab mir das bis jetzt immer über google maps mit der Option öffentliche Verkehrsmittel und www.vadeonibus.com.br angeschaut. Fände eine Graphik auf der alle Buslinien eingezeichnit sind hilfreich. Gibts das?

mit Sicherheit nicht. Dazu ist das System viel zu komplex. ...

Naja Frankie :mrgreen: , komplex ist das schon, aber immerhin hab ich eine kleine Übersicht zu den Buslinien in Rio gefunden ...
http://www.fetranspor.com.br/images/stories/noticias/tabeladelinhas.pdf

@cabof: Bei mir hat noch jeder Bus gehalten (sofern ich an der richtigen Haltestelle gestanden hatte). Tipps für dich und andere: "richtige" Haltestelle ausssuchen (es gibt mittlerweile Busse auf ein und der selben Linie/Nummer, die aber nur noch an jeder 2. oder 3. Haltestelle halten, und das ist ganz offiziell und wird angezeigt), und ansonsten natürlich am richtigen "Standort" energisch winken ...
Benutzeravatar
frankieb66
 
Beiträge: 3027
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 11:36
Bedankt: 974 mal
Danke erhalten: 855 mal in 623 Posts

Re: Rio de Janeiro! Traumurlaub oder gefangen im Hotel?

Beitragvon cabof » Do 7. Feb 2013, 22:29

Frankie: ich bin eine unscheinbare Person, habe kurze Arme und sehe meinen Bus meistens von hinten... meine Holde auch... sicherlich
gilt das nicht für jede Haltestelle, aber die bestimmte in Tijuca ja. Zum Glück bin ich in Rio nicht auf den Bus angewiesen, mein
Radius bewegt sich im Metro-Bereich, alles was nicht im Zona-Sul Metrobereich liegt, interessiert mich nicht. Für den Newbie sind
eigentlich nur 2 Busse interessant: URCA und COSME VELHO .... was ich besonders gut an der Metro finde: dort treiben sich keine Elemente rum, Besoffene auf den Bahnsteigen etc. etc. - die schwarzen Sheriffs lassen das erst garnicht aufkommen.

(Persönliches Beispiel, kürzlich - off topic) London, war eisig kalt draussen, musste Zeit schinden, saß ca. 30 Min. auf der Bank
in der Metro - kam die Wache: anything wrong Sir? May I help you Sir? - das würde ich mir für Köln wünschen.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9930
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1405 mal
Danke erhalten: 1489 mal in 1251 Posts

Re: Rio de Janeiro! Traumurlaub oder gefangen im Hotel?

Beitragvon moni2510 » Do 7. Feb 2013, 22:43

Urca/Zuckerhut: von Flamengo 107, von Ipanema, Copacabana 511
Cosmo Velho/Corcovado: 569 und 571, die zirkeln. Kommt drauf an, wo man einsteigt, ist aber ne nette route durch die ganze Zona Sul
---
Woher soll ich wissen, was ich denke, bevor ich es hier aufschreibe.
Benutzeravatar
moni2510
 
Beiträge: 2992
Registriert: Sa 23. Mai 2009, 06:37
Wohnort: Im Allgäu
Bedankt: 307 mal
Danke erhalten: 777 mal in 530 Posts

Folgende User haben sich bei moni2510 bedankt:
cabof

Re: Rio de Janeiro! Traumurlaub oder gefangen im Hotel?

Beitragvon frankieb66 » Do 7. Feb 2013, 23:00

cabof hat geschrieben:... (Persönliches Beispiel, kürzlich - off topic) London, war eisig kalt draussen, musste Zeit schinden, saß ca. 30 Min. auf der Bank in der Metro - kam die Wache: anything wrong Sir? May I help you Sir? - das würde ich mir für Köln wünschen.

sowas gibts durchaus auch in Rio/Brasilien ("posso te ajudar") ...und Köln ist in D (neben Berlin) sowieso Favela ...
Benutzeravatar
frankieb66
 
Beiträge: 3027
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 11:36
Bedankt: 974 mal
Danke erhalten: 855 mal in 623 Posts

VorherigeNächste

Zurück zu Reiseziel: Südosten & Süden

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]