Rio de Janeiro! Traumurlaub oder gefangen im Hotel?

Infos und Tipps zu Hotels, Pousadas, Städten und Regionen in den Bundesstaaten Rio de Janeiro, São Paulo, Minas Gerais, Espirito Santo. Paraná, Santa Catarina und Rio Grande do Sul

Re: Rio de Janeiro! Traumurlaub oder gefangen im Hotel?

Beitragvon cabof » Do 7. Feb 2013, 23:11

Frankieboy, ich bitte Dich - berühre nicht meine beiden Schwachpunkte: Brasilien und Köln... nur in der närrischen Zeit taucht der Ur-Kölner wieder auf, ansonsten alles Multi-Kulti... wenn ich hochrechne: 1 Mio Köln 12 Mio Rio - kommt auf das gleiche heraus....
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9930
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1405 mal
Danke erhalten: 1489 mal in 1251 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Rio de Janeiro! Traumurlaub oder gefangen im Hotel?

Beitragvon herrfranz » Fr 8. Feb 2013, 11:44

cabof hat geschrieben: wenn ich hochrechne: 1 Mio Köln 12 Mio Rio - kommt auf das gleiche heraus....

No wäre schon ein grosser Unterschied wenn da 12 Mio in die Kalle dressen würden, wobei man no bedenken muss dass in Rio keiner ne Kalle unterm Dach hat :oops:
Prost Mahlzeit :drinking:
AMAZONASREISEN, BETRIEBSBERATUNG, PERSONALAUSBILDUNG
http://iguanaturismo.webs.com/
skype: robertwolfgangschuster
Benutzeravatar
herrfranz
 
Beiträge: 484
Registriert: So 5. Aug 2012, 23:30
Wohnort: Manaus/AM, Boa VistaRR, Aracaju/SE, Goiania/GO, Palmas/TO
Bedankt: 63 mal
Danke erhalten: 73 mal in 56 Posts

Re: Rio de Janeiro! Traumurlaub oder gefangen im Hotel?

Beitragvon cabof » Fr 8. Feb 2013, 11:59

Wobei wir gerade beim Thema sind - öffentliche Toiletten in Brasilien.... Fehlanzeige oder habe ich die nicht bemerkt?

Herr Franz, gerade jetzt in der Karnevalszeit sieht man viele Leute auf den Dächern rumturnen und entleeren sich in den Abflußrinnen,
nur die Ösis nicht, die haben ihre eigenen Schluchten mitgebracht... Servus.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9930
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1405 mal
Danke erhalten: 1489 mal in 1251 Posts

Re: Rio de Janeiro! Traumurlaub oder gefangen im Hotel?

Beitragvon herrfranz » Fr 8. Feb 2013, 12:12

cabof hat geschrieben:Wobei wir gerade beim Thema sind - öffentliche Toiletten in Brasilien.... Fehlanzeige oder habe ich die nicht bemerkt?


Wirst nicht bemerkt haben, in Brasilien haben die Türen, öffentlich dressd man nur in Köln von den Dächern :oops:
Prost Mahlzeit :drinking:
AMAZONASREISEN, BETRIEBSBERATUNG, PERSONALAUSBILDUNG
http://iguanaturismo.webs.com/
skype: robertwolfgangschuster
Benutzeravatar
herrfranz
 
Beiträge: 484
Registriert: So 5. Aug 2012, 23:30
Wohnort: Manaus/AM, Boa VistaRR, Aracaju/SE, Goiania/GO, Palmas/TO
Bedankt: 63 mal
Danke erhalten: 73 mal in 56 Posts

Re: Rio de Janeiro! Traumurlaub oder gefangen im Hotel?

Beitragvon chillerella » Mo 11. Feb 2013, 20:24

Oi!
Nochmal vielen Dank für eure vielen Beiträge! Ihr habt es echt geschafft das wir uns jetzt wieder auf unseren Urlaub freuen. Bevor ich hier im Forum mit den Fragen angefangen hab hat der Zweifel dominiert, ob Rio wirklich eine so gute Idee ist.. Jetzt freuen wir uns tierisch! Nächste Woche gehts auch schon los ! Yeah Yeah!!!

Nun noch die letzten Fragen :-)

Wie ist es den in Rio mit den öffentlichen Toiletten? Gibt es viele? Sind sie leicht zu erkennen?

Wir haben vor unser Reisebuget in Euro mitzunehmen. Eine keine Betrag wollen wir dann vor Ort im Flughafen tauschen zB um das Taxi zum Hotel zu bezahlen. Den Rest wollen wir dann am nächsten Tag in einer Wechselstube wechseln. Was haltet ihr davon?

Ich freu mich weiter auf eure Tipps und Anregungen!
Benutzeravatar
chillerella
 
Beiträge: 3
Registriert: So 3. Feb 2013, 18:03
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Rio de Janeiro! Traumurlaub oder gefangen im Hotel?

Beitragvon cabof » Mo 11. Feb 2013, 20:40

Hallo und eine gute Reise!

Geldmittel, da im Moment die Geldautomaten nicht immer funktionieren ist wohl Bargeld angesagt.
Kleiner Teil - 50/100 Euros am Flughafen wechseln, das Taxi kann am Schalter zum Festpreis gebucht und auch mit Kreditkarte bezahlt werden. Möglichst viel mit Kreditkarte zahlen....

Ich war lange nicht mehr in den Wechselstuben (Cambio) - glaube aber zu wissen, daß die Cambios auf der Avda. Rio Branco, U-Bahn-
Station Carioca, etwas besser zahlen als die an der Copacabana.

Öffentliche Toiletten scheint es keine zu geben, einen Kaffee trinken und die Restauranttoilette benutzen, evtl. bei Mäkkes
reinhuschen oder freundlich in einem Hotel fragen.

Der Euro ist gefallen, liegt jetzt bei 2,65 .... nur als Anhaltspunkt.

Boa viagem!
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9930
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1405 mal
Danke erhalten: 1489 mal in 1251 Posts

Re: Rio de Janeiro! Traumurlaub oder gefangen im Hotel?

Beitragvon frankieb66 » Mo 11. Feb 2013, 20:50

cabof hat geschrieben:Öffentliche Toiletten scheint es keine zu geben, einen Kaffee trinken und die Restauranttoilette benutzen,

an den Stränden in der Zona Sul gibt es öffenliche Toiletten, alledings kosten die 1-2 R$. Ansonsten würde ich Shoppings empfehlen. Aber warum nicht im Hotel? [-o<
Benutzeravatar
frankieb66
 
Beiträge: 3027
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 11:36
Bedankt: 974 mal
Danke erhalten: 855 mal in 623 Posts

Re: Rio de Janeiro! Traumurlaub oder gefangen im Hotel?

Beitragvon cabof » Mo 11. Feb 2013, 20:58

Right on Frankyboy - habe ich vergessen - in den Shoppings sind die Toiletten benutzbar, in den Hotels auch - aber wie es an den
"Postos" der Copacabana aussieht... keine Ahnung. Wenn da kassiert wird, sollte man schon Papier und Sauberkeit erwarten, denke ich
mal.Ich habe übrigens bei Überlandbusreisen immer eine Rolle dabei - hat sich zwar gebessert aber....
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9930
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1405 mal
Danke erhalten: 1489 mal in 1251 Posts

Re: Rio de Janeiro! Traumurlaub oder gefangen im Hotel?

Beitragvon frankieb66 » Mo 11. Feb 2013, 21:07

cabof hat geschrieben:Right on Frankyboy - habe ich vergessen - in den Shoppings sind die Toiletten benutzbar, in den Hotels auch - aber wie es an den "Postos" der Copacabana aussieht... keine Ahnung.

die sind i.d.R. schon ok.
cabof hat geschrieben:Ich habe übrigens bei Überlandbusreisen immer eine Rolle dabei - hat sich zwar gebessert aber....

Ich habe auch immer eine Rolle mit dabei. Aber nicht weil es evtl. keins gibt, sondern weil die Qualität dort beschissen ist. In Bussen (und auch Flugzeugen) gehe ich wenn möglich nicht kacken, das ist mir zu unhygienisch (nicht weil die anderen Passagiere das wären, aber wegen der Schaukelei geht halt viel daneben, bei mir auch ...)
Benutzeravatar
frankieb66
 
Beiträge: 3027
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 11:36
Bedankt: 974 mal
Danke erhalten: 855 mal in 623 Posts

Folgende User haben sich bei frankieb66 bedankt:
cabof

Re: Rio de Janeiro! Traumurlaub oder gefangen im Hotel?

Beitragvon frankieb66 » Mo 11. Feb 2013, 21:15

chillerella hat geschrieben:Wir haben vor unser Reisebuget in Euro mitzunehmen. Eine keine Betrag wollen wir dann vor Ort im Flughafen tauschen zB um das Taxi zum Hotel zu bezahlen. Den Rest wollen wir dann am nächsten Tag in einer Wechselstube wechseln. Was haltet ihr davon?

Keine gute Idee! Ja, ich weiß, derzeit gibt es Probleme mit der Bargeldabhebung, aber in Brasilien kann man fast Alles mit Kreditkarte zahlen. Das würde ich machen. Selbst Kleinstbeträge. Warum: 1) der Wechselkurs ist wesentlich besser, selbst unter Berücksichtigung des 1-2% Extragelds für Auslandseinsatz fahrt ihr besser, und 2) ist es "sicherer". Krediditkarten kann man zwar auch verlieren bzw. können gestohlen werden, aber man kann sie auch sperren lassen. Bei Bargeld, egal ob EUR oder R$ geht das nicht.
Benutzeravatar
frankieb66
 
Beiträge: 3027
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 11:36
Bedankt: 974 mal
Danke erhalten: 855 mal in 623 Posts

VorherigeNächste

Zurück zu Reiseziel: Südosten & Süden

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]