Rio de Janeiro und Alternativen

Infos und Tipps zu Hotels, Pousadas, Städten und Regionen in den Bundesstaaten Rio de Janeiro, São Paulo, Minas Gerais, Espirito Santo. Paraná, Santa Catarina und Rio Grande do Sul

Rio de Janeiro und Alternativen

Beitragvon der_dennis » Fr 2. Feb 2007, 10:56

Hi zusammen,

erstmal einen glückwunsch zu dem gelungenen Forum. Habe hier schon eine Menge Infos gefunden :D

Zu meiner Frage:
Ende Februar mache ich einen halb beruflichen, halb privaten Trip nach Südamerika. Ich sehe mir ein paar Tage Buenos Aires an, dann Fliege ich für ca. 6 Wochen nach Chile zum Arbeiten und auf dem Rückweg mache ich einen Stop in Brasilien für acht Tage. Mein Flugticket ist für Rio de Janeiro. Nun liest man ja so allerhand davon, wie gefährlich es dort sein soll, und dass Rio ein ziemlich heisses Pflaster ist. Da ich (höchstwahrscheinlich) alleine Reise und kein Portugiesisch spreche, mache ich mir da so ein paar Gedanken. Gibt es nette Alternativen, die etwas ruhiger sind, in der Nähe von Rio, die man auch gut vom Flughafen Rio aus erreichen kann ?

Danke im Voraus!
Benutzeravatar
der_dennis
 
Beiträge: 5
Registriert: Fr 2. Feb 2007, 10:47
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Beitragvon sefant » Fr 2. Feb 2007, 11:08

Entweder von Rio aus Richtung Osten (Cabo Frio, Buzios) oder du fährst nach Westen Richtung Sao Paulo (Paraty, Trindade etc). Da hast du genug schöne Strände und Städte für 8 Tage.

Es gibt genügend Überland-Buslinien auf der Strecke.
Beleeeza
Benutzeravatar
sefant
 
Beiträge: 1094
Registriert: Mi 4. Mai 2005, 02:13
Wohnort: Münster/Belo Horizonte
Bedankt: 6 mal
Danke erhalten: 127 mal in 88 Posts

Beitragvon supergringo » Fr 2. Feb 2007, 12:27

sefant hat geschrieben:Es gibt genügend Überland-Buslinien auf der Strecke ...
... die auch manchmal überfallen oder angezündet werden ... :wink:
Benutzeravatar
supergringo
 
Beiträge: 2172
Registriert: So 28. Nov 2004, 18:40
Bedankt: 106 mal
Danke erhalten: 89 mal in 67 Posts

Beitragvon sefant » Fr 2. Feb 2007, 12:55

supergringo hat geschrieben:
sefant hat geschrieben:Es gibt genügend Überland-Buslinien auf der Strecke ...
... die auch manchmal überfallen oder angezündet werden ... :wink:


Jaaaa gut, er kann sich auch ein Heli-Taxi nehmen um auf der sicheren Seite zu sein :wink:

Irgendwie muß er ja aus der Stadt raus und einmal raus und wieder rein ist immer noch sicherer als 8 Tage in der Stadt rumkurven :wink:

8 Tage Flughafenhotel GIG können natürlich auch Style haben. Aber da erwischt ihn sicher ein Querschläger aus einer benachbarten Favela :twisted:
Beleeeza
Benutzeravatar
sefant
 
Beiträge: 1094
Registriert: Mi 4. Mai 2005, 02:13
Wohnort: Münster/Belo Horizonte
Bedankt: 6 mal
Danke erhalten: 127 mal in 88 Posts

Beitragvon der_dennis » Fr 2. Feb 2007, 14:02

Von Búzios hatte ich auch schon gehört! Das sieht ja mal ganz nett aus....

Heli-Taxi wäre natürlich mal ne extravagante Alternative zum Bus 8)

Aber mal im Ernst: Ist Rio denn wirklich soooo schlimm oder kommt das hier immer nur so rüber?
Benutzeravatar
der_dennis
 
Beiträge: 5
Registriert: Fr 2. Feb 2007, 10:47
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon sefant » Fr 2. Feb 2007, 14:37

Rio macht nicht viel Spaß im Moment, was ich so allgemein höre.

Buzios ist nett, aber auch voll mit ausländischen Touris (auch viele Argentinier) mit Geld. Da du kein portugiesisch sprichst bist du da evt besser aufgehoben als wenn du selber die Strecke nach Sao Paulo abklapperst.

Allerdings ist Buzios auch ein teures Pflaster, evt ist das ja auch ein Gesichtspunkt für dich.

Zuckerhut, Jesus und einmal Copa kannst in Rio ja mitnehmen, da kannst dann zuhause erzählen, daß du in Rio warst :wink: Dafür reichen auch 2 Tage.
Beleeeza
Benutzeravatar
sefant
 
Beiträge: 1094
Registriert: Mi 4. Mai 2005, 02:13
Wohnort: Münster/Belo Horizonte
Bedankt: 6 mal
Danke erhalten: 127 mal in 88 Posts

Beitragvon jokli » Sa 24. Mär 2007, 03:12

wie oft ich das jez hier schon geschrieben hab........
also mach dich locker...guck dir 3-4 tage rio an...GENIESS ES und lauf nich wie ein verfolgter durch die strasse...wenn du 4 mal durch ipanema laufst dann fragst du dich woruber sich alle so aufregen....búzios is auf jeden fall eine reise wert und tausend mal besser als cabo frio...vorallem wenn du schone strande willst...angra gibts mehr natur..kleine buchten usw...aba auch seeeeehr schon...
Benutzeravatar
jokli
 
Beiträge: 30
Registriert: Di 30. Jan 2007, 04:17
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon sambalover » Sa 24. Mär 2007, 12:05

Rio kann man eben von 2 Seiten sehen...
sambalover
Benutzeravatar
sambalover
 
Beiträge: 43
Registriert: Do 22. Mär 2007, 18:06
Wohnort: Momentan Dtschl. Bald wieder in der Sonne
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon Takeo » Sa 24. Mär 2007, 14:09

sefant hat geschrieben:Entweder von Rio aus Richtung Osten (Cabo Frio, Buzios) oder du fährst nach Westen Richtung Sao Paulo (Paraty, Trindade etc). Da hast du genug schöne Strände und Städte für 8 Tage.


Genau so ist es - mehr Info brauchst Du nicht!!! Alles Weitere was dann so besprochen wurde, macht Dich nur unnötug verrückt!

Im Westen hättest Du: Angra dos Reis, Trindade, Paraty, Ubatuba, Bioçucanga, Barra do Una, Maresias, und schliesslich Guarujá bei Santos... auf der ganzen Strecke wechselt sich eigentlich ein Strandparadies mit dem nächsten ab....
Benutzeravatar
Takeo
 
Beiträge: 3956
Registriert: Mo 27. Jun 2005, 23:00
Bedankt: 236 mal
Danke erhalten: 578 mal in 361 Posts

Beitragvon tinto » Sa 24. Mär 2007, 17:43

Takeo hat geschrieben:
sefant hat geschrieben:Entweder von Rio aus Richtung Osten (Cabo Frio, Buzios) oder du fährst nach Westen Richtung Sao Paulo (Paraty, Trindade etc). Da hast du genug schöne Strände und Städte für 8 Tage.


Im Westen hättest Du: Angra dos Reis, Trindade, Paraty, Ubatuba, Bioçucanga, Barra do Una, Maresias, und schliesslich Guarujá bei Santos... auf der ganzen Strecke wechselt sich eigentlich ein Strandparadies mit dem nächsten ab....


In Angra nur von einem hübschen AKW unterbrochen.....und in Sanotos haste noch einen hübschen Hafen mit etwas Industrie drumherum....
_________________________________
Schöne Grüße,
tinto
Benutzeravatar
tinto
Moderator
 
Beiträge: 3909
Registriert: Fr 7. Jan 2005, 09:37
Wohnort: Rheinland/Münsterland
Bedankt: 137 mal
Danke erhalten: 137 mal in 104 Posts


Zurück zu Reiseziel: Südosten & Süden

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]