Rio frühe Ankunft

Infos und Tipps zu Hotels, Pousadas, Städten und Regionen in den Bundesstaaten Rio de Janeiro, São Paulo, Minas Gerais, Espirito Santo. Paraná, Santa Catarina und Rio Grande do Sul

Re: Rio frühe Ankunft

Beitragvon GatoBahia » So 13. Mär 2016, 17:39

Takeo hat geschrieben:
angrense hat geschrieben:deswegen ist der freund takeo hier ja auch in der ARD gesperrt! spam bis zum abwinken. und der typ ist laut ARD seit 2012 an seinem MBA für projekt management. ich lach mich kaputt..... also nur knapp 10 semester.... blender halt. also den troll können wir getrost zurück geben! :mrgreen:


zugegeben... ich musste meine Matricula für zwei Jahre trankiern, aber das gehört hier nicht hin, und auch was ich an Weierbildung mache nicht... vielleicht lediglich unter dem Aspekt, dass man damit zeigen kann, dass Brasilien auch eine andere Seite als Strand, Caipirinha und leichte Frauen hat ... egal... ja, und vom Obertroll gesagt zu bekommen, dass man nur Spam schreibt ist genauso wie PT, die behaupten dass Lava Jato ein Golpe-Versuch der rechten Elite sei...


Nett formuliert, bloß nicht alles was hinkt ist ein Vergleich. Ich arbeite eben in DE und hab meine Familie in Bahia. Das mit den leichten Frauen muss 'ne echte Psychose bei dir sein! Und ja du spamst, du bettelst ja schon so richtig um Aufmerksamkeit :idea:

Gato #-o
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 4839
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1171 mal
Danke erhalten: 555 mal in 447 Posts

Folgende User haben sich bei GatoBahia bedankt:
angrense

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Rio frühe Ankunft

Beitragvon angrense » So 13. Mär 2016, 17:44

Takeo hat geschrieben:
angrense hat geschrieben:deswegen ist der freund takeo hier ja auch in der ARD gesperrt! spam bis zum abwinken. und der typ ist laut ARD seit 2012 an seinem MBA für projekt management. ich lach mich kaputt..... also nur knapp 10 semester.... blender halt. also den troll können wir getrost zurück geben! :mrgreen:


zugegeben... ich musste meine Matricula für zwei Jahre trankiern, aber das gehört hier nicht hin, und auch was ich an Weierbildung mache nicht... vielleicht lediglich unter dem Aspekt, dass man damit zeigen kann, dass Brasilien auch eine andere Seite als Strand, Caipirinha und leichte Frauen hat ... egal... ja, und vom Obertroll gesagt zu bekommen, dass man nur Spam schreibt ist genauso wie PT, die behaupten dass Lava Jato ein Golpe-Versuch der rechten Elite sei...



habe unter anderem 3 jahre in campinas gearbeitet. also erzähl mir nicht das ich nur strand, caipirinha und leichte frauen kenne! [-X den obertroll ball werfe ich dir dann mal zu! [-X
é deus quem aponta a estrela que tem que brilhar
Benutzeravatar
angrense
 
Beiträge: 1582
Registriert: Di 7. Jul 2015, 10:31
Wohnort: Angra dos Reis - RJ
Bedankt: 478 mal
Danke erhalten: 327 mal in 286 Posts

Re: Rio frühe Ankunft

Beitragvon amazonasklaus » So 13. Mär 2016, 21:41

Rio5Uhr hat geschrieben:- Am Flughafen an einen Geldautomaten gehn und hohes Risiko eingehen an einen manipulierten Automaten zu gelangen (habe reichlich Schauergeschichten dazu gelesen)

Das sind olle Kamellen. Geldabheben ist bedenkenlos möglich.
"Em Portugal, de onde eu acabei de vir, o desemprego beira 20%, ou seja, um em cada quatro portugueses estão desempregados." -- Dilma Rousseff
Benutzeravatar
amazonasklaus
 
Beiträge: 2688
Registriert: So 27. Jan 2008, 15:12
Bedankt: 229 mal
Danke erhalten: 730 mal in 572 Posts

Re: Rio frühe Ankunft

Beitragvon cabof » Do 17. Mär 2016, 21:52

nochmals, basierend auf jüngste Erfahrungen, Geldautomaten in Brasilien. Nicht alle funtzen immer und überall, Banco do Brasil gab mir immer den Text..Tageslimit
bereits erreicht... nie dort Geld bekommen. Santander, Bradesco gingen immer (habe aber auch nur max. 800 Reais gezogen), Bancomaten 24 horas auf jeden Fall meiden wegen den zusätzlichen Kosten und schlechtem Kurs. Von "gestörten" Automaten habe ich nichts mitbekommen, weiß auch nicht ob diese Maschen noch aktuell sind.
Mittlerweile wird ja jeder Kaugummiautomat optisch überwacht.... bei kleineren Wechselstuben nach dem Kurs ohne Beleg fragen.. dann spart man sich die IOF..nur so.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9930
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1405 mal
Danke erhalten: 1489 mal in 1251 Posts

Re: Rio frühe Ankunft

Beitragvon angrense » Fr 18. Mär 2016, 14:08

cabof hat geschrieben:Von "gestörten" Automaten habe ich nichts mitbekommen, weiß auch nicht ob diese Maschen noch aktuell sind.


nur bei großveranstaltungen wie carnaval etc. davon bekommt man ja erstmal nichts mit.... erst später bei der abrechnung. :mrgreen:
é deus quem aponta a estrela que tem que brilhar
Benutzeravatar
angrense
 
Beiträge: 1582
Registriert: Di 7. Jul 2015, 10:31
Wohnort: Angra dos Reis - RJ
Bedankt: 478 mal
Danke erhalten: 327 mal in 286 Posts

Re: Rio frühe Ankunft

Beitragvon cabof » Fr 18. Mär 2016, 17:15

In der Tat, die Abrechnungen meiner "Ziehungen" liegen noch nicht komplett vor... werde aber berichten. Was mich störte, VISA Karte wurde auch ohne Unterschrift oder PIN oder TAN akzeptiert... gibt zu denken. Werde mich mal erkundigen.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9930
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1405 mal
Danke erhalten: 1489 mal in 1251 Posts

Re: Rio frühe Ankunft

Beitragvon Regina15 » Fr 18. Mär 2016, 17:40

cabof hat geschrieben:Was mich störte, VISA Karte wurde auch ohne Unterschrift oder PIN oder TAN akzeptiert.

Dann hat die betreffende Verkäuferin einen Fehler gemacht. Ist mir selten passiert, habe sie dann gefragt und dann hat sie unterschreiben lassen.
Wenn man böse wäre, könnte man ja behaupten, ich habe das nicht gekauft!
Benutzeravatar
Regina15
 
Beiträge: 858
Registriert: So 18. Jan 2009, 19:51
Bedankt: 1182 mal
Danke erhalten: 498 mal in 300 Posts

Re: Rio frühe Ankunft

Beitragvon cabof » Fr 18. Mär 2016, 17:46

Regina, war leider kein Einzelfall - diesmal mindestens 10 x passiert, bei der letzten Reise auch - ohne Abrechnungsprobleme - mal sehen was VISA antwortet oder ob irgendwie Schindluder betrieben wurde. Gibt schon zu bedenken.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9930
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1405 mal
Danke erhalten: 1489 mal in 1251 Posts

Re: Rio frühe Ankunft

Beitragvon GatoBahia » Fr 18. Mär 2016, 17:55

cabof hat geschrieben:In der Tat, die Abrechnungen meiner "Ziehungen" liegen noch nicht komplett vor... werde aber berichten. Was mich störte, VISA Karte wurde auch ohne Unterschrift oder PIN oder TAN akzeptiert... gibt zu denken. Werde mich mal erkundigen.


Das ganze unterschreiben ist doch reine Touristenfolklore, oder es gibt dem Händler ein besseres Gefühll. Die Karte kannst du ohne den Müll belasten denn die Belege gehen eh in die Tonne :idea:

Gato #-o
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 4839
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1171 mal
Danke erhalten: 555 mal in 447 Posts

Re: Rio frühe Ankunft

Beitragvon cabof » Fr 18. Mär 2016, 19:13

.... und die Banditen fischen die Belege aus den Tonnen, fertigen Klone und zahlen munter mit Deiner Nummer. (Alles bekannt). In DE unterschreibe ich jede VISA Karte-Abrechnung, Unstimmigkeiten? Reklamationen? - erst dann erfolgen Prüfungen. Gilt auch für normale Bankbelege.... nur so.... Bargeld lacht.. :P
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9930
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1405 mal
Danke erhalten: 1489 mal in 1251 Posts

VorherigeNächste

Zurück zu Reiseziel: Südosten & Süden

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]