Rio frühe Ankunft

Infos und Tipps zu Hotels, Pousadas, Städten und Regionen in den Bundesstaaten Rio de Janeiro, São Paulo, Minas Gerais, Espirito Santo. Paraná, Santa Catarina und Rio Grande do Sul

Rio frühe Ankunft

Beitragvon Rio5Uhr » Mi 9. Mär 2016, 21:00

Oi! Ich hoffe man kann mir hier helfen!

Ich fliege zum Wochenende das erste Mal nach Brasilien. Ich komme sehr früh am GIG FLughafen in Rio. Hab bei Copacabana ein Zimmer über Airbnb organisiert und würde dann per Taxi dorthin fahren. Das Problem ist, ich habe keine Reais und weiß nicht ganz wo ich sie herholen soll, da mir nur schlechte Optionen einfallen:
- In Deutschland umtauschen nur mit vorheriger Bestellung / absolut grauseligen Wechselkursen
- Am Flughafen vor Ort umtauschen mit wahrscheinlich mindestens so grauseligen Wechselkursen und ich konnte auch online nicht herausfinden ob sie um die Zeit überhaupt geöffnet haben
- Am Flughafen an einen Geldautomaten gehn und hohes Risiko eingehen an einen manipulierten Automaten zu gelangen (habe reichlich Schauergeschichten dazu gelesen)
Am besten scheint mir noch den Taxifahrer mit Kreditkarte zu bezahlen und dann tagsüber in einer Bankfiliale in der Stadt Geld abzuheben. Könnte sowohl eine Visa als auch eine Mastercard mitnehmen, wobei ich gehört habe, dass Visa verbreiteter ist in Brasilien.
Sollte ich EUR mitnehmen oder genügt die Kreditkarte?

Ansonsten freu ich mich auf die Reise und wäre froh wenn mir jemand diese Sorge austreiben könnte, bevor ich losfliege :)
Benutzeravatar
Rio5Uhr
 
Beiträge: 1
Registriert: Mi 9. Mär 2016, 20:39
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Rio frühe Ankunft

Beitragvon frankieb66 » Do 10. Mär 2016, 20:23

ola,

Rio5Uhr hat geschrieben:Am besten scheint mir noch den Taxifahrer mit Kreditkarte zu bezahlen und dann tagsüber in einer Bankfiliale in der Stadt Geld abzuheben.

ganz genau, direkt am GIG ein Radiotaxi buchen (da gibt es extra Verkaufsschalter verschiedener Anbieter noch innerhalb des Flughafengebaeudes in der Naehe des Ausgangs nach Gepaeckausgabe ... ), diese Radiotaxis sind zwar etwas teurer, aber du zahlst den FEST-Preis vorab am Schalter via Kreditkarte ... die sind sehr sicher und die Gefahr beschissen zu werden ist nahezu ausgeschlossen ...

Rio5Uhr hat geschrieben:Könnte sowohl eine Visa als auch eine Mastercard mitnehmen, wobei ich gehört habe, dass Visa verbreiteter ist in Brasilien.

Beide mitnehmen. Manchmal funktioniert eine von beiden naemlich nicht, oder wird nicht akzeptiert ...

Rio5Uhr hat geschrieben:Sollte ich EUR mitnehmen oder genügt die Kreditkarte?

naja, ein paar Notgroschen sind nie ganz verkehrt, aber wirklich nur fuer den Notfall ... ansonsten bezahlen bzw. Bargeld ziehen via Kreditkarte ...

Rio5Uhr hat geschrieben:Ansonsten freu ich mich auf die Reise und wäre froh wenn mir jemand diese Sorge austreiben könnte, bevor ich losfliege :)

keine Sorge, Brasilienforumfuersorge ... wird schon nix schiefgehen ... toi toi toi und viel Spass

Frankie
Benutzeravatar
frankieb66
 
Beiträge: 3027
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 11:36
Bedankt: 974 mal
Danke erhalten: 855 mal in 623 Posts

Folgende User haben sich bei frankieb66 bedankt:
angrense, GatoBahia

Re: Rio frühe Ankunft

Beitragvon BrasilJaneiro » Do 10. Mär 2016, 20:26

Rio5Uhr hat geschrieben:Oi! Ich hoffe man kann mir hier helfen!

Ich fliege zum Wochenende das erste Mal nach Brasilien. Ich komme sehr früh am GIG FLughafen in Rio. Hab bei Copacabana ein Zimmer über Airbnb organisiert und würde dann per Taxi dorthin fahren. Das Problem ist, ich habe keine Reais und weiß nicht ganz wo ich sie herholen soll, da mir nur schlechte Optionen einfallen:
- In Deutschland umtauschen nur mit vorheriger Bestellung / absolut grauseligen Wechselkursen
- Am Flughafen vor Ort umtauschen mit wahrscheinlich mindestens so grauseligen Wechselkursen und ich konnte auch online nicht herausfinden ob sie um die Zeit überhaupt geöffnet haben
- Am Flughafen an einen Geldautomaten gehn und hohes Risiko eingehen an einen manipulierten Automaten zu gelangen (habe reichlich Schauergeschichten dazu gelesen)
Am besten scheint mir noch den Taxifahrer mit Kreditkarte zu bezahlen und dann tagsüber in einer Bankfiliale in der Stadt Geld abzuheben. Könnte sowohl eine Visa als auch eine Mastercard mitnehmen, wobei ich gehört habe, dass Visa verbreiteter ist in Brasilien.
Sollte ich EUR mitnehmen oder genügt die Kreditkarte?

Ansonsten freu ich mich auf die Reise und wäre froh wenn mir jemand diese Sorge austreiben könnte, bevor ich losfliege :)


Dazu gibt es schon genügend Berichte hier im Forum. Sparcard ist das Non-plus-ultra. 100-200 Euro tauschen für ein wenig Portemonnaie-Geld schadet auch am Flughafen nicht. Ansonsten kannst du alles per Kreditkarte bezahlen. Die fragen dich dann "débito oder crédito. Crédito sagst du dann. Viel Spaß und berichte.
Nicht wissen, aber Wissen vortäuschen, ist eine Untugend. Wissen, aber sich dem Unwissenden gegenüber ebenbürtig verhalten, ist Weisheit.
Benutzeravatar
BrasilJaneiro
 
Beiträge: 4593
Registriert: So 20. Mai 2007, 14:31
Wohnort: Morumbi - Real Parque - perto de Cícero Pompeu de Toledo
Bedankt: 48 mal
Danke erhalten: 685 mal in 542 Posts

Re: Rio frühe Ankunft

Beitragvon GatoBahia » Do 10. Mär 2016, 20:34

Rio5Uhr hat geschrieben:Oi! Ich hoffe man kann mir hier helfen!

Ich fliege zum Wochenende das erste Mal nach Brasilien. Ich komme sehr früh am GIG FLughafen in Rio. Hab bei Copacabana ein Zimmer über Airbnb organisiert und würde dann per Taxi dorthin fahren. Das Problem ist, ich habe keine Reais und weiß nicht ganz wo ich sie herholen soll, da mir nur schlechte Optionen einfallen:
- In Deutschland umtauschen nur mit vorheriger Bestellung / absolut grauseligen Wechselkursen
- Am Flughafen vor Ort umtauschen mit wahrscheinlich mindestens so grauseligen Wechselkursen und ich konnte auch online nicht herausfinden ob sie um die Zeit überhaupt geöffnet haben
- Am Flughafen an einen Geldautomaten gehn und hohes Risiko eingehen an einen manipulierten Automaten zu gelangen (habe reichlich Schauergeschichten dazu gelesen)
Am besten scheint mir noch den Taxifahrer mit Kreditkarte zu bezahlen und dann tagsüber in einer Bankfiliale in der Stadt Geld abzuheben. Könnte sowohl eine Visa als auch eine Mastercard mitnehmen, wobei ich gehört habe, dass Visa verbreiteter ist in Brasilien.
Sollte ich EUR mitnehmen oder genügt die Kreditkarte?

Ansonsten freu ich mich auf die Reise und wäre froh wenn mir jemand diese Sorge austreiben könnte, bevor ich losfliege :)


Die Kollegen haben schon alles geschrieben, danke! Fürs Essen und Schopping immer Master und Visa, beim Cash funktioniert Visa besser :!: 500,- € Notreseve haben noch keinen Gringo umgebracht, sind zwei Tage Hotel und Verpflegung wenn du mal auf der Flucht bist :idea:

Gato #-o
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 4815
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1162 mal
Danke erhalten: 553 mal in 445 Posts

Re: Rio frühe Ankunft

Beitragvon angrense » Do 10. Mär 2016, 20:37

oi,
willkommen im forum, der kernkompetenz zum thema rio de janeiro und umland!
genauso machen wie von frankie beschrieben. alternativ gibt es auch busse die über den busbahnhof "novo rio" an die copa kutschen und wesentlich billiger sind. wenn nötig am flughafen gig am banco24horas geldautomaten ne kleine summe abheben für bus o.ä. (gebühren bei banco24horas etwas höher als bei den banken). ansonsten euros zu hause lassen! :mrgreen:
boa viagem und viel spaß in rio, wo es im märz auch mal heftig regnen kann (chuva de março)! :cool:


ps: als kleiner tipp. wenn du aus dem galeao rauskommst sind rechts blaue busse mit der aufschrift "REAL Premium" die fahren auch für ca.16 R$ an die copacabana ab 5:30 uhr. und lass dich nicht von den taxifahrer anquatschen wegen geldwechsel oder taxifahrt. sind abzocker! :mrgreen:
é deus quem aponta a estrela que tem que brilhar
Benutzeravatar
angrense
 
Beiträge: 1582
Registriert: Di 7. Jul 2015, 10:31
Wohnort: Angra dos Reis - RJ
Bedankt: 478 mal
Danke erhalten: 327 mal in 286 Posts

Re: Rio frühe Ankunft

Beitragvon frankieb66 » Do 10. Mär 2016, 21:14

angrense hat geschrieben:... alternativ gibt es auch busse die über den busbahnhof "novo rio" an die copa kutschen und wesentlich billiger sind.

z.B.:
http://www.realautoonibus.com.br/Site/NossasLinhas-Premium-00,undefined,REAL84509020130509151610-69.html

... uebrigens mit Klima und Wifi ... nach Copacabana z.B. fuer schlappe 10 R$, ... ich selbst fahre haeufig mit der Linie 2918 nach Barra fuer 14,65 R$ ... und das funzt ...

... aber es hat ja ein Brasilienunerfahrener gefragt ... daher mein Rat mit dem Radiotaxi ... auf dem Rueckweg koennte er ja den Bus nehmen, nur so als Beispiel.

:wink:

obs: Problem fuer den TE waere allerdings dass der Bus nicht via CC bezahlt werden kann! Das waere dann wieder ein Fall fuer Bargeldabhebung noch am Flughafen ... also dann doch lieber Radiotaxi oder Uber ...
Benutzeravatar
frankieb66
 
Beiträge: 3027
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 11:36
Bedankt: 974 mal
Danke erhalten: 855 mal in 623 Posts

Re: Rio frühe Ankunft

Beitragvon angrense » Do 10. Mär 2016, 21:23

UBER fährt, soweit ich informiert bin, zur zeit nur im centro und zona sul!
é deus quem aponta a estrela que tem que brilhar
Benutzeravatar
angrense
 
Beiträge: 1582
Registriert: Di 7. Jul 2015, 10:31
Wohnort: Angra dos Reis - RJ
Bedankt: 478 mal
Danke erhalten: 327 mal in 286 Posts

Folgende User haben sich bei angrense bedankt:
frankieb66

Re: Rio frühe Ankunft

Beitragvon cabof » Do 10. Mär 2016, 21:52

Hallo Fruechen - willkommen im Forum. Bin vor Ort und berichte....

Bus an die Copacabana ist preiswert - sicherlich - aber wie lange musste mit Deinem Gepaeck zum Hotel pilgern?

Frisch angekommene Turis riechen nach fetter Beute.... die Klautypen sind ueberall. Gehe auf Nummer sicher, nimm

eine Taxe Spezial, zahle mit Kreditkarte, das passt schon. Geld kann man an den Automaten ziehen, meide aber die

Automaten ¨24 horas¨ uebrigens kann man auch mit der deutschen Girobankkarte bezahlen (Debito direto), PIN ist aber

ein muss... ueber die Kosten berichte ich noch. Ich nehme als Faustregel den Wechselkurs bei Yahoo=Waehrungsrechner.

Bei einem Kurs von ueber 4 ist BR einigermassen ertraeglich. Gute Reise.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9915
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1404 mal
Danke erhalten: 1483 mal in 1245 Posts

Re: Rio frühe Ankunft

Beitragvon angrense » Do 10. Mär 2016, 22:33

der berichterstatter hier ist älteres semester und benötigt weder smartphone, WIFI und AC im bus noch kennt er die gepflogenheiten von UBER noch airbnb. naja yahoo wärungsrechner ist ja so neunziger style! wenn man hipp ist nimmt man oanda.... gibbet auch als app! :mrgreen:
und gringoriechende klautypen sind mir bisher auch noch nicht über den weg gelaufen. also dezent verhalten und gut ist. man muss jetzt hier auch nicht den teufel an die wand malen, sonst denkt der newbie hier genauso paranoid wie unser skyscraperfan! :mrgreen:
ich wünsche einen angenehmen aufenthalt und jede menge schöne eindrücke, denn rio ist einzigartig. :cool:
é deus quem aponta a estrela que tem que brilhar
Benutzeravatar
angrense
 
Beiträge: 1582
Registriert: Di 7. Jul 2015, 10:31
Wohnort: Angra dos Reis - RJ
Bedankt: 478 mal
Danke erhalten: 327 mal in 286 Posts

Re: Rio frühe Ankunft

Beitragvon cabof » Do 10. Mär 2016, 23:17

Angrense, der Dino hat eine ultimative Antwort auf einen immer wiederkehrenden Beitrag (ARD/ZDF), natuerlich mit Fotos unterlegt... gehoert aber nicht zwingend
hier hin. Nur so viel.... latsche mal als Turi mit Koffer, Taschen etc. hier rum, kann gutgehen - oder aber auch nicht. Wo liegt das Problem mit der Taxe bis vor die Tuer? Um ein paar Euros zu sparen? Ach so, Neuankoemmlinge hantieren dann auch noch mit dem Stadtplan rum, ist absolut unauffaellig.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9915
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1404 mal
Danke erhalten: 1483 mal in 1245 Posts

Nächste

Zurück zu Reiseziel: Südosten & Süden

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]