Rio gefährlich für Touristen wegen Krieg am Zuckerhut?

Alles über Brasilien aus der internationalen Presse (Beiträge bitte max. anreissen, unbedingt die Quelle verlinken sowie ein eigenes kurzes Statement abgeben).

Beitragvon Rio_de_Janeiro_Fan » So 4. Feb 2007, 00:33

Hallo allerseits!

Ich bin großer Rio de Janeiro-Freund. War im Jahre 2005 dort und total begeistert von Land, Natur und Leuten. Für mich WÄRE es definitiv die schönste Stadt der Welt..... WENN, ja WENN da nicht die Sache mit der Kriminalität wäre...

Nun haben meine Frau und ich einen Flug gebucht und werden im April für 1 Woche in Rio sein.

Doch die Berichte der letzten Wochen (Überfall auf Bus, Schießereien hier und dort) bringen mich bald soweit, daß ich das Ganze noch storniere. Es treibt mich in den Wahnsinn, auch wenn ich schon in Rio war und erlebt habe, dass man sich eigentlich nicht verschanzen muss, sondern auch abends mal ein paar Meter laufen kann, wenn man vernünftig ist und ein wenig aufpasst.

Die ganzen Foren im Internet helfen mir auch nicht wirklich weiter in meiner Entscheidungsfindungsphase. Da sind die einen, die behaupten, dass Rio vollkommen ungefährlich sei (was ja Quatsch ist!) und die anderen, die behaupten, dass Krieg herrscht und jeder Touri, der sich nach Rio traut, schon fast als todesmutig eingestuft werden kann.

Mir ist klar: Die Wahrheit liegt irgendwo in der Mitte - aber wo?

Ich fotografiere und filme für mein Leben gern. Damals waren wir in einer Reisegruppe mit 10 Leuten in Rio unterwegs. Ich habe meine Cams nie zur Schau gestellt, weil ich mir der Gefahr, überfallen zu werden, stets bewusst war. Dennoch: Auch diesmal möchte ich Fotos schießen ohne Angst haben zu müssen, sofort ein Messer am Hals zu haben.

Kann denn niemand, der vor Ort ist, mal seine objektive Meinung kundtun, wie schlimm es wirklich ist?

Würden in Ipanema wohnen, einige Meter vom Meer entfernt.
Genuss ist sicher die schönste Art der Daseinsbewältigung!
Benutzeravatar
Rio_de_Janeiro_Fan
 
Beiträge: 4
Registriert: Do 13. Jul 2006, 11:35
Wohnort: Kaiserslautern
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Beitragvon jokli » So 4. Feb 2007, 05:11

eins muss man sich einfach immer kla machen....es gibt viele cariocas und viele touristen hier...und halt auch immer ne bestimmte anzahl von leuten die durch die strasse laufen und diesen ... abziehen...naturlich kann dir in dieser stadt leider nie jemand 100 % sicherheit versichern...aba lebensmüde ist man mit sicherheit auch nicht wenn man in diese stadt kommt...man muss sich halt bewusst sein das wenn man als tourist ja wahrscheinlich in der zona sul wohnt das halt eben zum beispiel rocinha direkt um die ecke is und deswegen nich direkt ausrasten sondern einfach die augen offenhalten...wie ich finde rio is es auf jeden fall wert das man halt nich 100 % beruhigt am strand sitzen kann
Benutzeravatar
jokli
 
Beiträge: 30
Registriert: Di 30. Jan 2007, 04:17
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon Rio_de_Janeiro_Fan » So 4. Feb 2007, 10:58

Naja, zu 100% beruhigt irgendwo sitzen - das wird man wohl in kaum einer Großstadt. Ob nun Paris, Rom, Madrid, in denen man immer auf der Hut vor Dieben sein muss oder in Städten wie Johannesburg, Caracas oder Rio, wo man vor Überfällen aufpassen muss.

Es geht nur darum, eine gesunde Relation von Risiko und Gegenwert zu ermitteln. Ich sag's mal so: Rio kann noch so schön sein - wenn es soweit kommen würde (rein spekulativ), dass man schon am Flughafen mit Schusswaffen empfangen und ausgeraubt wird, dann lohnt es sich wohl kaum, dort noch hinzufahren.

Ist das Risiko bei gesundem Menschenverstand noch handlebar, dann lohnt sich die Reise in die Metropole bestimmt.

Ich hätte halt gern von Leuten, die vor Ort sind oder es innerhalb der letzten Wochen waren gewusst, ob sich die Lage dramatisch verschlechtert hat seit 2005, als wir dort waren.
Genuss ist sicher die schönste Art der Daseinsbewältigung!
Benutzeravatar
Rio_de_Janeiro_Fan
 
Beiträge: 4
Registriert: Do 13. Jul 2006, 11:35
Wohnort: Kaiserslautern
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sicherheit in Brasilien

Beitragvon Sambi » So 4. Feb 2007, 11:32

Hallo RdJ Fan,

auf folgender Seite is meiner Meinung nach eine Objektive Beurteilung zu finden:
http://www.auswaertiges-amt.de/diplo/de ... tshinweise.
html

Leider hat die Kriminalität sich seit Ende der 90er (mein persönlicher Beobachtungszeitraum) nicht nur in Rio sehr ausgebreitet.

Wir beobachten die Situation intensiv, da wir Mitte März nach Bahia fliegen werden. Mein Mann fliegt danach zu seinem Heimatort weiter nach Minas Gerais. Sogar in kleineren Städten (unter 500.000 Bewohner) ist es nicht mehr feierlich! Deshalb werde ich Ihn nicht begleiten obwohl ich die Sprache gut beherrsche und mich dort schon auskenne. Unsere Freunde in GV bestätigen die brenzlige Situation.

Wir drücken die Daumen, dass der Aufenthalt trotzdem wieder wunderschön wird!

Liebe Grüße
Sambi
Benutzeravatar
Sambi
 
Beiträge: 64
Registriert: Di 21. Mär 2006, 19:15
Wohnort: Berlin
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 1 mal in 1 Post

Beitragvon jokli » Mo 5. Feb 2007, 20:01

also bin seit 6 monaten hier....seitdem hat sich bis auf die krawalle vor silvester nichts geändert...
Benutzeravatar
jokli
 
Beiträge: 30
Registriert: Di 30. Jan 2007, 04:17
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Vorherige

Zurück zu Presse: Aktuelle Mitteilungen

 


Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

fabalista Logo

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]