Rio - Iguazu

Infos und Tipps zu Hotels, Pousadas, Städten und Regionen in den Bundesstaaten Rio de Janeiro, São Paulo, Minas Gerais, Espirito Santo. Paraná, Santa Catarina und Rio Grande do Sul

Re: Rio - Iguazu

Beitragvon MESSENGER08 » Mi 29. Jan 2014, 13:52

cabof hat geschrieben:Von BR aus sollte man unbedingt die angebotenen Touren nach Argentina nutzen - ansonsten hängt man in der Warteschlange am argent. Grenzübertritt


Wieso, brauchen die da nicht durch ?
Benutzeravatar
MESSENGER08
 
Beiträge: 864
Registriert: Mi 3. Sep 2008, 19:21
Bedankt: 64 mal
Danke erhalten: 173 mal in 153 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Rio - Iguazu

Beitragvon StefanS » Sa 1. Feb 2014, 19:31

Hallo, bin gerade auf dieses Forum aufmerksam geworden. Ich werde im März für 3 Wochen in Brasilien sein. Die Flüge habe ich gerade gebucht :) Den Karneval werde ich in Rio verbringen. Anschliessend werde ich voraussichtlich zu den Wasserfällen und nach Florianopolis fahren.
Ich habe geplant 3-4 Nächte in Iguacu zu verbringen. 1. Tag Argentinien, 2. Tag BRasilien, 3. Tag Staudamm und Paraguay. Lohnt sich das oder ist es zu lange? Alles an einem Tag zu machen, scheint mir unmöglich zu sein. Würdet ihr auf der argen. Seite übernachten oder in Brasilien (Anmerkung: Bin großer Steakfan, daher ist Argentinien event. besser)? Habt Ihr einen Tipp? Da ich zeitlich flexibel bin, sollten es kein Problem sein einen geeigneten Flug zu finden. Habe schon etwas gestöbert.
Benutzeravatar
StefanS
 
Beiträge: 24
Registriert: Sa 1. Feb 2014, 19:17
Bedankt: 7 mal
Danke erhalten: 1 mal in 1 Post

Re: Rio - Iguazu

Beitragvon cabof » So 2. Feb 2014, 09:06

MESSENGER08 hat geschrieben:
cabof hat geschrieben:Von BR aus sollte man unbedingt die angebotenen Touren nach Argentina nutzen - ansonsten hängt man in der Warteschlange am argent. Grenzübertritt


Wieso, brauchen die da nicht durch ?


Nein, brauchen die nicht - im Klein-Bus erledigt das alles der Guide und hat einen anderen Schalter. Selbsterfahrung. Kommste mit dem öffentlichen Bus an.... Warteschlange am Passschalter - Bus ist weg und durch... dann heisst es auf der argent. Seite wieder auf den öffentlichen Bus warten und der fährt (m.W.) bis Puerto Iguazu und dort einen anderen Bus zu den Wasserfällen nehmen.Wäre toll, wenn jemand in Foz lebt und die aktuellen Situationen durchgeben könnte. Foz ist immer wieder mal ein Thema im Forum. Mit den richtigen Tips kann man das 3-Länder-Eck in 2 Tagen durchziehen - mehr ist auch nicht dort. Meine letzte, pers. Info ist zB das der Straßenverkauf in Cidade del Este (Paraguay) um 15 Uhr endet - danach ist die Stadt ausgestorben und frei für Kriminelle.... Schutz
findet man nur in den Shoppings. (Offtopic: für den Reisenden sind zB Casa China und Casa Monalisa eine Augenweide... sexy Girls als
Verkäuferinnen... selten so etwas gesehen.... in DE wären die Einkaufszentren wegen Überfüllung geschlossen... kein Witz).

Noch eine Anmerkung: wenn man organisiert mit dem Kleinbus fährt, alles in Real bezahlt (guter Preis) hat man auch nicht das Problem des Geldwechselns - der Parkeintritt in Argentinien ist in Pesos, bar, bezahlbar - im Park selbst nimmt man auch Fremdwährung, bei sehr überhöhten Preisen zu grottemschlechtem Kurs - hie sind die Erfahrungen von Neureisenden gefragt, meine Erfahrung basiert auf 3 Jahre zurück.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9930
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1405 mal
Danke erhalten: 1489 mal in 1251 Posts

Re: Rio - Iguazu

Beitragvon Trem Mineiro » So 2. Feb 2014, 11:57

Oi Stefan
das mit den 3-4 Tagen (Nächte) in Iugacu passt, auch die Abfolge. Am An- bzw. Abreisetag kann man dann noch das 3-Ländereck besichtigen.
Für die Argentinische Seite mach diese organisierte Bustour, musst den Preis zwischen dem Angebot vom Portier und einem Reisebüro vergleichen. Für die argentinische Seite braucht man Zeit, weil man immer in der Schlange für das Park-Bähnchen steht. Fahr als erstes zur Graganta raus (wenn überhaupt, je nachdem wie der Wind und die Gischt steht)
Fahr nicht zu spät zum Staudamm, die letzte Führung ist recht früh.
Wenn du genug Flocken hast, mach auf der brasilianischen Seite den Hubschrauberflug, lohnt sich. Ansonsten besuch der Vogelpark.
Schlafen würde ich auf der brasilianischen Seite, dort ist einfach die bessere Infrastruktur, abends mal so eine Gaucho-Show besuchen. Fleisch ist auf beiden Seiten gut, aber nicht so der Reißer wie in Buenos Aires, ist halt Provinz.

Gibt ja einige Beiträge im Forum, auch zum Zeitaufwand und Programm. Im März wird das alles entspannter sein, wenn nicht grade Ostern ist. Ich war auch genau vor 3 Jahren das letzte Mal da, reichlich Wasser.

Gruß
Trem Mineiro
Benutzeravatar
Trem Mineiro
 
Beiträge: 3413
Registriert: Do 16. Dez 2004, 14:20
Wohnort: Allgäu
Bedankt: 343 mal
Danke erhalten: 1035 mal in 661 Posts

Re: Rio - Iguazu

Beitragvon StefanS » So 2. Feb 2014, 15:09

danke trem mineiro. das hört sich doch gut an!
Was wird so ein Helikopterflug kosten? Kennt ihr das Hotel das Cataratas? Kostet zwar ein Vermögen, aber scheint das einzigste mit Sicht auf die Wasserfälle zu sein.
Benutzeravatar
StefanS
 
Beiträge: 24
Registriert: Sa 1. Feb 2014, 19:17
Bedankt: 7 mal
Danke erhalten: 1 mal in 1 Post

Re: Rio - Iguazu

Beitragvon StefanS » So 2. Feb 2014, 16:53

Benutzeravatar
StefanS
 
Beiträge: 24
Registriert: Sa 1. Feb 2014, 19:17
Bedankt: 7 mal
Danke erhalten: 1 mal in 1 Post

Re: Rio - Iguazu

Beitragvon Trem Mineiro » So 2. Feb 2014, 17:22

Oi Stefan
Ich war auf meiner ersten Reise nach Iguacu in der Rosa Hütte. Das war auch noch eine Dienstreise, um mein Visum in Cidade d’Este abzuholen. Dazu war meine deutsche Frau dabei, die ich mal beindrucken wollte und Brasilien war damals für uns recht billig. Das sind so Sachen, die man einmal macht, der Mehrwert im Hotel dort, alles damals ein bisschen altbacken, war den Mehrpreis nicht wert

Jetzt war ich mit meiner Brasilianischen Frau in Foz und hatte ihr faierweise auch angeboten, mit ihr ins Hotel das Cataratas zu gehen. Die hat mich gescheucht und gefragt, ob ich spinne, soviel Geld auszugeben. Das wären über 1000 Reais pro Nacht gewesen, weil Januar auch noch Hochsaison war. Damals war dazu der Kurs 2,40 Reais für den €.

Wir haben dann ein sehr gutes Hotel mit Pool, Garage etc. für die Hälfte gebucht. Mit Frau kann man dann den Rest in der Präsidentensuite des allerbesten Motels in Fos verschleudern (gibt es wohl gar nicht) oder beim Shoppen in Paraguay.

Dazu kann man von Hotel Cataratas aus die Fälle nicht sehen, nur dauernd so ein Bullern hören
Steckt das Geld lieber in den Hubschrauberflug, wird so 100-200 US$/pP kosten.

Dazu ist der Zugang zum Park von Foz aus sehr einfach, es fahren Busse raus und es ist ja nocht sehr weit. Im Park fährt dann auch der Parkbus, ist im Eintritt enthalten. Im März werden die Schlangen an den Kassenhäuschen nicht so lang sein, wenn man früh kommt.

Viel Spaß
Gruß
Trem Mineiro
Benutzeravatar
Trem Mineiro
 
Beiträge: 3413
Registriert: Do 16. Dez 2004, 14:20
Wohnort: Allgäu
Bedankt: 343 mal
Danke erhalten: 1035 mal in 661 Posts

Folgende User haben sich bei Trem Mineiro bedankt:
StefanS

Re: Rio - Iguazu

Beitragvon StefanS » So 2. Feb 2014, 17:30

danke trem mineiro! Hast du einen Link für Motel mit Präsidentensuite :) Lohnt sich Paraguay zum Einkaufen? Günstiger als Brasilien oder Argentinien?
Benutzeravatar
StefanS
 
Beiträge: 24
Registriert: Sa 1. Feb 2014, 19:17
Bedankt: 7 mal
Danke erhalten: 1 mal in 1 Post

Re: Rio - Iguazu

Beitragvon Trem Mineiro » So 2. Feb 2014, 17:43

Oi Stefan
Falsche Fragestellung für dich.
Da du grade aus Deutschland, Saturn oder Mediamarkt, kommst lohnt es sich natürlich nicht. Wenn du wie ich nur einmal im Jahr nach D kommst, und ich nur 90 kg Gepäck mitnehmen darf, meine Frau nur 64kg, sieht das schon anders aus.
Grade EDV, Mediensachen oder Kameras etc. sind in Brasilien sehr teuer und noch schlimmer, es fehlt die Auswahl und vieles ist eine Generation veraltet.
Insofern ist Paraguay gut, wenn da auch immer das Risiko besteht, mal einer Markenfälschung auf den Leim zu gehen. Da wir mit dem Auto da waren (Süd-Brasilien-Rundreise) passte das eine oder andere noch in den Kofferraum.
Also für dich ist das keine Option, interessant ist halt das Gewusel in den Straßen. Pass auf, dass du bei Ein- und Ausreise einen brasilianischen Stempel in den Pass bekommst, z. N. den PF-Mann suchen.

Gruß
Trem Mineiro

Mit Motel-Adresse kann ich nicht aushelfen, wir haben das Geld verfressen.
Benutzeravatar
Trem Mineiro
 
Beiträge: 3413
Registriert: Do 16. Dez 2004, 14:20
Wohnort: Allgäu
Bedankt: 343 mal
Danke erhalten: 1035 mal in 661 Posts

Folgende User haben sich bei Trem Mineiro bedankt:
StefanS

Re: Rio - Iguazu

Beitragvon cabof » Di 4. Feb 2014, 19:43

Anmerkung von mir - über die Jahre war ich bestimmt gefühlte 8 x am Foz und in Paraguay. Zu Fuß oder mit dem Stadtbus - habe mich nie
um einen brasil. Aus- und Einreisestempel bemüht - in Paraguay findet sowieso keine Kontrolle statt (ca. 15 km hinter der Grenze ist
die Einreisekontrolle) - muß jeder selber wissen ob er sich die Zeit in der Warteschlange vetreibt. Meine Erfahrung nach Originalartikeln beschränken sich auf Casa Monalisa und Casa China, dort habe ich mir meinen geliebten Underberg und den spanischen Likör 43 gekauft - unterschreibe ich: Original. Für DE lohnt es sich nicht Elektronik zu kaufen, ein paar Souvenirs (Made in China)
und das war`s. Für BR mag es wohl das ein oder andere Schnäppchen geben. Meist aus Asien. Auf der Rückfahrt oder zu Fuß passiert man
den brasil. Zoll - anm. Zoll nicht die Passkontrolle. Sollte man Foz verlassen dann gibt es wieder ZOLL-Kontrollen am Flughafen und
auf den Ausfallstraßen werden die Busse kontrolliert. Sollte sich was geändert haben, die Residents wissen da mehr.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9930
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1405 mal
Danke erhalten: 1489 mal in 1251 Posts

VorherigeNächste

Zurück zu Reiseziel: Südosten & Süden

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]