Rio - Iguazu

Infos und Tipps zu Hotels, Pousadas, Städten und Regionen in den Bundesstaaten Rio de Janeiro, São Paulo, Minas Gerais, Espirito Santo. Paraná, Santa Catarina und Rio Grande do Sul

Re: Rio - Iguazu

Beitragvon Trem Mineiro » Di 4. Feb 2014, 22:26

Oi Gemic
früher..früher......als du dauernd hin und rüber nach Paraguay bist hat auch noch kein Computer minutiös deine Ein- und Ausreisen und deine Verweildauer notiert und kontrolliert. Ich war in 1995/96 geschäftlich 10 mal (oder mehr)in Brasilien in 1996 so um die 270 Tage mit kurzen Unterbrechungen. Damals hat sich kein Mensch um die Visabestimmungen gekümmert, selbst unsere Ingenieure haben teilweise mit Touri-Visum gearbeitet, wenn's nicht so lange war. das war einmal. Heute kommst du ohne Arbeitsvisum nicht mehr in die Nähe der Baustelle.
Heute must du sehen, dass deine Ein- und Ausreise-Kette ununterbrochen ist, sonst stehst du irgendwann am Flughafen und darfst diskutieren, wenn der Flieger auf dich wartet.

Gruß
Trem Mineiro
Benutzeravatar
Trem Mineiro
 
Beiträge: 3413
Registriert: Do 16. Dez 2004, 14:20
Wohnort: Allgäu
Bedankt: 343 mal
Danke erhalten: 1035 mal in 661 Posts

Folgende User haben sich bei Trem Mineiro bedankt:
frankieb66

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Rio - Iguazu

Beitragvon cabof » Mi 5. Feb 2014, 08:57

Minas-Zug, spreche hier von meinen Reisen, als Turi, der mal für ein paar Stunden in Paraguay war... da tue ich mir die PF Tortur nicht an und bis jetzt hat es immer noch gutgegangen. Aber ich schrieb: es muß jeder selber wissen... kann da keine konkreten Hinweise geben. Gefühlt ist FOZ irgendwie ein Niemandsland. Viel grüne Grenze und deutschsprechende Bewohner am Ufer sagten mir, nachts kommt eine Kanuflotte nach Brasilien rüber.... bepackt mit Kisten... was da wohl drin ist?
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9930
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1405 mal
Danke erhalten: 1489 mal in 1251 Posts

Re: Rio - Iguazu

Beitragvon Trem Mineiro » Mi 5. Feb 2014, 15:06

Oi Gemic
darum sagte ich ja, früher.....l
Ist ja auch keine Tortur, wenn du rübergehst nach Paraguay ist dort an der Brücke ein Häuschen der PF, da ist kaum jemand weil sich ja nur ein paar Touristen den Stempel holen.
Und zurück steht da der brasilianische Zoll und wenn die Laune haben fischen die die Leute mit Paketen raus und die, die wie Ausländer aussehen und schicken die zum Pass-Stempeln.

Gruß
Trem Mineiro
Benutzeravatar
Trem Mineiro
 
Beiträge: 3413
Registriert: Do 16. Dez 2004, 14:20
Wohnort: Allgäu
Bedankt: 343 mal
Danke erhalten: 1035 mal in 661 Posts

Re: Rio - Iguazu

Beitragvon cabof » Do 6. Feb 2014, 08:07

vor 3 Jahren war ich zum letzten Male in Foz - zurück aus Paraguay mit dem Stadtbus - der Zoll kam und schaute in die Taschen, keine Frage nach dem Pass... ich werde mal nachschauen wie es mit der Ein/Ausreise Argentinien war - der Guide hat die Pässe eingesammelt und ich habe nicht (noch nicht) nachgeschaut wie es mit den Stempeln ausgesehen hat.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9930
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1405 mal
Danke erhalten: 1489 mal in 1251 Posts

Vorherige

Zurück zu Reiseziel: Südosten & Süden

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]