Rio: Schönheitskönigin verliert beim Tanz ihr Höschen

Alles über Brasilien aus der internationalen Presse (Beiträge bitte max. anreissen, unbedingt die Quelle verlinken sowie ein eigenes kurzes Statement abgeben).

Rio: Schönheitskönigin verliert beim Tanz ihr Höschen

Beitragvon brasilmen » Do 22. Feb 2007, 07:00

Schönheitskönigin verliert beim Tanz ihr Höschen
Kaum bekleidete Samba-Tänzerinnen sind unverzichtbarer Bestandteil des Karnevals in Rio. Die diesjährige Schönheitskönigin hat jetzt alle anderen Mädchen in den Schatten gestellt: Mitten in der Parade ihrer Tanzschule verlor die junge Frau ihr einziges Kleidungsstück.

Rio de Janeiro - Rio brummt: Seit Freitagabend ist die Stadt im Ausnahmezustand und feiert die größte Party der Welt. Höhepunkt des Karnevals sind die Paraden der Samba-Tanzschulen. Jede Gruppe versucht dabei, die anderen mit noch glamouröseren Kostümen und noch ausgefalleneren Tanzschritten zu übertrumpfen - und mit noch hübscheren Tänzerinnen.


Schönheitskönigin: Angela Bismarchi tanzt auch ohne Tanga
Fotostrecke starten: Klicken Sie auf ein Bild (4 Bilder)
Angela Bismarchi hat jetzt alle ihre Konkurrentinnen mit einem Auftritt in die Schranken gewiesen, der zahlreiche Herzen - vor allem Männerherzen - höher schlagen ließ: Während der Parade ihrer Tanzschule "Porto da Pedra" im Sambadrom "verlor" die diesjährige Schönheitskönigin ihr einziges Kleidungsstück - ihren mit Glitter überzogenen Tanga. Kurze Zeit war die junge Frau komplett nackt, nur "verhüllt" von einigen Federn und ihrer Körperbemalung. Doch das war noch nicht alles: Blitzschnell zauberte Bismarchi einen neuen Tanga hervor und tanzte unbeirrt weiter. Ein echtes "Profi-Malheur" also.

Der Wettbewerb der 13 Sambaschulen ging anschließend zu Ende. Tausende von Menschen applaudierten noch einmal den spektakulär gekleideten Tänzern im Sambadrom.


Rio: Glitzerndes Karnevals-Finale
Fotostrecke starten: Klicken Sie auf ein Bild (16 Bilder)
Dem Karneval war in diesem Jahr eine Welle der Gewalt in Rio vorangegangen. Bei Kämpfen zwischen Polizei und Drogendealern sowie Bandenkämpfen in den Favelas kamen Dutzende von Menschen ums Leben. Besonders der Foltertod eines Kindes sorgte in der Öffentlichkeit für Entsetzen.

har/Reuters




--------------------------------------------------------------------------------
© SPIEGEL ONLINE 2007
Gruss brasilmen Thomas
http://www.brasilmen.de
Benutzeravatar
brasilmen
 
Beiträge: 3716
Registriert: Di 30. Nov 2004, 08:10
Bedankt: 35 mal
Danke erhalten: 243 mal in 184 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

aber: Zwölf Bodyguards für Samba-Tänzerin

Beitragvon brasilmen » Do 22. Feb 2007, 07:03

Zwölf Bodyguards für Samba-Tänzerin

Riskanter Körperschmuck: Die brasilianische Tänzerin Angela Bismarchi trug einen Kopfschmuck mit drei südafrikanischen Diamanten und musste deswegen von zwölf Leibwächtern beschützt werden.

Die zweite Nacht in Folge haben sich mehrere hunderttausend Menschen in Rio de Janeiro dem Samba- und Karnevalsrausch hingegeben. Der Reigen der Tanzgruppen wurde am Montagabend von der Formation Porto da Pedra eröffnet. Deren Darbietung stand ganz im Zeichen Südafrikas und des Freiheitskämpfers Nelson Mandela.

Die Bodypaint-Tänzerin Angela Bismarchi trug einen Kopfschmuck mit drei südafrikanischen Diamanten und wurde deswegen von zwölf Leibwächtern begleitet. «Es hat acht Stunden gedauert, um mich so anzumalen», sagte Bismarchi. Den 3.500 Tänzerinnen und Tänzern von Porto da Pedra folgten sechs weitere Samba-Schulen. Den Abschluss des Programms bildete die Gruppe Beija Flor.

Aber auch in anderen brasilianischen Städten ging es hoch her. In Sao Paulo zog eine glitzernde Parade durch die Strassen. In Salvador, im Nordosten des Landes, stand der Karneval ganz im Zeichen der Axe-Musik, einem Samba mit Calypso-Einflüssen. Zahllose Bewohner folgten Lastwagen mit riesigen Lautsprechern. In den Städten Recife und Olinda wurde vor allem der schnelle Frevo oder der afrikanisch inspirierte Maracatu getanzt.




Pub: 20.02.07; 07:13 Akt: 20.02.07; 07:13 Quelle: AP
Gruss brasilmen Thomas
http://www.brasilmen.de
Benutzeravatar
brasilmen
 
Beiträge: 3716
Registriert: Di 30. Nov 2004, 08:10
Bedankt: 35 mal
Danke erhalten: 243 mal in 184 Posts

Re: aber: Zwölf Bodyguards für Samba-Tänzerin

Beitragvon Tudacudaduda » Do 22. Feb 2007, 07:23

brasilmen hat geschrieben:In Salvador, im Nordosten des Landes, stand der Karneval ganz im Zeichen der Axe-Musik, einem Samba mit Calypso-Einflüssen.


:bprust: :bprust: :bprust: AP steht wohl nicht mehr für Associated Press, sondern für Ahnungslose Pappnasen.
Benutzeravatar
Tudacudaduda
 
Beiträge: 235
Registriert: So 28. Jan 2007, 16:52
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

foto....

Beitragvon brasilmen » Do 22. Feb 2007, 08:38

von.....
Gruss brasilmen Thomas
http://www.brasilmen.de
Benutzeravatar
brasilmen
 
Beiträge: 3716
Registriert: Di 30. Nov 2004, 08:10
Bedankt: 35 mal
Danke erhalten: 243 mal in 184 Posts

Beitragvon Claudio » Do 22. Feb 2007, 15:52

und die anderen drei bilder?
Benutzeravatar
Claudio
 
Beiträge: 1302
Registriert: Fr 4. Nov 2005, 21:06
Wohnort: Vila Velha-ES-Brasil
Bedankt: 32 mal
Danke erhalten: 18 mal in 14 Posts

Beitragvon gordo » Do 22. Feb 2007, 17:38

die behält er für sich :D
Benutzeravatar
gordo
 
Beiträge: 100
Registriert: Do 2. Dez 2004, 17:05
Wohnort: Mülheim Ruhr
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 3 mal in 3 Posts


Zurück zu Presse: Aktuelle Mitteilungen

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]