rota das emocoes - zwischen Jericoacoara und Lencois maranhe

Infos und Tipps zu Hotels, Pousadas, Städten und Regionen in den Bundesstaaten Bahia, Sergipe, Alagoas, Pernambuco, Rio Grande do Norte, Ceará, Paraiba, Piauí und Maranhão.

rota das emocoes - zwischen Jericoacoara und Lencois maranhe

Beitragvon parnaiba » Fr 27. Jun 2008, 21:35

Die Region im Nordosten Brasiliens zwischen den Bundesstaaten Ceará, Piauí und Maranhão (=CEPIMA) mit ihren weltberühmten Stränden wie Jericoacoara oder Canoa Quebrada, dem größten offenen Flussdelta Amerikas des Flusses Parnaiba und den überwältigenden Dünenlandschaften mit kristallklaren Regenwasserseen - Lenςois Maranhenses - oder der mystischen Region um den Nationalpark Sete Cidades versprüht das ganze Jahr über ihren unvergesslichen tropischen und subtropischen Charme und Esprite .
Die erste landesübergreifende Tourismusvereinigung mit gemeinsamem Werbeauftritt und Profil „Rota das Emoções“ ist eine echte brasilianische Neuheit. Bisher waren die einzelnen Bundesländer in ihrem Werbeauftritt nach außen Einzelaktivitäten. Die touristischen Übersichtslandkarten etwa, die bei den Fremdenverkehrsstellen zu beziehen waren, hörten stets an der Grenze des Bundeslandes auf und der Gast musste im nächsten Bundesland wieder neue Informationen einholen, sofern er nicht sowieso schon eine Landkarte mitbrachte. Dies sollte sich für diese Region ändern, die Ministerin für Tourismus Marta Suplicy und ihr Team schufen hierfür das Konzept der integrierten Route „Rota das Emoções“. Jedoch sind in diesem Zusammenschluss nicht alle Orte der drei Länder integriert, sondern nur 12 Städte und Dörfer, die Eintrittsportale zu Nationalparks oder Naturschutzgebieten sind und im Norden der Region liegen.
Es erschien zweckmäßig, diese Route als Einheit zu vermarkten, da die Besucher meist entweder von Fortaleza Richtung Sao Luis mit Zwischenstopps oder umgekehrt reisen. Piaui als ärmstes Bundesland Brasiliens wurde dabei oft übersprungen und das drittgrößte Flussdelta der Welt, nach Mekong und Nil ist daher bisher relativ unbekannt.
Ob sich dies ändert und in welcher Weise, wird sich in den nächsten Jahren herausstellen. Ein internationaler Flughafen wurde inzwischen schon eingeweiht, ein paar italienische Charterflüge sind schon angekommen.
Zu wünschen wäre, dass der Tourismus eher als nachhaltiger und sanfter Tourismus in die Vermarktungsmaschinerie Einzug hält, etwa wie in den berühmten Regionen Pantanal oder Fernando de Noronha und nicht etwa ein weiteres Ibiza wird.
Bisher werben die örtlichen Agenturen mit Öko-Abenteuer, was hier aber mit einem Ausflug ins Grüne mit Bier und lautem Gesang ausgelebt wird.
Somit wächst ein internationales Interesse, die „Rota das Emoções“. auf einen möglichst nachhaltigen Tourismus zu bringen um die einzigartige Naturlandschaft noch lange zu erhalten.
Die Städte und Gemeinden der„Rota das Emoções“ Barreirinhas, Paulino Neves, Tutóia, Araióses, Ilha Grande do Piaui, Parnaíba, Luis Correia, Cajueiro da Praia, Chaval, Barroquinha, Camocim, Jijoca de Jericoacoara sind nur zum Teil auf internationalen Tourismus eingerichtet. Dies verbirgt aber genau den Charme der Ursprünglichkeit und eines echten brasilianischen Reiseabenteuers.


Lassen Sie die Landschaft, die Kultur und die Menschen auf sich wirken und genießen Sie Ihren Urlaub in der Region der rota das emoções.

Wir laden Sie ein, mit uns die Region kennen und erfühlen zu lernen.
Casa do turismo - Antonio und Anne stellt Ihnen ein individuelles Reiseangebot zusammen und begleitet Sie mit Übersetzungshilfe wenn Sie wollen.
Herzlich Willkomen Seja bem vindo
Benutzeravatar
parnaiba
 
Beiträge: 10
Registriert: Mo 10. Sep 2007, 23:35
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 1 mal in 1 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: rota das emocoes - zwischen Jericoacoara und Lencois maranhe

Beitragvon mikelo » Fr 27. Jun 2008, 22:03

parnaiba hat geschrieben:
Die Städte und Gemeinden der„Rota das Emoções“ Barreirinhas, Paulino Neves, Tutóia, Araióses, Ilha Grande do Piaui, Parnaíba, Luis Correia, Cajueiro da Praia, Chaval, Barroquinha, Camocim, Jijoca de Jericoacoara sind nur zum Teil auf internationalen Tourismus eingerichtet. Dies verbirgt aber genau den Charme der Ursprünglichkeit und eines echten brasilianischen Reiseabenteuers.



ich hoffe, das bleibt noch lange so :cool: :cool: :cool:
o sol nasce pra todos; a sombra pra quem merece.

Nur für Bewohner des Kantons Zürich/auch auf dumpfe Trolle anwendbar
Benutzeravatar
mikelo
 
Beiträge: 4490
Registriert: Di 9. Aug 2005, 20:22
Wohnort: TUTÓIA - Um Paraíso Perdido no Maranhão!
Bedankt: 192 mal
Danke erhalten: 76 mal in 60 Posts

Re: rota das emocoes - zwischen Jericoacoara und Lencois maranhe

Beitragvon mikelo » Sa 28. Jun 2008, 23:39

waere doch schade, wenn dies alles voll mit touris waere [-X [-X [-X [-X
Dateianhänge
Traum.jpg
Traum.jpg (20.11 KiB) 855-mal betrachtet
o sol nasce pra todos; a sombra pra quem merece.

Nur für Bewohner des Kantons Zürich/auch auf dumpfe Trolle anwendbar
Benutzeravatar
mikelo
 
Beiträge: 4490
Registriert: Di 9. Aug 2005, 20:22
Wohnort: TUTÓIA - Um Paraíso Perdido no Maranhão!
Bedankt: 192 mal
Danke erhalten: 76 mal in 60 Posts

Re: rota das emocoes - zwischen Jericoacoara und Lencois maranhe

Beitragvon parnaiba » Di 1. Jul 2008, 16:34

Ja das ist ja genau die Frage,ob die wunderbare Region denn noch möglichst lange natürlich erhalten bleibt. Der Tourismus ist schon angerollt hier in der Gegend, es gilt,meiner Meinung nach, diesen so nachhaltig wie möglich zu gestalten.ZumBeispile finde ich es unmöglich, dass diese Quatrociclos (weiß nicht al wie man das schreibt) - diese lärmenden und stinkenden Vierradgeländemotorräder im Park herum fahren dürfen. Dagegen finde ich es wunderbar, dass es auch Fußmarsche von einem See zum anderen gibt, das ist doch viel natürlicher. Kennen lernen und respektieren, so wneig als möglich verschmutzen und nicht in Massen über die Region einfallen.Mein Eindruck ist baer, dass dieser nachhaltiger Ansatz NICHT im Geringsten von den nationalen/lokalen Anbietern verfolgt wird.

Also heißt es, unsere potentielle Gäste zu sensibilisieren,mit wem sie diese Ausflüge machen, mit welcher Qualitätund mit welchemVerantwortungsbewußtsein - das klingt zwar wieder fürchterlich "deutsch"- aber der Umwelt zu liebe ...
Benutzeravatar
parnaiba
 
Beiträge: 10
Registriert: Mo 10. Sep 2007, 23:35
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 1 mal in 1 Post

Re: rota das emocoes - zwischen Jericoacoara und Lencois maranhe

Beitragvon mikelo » Mi 2. Jul 2008, 18:38

parnaiba hat geschrieben: diese lärmenden und stinkenden Vierradgeländemotorräder im Park herum fahren dürfen. Dagegen finde ich es wunderbar, dass es auch Fußmarsche von einem See zum anderen gibt, das ist doch viel natürlicher.


hier gibt es zum glueck nur ein solches teil. aber ich kenne die dinger von parnaiba. ist wirklich viel schoener, zu fuss die duenen zu erkunden. auch habe ich bisher hier 2 touristen aus der heimat kennengelernt--sonst hat sich hier noch niemand blicken lassen.
o sol nasce pra todos; a sombra pra quem merece.

Nur für Bewohner des Kantons Zürich/auch auf dumpfe Trolle anwendbar
Benutzeravatar
mikelo
 
Beiträge: 4490
Registriert: Di 9. Aug 2005, 20:22
Wohnort: TUTÓIA - Um Paraíso Perdido no Maranhão!
Bedankt: 192 mal
Danke erhalten: 76 mal in 60 Posts

Re: rota das emocoes - zwischen Jericoacoara und Lencois maranhe

Beitragvon Verekata » Do 17. Jul 2008, 20:44

Also heißt es, unsere potentielle Gäste zu sensibilisieren,mit wem sie diese Ausflüge machen, mit welcher Qualität und mit welchemVerantwortungsbewußtsein

Wir wollen im August auf dem Weg von Jeri nach Barreirinhas in Parnaíba einen Zwischenstopp einlegen und Bootsausflüge ins Delta machen. Wo finde ich Informationen, wer solche Bootstouren "umweltverträglich" anbietet?
Benutzeravatar
Verekata
 
Beiträge: 3
Registriert: Do 17. Jul 2008, 20:31
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: rota das emocoes - zwischen Jericoacoara und Lencois maranhe

Beitragvon mikelo » Do 17. Jul 2008, 22:51

Verekata hat geschrieben:
Wir wollen im August auf dem Weg von Jeri nach Barreirinhas in Parnaíba einen Zwischenstopp einlegen und Bootsausflüge ins Delta machen. Wo finde ich Informationen, wer solche Bootstouren "umweltverträglich" anbietet?


schaut einmal-habe euch ein paar links

http://www.privatetours.com.br/CapivaraSeteCidadesG.htm

http://www.brasilien.de/ReiseService/reiseangebote/natur/index.asp

eine gute adresse für die etwa achtstuendige bootstour ist morais brito viagens turismo am porto das barcas nr. 13 (tel.: (86) 3321-1969; reservierungen:moraisbrito@yahoo.com.br).

auch gibt es mehrere reisebueros am porto das barcas


und hier noch etwas, damit ihr richtig eingestimmt werdet

o sol nasce pra todos; a sombra pra quem merece.

Nur für Bewohner des Kantons Zürich/auch auf dumpfe Trolle anwendbar
Benutzeravatar
mikelo
 
Beiträge: 4490
Registriert: Di 9. Aug 2005, 20:22
Wohnort: TUTÓIA - Um Paraíso Perdido no Maranhão!
Bedankt: 192 mal
Danke erhalten: 76 mal in 60 Posts

Re: rota das emocoes - zwischen Jericoacoara und Lencois maranhe

Beitragvon parnaiba » Do 31. Jul 2008, 15:00

Eine Wüste inmitten der Tropen, für kurze Zeit mit kristallklaren Lagunen versehen. Nahezu doppelt so groß, wie die Fläche Berlins. Lençóis Maranhenses, übersetzt die "Bettlaken von Maranhao", seit 1981 ein Nationalpark.


Letzten Sonntag im Weltspiegel eine sehr aufschlussreiche reportage über den Park und das leben hier.
http://www.daserste.de/weltspiegel/beit ... 3ow~cm.asp

mit stream falls es dan Interent zulässt

Übermorgen fahr ich wieder hin mit einer Dreier-Damengruppe aus Bremen, jippi
Benutzeravatar
parnaiba
 
Beiträge: 10
Registriert: Mo 10. Sep 2007, 23:35
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 1 mal in 1 Post

Re: rota das emocoes - zwischen Jericoacoara und Lencois maranhe

Beitragvon parnaiba » Do 31. Jul 2008, 15:09

Hallo,#


das Video das hier gepostet wurde, ist leider von einem asu PArnaiba, der auch seine Oma verkaufen würde, würde sie noch ein wenig Geld bringen, Quadrocyclos und all den Schmarrn hat er auch im Angebot. Ökotourismus heißt hier: seine Bierdose im Grünen bei lauter Forromusik saufen und wegschmeißen. Er macht "Neckermannmassen-Ausflüge" kurzer Trip mit max. 80 Personen im Boot, abfüttern mit Krebsen, die bei lebendigem leib ins heiße Wasser geschmissen werden und beschallen was das Zeugs hält für 50 Reais pro Person (45 ohne Autotransport an den Hafen)- naja er bietet etwas anderes als er hier darstellt. Wir hatten leider schon sehr viele enttäuschte Kunden von ihm getroffen. Also blos keine Bootstour in diesen Booten, sie hinterlassen den meisten Müll und die Scharlachsichler, Leguane und Kaimane sind schon nicht mehr in der Region.
Benutzeravatar
parnaiba
 
Beiträge: 10
Registriert: Mo 10. Sep 2007, 23:35
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 1 mal in 1 Post

Re: rota das emocoes - zwischen Jericoacoara und Lencois maranhe

Beitragvon orfeup » Mo 11. Aug 2008, 08:35

Oi forum!
Nächste Woche reisen wir in die Lencoes M und gerade erst habe ich dieses interessante Forum entdeckt!! Für Infos bin ich dankbar.
Der Plan sieht so aus:
Nächste Woche kommen wir zu zweit in Recife an. Ein Anschlussflug nach Sao Luis ist zu teuer und eigentlich haben wir Lust auf Busfahrt. Das sind zwar über 1000 km, aber ich hoffe einen Expressbus zu finden. Weiss da wer was? Company/ Route/ Preise?
Die Idee ist, von unten nach oben, oder von oben nach unten die 50-80 km der Lencoes M zu wandern. Gibt es denn da MENSCHEN? Also ab und zu ein Fischerort an der Küste und wie sieht es im Hinterland damit aus? Und wie viele?

Wenn mir jemand dazu etwas sagen kann, würde ich mich freuen. Ich fiebere schon dem Abflug entgegen, hoffe, dass der Bustransfer klappt und wir nichts Wichtiges vergessen.

Freue mich über eine Antwort. Vielen Dank
Benutzeravatar
orfeup
 
Beiträge: 3
Registriert: Mo 11. Aug 2008, 07:33
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post


Zurück zu Reiseziel: Nordosten

 


Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

fabalista Logo

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]