Rücktransport nach DTL inklusive ??

Allgemeine Fragen & Tipps über alles, was dem Gringo in Brasilien passieren kann

Rücktransport nach DTL inklusive ??

Beitragvon maike28 » So 23. Okt 2005, 07:52

Hallo Zusammen,

ich werde noch dieses Jahr nach Santos ziehen, und bin sehr froh dieses Forum hier gefunden zu haben, denn man erhält eine Menge nützlicher Tips....
Ich lese hier, dass Ihr fast alle bei UNIMED krankenversichert seid - scheint also wohl so das Beste auf dem Markt zu sein, oder ?
Wie sieht es denn in einem Notfall mit einem Rücktransport nach Dtl aus ?? Kann man so eine Extra Leistung auch abschliessen oder ist das gar nicht nötig, da die brasilianische Krankenversorgung sehr gut ist ??

Viele Grüsse
maike
Benutzeravatar
maike28
 
Beiträge: 38
Registriert: Sa 22. Okt 2005, 23:03
Wohnort: SANTOS - SP
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Beitragvon tinto » So 23. Okt 2005, 09:22

Wirst Du denn dauerhaft nach Santos ziehen?

Es könnte sein, dass ansonsten auch eine deutsche Auslandsreisekrankenversicherung einspringt, wenn Du sie vor Abreise abschließt.

Eine brasilianische Krankenversicherung wird wohl kaum einen Rücktransport nach Deutschland finanzieren, weil der in der Regel nicht medizinisch erforderlich sein dürfte...
_________________________________
Schöne Grüße,
tinto
Benutzeravatar
tinto
Moderator
 
Beiträge: 3909
Registriert: Fr 7. Jan 2005, 09:37
Wohnort: Rheinland/Münsterland
Bedankt: 137 mal
Danke erhalten: 137 mal in 104 Posts

Beitragvon maike28 » So 23. Okt 2005, 13:57

hallo tinto,

ja, ich werde dauerhaft nach santos ziehen....habe jetzt aber auch schon erfahren, dass zur not amex (dort habe ich eine goldkarte über meine eltern) für rücktransporte aufkommt...
...aber kann ich deiner antwort entnehmen, dass die gesundheitl. versorgung in brasilien, speziell grossraum sao paulo okay ist ???
wie lange lebst du denn schon in brasilien und wo da ?? gefällt es dir gut ??

lg,
maike
Benutzeravatar
maike28
 
Beiträge: 38
Registriert: Sa 22. Okt 2005, 23:03
Wohnort: SANTOS - SP
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon maike28 » So 23. Okt 2005, 16:00

ich glaube eher Du bist aussergewöhnlich;-) denn die amex gold garantiert dir kostenlosen rücktransport aus jedem land nach dtl. im falle eines unfalls, etc... ;-)
Benutzeravatar
maike28
 
Beiträge: 38
Registriert: Sa 22. Okt 2005, 23:03
Wohnort: SANTOS - SP
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon thomas » So 23. Okt 2005, 21:45

soll ich mich mit meiner platin amex dazugesellen :P
Benutzeravatar
thomas
 
Beiträge: 1512
Registriert: Fr 26. Nov 2004, 20:45
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Rücktransport nach DTL inklusive ??

Beitragvon Bagi » So 23. Okt 2005, 23:44

maike28 hat geschrieben:...Ich lese hier, dass Ihr fast alle bei UNIMED krankenversichert seid - scheint also wohl so das Beste auf dem Markt zu sein, oder ?


UNIMED ist zumindest die bekannteste Krankenversicherung und hat die meisten Versicherungsnehmer. Für ihre gute Leistung ist AMIL bekannt.
Solltest Du 28 Jahre alt sein (schließe ich aus Deinem Nick) kostet der billigste Versicherungsschutz bei AMIL 172 R$ und der teuerste 615R$. Aber selbst mit der teuersten Versicherung hast Du keinen Versicherungsumfang hast wie Du ihn aus Deutschland kennst.

In Deutschland gibt es Auslandskrankenversicherungen speziell für deutsche Arbeitnehmer die für längere Zeit im Ausland arbeiten. (also nicht irgendeine Versicherung für paar Euros die man für den Urlaub abschließt). Mit so einer Versicherung hättest Du in Brasilien ein "rundum glücklich"- Paket. Dein Arbeitgeber soll so eine Versicherung für dich abschließen.
Bis dann
Bagi
Benutzeravatar
Bagi
 
Beiträge: 364
Registriert: So 28. Nov 2004, 16:11
Wohnort: São Paulo
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon maike28 » Mo 24. Okt 2005, 05:11

Hallo Bagi,

vielen Dank für die sehr informative Antwort.
Kennst Du Dich evtl mit den dt. Auslandsversicherungen aus ? Denn überall wo ich bis dato angefragt habe ist es nur für max 2 Monate möglich

Vielen Dank & LG,
Maike

P.S. mit den 28 lagst Du 100% richtig ;-)
Benutzeravatar
maike28
 
Beiträge: 38
Registriert: Sa 22. Okt 2005, 23:03
Wohnort: SANTOS - SP
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post


Zurück zu Tipps für den Alltag

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]