Saida definitiva - Fragen und eure Erfahrungen

Fragen zur Gesetzeslage in Brasilien, Einwanderungs-, Einfuhr- und Zollbestimmungen sowie Steuerfragen

Re: Saida definitiva - Fragen und eure Erfahrungen

Beitragvon JinJunJoe » Mi 10. Jan 2018, 22:02

moni2510 hat geschrieben:Einfach die normale Steuererklärung für 2017 machen und dann Saida definitiva drücken. Ich hab das in 2015 für das Jahr 2014 gemacht und fertig. Damit geht der bras. Staat, dass du natürlich brav deine bras. Einkünfte wonders versteuerst. Ob du das machst, liegt an dir.


Das heißt, die Saida Definitiva ist nicht an den Grenzübertritt/ Umzug (mit Container) gekoppelt, sondern nur an den Knopfdruck? Dann müsste man ja auch bras. Sozialleistungen (zB licenca-maternidade) weiterbeziehen können, nachdem man schon nach Deutschland zurückgezogen ist, oder? Nach Ende der licenca dann einfach die Saida machen.

Hat jemand damit zufällig schon Erfahrung? Zugegeben: spezieller Fall ;)
Benutzeravatar
JinJunJoe
 
Beiträge: 65
Registriert: Mi 14. Jan 2015, 14:16
Bedankt: 12 mal
Danke erhalten: 21 mal in 14 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Saida definitiva - Fragen und eure Erfahrungen

Beitragvon SiRe » Do 11. Jan 2018, 11:42

Mir ist eh ein Rätsel wer in Brasilien noch Steuern zahlt, außer was beim
Konsum direkt abgezwackt wird ( Tanken, Supermarkt etc. )
Wenn man die Leute fragt dann ist das wie ein Fremdwort das keiner kennt
und wenn man einen Handwerker holt dann nehmen die eh nur Cash. :D
Benutzeravatar
SiRe
 
Beiträge: 75
Registriert: Mi 19. Okt 2016, 11:58
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 24 mal in 19 Posts

Folgende User haben sich bei SiRe bedankt:
GatoBahia

Re: Saida definitiva - Fragen und eure Erfahrungen

Beitragvon moni2510 » Do 11. Jan 2018, 16:18

Man merkt doch, dass wohl die meisten nie mit Arbeitsbuch und angemeldet in Brasilien gearbeitet haben. Da ist es wie in DE. Dein Arbeitgeber zieht dir die Steuer ab, überweist sie an die RF und du mußt dann deine Steuererklärung machen. Nicht alles ist wild wild west in Brasilien. [-X
---
Woher soll ich wissen, was ich denke, bevor ich es hier aufschreibe.
Benutzeravatar
moni2510
 
Beiträge: 3024
Registriert: Sa 23. Mai 2009, 06:37
Wohnort: Im Allgäu
Bedankt: 309 mal
Danke erhalten: 808 mal in 546 Posts

Re: Saida definitiva - Fragen und eure Erfahrungen

Beitragvon GatoBahia » Do 11. Jan 2018, 16:24

Fängt schon an wenn Mann eine Übernachtung bezahlt, bar auf die Kralle :idea: Keine Rechnung und keine Karte, und ich rede hier nicht über ein Stundenhotel :twisted:
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 5437
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1339 mal
Danke erhalten: 602 mal in 490 Posts

Vorherige

Zurück zu Gesetze in Brasilien, Behörden, Zoll & Steuern

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]