Saida definitiva - Fragen und eure Erfahrungen

Fragen zur Gesetzeslage in Brasilien, Einwanderungs-, Einfuhr- und Zollbestimmungen sowie Steuerfragen

Saida definitiva - Fragen und eure Erfahrungen

Beitragvon Robs0412 » So 7. Jan 2018, 13:22

Hallo Forum! :)

Kurz zu meiner Geschichte:
Ich bin Anfang 2013 nach Brasilien gegangen (Arbeitsvisum), habe dann auch meine Permanencia bekommen (zunächst gültig bis 2024), immer fleißig Steuererklärung gemacht (IPRF), Wohnsitz, Bankkonto, ein wenig Investment usw...

Ich habe nun bis Februar 2017 in Brasilien gearbeitet und bin dann im März 2017 mit meiner brasilianische Freundin nach Deutschland zurück gekehrt. In Deutschland habe ich ab April 2017 wieder angefangen zu arbeiten.
Eine genaue Planung wie lange wir jetzt in Deutschland bleiben werden, haben wir nicht. Zurück nach Brasilien in ein paar Jahren ist definitiv eine Option für mich.
Für mich gibt es noch eine registrierte Wohnanschrift bei der PF/RF (Familie meiner Freundin), weiterhin ein Bankkonto, Poupanca und ein paar längerfristige Investments (CDB, TR, LC, ...).
Eine Reise nach Brasilien, 1 mal pro Jahr, ist geplant.

Jetzt kommt langsam die Zeit die IPRF 2018 zu machen (also fürs Jahr 2017) .
Zunächst warte ich noch die Papiere meines brasil. Arbeitgebers ab (Einkommen Jan/Feb 2017) und das Tool der RF...

Jetzt die Frage:
Im IRPF Tool der RF kann ich ja die Saida Definitiva machen.
Was ich an Infos bisher gefunden habe, sollte ich diese auch deklarieren, um nicht steuerlich in Probleme zu laufen. Richtig?
Wie läuft das in dem Tool ab? Kann ich dann ein Datum angeben, wann ich das Land verlassen habe? (Ausreisedatum)
Müsste ich weitere Stellen informieren oder reicht es über das IRPF Tool?
Möchte da jemand einen Nachweis sehen oder checken die das anhand der Ausreisedaten?

Wie verhält es sich mit den Banken / Investments?
Poupanca ist ja steuerfrei (?), von den Investments geht die Steuer direkt ab ("imposto retido na fonte").
Weitere "Einkommen" außer diesen Zinserträgen gibt es nicht (kein Grundstück, ...).
Kann das alles einfach weiterlaufen oder werde ich da in kommenden Jahren in Probleme laufen?

Danke für euer Feedback!
Grüße aus Darmstadt
Robert :)
Benutzeravatar
Robs0412
 
Beiträge: 33
Registriert: Di 24. Jul 2012, 18:24
Wohnort: Sao Paulo
Bedankt: 14 mal
Danke erhalten: 13 mal in 5 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Saida definitiva - Fragen und eure Erfahrungen

Beitragvon moni2510 » So 7. Jan 2018, 19:35

Einfach die normale Steuererklärung für 2017 machen und dann Saida definitiva drücken. Ich hab das in 2015 für das Jahr 2014 gemacht und fertig. Damit geht der bras. Staat, dass du natürlich brav deine bras. Einkünfte wonders versteuerst. Ob du das machst, liegt an dir.
---
Woher soll ich wissen, was ich denke, bevor ich es hier aufschreibe.
Benutzeravatar
moni2510
 
Beiträge: 3024
Registriert: Sa 23. Mai 2009, 06:37
Wohnort: Im Allgäu
Bedankt: 309 mal
Danke erhalten: 808 mal in 546 Posts

Folgende User haben sich bei moni2510 bedankt:
GatoBahia, JinJunJoe

Re: Saida definitiva - Fragen und eure Erfahrungen

Beitragvon GatoBahia » So 7. Jan 2018, 20:07

Raubritter allesamt, denen kann man nur den Götz geben :shock: Ein System das anständige, ehrlich arbeitende, Menschen unterdrückt :idea: Pfui Deibel, warum zahlen denn Politiker, Industrielle und die ganzen anderen korrupten Schweine keine Steuern [-X [-o< #-o
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 5437
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1339 mal
Danke erhalten: 602 mal in 490 Posts

Re: Saida definitiva - Fragen und eure Erfahrungen

Beitragvon cabof » So 7. Jan 2018, 20:21

Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 10181
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1456 mal
Danke erhalten: 1567 mal in 1306 Posts

Folgende User haben sich bei cabof bedankt:
GatoBahia

Re: Saida definitiva - Fragen und eure Erfahrungen

Beitragvon GatoBahia » So 7. Jan 2018, 20:29


Hoffentlich auf alle ihre Verdienste und die noch größeren Nebenverdienste :shock:
Hat die Birne überhaupt die Koffer versteuert, ich glaub nich :idea: Ich schwöre :cool:
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 5437
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1339 mal
Danke erhalten: 602 mal in 490 Posts

Re: Saida definitiva - Fragen und eure Erfahrungen

Beitragvon Robs0412 » So 7. Jan 2018, 20:49

Danke für das erste Feedback :D

Und Grüße an dich moni!
Kann mich noch gut erinnern, als wir telefoniert hatten, bevor ich nach Brasilien gegangen bin. Wie die Zeit vergeht...
Wir wollten ja noch einmal telefonieren, hatte aber deine Nummer nicht (mehr) :roll:

Grüße an alle!
Benutzeravatar
Robs0412
 
Beiträge: 33
Registriert: Di 24. Jul 2012, 18:24
Wohnort: Sao Paulo
Bedankt: 14 mal
Danke erhalten: 13 mal in 5 Posts

Re: Saida definitiva - Fragen und eure Erfahrungen

Beitragvon Colono » So 7. Jan 2018, 21:21

moni2510 hat geschrieben:Einfach die normale Steuererklärung für 2017 machen und dann Saida definitiva drücken. Ich hab das in 2015 für das Jahr 2014 gemacht und fertig. Damit geht der bras. Staat, dass du natürlich brav deine bras. Einkünfte wonders versteuerst. Ob du das machst, liegt an dir.


Erst wer mehr als R$ 28.559,70 (das wäre dann etwa eine halbe Mi auf der Poupança) Kapitaleinkünfte hat, muss abgesehen bei nenneswerten Besitztümern in Brasilien eine Steuererklärung oder eine SD abgeben. Parabens Moni2510
Benutzeravatar
Colono
 
Beiträge: 2426
Registriert: Do 28. Feb 2013, 21:44
Wohnort: Pioneiros
Bedankt: 671 mal
Danke erhalten: 739 mal in 547 Posts

Folgende User haben sich bei Colono bedankt:
GatoBahia

Re: Saida definitiva - Fragen und eure Erfahrungen

Beitragvon SiRe » Mi 10. Jan 2018, 13:29

#Colono#

Mal eine " blöde Frage " .

Wie verhält es sich, wenn man nicht in Brasilien wohnt dort aber Geld auf dem Konto,
ein Haus hat und man die Freigrenze überschreitet.

Kommt da irgendwann das bras. Finanzamt und hakt nach ???
Benutzeravatar
SiRe
 
Beiträge: 75
Registriert: Mi 19. Okt 2016, 11:58
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 24 mal in 19 Posts

Re: Saida definitiva - Fragen und eure Erfahrungen

Beitragvon Colono » Mi 10. Jan 2018, 21:04

SiRe hat geschrieben:Kommt da irgendwann das bras. Finanzamt und hakt nach ???


Möglicherweise ja, das nennt sich dann "Malha fina" und wenn du dann nicht beim Löwen antanzt, stellen sie deinen CPF auf iregular. Aber zur Not könntest auch noch mit dem CPF deiner Familienangehöigen weitermachen. :lol: Dieser Status nennt sich dann "enrolado". :mrgreen:
Aber trotz allem lässt dich die PF bei der Einreise normalerweise in Ruhe selbst wenn du es mit eventuellen Steuerschulden nicht zu übertreibst.

Bisher hat mir in Brasilien noch niemand sagen können welche Strafe man evetuell aufgebrummt bekommen kann wenn man Sachwerte >300k nicht korrekt in der Steuererklärung angibt. Meiner bescheidenen Meinung nach, kann sich das eventuell negativ bei Verkauf oder im Erbfall auf die Steuerfreibeträge auswirken. Unter Umständen, weiss einer hier im Forum mehr darüber.
Benutzeravatar
Colono
 
Beiträge: 2426
Registriert: Do 28. Feb 2013, 21:44
Wohnort: Pioneiros
Bedankt: 671 mal
Danke erhalten: 739 mal in 547 Posts

Folgende User haben sich bei Colono bedankt:
GatoBahia, Urs

Re: Saida definitiva - Fragen und eure Erfahrungen

Beitragvon GatoBahia » Mi 10. Jan 2018, 21:27

Bestätigt mal wieder voll meine Vorurteile, wem die Bürokratie in Deutschland zu langweilig ist der sollte doch nach Brasilien auswandern :shock: Da werden sie geholfen :idea: =D> #-o
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 5437
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1339 mal
Danke erhalten: 602 mal in 490 Posts

Nächste

Zurück zu Gesetze in Brasilien, Behörden, Zoll & Steuern

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]