Salvador gefaehrliche Stadt

Tipps und Fragen von Auswanderungswilligen und Leuten, die es schon in Brasilien geschafft haben / Wirtschaftliche Unabhängigkeit

Re: Salvador gefaehrliche Stadt

Beitragvon cabof » Mi 12. Okt 2011, 11:21

Die verantwortlichen Politiker sind keine Trottel, die haben nur eins im Kopf: Wertschöpfung für sich und
deren Günstlinge, solange es keine Reform gibt wo das öffentliche Geld durch viele Instanzen kontrolliert
wird (natürlich von aufrichtigen Leuten) bis es der Bestimmung zugeführt wird, solange bedienen sich die
Kreaturen an der Quelle und unten kommt nichts an. Siehe doch: der Aufzug! Schindler, OKS, Atlas oder wie die
Firmen heißen würden das Problem in kurzer Zeit lösen - aber wo bleibt das Geld? Schönes Salvador.... bin
mal gespannt wie die WM dort abgeht und organisiert wird.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9829
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1394 mal
Danke erhalten: 1466 mal in 1230 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Salvador gefaehrliche Stadt

Beitragvon klausbrasil » Mi 12. Okt 2011, 16:20

Ja, Salvador ist sicher nicht der beste Ort, um Ferien zu verbringen. Aber wer will sich schon in einer brasilianischen Großstadt für längere Zeit rumtreiben? Ich und meine Frau sind gerade hier (Babygeburt) und sind glücklicherweise noch nicht ausgeraubt worden, wobei ich dieses für unseren Aufenthalt schon eingeplant habe. ;-)
Die Kriminalitätsrate sollte man jedoch nicht auf den Bundesstaat Bahia veralgemeinern, da wir seit 5 Jahren in Bahia leben und noch kein mal ausgeraubt wurden. Das Motto: Bälle flach halten und nicht zu naiv durch das Leben gehen und dann hat man gute Chancen nicht sein Hab und Gut zu verliehren!
Gruß aus Salvador!
Klaus
Benutzeravatar
klausbrasil
 
Beiträge: 4
Registriert: Mi 31. Aug 2011, 15:10
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 1 mal in 1 Post

Re: Salvador gefaehrliche Stadt

Beitragvon Elsass » Mi 12. Okt 2011, 19:21

In Luanda hab ich mich vor 10 Jahren sicherer gefuehlt als heute in Salvador.
Komme oft nach Itapoa. Dort werden laufend Leute ueberfallen oder umgelegt. Es gibt aber auch nette und anstaendige Leute.
Nur in den letzten 5 Jahren hat sich in Itapoa nicht verbessert.
Benutzeravatar
Elsass
 
Beiträge: 1148
Registriert: Fr 4. Jul 2008, 08:17
Wohnort: interior de Bahia
Bedankt: 233 mal
Danke erhalten: 192 mal in 157 Posts

Re: Salvador gefaehrliche Stadt

Beitragvon Gabriel Munoz » Do 13. Okt 2011, 08:02

klausbrasil hat geschrieben:Ja, Salvador ist sicher nicht der beste Ort, um Ferien zu verbringen. Aber wer will sich schon in einer brasilianischen Großstadt für längere Zeit rumtreiben?


Wieso denn nicht?
Vielleicht gilt das ja für dich, aber muss es auch für alle anderen gelten? Und wieso rumtreiben, vielleicht arbeitet man ja da oder hat Familie.

Es ist sehr viel Polemik hier! Es wird sehr viel verallgemeinert! Ob es einem in einer Stadt gefällt oder nicht, hängt fast ausschliesslich mit den persönlichen Eindrücken und dem momentan Erlebten zusammen.

Ich könnte viele schöne Orte in und um Salvador nennen, wo man schöne Ferien verbringen kann.
Benutzeravatar
Gabriel Munoz
 
Beiträge: 20
Registriert: Do 25. Nov 2010, 00:19
Bedankt: 9 mal
Danke erhalten: 9 mal in 5 Posts

Folgende User haben sich bei Gabriel Munoz bedankt:
dimaew, ptrludwig

Re: Salvador gefaehrliche Stadt

Beitragvon Frankfurter » Do 13. Okt 2011, 12:06

Gabriel Munoz hat geschrieben:
klausbrasil hat geschrieben:J

Ich könnte viele schöne Orte in und um Salvador nennen, wo man schöne Ferien verbringen kann.


... ich glaube, es freuen sich viele, wenn Du einfach mal diese Orte nennst. Danke
Frankfurter
 
Beiträge: 948
Registriert: Mo 1. Jan 2007, 18:14
Bedankt: 180 mal
Danke erhalten: 191 mal in 158 Posts

Re: Salvador gefaehrliche Stadt

Beitragvon Elsass » Do 13. Okt 2011, 12:46

Gabriel Munoz hat geschrieben:Ich könnte viele schöne Orte in und um Salvador nennen, wo man schöne Ferien verbringen kann.
In einem condominio fechado in Stella oder Villas? :twisted:
An die lagoa de Abaete trauen sich nur die Anlieger aus der favela am Wochenende.
Benutzeravatar
Elsass
 
Beiträge: 1148
Registriert: Fr 4. Jul 2008, 08:17
Wohnort: interior de Bahia
Bedankt: 233 mal
Danke erhalten: 192 mal in 157 Posts

Re: Salvador gefaehrliche Stadt

Beitragvon Goman » Do 13. Okt 2011, 13:40

Rio_de_Janeiro hat geschrieben:
Goman hat geschrieben:
Salvador will sich bei der WM 2014 von seiner schoenen Seite zeigen , da meinen die Wohl San Salvador und nicht Salvador da Bahia .


Ich war schon in Salvador da Bahia aber nicht in San Salvador. Dennoch glaube ich kaum, dass San Salvador sicherer ist... Im Gegenteil: Das Land El Salvador ist wesentlich ärmer als Brasilien. In San Salvador muss es vor brutalen Jugendbanden nur so wimmeln.

Mal eine Frage: Wenn doch das Leben so gefährlich ist in Salvador - wieso bleibst Du dort?

Ich gehe im Maerz 2012 weg von Salvador , bleibe nur noch wegen dem Touristengeschaeft hier , danach nur weg von Salvador .
Benutzeravatar
Goman
 
Beiträge: 45
Registriert: So 25. Jan 2009, 13:32
Wohnort: Salvador
Bedankt: 2 mal
Danke erhalten: 7 mal in 7 Posts

Re: Salvador gefaehrliche Stadt

Beitragvon Goman » Do 13. Okt 2011, 13:45

Elsass hat geschrieben:
Gabriel Munoz hat geschrieben:Ich könnte viele schöne Orte in und um Salvador nennen, wo man schöne Ferien verbringen kann.
In einem condominio fechado in Stella oder Villas? :twisted:
An die lagoa de Abaete trauen sich nur die Anlieger aus der favela am Wochenende.

Vor ein paar Tagen wurde auch eine Condominio fechado in Stella Maresa ueberfallen und Notebooks , Schmuck und Geld gestohlen , aber zum Glueck niemand verletzt , habe mit einem Sargento der Rondesp mal gesprochen , der ist nicht gut auf den Buergermeister und den Governeur zu sprechen .
Benutzeravatar
Goman
 
Beiträge: 45
Registriert: So 25. Jan 2009, 13:32
Wohnort: Salvador
Bedankt: 2 mal
Danke erhalten: 7 mal in 7 Posts

Re: Salvador gefaehrliche Stadt

Beitragvon Cavalo » Do 13. Okt 2011, 15:56

Goman hat geschrieben:
Rio_de_Janeiro hat geschrieben:
Goman hat geschrieben:
Salvador will sich bei der WM 2014 von seiner schoenen Seite zeigen , da meinen die Wohl San Salvador und nicht Salvador da Bahia .


Ich war schon in Salvador da Bahia aber nicht in San Salvador. Dennoch glaube ich kaum, dass San Salvador sicherer ist... Im Gegenteil: Das Land El Salvador ist wesentlich ärmer als Brasilien. In San Salvador muss es vor brutalen Jugendbanden nur so wimmeln.

Mal eine Frage: Wenn doch das Leben so gefährlich ist in Salvador - wieso bleibst Du dort?

Ich gehe im Maerz 2012 weg von Salvador , bleibe nur noch wegen dem Touristengeschaeft hier , danach nur weg von Salvador .


Also ich gehe wieder im Jan. 2012 nach Maceio/ Alagoas, ich liebe dort die Strände und Barracas, sind ja leider in Salvador alle den Erdboden gleich gemacht :( Finde Maceió schöner als Salvador
und dass Preisleistungsverhältnis ist noch Ok, finde ich.
Gibt es eigentlich so eine Art von Tageszimmer in Salvador auf dem Flughafen??? Da ich mit Tam
von Maceio nach salvador schon morgens um 04:30 abfliege. Mein Weiterflug geht ja erst von Salvador am Abend weg mit Condor. Wo kann man sich dann solange aufhalten??? #-o
Benutzeravatar
Cavalo
 
Beiträge: 41
Registriert: Di 3. Aug 2010, 19:41
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 1 mal in 1 Post

Re: Salvador gefaehrliche Stadt

Beitragvon cabof » Do 13. Okt 2011, 22:22

Die Zeit in Salvador totschlagen. Mir fällt da spontan nur ein: Taxi hin- und zurück 200 Reais, Gepäck in der Aufbewahrung lassen.
Alternative um nur abzuhängen: lass Dich in ein MOTEL in der Nähe des Flughafens fahren, zahlst dann den 12 Stunden Tarif und
kannst relaxen und Dich auch verpflegen. 10-12 Stunden auf dem Flughafen verbracht, kenne ich, einfach nur ätzend - egal wo auf der
Welt.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9829
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1394 mal
Danke erhalten: 1466 mal in 1230 Posts

VorherigeNächste

Zurück zu Auswandern

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]