Salvador und weiter nach Aracaju

Infos und Tipps zu Hotels, Pousadas, Städten und Regionen in den Bundesstaaten Bahia, Sergipe, Alagoas, Pernambuco, Rio Grande do Norte, Ceará, Paraiba, Piauí und Maranhão.

Salvador und weiter nach Aracaju

Beitragvon Sergipano » Do 1. Nov 2007, 16:24

Ankunft in SSA um 15:40 mit der Condor und dann soll es weiter nach Aracaju gehen. Ich habe sonst immer die Ocean Air Maschine so gegen 19:30 genommen, aber anscheinend scheint der Flug aus dem Plan gestrichen zu sein.
Die Alternative wäre die TAM um 23:15. Das ist natürlich eine Ewigkeit zu warten für den 30 minütigen Weiterflug.

Was habe ich für Alternativen?
1.Mit dem Taxi zur Rodoviaria und einen Bus nehmen ? Wird sich zeitlich sicherlich nicht viel tun, aber besser als am Flughafen rumhängen. Wie kann ich rauskriegen ob und wann überhaut ein Bus fährt. Wie weit ist es vom Flughafen zum Busbahnhof?

2.Mit dem Taxi direkt bis Aracaju. Machen das die Taxifahrer und was würde das ungefähr kosten?

3.Mietwagen und selber fahren. Ungern.

Noch andere Ideen? Oder doch einfach am Flughafen abhängen.

Gruß Sergipano
Benutzeravatar
Sergipano
 
Beiträge: 81
Registriert: Di 30. Nov 2004, 16:38
Bedankt: 6 mal
Danke erhalten: 2 mal in 2 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Salvador und weiter nach Aracaju

Beitragvon Lauros » Do 1. Nov 2007, 16:59

Sagen wir mal wenn die Maschine Pünktlich landet und du 1 std später aus dem Zoll bist musst du ca. 6 Std warten ,sich selber dann ein Leihwagen nehmen und im dunkeln ( ab 18.00 Uhr ) nach Aracaju fahren würde Ich nicht empfehlen ,habe die Tour auch gemacht mit meinem Schwager ,tagsüber kein Problem mein Schwager hat sich dann aber im dunkeln so verfahren und auch irgendwie die Strasse verwechselt (hin war sie modern und gut ausgebaut
und beim Rückweg eine einspurige löchrige Strasse #-o )! Ich dachte soviel Löcher wie dann in der Strasse waren das Ich gleich am Amazonas bin , dazu die LKW die wie die verückten fahren und das passiert ein Brasilianer der ausgeschlafen ist und nicht die Langstrecke von Fra hinter sich hat ! Meine Empfehlung besser warten es sind ab Flughafen bis Aracaju immerhin 300 km!

Safety First :!: :!:



PS.
Zur selben Uhrzeit geht auch eine GOL Maschine vieleicht ist sie günstiger ?
It's nice to be important, but it's more important to be nice!
Benutzeravatar
Lauros
 
Beiträge: 631
Registriert: Di 3. Jul 2007, 14:00
Wohnort: NRW/Bahia
Bedankt: 17 mal
Danke erhalten: 22 mal in 21 Posts

Re: Salvador und weiter nach Aracaju

Beitragvon patecuco » Do 1. Nov 2007, 21:06

Bin schon mehrmals nach Ankunft in Salvador nach Aju gefahren, mit Leihwagen oder auch mit einem vorher organisierten Abholer. Bisher nie ein Problem und schneller und billiger als der Anschlussflug nach Aju.
Wer natuerlich das Risiko scheut in Brasilien nachts unterwegs zu sein, dem bleibt nur der Flug oder als Ausweichziel Mallorca.
Benutzeravatar
patecuco
 
Beiträge: 443
Registriert: Di 30. Nov 2004, 16:40
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 3 mal in 3 Posts

Re: Salvador und weiter nach Aracaju

Beitragvon Lauros » Do 1. Nov 2007, 21:18

Der war Stark !


Meinte es nur gut!
Wenn man die Benzinkosten bedenkt und die Leigebühr fürs Auto was in Aracaju abgegeben wird ,lohnt sich das ?
Gol Flüge sind für eine Person nicht zu teuer !


PS. Mallorca kenne Ich nicht aber sehr schöne interresante andere Individualreiseziele,berate dich gerne! :hose:
It's nice to be important, but it's more important to be nice!
Benutzeravatar
Lauros
 
Beiträge: 631
Registriert: Di 3. Jul 2007, 14:00
Wohnort: NRW/Bahia
Bedankt: 17 mal
Danke erhalten: 22 mal in 21 Posts

Re: Salvador und weiter nach Aracaju

Beitragvon Lauros » Fr 2. Nov 2007, 09:35

Lauros hat geschrieben:Gol Flüe sind für eine Person nicht zu teuer !




Meine natürlich Gol Flüge und nicht Flüe !
Kann aber leider nicht den vorigen Text von gestern Abend edittieren!
Es ist die Funktion momentan nicht angegeben? :?:

Admin: Ich habe es im orginären Beitrag korrigiert. Die Editierfunktion steht 12 Stunden nach Absenden zur Verfügung. Danach kann man in wichtigen Fällen auch Moderatoren/Administratoren ansprechen, die dann Änderungen durchführen können.
It's nice to be important, but it's more important to be nice!
Benutzeravatar
Lauros
 
Beiträge: 631
Registriert: Di 3. Jul 2007, 14:00
Wohnort: NRW/Bahia
Bedankt: 17 mal
Danke erhalten: 22 mal in 21 Posts

Re: Salvador und weiter nach Aracaju

Beitragvon Sergipano » So 4. Nov 2007, 11:48

Selber fahren hatte ich wie gesagt mehr oder weniger ausgeschlossen aus den Gründen die Lauros auch genannt hatte.
Müde, Strecke unbekannt, Fahren im Dunkeln....

Ich möchte aber nochmal auf die Option Taxi zurückkommen. Hat hier keiner Erfahrungen ? Wir sind zu dritt, so das das von den Kosten eventuell vergleichbar mit dem Flug ist.
Benutzeravatar
Sergipano
 
Beiträge: 81
Registriert: Di 30. Nov 2004, 16:38
Bedankt: 6 mal
Danke erhalten: 2 mal in 2 Posts

Re: Salvador und weiter nach Aracaju

Beitragvon Lauros » So 4. Nov 2007, 14:44

Siehe mal in deiner Mailbox nach habe dir eine Nachricht geschickt!
It's nice to be important, but it's more important to be nice!
Benutzeravatar
Lauros
 
Beiträge: 631
Registriert: Di 3. Jul 2007, 14:00
Wohnort: NRW/Bahia
Bedankt: 17 mal
Danke erhalten: 22 mal in 21 Posts

Re: Salvador und weiter nach Aracaju

Beitragvon Timao » Mo 5. Nov 2007, 19:18

Taxi im Bundesstaat von Bahia ist nicht gerade billig und dann noch der starke Real...

Schaetze mal so um die 800 reais will er dafuer haben....
Benutzeravatar
Timao
 
Beiträge: 781
Registriert: Di 28. Aug 2007, 16:17
Wohnort: Ceara - Brasilien
Bedankt: 3 mal
Danke erhalten: 44 mal in 37 Posts

Re: Salvador und weiter nach Aracaju

Beitragvon Sergipano » Do 13. Mär 2008, 10:52

Nachdem ich bei der letzten Reise mich schlußendlich doch fürs Warten auf dem Flughafen entschieden hatte (man war zu dritt, da hat das Skol schon ganz gut geschmeckt), der Anschlußflug um 00:35 allerdings erst um 03:30 ging und wir somit fast 10 Std am Flughafen rumhingen, ziehe ich für den nächsten Flug eine weitere Alternative in Betracht.
1 Übernachtung in Salvador und Weiterflug am nächsten Mittag.
Allerdings habe ich sowas wie ein Flughafenhotel noch nicht gesehen, gibt es wahrscheinlich nicht.

Kennt jemand oder könnt ihr eine Übernachtungsmöglichkeit empfehlen ?
Sollte nicht zuweit weg sein vom Flughafen und die Möglichkeit abends noch schnell was zu essen sollte bestehen.

Sergipano
Benutzeravatar
Sergipano
 
Beiträge: 81
Registriert: Di 30. Nov 2004, 16:38
Bedankt: 6 mal
Danke erhalten: 2 mal in 2 Posts

Re: Salvador und weiter nach Aracaju

Beitragvon patecuco » Do 13. Mär 2008, 11:39

Oi Sergipano,

genau die von Dir beschriebene Wartezeit und eine evtl. Verspätung noch dazu, hält mich davon ab den Anschlußflug mit TAM zu nehmen. Wir organisieren immer einen Abholer, d.h. irgendein Verwandter/Bekannter der sowieso gerade arbeitslos ist und sich über 50R$ als Taxifahrer freut. Das Auto und Benzin stellen natürlich wir.Und Skol bekommt man auch an der Tankstelle. :wink:
Benutzeravatar
patecuco
 
Beiträge: 443
Registriert: Di 30. Nov 2004, 16:40
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 3 mal in 3 Posts

Nächste

Zurück zu Reiseziel: Nordosten

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

BrasilienPortal - Alles über Brasilien!

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]