Samstagsabends in Salvador

Infos und Tipps zu Hotels, Pousadas, Städten und Regionen in den Bundesstaaten Bahia, Sergipe, Alagoas, Pernambuco, Rio Grande do Norte, Ceará, Paraiba, Piauí und Maranhão.

Re: Samstagsabends in Salvador

Beitragvon valedaspedrinhas » Do 3. Jan 2008, 00:50

ich wollte nicht patzig werden.
aber am anderen ende der orla ist der wirklich nicht.
wo dieser campo de bariri ist weiss ich grad nicht.


also der strand von pituba geht, kommend aus richtung amaralina, mais ou menos zum stillgelegten clube bei der praça nossa senhora da luz. bzw bei der esso tanke da.

danach kommt costa azul und armação wie ich schon gesagt habe.
ist der club vorm dem aeroclub oder danach? wenn es vor dem aeroclube ist, dann ist es wie gesagt costaazul oder armação.

es kann sein, dass sich das staedtebaulich pituba nennt. aber wer da wohnt sagt von sich que o bairro dele é costa azul.

wo willst du denn an der onze de novembro gewohnt haben? in einem der drei hochhaeuser bei der ladeira?

ich wohne im areal direkt bei den treppen wo es zum fim da linha santa cruz, dem modulo der pm, geht.

quizfrage: wie heisst der mercado mit viel orange im logo. wenn du in santa cruz gewohnt hast, wirst du das wissen.

EDIT:
chapada gehoert auch noch zum nordeste de amaralina dazu. fast vergessen ;)
Benutzeravatar
valedaspedrinhas
 
Beiträge: 19
Registriert: Mi 2. Jan 2008, 18:46
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Samstagsabends in Salvador

Beitragvon Scala-Bahia » Do 3. Jan 2008, 19:44

wenn du dich sooo gut da auskennst, dann wundert es mich nur noch mehr, dass du nicht weisst wo der club ist.
(kleiner tipp: ca 300m nach der von dir beschriebenen Tankstelle)
bei welchen treppen du wohnst weiss ich auch nicht. in der gegend sind jede menge kleine treppen und ladeiras zwischen den häusern. die besagte treppe aus areal zur fim da linha kenn ich nicht. ich hab mich nicht in jeder gosse dort herumgetrieben.
dass "AREIAL" an das ende von der buslinie grenzt ist mir auch neu. ich dachte Areial ist weiter in richtung parque da cidade. vielleicht verwechsel ich das auch mit deinem "areal" oder mit boqueirao oder nova brasilia

mir kommt das hier so vor, als wärst du stolz darauf mitten in der favela zu wohnen. bist du jetzt ein ganz harter?
ich hab da mal 2 wochen bei meiner freundin gewohnt. ich konnte sie schnell davon überzeugen, dass die orla besser ist.
die meisten taxis machen ja einen bogen um jemanden, der sagt, er will nach santa cruz.
nachts kommt man da nur in gruppen oder mit taxi heraus. sofern man jemanden kennt der da nachts mitm taxi hinfährt.
die anwohner gehen nachts ja auch ungerne ausm haus. als ich das letzte mal im november dort war wurde in der rua onze jemand mit 11 schüssen durchlöchert. ich war ein wenig geschockt. eine bekannte meinte das sei hier normal. da wo sie arbeite in suburbio sei es noch schlimmer. der pm punkt bei der fim da linha wurde ja auch schon mal durchlöchert. das einzige was für santa cruz spricht, ist das po nur 20reais kostet.

wieso antwortest denn auf meine pn nicht? weil deine bekannten alle caneta kennen?

Da du dich ja so als wandelnde landkarte auszeichnest und ein wenig portu kannst hab ich noch aus einem anderem forum einen beitrag für dich gefunden:

09 Nov 2007 as 11:43h.
Sou Urbanista e trabalho na Prefeitura de Salvador. Aqui ainda não há delimitação oficial de bairros. Através de um convenio recentemente assinado entre a UFBA,o Governo e Prefeitura está prevista a menusração ds qualidade da ambiental urbana e a delmitação de bairros.
Se vc deseja conhecer um pouco sobre os "prováveis" bairros consulte:
http://www.mapadigital.salvador.ba.gov.br
http://www.informs.conder.ba.gov.br (clicar em mapas digitais e escolher Salvador)
Com relaçao aos distritos, sugiro vc pesquisar o SIDRA, no site do IBGE. Cassio

Quelle: http://www.mundogeo.com.br

noch ein kleiner link zu deinem domicil: http://youtube.com/watch?v=Q3kQCuH03vc
Scala-Bahia
 
Beiträge: 316
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 07:28
Bedankt: 18 mal
Danke erhalten: 6 mal in 5 Posts

Re: Samstagsabends in Salvador

Beitragvon MarioSSA » Do 3. Jan 2008, 21:36

valedaspedrinhas:

wenn du einen baiano fragst, wo der fashionclub ist, dann sagen dir 99 von 100 leuten Pituba. Mit Costa Azul hast du zwar nicht unrecht,da das nächste bairro direkt cosa azul ist, aber trotzdem liegt der Club an der Orla beim Jardim dos Namorados, und das ist immer noch Pituba...

gruss mario

PS: auf der homepage steht es auch "Av. Octávio Mangabeira, 2471, Pituba Salvador/BA"
CEP:47454-000 Fone/Fax: (71) 3346.0012
Benutzeravatar
MarioSSA
 
Beiträge: 122
Registriert: Do 16. Mär 2006, 21:36
Wohnort: Hésingue / Basel
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Samstagsabends in Salvador

Beitragvon valedaspedrinhas » Do 3. Jan 2008, 21:58

scala-bahia

ich bin auch stolz hier im bairro zu wohnen. ich habe mir hier was aufgebaut. ich habe hier meine freunde. ich habe hier meine familie. ich lebe hier.

wo ist also dein problem?!

DU warst es, der mit dem thema angefangen hat á la 'hast du dich denn auch schonmal reingewagt'...

ich muss mich da nicht 'reinwagen'. fuer mich heisst das nach hause fahren.

wenn du mit so einem moechtegern-kennerhaften subtilen unterton solche fragen stellst, musst du dich nicht wundern, wenn es aus dem wald zuruecktoent.

du sagst du kennst die treppen zum areal nicht, dabei kennt die jeder. genauso wie du meine frage nicht beantworten konntest.

ich glaube deine freundin ist mit dir einmal durchs bairro gefahren, hat ein bier bei caneta getrunken und dann seid ihr wieder abgeduest und das stellst du so dar als ob du da gewoehnt haettest.

du kennst nichtmal den mercado gaúcho und den kennen sogar die baratas ^^

und was kommst du mir mit so laecherlichen provokationen á la 'wandelnde landkarte' an?! fuer mich ist der club nunmal costaazul.

wo ist dein problem? !&@*$#! dich mal nicht ein. ausserdem habe ich gefragt, ob der club vorm aeroclube oder danach ist, weil ich mir nicht sicher bin. wieso also so infantiles kindergeschrei deinerseits?
sag doch mal nem taxifahrer du moechtest zur orla von pituba, mal gucken wo er dich hinfaehrt und dann mal schauen wo er dich hinfaehrt wenn du costa azul sagst. sacou?

ja, es gibt viele taxis die nicht nach santa cruz fahren, wenn es dunkel wird. aber wenn man wirklich in santa cruz wohnt ruft man halt die carrinheiros an und die holen einen ab. conhecimento ;)

und wieso ich auf deine pm nicht geantwortet habe? weil ich hier im forum diskutieren moechte. wir haben hier angefangen zu diskutieren und werden hier auch aufhoeren. wozu pm?

allein aufgrund meines namens scheint es, dass du ein problem mit mir hast. musst irgendwie kuenstlich so tun, als ob du der held bist, weil du mal im bairro durchgefahren bist.

uebrigens es ist nicht so schlimm in den bairros wie alle erzaehlen. es gibt tote. aber es gibt selten tote, die nicht in die gangues involviert sind und von raub habe ich hier noch nie etwas gehoert. ein morador wird nicht ueberfallen. so ist das hier.

komischer typ bist du
Benutzeravatar
valedaspedrinhas
 
Beiträge: 19
Registriert: Mi 2. Jan 2008, 18:46
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Samstagsabends in Salvador

Beitragvon Scala-Bahia » Do 3. Jan 2008, 22:00

die diskussion könnte tiefgründiger werden.... bis aeroclube sind es ja auch nur noch ein paar meter. ich glaube jeder baiano würde sagen das is in boco do rio. wo verlaufen die grenzen?
Scala-Bahia
 
Beiträge: 316
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 07:28
Bedankt: 18 mal
Danke erhalten: 6 mal in 5 Posts

Re: Samstagsabends in Salvador

Beitragvon valedaspedrinhas » Do 3. Jan 2008, 22:06

habe auch keine lust auf so einem level zu diskutieren. ich danke demjenigen der mir die CdT-frage beantwortet hat und wuensche euch allen noch ein schoenes und erfuelltes leben wo immer ihr auch leben moegt.

feliz 2008! :mrgreen:
Benutzeravatar
valedaspedrinhas
 
Beiträge: 19
Registriert: Mi 2. Jan 2008, 18:46
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Samstagsabends in Salvador

Beitragvon soterapolitano » Fr 4. Jan 2008, 15:47

Tja, wo soll ein normaler Touri hin,
gute Frage.
Aeroclube ist zugenagelt und tot, nur das Kino ist dort gut besucht.
Pelourinho ist bis auf ein paar Veranstaltungen auch tot. Die Preifeitura bezahlt das Programm "Pelo dia e noite" nicht mehr, das heisst es gibt keine kostenfreien Veranstaltungen mehr. Donnerstags ist einigermassen was los, weil Psirrico am Praca da Se spielt und Jauperi im Pedro Archanjo, beides ca 20 Reais, samstags gibt's eine gute Show von Mariane de Castro auch im Pedro Archanjo. Ansonsten tote Hose. Nicht einmal kauefliches :D ....selbst das Urindreieck ist tot.
Mittwochs gab's mal was im Beco da Gal, Vasco da Gama. Geschlossen wegen Laermbelaestigung. Findet jetzt im "Ed Dez" statt. Ca 150 zahlende Gaeste, kannste kicken...
Wer Dorfdiscos mag, geht Freitags und Samstags nach Liberdade, 100m von Ile Aiye entfernt gibt's dort Musi, Maenner 2 Reais Eintritt, Frauen 1 Reais, ganz witzig...
Sowas gibt's auch noch in anderen Stadtvierteln, aber fuer den normalen Touri??
Im Bohemia in Barra gibt's immer live Musik, Freitags z.B. Salsalitro, guter Sound, Mittelklasse.
Wer kann noch weiterhelfen??
Benutzeravatar
soterapolitano
 
Beiträge: 8
Registriert: Mo 9. Jul 2007, 15:49
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Vorherige

Zurück zu Reiseziel: Nordosten

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]