São Paulo und ein paar Fragen :-)

Infos und Tipps zu Hotels, Pousadas, Städten und Regionen in den Bundesstaaten Rio de Janeiro, São Paulo, Minas Gerais, Espirito Santo. Paraná, Santa Catarina und Rio Grande do Sul

Re: São Paulo und ein paar Fragen :-)

Beitragvon amazonasklaus » Mi 19. Okt 2016, 16:48

Christoph2888 hat geschrieben:Und meine Bekannte ist weder dumm, noch irgendetwas zum vögeln! Es gibt auch Personen die noch nie geflogen sind und es eben nicht genau wissen können.

Auf mich macht diese Einstellung eben einen miserablen Eindruck. Die meisten kommen selber auf die Idee, kurz bei der PF anzurufen und sich zu informieren, andere brauchen dazu offensichtlich einen ausländischen Versorger. Vielleicht hilft das weiter: Documentação para Passaporte Comum
"Em Portugal, de onde eu acabei de vir, o desemprego beira 20%, ou seja, um em cada quatro portugueses estão desempregados." -- Dilma Rousseff
Benutzeravatar
amazonasklaus
 
Beiträge: 2688
Registriert: So 27. Jan 2008, 15:12
Bedankt: 229 mal
Danke erhalten: 730 mal in 572 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: São Paulo und ein paar Fragen :-)

Beitragvon GatoBahia » Mi 19. Okt 2016, 16:57

Christoph2888 hat geschrieben:Ich habe doch eigentlich ganz normale Fragen gestellt bzgl. Brasilien?? Trotzdem artet es hier anscheinend echt aus, es kommen Kommentare die völlig unpassend sind! Und meine Bekannte ist weder dumm, noch irgendetwas zum vögeln! Es gibt auch Personen die noch nie geflogen sind und es eben nicht genau wissen können. Ich selbst, hatte mir vor ein paar Tagen einen neuen Reisepass beantragt. Und musste mir diesbezüglich auch ein paar Informationen einholen. Was ist daran verwerflich andere zu fragen?


Wir sind nur das ZDF unter den Brasilienforen, im ARD gibt es die coolen Antworten [-X

Gati :cool:
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 4842
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1171 mal
Danke erhalten: 556 mal in 448 Posts

Re: São Paulo und ein paar Fragen :-)

Beitragvon Christoph2888 » Mi 19. Okt 2016, 17:42

amazonasklaus hat geschrieben:
Christoph2888 hat geschrieben:Und meine Bekannte ist weder dumm, noch irgendetwas zum vögeln! Es gibt auch Personen die noch nie geflogen sind und es eben nicht genau wissen können.

Auf mich macht diese Einstellung eben einen miserablen Eindruck. Die meisten kommen selber auf die Idee, kurz bei der PF anzurufen und sich zu informieren, andere brauchen dazu offensichtlich einen ausländischen Versorger. Vielleicht hilft das weiter: Documentação para Passaporte Comum



Typischer Trollkommentar! =D> :roll:
Benutzeravatar
Christoph2888
 
Beiträge: 11
Registriert: Mo 17. Okt 2016, 15:57
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 1 mal in 1 Post

Re: São Paulo und ein paar Fragen :-)

Beitragvon cabof » Do 20. Okt 2016, 07:18

Christoph - ist leider so hier im Forum, schlägt ein Newbie auf und stellt die falsche Frage wird er zerrissen - warum, weiss ich nicht. Ich bin aussen vor,
zu Deiner Frage nach Sicherheit... es gibt Unmengen von Infos in der Suchfunktion - ich pers. rate Dir: wenn der Supergau "Überfall" eintreten SOLLTE - den
Verlust so gering wie möglich halten, etwas dabei haben - okay - aushändigen und das war`s. Haste Designer-Klamotten und Tennis an, die biste los, Kamera auch,
Schmuck brauchste erst gar nicht mit nach BR zu nehmen... mach` ne Kopie von Deinem Personalausweis, klebe noch eine Telefonnummer drauf für den Fall das Du zu einem Presunto wirst, dann haben die Leute vom I.M.L. weniger Arbeit Dich zu-zu-ordnen. (kleines Offtopic) - ansonsten, locker, locker - die üblichen Vorsichtsmassnahmen... nachts besoffen durch dunkle Gegenden torkeln, dann biste fällig - auch in Köln.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9930
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1405 mal
Danke erhalten: 1489 mal in 1251 Posts

Re: São Paulo und ein paar Fragen :-)

Beitragvon amazonasklaus » Do 20. Okt 2016, 09:38

Christoph2888 hat geschrieben:Typischer Trollkommentar! =D> :roll:

Joh Sugar Daddy, in diesem Sinne freue ich mich schon auf deine zukünftigen Anfragen:
  • Wie bekommt meine Freundin ein Visum in Deutschland
  • Welche Unterlagen brauchen wir für die Heirat
  • Wie kann sie in Deutschland die Novelas auf Globo ansehen
  • Wie schicke ich am günstigsten Geld nach Brasilien
"Em Portugal, de onde eu acabei de vir, o desemprego beira 20%, ou seja, um em cada quatro portugueses estão desempregados." -- Dilma Rousseff
Benutzeravatar
amazonasklaus
 
Beiträge: 2688
Registriert: So 27. Jan 2008, 15:12
Bedankt: 229 mal
Danke erhalten: 730 mal in 572 Posts

Re: São Paulo und ein paar Fragen :-)

Beitragvon cabof » Do 20. Okt 2016, 10:04

In der Tat Amazonasklaus... alle Fragen zu Brasilien wurden schon gestellt, Antworten gibt es über die Suchfunktion... naheliegend sind aktuelle Antworten schon, es ändert sich immer etwas. Damit das Forum am Leben bleibt... nicht wie in der ARD, ziemlich tot, tritt auf der Stelle - offene Posts die schon jahrelang nicht mehr bedient wurden... kann hier nicht passieren, es gibt 2 die immer wieder Öl ins Feuer giessen....
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9930
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1405 mal
Danke erhalten: 1489 mal in 1251 Posts

Re: São Paulo und ein paar Fragen :-)

Beitragvon chris0211 » Do 20. Okt 2016, 10:07

amazonasklaus hat geschrieben:
Christoph2888 hat geschrieben:Typischer Trollkommentar! =D> :roll:

Joh Sugar Daddy, in diesem Sinne freue ich mich schon auf deine zukünftigen Anfragen:
  • Wie bekommt meine Freundin ein Visum in Deutschland
  • Welche Unterlagen brauchen wir für die Heirat
  • Wie kann sie in Deutschland die Novelas auf Globo ansehen
  • Wie schicke ich am günstigsten Geld nach Brasilien


LOL!!!

Um nicht zu vergessen:
[*] Wie bekommen unsere Kinder die brasilianische Staatsbürgerschaft?
[*] Scheidung und Aufenthaltstitel. Muss Sie jetzt zurück nach BR?
[*] Unterhaltszahlung nach Brasilien. Kennt jemand einen guten Anwalt?

Nein, ein bisschen Spaß muss sein. Allerdings finde ich es auch im Forum abermals bitter, mit wie vielen Vorurteilen einige Threads abgebügelt werden. Ich meine man kann ja auch einfach mal so Spaß haben, ohne Spätfolgen. Und wenn es Spätfolgen geben sollte, können diese auch durchaus positiv sein. Ich meine bei mir ist es derzeit so, dass unsere größte Sorge ist, wie wir Geld am Besten aus BR nach GER bekommen, und nicht umgekehrt :lol: :lol:
Benutzeravatar
chris0211
 
Beiträge: 101
Registriert: So 7. Feb 2016, 14:15
Bedankt: 12 mal
Danke erhalten: 26 mal in 15 Posts

Folgende User haben sich bei chris0211 bedankt:
amazonasklaus

Re: São Paulo und ein paar Fragen :-)

Beitragvon cabof » Do 20. Okt 2016, 10:23

Chris zu a) ist ein Elternteil BR ist der Balg/die Blare automatisch brasilianisch, sofern registriert

zu C) gerne per PN, kenne da eine DE/BR Kanzlei in Bonn, Familienrecht BR/DE


Geldtransfer ohne Kosten mit einer Win/Win Situation... der BR tauscht seine in Europa gebunkerte Euronen gegen Reais in Brasilien - Vertrauenssache -

oder Du tauschst Deine Reais im Cambio und transportierst diese versteckten Euros in der Unterhose nach DE. Alles andere ist mit saftigen Abschlägen

belegt - und evtl. dumme Fragen seitens der Banken.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9930
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1405 mal
Danke erhalten: 1489 mal in 1251 Posts

Re: São Paulo und ein paar Fragen :-)

Beitragvon GatoBahia » Do 20. Okt 2016, 13:07

chris0211 hat geschrieben:
amazonasklaus hat geschrieben:
Christoph2888 hat geschrieben:Typischer Trollkommentar! =D> :roll:

Joh Sugar Daddy, in diesem Sinne freue ich mich schon auf deine zukünftigen Anfragen:
  • Wie bekommt meine Freundin ein Visum in Deutschland
  • Welche Unterlagen brauchen wir für die Heirat
  • Wie kann sie in Deutschland die Novelas auf Globo ansehen
  • Wie schicke ich am günstigsten Geld nach Brasilien


LOL!!!

Um nicht zu vergessen:
[*] Wie bekommen unsere Kinder die brasilianische Staatsbürgerschaft?
[*] Scheidung und Aufenthaltstitel. Muss Sie jetzt zurück nach BR?
[*] Unterhaltszahlung nach Brasilien. Kennt jemand einen guten Anwalt?

Nein, ein bisschen Spaß muss sein. Allerdings finde ich es auch im Forum abermals bitter, mit wie vielen Vorurteilen einige Threads abgebügelt werden. Ich meine man kann ja auch einfach mal so Spaß haben, ohne Spätfolgen. Und wenn es Spätfolgen geben sollte, können diese auch durchaus positiv sein. Ich meine bei mir ist es derzeit so, dass unsere größte Sorge ist, wie wir Geld am Besten aus BR nach GER bekommen, und nicht umgekehrt :lol: :lol:


Den Göttern sei Dank hat meine Tochter beide Lappen, und wer nich heiraten tut braucht auch keine Scheidung. Also zwei mal Geld gespart [-X
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 4842
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1171 mal
Danke erhalten: 556 mal in 448 Posts

Re: São Paulo und ein paar Fragen :-)

Beitragvon GatoBahia » Do 20. Okt 2016, 18:38

Christoph2888 hat geschrieben:Ich habe doch eigentlich ganz normale Fragen gestellt bzgl. Brasilien?? Trotzdem artet es hier anscheinend echt aus, es kommen Kommentare die völlig unpassend sind! Und meine Bekannte ist weder dumm, noch irgendetwas zum vögeln! Es gibt auch Personen die noch nie geflogen sind und es eben nicht genau wissen können. Ich selbst, hatte mir vor ein paar Tagen einen neuen Reisepass beantragt. Und musste mir diesbezüglich auch ein paar Informationen einholen. Was ist daran verwerflich andere zu fragen?


Das Dissen is hier die Forumsfolklore. Ich bin ma mit meinen zwe Mädels von Bahia nach Ilheos geflogen, war für beide die Primere. Die eehne wollte nach der Hälfte aussteigen =D> Das mit den Vögeln wird eh überbewertet, verlob dich bloß nich mit 'ner Indianerin [-X

Gato :cool:
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 4842
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1171 mal
Danke erhalten: 556 mal in 448 Posts

VorherigeNächste

Zurück zu Reiseziel: Südosten & Süden

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]