Sao Paulo - wer kann mithalten?

Infos und Tipps zu Hotels, Pousadas, Städten und Regionen in den Bundesstaaten Rio de Janeiro, São Paulo, Minas Gerais, Espirito Santo. Paraná, Santa Catarina und Rio Grande do Sul

Re: Sao Paulo - wer kann mithalten?

Beitragvon Takeo » Mo 25. Aug 2008, 12:50

Careca hat geschrieben: :lol: :lol: :lol:
Hehehe, warste in der gleichen Hotelkette wie ich? Glaub ich zwar weniger, aber ...


Wieso? Kansste das mal erklären???
Benutzeravatar
Takeo
 
Beiträge: 3956
Registriert: Mo 27. Jun 2005, 23:00
Bedankt: 236 mal
Danke erhalten: 578 mal in 361 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Sao Paulo - wer kann mithalten?

Beitragvon dimaew » Mo 25. Aug 2008, 12:57

Mithalten kann Peking, jedenfalls nach meinem Gefuehl, Statistik habe ich auf die Schnelle keine.
Einwohnerzahl rund 17 Mio., laut, Luft extrem dreckig, Verkehr wie in SP, zwar keine Mottorraeder in der Innenstadt, aber Fahrradfahrer mit Elektromotoerchen, Autofahrer haben immer Vorfahrt.
Deutsche Baeckerei 500 Meter von der Deutschen Botschaft, deutscher "Supermarkt" im Lufthansacenter, Luxus in mehreren Shopping-Centern

- und die "Favelas", die sich dort "Hutong" nenen, um die Ecke.

Ich war uebrigens vor den olympischen Spielen dort.

Hier bei uns (rd. 20T Einwohner) gefaellt es mir viel besser, Supermarkt und Geschaefte gibts auch, aber natuerlich oft auch "não temos não". Deshalb fahr ich aber trotzdem nicht nach SP.
Jeder Weg beginnt mit dem ersten Schritt (chin. Sprichwort)
Benutzeravatar
dimaew
 
Beiträge: 4341
Registriert: So 5. Nov 2006, 14:18
Wohnort: im Hinterland, aber nicht in der Pampa
Bedankt: 731 mal
Danke erhalten: 566 mal in 433 Posts

Re: Sao Paulo - wer kann mithalten?

Beitragvon Severino » Mo 25. Aug 2008, 23:15

dimaew hat geschrieben:.....Verkehr wie in SP....

Kam heute in den Nachrichten: In São Paulo ist die Anzahl der Verkehrsunfälle um 45% zurückgegangen seit der Einführung des lei seca. Das sind immerhin 9.000 Verkehrsunfälle pro Monat weniger. Und am letzten Wochenende wurden bei Kontrollen wieder 50 Sünder erwischt...
paz e amor
Severino
Benutzeravatar
Severino
 
Beiträge: 3402
Registriert: Di 7. Feb 2006, 15:02
Wohnort: Anapolis GO
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 47 mal in 34 Posts

Re: Sao Paulo - wer kann mithalten?

Beitragvon amarelina » Di 26. Aug 2008, 17:16

jemand hat mir mal erzählt in SP gebe es eine strasse in der die Iranis einen stoffladen am anderen haben....das wäre das absolute paradies für mich. weiss jemand ob das stimmt und wenn ja wo ist diese strasse?

amarelina
"Wenn man sich mit einem langweiligen, unglücklichen Leben abfindet, weil man auf seine Mutter, seinen Vater, seinen Priester, irgendeinen Burschen im Fernsehen oder irgendeinen anderen Kerl gehört hat, der einem vorschreibt, wie man leben soll, dann hat man es verdient."
Frank Zappa
Benutzeravatar
amarelina
 
Beiträge: 1868
Registriert: Sa 8. Jul 2006, 10:05
Bedankt: 123 mal
Danke erhalten: 143 mal in 84 Posts

Re: Sao Paulo - wer kann mithalten?

Beitragvon 1306 » Di 26. Aug 2008, 17:22

Rua Jose Paulino,mitten im Zentrum,nähe 25 de marco
Benutzeravatar
1306
 
Beiträge: 99
Registriert: So 29. Apr 2007, 18:30
Wohnort: Sao Paulo
Bedankt: 5 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Sao Paulo - wer kann mithalten?

Beitragvon amarelina » Di 26. Aug 2008, 18:31

merci vielmal! :lol:

amarelina
"Wenn man sich mit einem langweiligen, unglücklichen Leben abfindet, weil man auf seine Mutter, seinen Vater, seinen Priester, irgendeinen Burschen im Fernsehen oder irgendeinen anderen Kerl gehört hat, der einem vorschreibt, wie man leben soll, dann hat man es verdient."
Frank Zappa
Benutzeravatar
amarelina
 
Beiträge: 1868
Registriert: Sa 8. Jul 2006, 10:05
Bedankt: 123 mal
Danke erhalten: 143 mal in 84 Posts

Re: Sao Paulo - wer kann mithalten?

Beitragvon soninha » Di 26. Aug 2008, 21:58

Grande Sao Paulo hat mittlerweile schon 24 Mio?? Himmel....!! :shock:

Aber mithalten kann meiner Meinung nach keine Stadt (nicht, dass ich alle Großstädte dieser Welt kenne, aber einige schon...)
Faszinierend finde ich es, irgendwo in SP, zb in der Reviera an der Represa zu stehen, um mich herum nur Natur... und sich dann vorzustellen was für eine Monster-Stadt um mich herum liegt.

Der Blick vom Terrasso Italia ist für mich, auch nach dem 3. Mal, immer noch atemberaubend.

Aber das Beste an Sampa ist meiner Meinung nach das Essen. Und da kann wirklich keine Stadt mithalten.
Von Schönheit will ich gar nicht reden. Kann man sehen wie man es will...
Ich kann der Stadt durchaus was Schönes abgewinnen...
Benutzeravatar
soninha
 
Beiträge: 89
Registriert: So 30. Sep 2007, 12:04
Wohnort: São Paulo
Bedankt: 3 mal
Danke erhalten: 2 mal in 2 Posts

Re: Sao Paulo - wer kann mithalten?

Beitragvon Neosi » Mi 27. Aug 2008, 13:13

1306 hat geschrieben:Rua Jose Paulino,mitten im Zentrum,nähe 25 de marco


Die ist doch eher dafuer bekannt, dass man generell Klamotten billig dort einkaufen kann, besonders Abendkleider und so ein Kram. Also ich bin die Jose Paulino jetzt schon mehrmals auf und ab gegangen, aber reine Stofflaeden??? Die muss ich wohl uebersehen haben.... :roll:
Benutzeravatar
Neosi
 
Beiträge: 318
Registriert: Do 3. Mai 2007, 23:47
Wohnort: Sao Paulo
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 13 mal in 8 Posts

Vorherige

Zurück zu Reiseziel: Südosten & Süden

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]