SAT Antenne

Infos zu Internet, Telefon, Handy, TV und Literatur in Brasilien

SAT Antenne

Beitragvon paoamerelo » Di 24. Mär 2009, 08:33

Ola,
werde in 4 Wochen nach Pau Amerelo umziehen,nun meine Frage:
funktioniert meine SAT Antenne in Brasilien oder kann ich die in Deutschland lassen?
Abraco
paoamerelo
Benutzeravatar
paoamerelo
 
Beiträge: 287
Registriert: Mo 25. Feb 2008, 12:52
Wohnort: Frankfurt am Main
Bedankt: 45 mal
Danke erhalten: 52 mal in 43 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: SAT Antenne

Beitragvon Hebinho » Di 24. Mär 2009, 10:56

Mit der Ausnahme der PayTV-Anlagen (z. B. "sky") arbeitet das Sat-TV in Brasilien mit anderen (niedrigeren) Frequenzen (Daher auch die groesseren Schuesseln). Dafuer werden auch andere LNBs und Empfaenger benoetigt.
Ob sich die deutschen (Astra) Anlagen auch fuer PayTV in Brasilien einsetzen lassen, habe ich noch nicht herausbekommen.
Also, zum besten Preis in D verkaufen.
Benutzeravatar
Hebinho
 
Beiträge: 1046
Registriert: Di 24. Feb 2009, 02:36
Bedankt: 9 mal
Danke erhalten: 128 mal in 97 Posts

Re: SAT Antenne

Beitragvon ESMERALDAS » Di 24. Mär 2009, 15:36

paoamerelo hat geschrieben: ...funktioniert meine SAT Antenne in Brasilien oder kann ich die in Deutschland lassen?


Die ~ 60 "frei" empfangbaren Fernsehprogramme über 70° W erfordern (wegen der genutzten Frequenzen im C-Band) die grossen Schüsseln. Allerdings können die europäischen Empfänger die dabei verwendeten LNB´s durchaus nutzen. Sehr interessant wird das, wenn man noch einen alten Empfänger hat, der analoge und digitale Signale verarbeitet (z.B. Lemon Volksbox - gibts bei Versteigerungen sehr! günstig).

Dann hat man Zugriff auf alle "normalen" Programme (Globo und Record News gibts zum Beispiel nur analog).

Der Empfang des Bezahlfernsehens ist am einfachsten mit den bereitgestellten (Entschlüsselungs-)Empfängern und den entsprechenden Schüssseln (klein wie in Europa wegen der Nutzung des Ku-Bandes). Da diese zur Position 43,1° fast senkrecht nach oben schauen müssen, haben diese eine liegende Position; deshalb sind zumindest mechanische Veränderungen an der Halterung einer europäischen Schüssel erforderlich, besonders dann, wenn man mit Motor auch andere Satelliten ansteuern will (Deutsche Welle, Nederland Wereldomroep ...)

Europäische Digitalempfänger sind aber technisch meist auch in der Lage, diese Signale zu verarbeiten. Also Schüssel in Deutschland lassen, Empfänger (eventuell) mitbringen.
EU AJUDO A CONSTRUIR UM BRASIL MELHOR !
Benutzeravatar
ESMERALDAS
 
Beiträge: 293
Registriert: Do 24. Jul 2008, 16:57
Wohnort: Global Playa
Bedankt: 19 mal
Danke erhalten: 49 mal in 34 Posts

Re: SAT Antenne

Beitragvon paoamerelo » Di 24. Mär 2009, 15:47

danke für euro information,werde also die schüssel in old germany lassen
Benutzeravatar
paoamerelo
 
Beiträge: 287
Registriert: Mo 25. Feb 2008, 12:52
Wohnort: Frankfurt am Main
Bedankt: 45 mal
Danke erhalten: 52 mal in 43 Posts


Zurück zu Telekommunikation & Media & Literatur

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]