Satelitenanalge in Brasilien - deutsches Fernsehn empfangen

Infos zu Internet, Telefon, Handy, TV und Literatur in Brasilien

Satelitenanalge in Brasilien - deutsches Fernsehn empfangen

Beitragvon Vinhedense » Mo 4. Sep 2006, 16:20

Mal ne Dumme Frage,

ich hatte damals meine Satelitenschüssel inkl. Reciver etc. mit nach Brasilien genommen. Jetzt stell ich mir die Frage, kann ich das Privatfernsehn aus Deutschland empfangen? Wie verhählt sich das mit den Sateliten, Empfangsstationen usw.?
Hat jemand Erfahrung damit? :?:

Wollte mal diese Frage stellen, bevor ich Anfang das Ding auszupacken, Kabel und Stecker zu kaufen....mich aufs Dach hocke...... :wink: :D
"....dumm ist der, der dummes tut...." zitat Forrest Gump
Benutzeravatar
Vinhedense
 
Beiträge: 156
Registriert: Fr 21. Okt 2005, 17:00
Wohnort: Vinhedo
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Beitragvon Joachim2007 » Mo 4. Sep 2006, 20:27

@Vinhedense

Was genau für eine Schüssel hast du mit nach Brasilien genommen?C-Band oder Ku-Band? Ist es eine mit der du in Deutschland Astra,Hotbird empfangen kannst? D.H die üblichen Programme wie ARD,ZDF,RTL etc.? Receiver Marke?

Ich gehe mal davon aus, dass du eine normale Ku-Band Schüssel hast, denn C-Band Schüsseln werden meist erst ab 1,20 m angeboten bzw. machen ab dieser Größe erst sinn. C-Band ist in Brasilien, im Gegensatz zu Europa, weit verbreitet. Manchmal sind die Favelas voll von diesen Riesenschüsseln auf den Dächern, die eigentlich nur Technik-Schrott sind. Mit deiner Schüssel wirst du nicht sehr viel anfangen können, da die meisten Sender auf C-Band senden und in PowerVU oder Videoguard verschlüsselt sind. Was es in Brasilien auf Ku-Band gibt, ist das Programm Deutsche Welle, im SkyBrasil bzw. DirecTV Packet. Leider auch in Videoguard verschlüsselt. Also keine freien deutschen Sender in Brasilien zu empfangen. Dann musst du es leider über das Internet versuchen. Da gibt es ja jede Menge. Ich habe dir trotzdem die Daten der Sateliten aufgeschrieben:

Sat:
PANAMSAT 3R,6B (317.0E - 43.0W) (C-Band und Ku-Band) Footprint Brasil

http://www.directv.com.br/HOME/Home/Default.aspx
http://www.sky.tv.br/home/default.aspx
Dateianhänge
brazil.jpg
brazil.jpg (59.63 KiB) 1037-mal betrachtet
Benutzeravatar
Joachim2007
 
Beiträge: 282
Registriert: Sa 26. Aug 2006, 16:09
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Hi

Beitragvon Zwitscherer » Mo 4. Sep 2006, 20:35

Hier hast du mal ne gute Auswahl , was über Internet rankommt :
http://www.surfmusic.de/webtv/germany.html
Ciao Zwi
Benutzeravatar
Zwitscherer
 
Beiträge: 780
Registriert: So 28. Nov 2004, 11:31
Wohnort: Stuttgart
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 7 mal in 7 Posts

Beitragvon Ursinho » Mo 4. Sep 2006, 21:59

Oder mit dem Online-Tv-Recorder aufnehmen...

http://www.onlinetvrecorder.com/
Benutzeravatar
Ursinho
 
Beiträge: 489
Registriert: Mi 13. Apr 2005, 18:00
Wohnort: RJ Grajaú
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Satelitenanalge in Brasilien - deutsches Fernsehn empfan

Beitragvon Gregor » Di 5. Sep 2006, 01:44

Vinhedense hat geschrieben:Jetzt stell ich mir die Frage, kann ich das Privatfernsehn aus Deutschland empfangen? Wie verhählt sich das mit den Sateliten, Empfangsstationen usw.?


Interessante Idee, ich bin bisher immer davon ausgegangen, das Privatfernsehen in D ist ein Grund, aus D auszuwandern. :-)

Spass beiseite, abgesehen davon, das man dann in BR vom Regen in die Traufe kommen würde, scheitert das ganze meist aus rechlichen Gründen. So ist es für die TV Stationen oft nicht möglich, die Werbung einfach so auf einen anderen Kontinent zu beamen.

Unter http://markets.ses-astra.com/satellites ... ints.shtml
kannst Du die Footprints vom Astra sehen, da kommt nicht mal mehr Streustrahlung hier unten an.

Eutelsat sieht bestimmt ähnlich aus.

Also, Du kannst deine Antenne umbauen, da gibts ein paar interessante Ideen, als Würstchengrill mit Sonnenenergie und dergleichen. 8)
Benutzeravatar
Gregor
 
Beiträge: 492
Registriert: Mo 16. Jan 2006, 13:30
Wohnort: Natal RN
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 1 mal in 1 Post

Beitragvon Vinhedense » Di 5. Sep 2006, 11:25

Hallo,
erstmal dankeschön für die Antworten und Ideen :D

Ich denke mal ich nehme den Rat von Gregor an:

Zitat:
Also, Du kannst deine Antenne umbauen, da gibts ein paar interessante Ideen, als Würstchengrill mit Sonnenenergie und dergleichen.

Ich glaube, ich steig bei SETI ein.... :wink: :lol:
"....dumm ist der, der dummes tut...." zitat Forrest Gump
Benutzeravatar
Vinhedense
 
Beiträge: 156
Registriert: Fr 21. Okt 2005, 17:00
Wohnort: Vinhedo
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post


Zurück zu Telekommunikation & Media & Literatur

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]