Scheidung und Sorgerecht in Brasilien

Alles was man wissen muss, um in Brasilien nicht ins Fettnäpfchen zu treten.....

Re: Scheidung und Sorgerecht in Brasilien

Beitragvon brasilharry » Di 18. Okt 2016, 12:20

@Lindad
Ich denke, dass du nicht genau verstanden hast, was Freiburg will. Ihm geht es nur um das Kind und ueberhaupt nicht um die Wohnung. Er ist verzweifelt und sucht jeden moeglichen Weg, dass er Zugang zu seinem Kind haben kann. Dabei hat er auch daran gedacht, die Wohnung als Druckmittel irgendwie einzusetzen. Zu sagen, das ist das Risiko einer Beziehung mit einer Auslaenderin scheint mir doch sehr vereinfacht zu sein.

Wie schon andere vorher gesagt, Freiburg wird keine grosse Chancen haben einen Einfluss auf sein Kind zu haben, da koennen ihm auch teure Rechtsanwaelte wahrscheinlich nicht viel weiterhelfen. Und ich verstehe seine Verzweiflung.

Und @gato
alle Achtung vor deiner Weitsicht, das Sorgerecht mit der Anerkennung der Vaterschaft zu verbinden!
Benutzeravatar
brasilharry
 
Beiträge: 141
Registriert: Sa 27. Jan 2007, 23:11
Bedankt: 16 mal
Danke erhalten: 52 mal in 35 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Scheidung und Sorgerecht in Brasilien

Beitragvon Lindad+ » Di 18. Okt 2016, 12:50

brasilharry hat geschrieben:@Lindad
Ich denke, dass du nicht genau verstanden hast, was Freiburg will. Ihm geht es nur um das Kind und ueberhaupt nicht um die Wohnung. Er ist verzweifelt und sucht jeden moeglichen Weg, dass er Zugang zu seinem Kind haben kann. Dabei hat er auch daran gedacht, die Wohnung als Druckmittel irgendwie einzusetzen. Zu sagen, das ist das Risiko einer Beziehung mit einer Auslaenderin scheint mir doch sehr vereinfacht zu sein.

Wie schon andere vorher gesagt, Freiburg wird keine grosse Chancen haben einen Einfluss auf sein Kind zu haben, da koennen ihm auch teure Rechtsanwaelte wahrscheinlich nicht viel weiterhelfen. Und ich verstehe seine Verzweiflung.

Und @gato
alle Achtung vor deiner Weitsicht, das Sorgerecht mit der Anerkennung der Vaterschaft zu verbinden!



Ich habe sehr gut Verstanden. Er will die Wohnung benutzen um druck zu machen, deshalb der Loser.
Benutzeravatar
Lindad+
 
Beiträge: 15
Registriert: So 25. Sep 2016, 21:13
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 5 mal in 3 Posts

Re: Scheidung und Sorgerecht in Brasilien

Beitragvon GatoBahia » Di 18. Okt 2016, 13:32

Lindad+ hat geschrieben:aber hier glaube ich es würde anderes sein. Der mann will der Wohnung von der Frau, er denkt in seinem Kind gar nicht, wenn er so macht, muss die Wohnung verkauft werden und vielleicht hat sie das Geld nicht um das andere halb zu kaufen. so mann kann merken die werten von dem Mann, der Jung würde es nicht vermissen. Ich glaube es der Vater muss im Kinds Leben bleiben, aber auf eine positive Weise, ohne stress oder Streit. Ich glaube dieser mann ist ein Fake. Die Wohnung gehört zum den Frau und sie muss ausziehen und er bleibt da? Das klingt nicht wie es alles läuft in BRA, und wenn es stimmt was für Tipp ist das? In BRA muss der Mann raus und nicht die Frau.


Bin mit meiner Verlobten 13 Jahre zusammen und hab 'ne siebenjährige Tochter, wir hatten schon den einen oder anderen Zoff. Das Mädel hat aber Talent danach die Wogen zu klätten, welches mir leider völlig fehlt. Um zum Thema zurüchzukommen, bei der Erziehung und dem Umgang geht es immer nur gemeinsam und nie gegeneinander. Grade wegen des Kindes :idea:

Gato [-X

PS: Die Wohnung als Pfand anzusehen ist absolut kindisch, er ist schneller draußen als ein Maikäfer husten kann. Entweder auf Gerichtsbeschluss oder weil drei nette Jungs von der Academia gegenüber mal kurz vorbeischauen und ihm einen guten Abend wünschen [-o<
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 4792
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1156 mal
Danke erhalten: 552 mal in 444 Posts

Re: Scheidung und Sorgerecht in Brasilien

Beitragvon cabof » Di 18. Okt 2016, 13:37

Jau Gato - die Jungs von der Academia können gerne vorbeikommen, das Resultat wird sein.. die Academia wird geschlossen, es fehlen die Kunden.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9908
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1403 mal
Danke erhalten: 1483 mal in 1245 Posts

Re: Scheidung und Sorgerecht in Brasilien

Beitragvon GatoBahia » Di 18. Okt 2016, 13:46

cabof hat geschrieben:Jau Gato - die Jungs von der Academia können gerne vorbeikommen, das Resultat wird sein.. die Academia wird geschlossen, es fehlen die Kunden.


Held, hast wohl 'ne Knarre dahäme =D> Ich denk das Problem wird brasilianisch unter Freunden geregelt. Gehe nie zu deinem Fürst wenn du nich gerufen wirst [-X

Gato #-o
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 4792
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1156 mal
Danke erhalten: 552 mal in 444 Posts

Re: Scheidung und Sorgerecht in Brasilien

Beitragvon cabof » Di 18. Okt 2016, 14:07

... und küsse das Schwert Deines Feindes, den Du nicht besiegen kannst. (arabisches Sprichwort).
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9908
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1403 mal
Danke erhalten: 1483 mal in 1245 Posts

Re: Scheidung und Sorgerecht in Brasilien

Beitragvon GatoBahia » Di 18. Okt 2016, 14:21

cabof hat geschrieben:... und küsse das Schwert Deines Feindes, den Du nicht besiegen kannst. (arabisches Sprichwort).


Hab bei Habibs mal Kichererbsen gegessen, meine Machete ist von Walther :shock:
"Gelobt sei was hart macht" :idea:

Gato :roll:
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 4792
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1156 mal
Danke erhalten: 552 mal in 444 Posts

Re: Scheidung und Sorgerecht in Brasilien

Beitragvon Freiburg16 » Di 18. Okt 2016, 14:43

Der "Loser" hat heute Nacht den Beitrag geschrieben, um 3 Uhr weil er nicht mehr einschlafen konnte. Der "Loser" hatte eine Abmachung mit seiner Frau
die nicht mehr eingehalten wird.Lindad kann das vielleicht nicht verstehen, aber er ist zurück nach Brasilien, weil er seiner Ehefrau vertraut und geglaubt hat, meiner Meinung nach Grundbedingungen einer Ehe und Liebe. Danke an alle die Verständnis zeigen.Alle anderen können Ihre Kommentare auch schreiben, aber die Beleidigungen disqualifizieren euch. Der Loser schreibt nochmal ich habe kein Interesse an der Wohnung, ich liebe unseren Sohn und will meinen Sohn nicht verlieren, übrigens auch das er seinen Papa nicht verliert. Ich will das wir zusammen eine Lösung finden, meine Ex und ich und dies wird von meiner Nochehefrau blockiert.Ist auch eine schwierige Situation für Sie, aber wie Sie unsere Probleme zu lösen versucht ist einfach unter aller Sau. Die geht jetzt vor Gericht, bekommt Recht und zerüttet unser Verhältnis noch mehr.Super für unseren Sohn.Parabens.
Benutzeravatar
Freiburg16
 
Beiträge: 5
Registriert: Mi 12. Okt 2016, 20:13
Bedankt: 5 mal
Danke erhalten: 1 mal in 1 Post

Folgende User haben sich bei Freiburg16 bedankt:
Urs

Re: Scheidung und Sorgerecht in Brasilien

Beitragvon GatoBahia » Di 18. Okt 2016, 15:47

Freiburg16 hat geschrieben:Der "Loser" hat heute Nacht den Beitrag geschrieben, um 3 Uhr weil er nicht mehr einschlafen konnte. Der "Loser" hatte eine Abmachung mit seiner Frau
die nicht mehr eingehalten wird.Lindad kann das vielleicht nicht verstehen, aber er ist zurück nach Brasilien, weil er seiner Ehefrau vertraut und geglaubt hat, meiner Meinung nach Grundbedingungen einer Ehe und Liebe. Danke an alle die Verständnis zeigen.Alle anderen können Ihre Kommentare auch schreiben, aber die Beleidigungen disqualifizieren euch. Der Loser schreibt nochmal ich habe kein Interesse an der Wohnung, ich liebe unseren Sohn und will meinen Sohn nicht verlieren, übrigens auch das er seinen Papa nicht verliert. Ich will das wir zusammen eine Lösung finden, meine Ex und ich und dies wird von meiner Nochehefrau blockiert.Ist auch eine schwierige Situation für Sie, aber wie Sie unsere Probleme zu lösen versucht ist einfach unter aller Sau. Die geht jetzt vor Gericht, bekommt Recht und zerüttet unser Verhältnis noch mehr.Super für unseren Sohn.Parabens.


Is och ganz komisch das das es ne Zeitverschiebung giebt, die Erde is 'ne Kugel :lol:

Gato :cool:

PS: War anfangs fast auf deiner Seite :shock:
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 4792
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1156 mal
Danke erhalten: 552 mal in 444 Posts

Re: Scheidung und Sorgerecht in Brasilien

Beitragvon Itacare » Di 18. Okt 2016, 23:37

Freiburg16 hat geschrieben:Der "Loser" hat heute Nacht den Beitrag geschrieben, um 3 Uhr weil er nicht mehr einschlafen konnte. Der "Loser" hatte eine Abmachung mit seiner Frau
die nicht mehr eingehalten wird.Lindad kann das vielleicht nicht verstehen, aber er ist zurück nach Brasilien, weil er seiner Ehefrau vertraut und geglaubt hat, meiner Meinung nach Grundbedingungen einer Ehe und Liebe. Danke an alle die Verständnis zeigen.Alle anderen können Ihre Kommentare auch schreiben, aber die Beleidigungen disqualifizieren euch. Der Loser schreibt nochmal ich habe kein Interesse an der Wohnung, ich liebe unseren Sohn und will meinen Sohn nicht verlieren, übrigens auch das er seinen Papa nicht verliert. Ich will das wir zusammen eine Lösung finden, meine Ex und ich und dies wird von meiner Nochehefrau blockiert.Ist auch eine schwierige Situation für Sie, aber wie Sie unsere Probleme zu lösen versucht ist einfach unter aller Sau. Die geht jetzt vor Gericht, bekommt Recht und zerüttet unser Verhältnis noch mehr.Super für unseren Sohn.Parabens.


Alles recht und schön. Jede Geschichte hat eine Vorgeschichte, und wir kennen nur Deine, nicht die Deiner Noch-Ehefrau. Es gibt auch Gegenbeispiele hier im Forum, deutsche Frau verheiratet mit einem Brasilianer. Sollen wir also unsere Meinungen - Urteile stehen uns nicht zu - auf Geschlechter oder Nationen reduzieren?
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.
Benutzeravatar
Itacare
 
Beiträge: 5332
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 15:31
Wohnort: 2 km Luftlinie zur ältesten Brauerei der Welt
Bedankt: 907 mal
Danke erhalten: 1395 mal in 963 Posts

VorherigeNächste

Zurück zu Familie: Heirat, Kinder & Scheidung

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]