Schiffsfahrt von Tabatinga Manaus

Allgemeine Fragen & Tipps über alles, was dem Gringo in Brasilien passieren kann

Schiffsfahrt von Tabatinga Manaus

Beitragvon erna_ » Do 21. Nov 2013, 00:35

Hallo liebe Mitglieder,

ich bin derzeit auf der Suche nach einer sicheren Schiffsfahrt von Tabatinga (oder gerne auch Leticia [Kolumbien]) nach Manaus. Kennt sich jemand bezüglich dieses Themas aus und kann mir weiter helfen?

Liebe Grüße und schon einmal vielen Dank für eure Hilfe im Voraus,

Erna
Benutzeravatar
erna_
 
Beiträge: 1
Registriert: Do 21. Nov 2013, 00:17
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Schiffsfahrt von Tabatinga Manaus

Beitragvon Fudêncio » Do 21. Nov 2013, 12:55

Porto de Manaus - Estação Hidroviária do Amazonas
Rua: Taqueirinha nº25 – Centro
Cep: 69005-420 - Manaus - AM

Fone: (092) 2123 4350
Fone Fax: (092) 2123 4358

E-mail: falecom@portodemanaus.com.br

:cool:
Benutzeravatar
Fudêncio
 
Beiträge: 561
Registriert: So 14. Aug 2005, 16:28
Wohnort: Hier!
Bedankt: 21 mal
Danke erhalten: 66 mal in 55 Posts

Folgende User haben sich bei Fudêncio bedankt:
erna_

Re: Schiffsfahrt von Tabatinga Manaus

Beitragvon Wolkendrift » Sa 23. Nov 2013, 23:11

Hallo Erna,

ich habe die Tour im Oktober 2010 von LETICIA/TABATINGA gemacht.

Das Boot war die "BANDEIRANTE II" und damit eines der kleineren Schiffe. Damals waren 15 US Dollar pro Person und Tag realistisch. Es gibt auch ein größeres Boot mit mehr als zwei Schlafdecks und im Prinzip gibt es sicher mehrere verschiedene.

Reisezeit waren 5 Tage (wegen dem damaligen Niedrigwasser auf dem Rio Solimoes und diversen unvorhergesehenen Ereignissen (Loch im Boot -> Sandbänke bei Niedrigwasser, Policia Federal Kontrollen, kein Sprit mehr). Normal waren 4 Tage veranschlagt für TABATINGA - MANAUS.

Schlafmöglichkeit auf der BANDEIRANTE
1. auf beiden Decks Hängematten. Ich empfehle eine eigene (inkl Moskitonetz) dabei zu haben. (so gibts auch weniger Probleme mit den Tieren in den ausgeliehenen) Achte bei dieser Lösung auf ein rechtzeitiges Erscheinen, um einen vernünftigen Platz zu bekommen. (es gibt Leichtgewichtshängematten mit Moskitnetz und Gewicht circa 200 Gramm)
2. Privaträume mit zum Teil gewöhnungsbedürftigen Matratzen (inkl. den Bewohnern in der Matratze) ... dafür mehr Privatsphäre.

Duschen
Typ rustikal und ausreichend

Toilette
Typ rustikal und ausreichend

Ich bin in dieser Hinsicht anspruchslos. Das einfache Essen ist im Preis inbegriffen und Bier kann man auf dem "Sonnendeck" gegen ein paar Real kaufen (oder andere Getränke)

Ich selbst hatte damals in LETICIA übernachtet und bin dann zur Ablegestelle in TABATINGA. Der Hostelbetreiber hatte jedoch das Thema Sicherheit als gelegentliches Problem geschildert. Insbesondere wenn man die Boote nach PERU nehmen möchte. Auf den Boot kam es zu keinen Problemen mit Diebstahl oder Gewalt. Es kann jedoch vorkommen das die Boote eher flexibel auslaufen (heisst hier sollte man ein paar Extratage einplanen, zumindest am Ankunftsort MANAUS)

Auf der BANDEIRANTE II fuhr damals ein Mix aus Soldaten und ihren Familienangehörigen, Händlern aus KOLUMBIEN, ECUADOR, PERU, ein paar Touristen mit. Sehr angenehme Mischung. Mir wurde auch von dem deutlich größeren Schiff abgeraten und ich empfand es mit circa 60 Personen plus Fracht recht familiär.

Insgesamt war diese Bootsfahrt in meinen 2 1/2 Jahren Weltreisezeit definitiv ein Erlebnis welches verankert bleibt. Für allein reisende Frauen, würde ich einen Mitreisenden empfehlen. Auch solltest Du die relativ bescheidene und zweckmässige Übernachtung auf dem Boot für Dich selbst bewerten. Mein Rucksack war durch einen PacSafe quasi wie ein Doormlocker neben mir und bot auch keine Anreize.

Wer diese Bootsform wählt der sollte auch eine kleine Reiseapotheke mitführen. (vorrangig für den Fall "Durchfall" und Elektrolytlösung, Moskitoschutz, Sonnenschutz, Desinfektionsmittel im Fall kleinerer Schnittwunden)

Ich hoffe das hilft Dir in deiner Entscheidung etwas.

Beste Grüße aus RIO

Axel
Benutzeravatar
Wolkendrift
 
Beiträge: 2
Registriert: Mo 18. Nov 2013, 01:57
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 1 mal in 1 Post

Folgende User haben sich bei Wolkendrift bedankt:
Cheesytom

Re: Schiffsfahrt von Tabatinga Manaus

Beitragvon BaHa » Di 26. Nov 2013, 16:39

Ich kann nur empfehlen, die Fahrt erst vor Ort zu buchen. Ein befreundetes Paar hat vor zwei Jahren im Rahmen einer 6-monatigen Südamerika-Tour die Schiffsfahrt von Tabatinga nach Manaus machen wollen. Sie gehören eher zu den Typen, die so viel wie möglich schon im Voraus planen, und da sie zuerst in Brasilien unterwegs waren, haben sie die Schiffsfahrt über einen dubiosen Internetanbieter bereits von Deutschland aus gebucht. Später hat sich herausgestellt, dass der Preis, den sie für die Fahrt gezahlt haben, mit 70€ pro Person viel zu hoch war. Außerdem wurde noch eine zusätzliche Kaution von 200€ fällig, weil der Veranstalter meinte, er müsse sich dagegen absichern, dass zu viele Teilnehmer kurzfristig abspringen. Im Endeffekt war sowohl er als auch das Schiff, mit dem die Fahrt gemacht werden sollte, vor Ort vollkommen unbekannt. Als meine Freunde nach einem unerfreulichen E-Mail-Verkehr ihr Geld über einen Mahnbescheid mit der Hilfe von mahnbescheide.de zurückbekommen wollten, hat sich sogar noch herausgestellt, dass der Veranstalter gerade dabei war, seine Zelte in Deutschland abzubrechen. Sie waren zum Glück noch schnell genug, so dass das Mahnverfahren noch ordnungsgemäß ablaufen konnte.
Wer nicht reist, wird nicht den Wert der Menschen schätzen lernen. (aus Mauretanien)
Benutzeravatar
BaHa
 
Beiträge: 8
Registriert: Mi 16. Okt 2013, 10:37
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 1 mal in 1 Post

Re: Schiffsfahrt von Tabatinga Manaus

Beitragvon big1 » So 15. Dez 2013, 11:04

Ich war Oktober 2012 in Manaus und fuhr mit dem Schiff von Manaus nach Belem. Hatte die Auswahl Hängematte kaufen oder Kabine. Habe dann 350R$ für die Kabine bezahlt (Fand ich teuer). War 4 oder 5 Tage unterwegs.
Benutzeravatar
big1
 
Beiträge: 8
Registriert: Do 31. Mai 2012, 08:44
Bedankt: 3 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post


Zurück zu Tipps für den Alltag

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]