Schlafen in Haengematte

Allgemeine Fragen & Tipps über alles, was dem Gringo in Brasilien passieren kann

Schlafen in Haengematte

Beitragvon Kristofe » Mi 28. Sep 2005, 19:32

Hallo!

Ich bin als begeisteter Haengemattenschlaefer (keine Rueckenschmerzen mehr beim Aufstehen!) im Nordeste schon besorgt um die Zeit nach meiner Rueckehr nach Deutschland. Ein Kommilitone hat es dort mit dem Schlafsack probiert, aber das stell ich mir nicht ganz so praktisch vor...
Hat evtl. jemand von euch Erfahrung darin, Haengematten fuer das deutsche Klima "winterfest" zu machen?? Halten Lammfelle warm genug? Oder hat jemand andere Ideen dazu?
Waere sehr dankbar um jeden Vorschlag und Erfahrungsberichte!

Bis dann,

Kristofe
Benutzeravatar
Kristofe
 
Beiträge: 11
Registriert: Mo 6. Jun 2005, 23:26
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Schlafen in Haengematte

Beitragvon Bené » Do 29. Sep 2005, 08:34

Kristofe hat geschrieben:Hat evtl. jemand von euch Erfahrung darin, Haengematten fuer das deutsche Klima "winterfest" zu machen?? Halten Lammfelle warm genug? Oder hat jemand andere Ideen dazu?
Waere sehr dankbar um jeden Vorschlag und Erfahrungsberichte!

Bis dann,

Kristofe


Möchtest du im Winter im Garten/auf dem Balkon o.ä. in der Hängematte schlafen? Hängematten sind sonst in den Räumlichkeiten auch in Deutschland kein Problem! Falls es sehr kalt sein sollte und die Heizung nicht so hoch stehen sollte oder die Heizung nachts nicht vertragen wird, nimmt man eine handelsübliche Decke und "ab in die Hängematte" :!: \:D/

P.S. Für die "normalen Schäferstündchen" mit den Mädels ist es allerdings nicht so praktikabel! :jack:
Allerdings hat mich das noch nie aufgehalten :!: :humping: :sucking:
Benutzeravatar
Bené
 
Beiträge: 24
Registriert: Di 26. Apr 2005, 08:42
Wohnort: NRW
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

bloss nicht frieren!

Beitragvon Kristofe » Fr 30. Sep 2005, 01:47

Vielen Dank fuer deine Antwort. Ich weiss zwar noch nicht wo ich wohnen werde, aber die Matte ist dann doch eher fuer drinnen gedacht. Wenn eine gute, warme Decke ausreicht fuer Nachtheizung auf ca. 18° dann bin ich schon zufrieden. Denke mir aber immer dass da doch die Kaelte durchkriecht...
Das mit den Schaeferstuendchen sehe ich als Herausforderung fuer neue kreative Stellungnahmen! :wink: Fuer Kuscheln ist so eine Doppelhaengematte schon mal auf jeden Fall dem Bett ueberlegen...

PS: Irgendwelche Erfahrung mit festmachen der Haken an den Waenden? Hab gehoert dass es da Probs geben sollte. Die Haken wuerde ich ja noch hier kaufen, nur die Waende sind leider dann nicht mehr Nordeste-Standard - eingebaute Haken in jedem Zimmer!
Benutzeravatar
Kristofe
 
Beiträge: 11
Registriert: Mo 6. Jun 2005, 23:26
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Hängematte

Beitragvon TOMMY » Fr 30. Sep 2005, 09:02

Hallo Kristofe,
du wirst es doch schaffen 2 Haken in die Wand zu schrauben, oder???
Es gibt doch heute Dübel für alle Arten von Wände.
Wenn du dann immer noch Probleme hast, nimm doch die "Siemens-Luft-Haken".
Gruss aus dem Hängemattenland
Ach ja, und frieren is ja auch noch so ein Thema - Leg dich halt mit nem Schlafsack in die Matte :D
Gute Nacht !!!
Schick dir dann das Sandmännchen vorbei, ok.???
Gruss von nem Freund aus dem Hängemattenlager
Benutzeravatar
TOMMY
 
Beiträge: 16
Registriert: Do 29. Sep 2005, 18:37
Wohnort: Manaus Amazonas Brasilien
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon Kristofe » Fr 30. Sep 2005, 23:36

Tja Thommy,

wenn es so ein einfacher Duebel schon braechte (selbst mehrere)... ich will keine Matratzen drunter fuer den Absturz bereitlegen muessen...
Aber diese Siemens Lufthaken klingen ja interessant, wo bekomme ich die denn her, im Baumarkt vielleicht? :lol: :lol:
Schlafsack wollte ich ja eigentlich vermeiden, aber nachdem was ich hier so lese reichen auch Decken aus... dann waere wenigstens dieser Teil abgehakt!
Vielen Dank nochmal!

CIAO,

Kristofe
Benutzeravatar
Kristofe
 
Beiträge: 11
Registriert: Mo 6. Jun 2005, 23:26
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon belinda » Sa 1. Okt 2005, 05:19

Also bis dato hatte ich die Frage nicht ernst genommen, weil ich mir nicht vorstellen konnte, dass Männer nicht wissen, wie sie eine Hängematte aufhängen sollen??? :shock:

Meine Hängematte hing ca. 10 Jahre an zwei Schaukelhaken (Baumarkt )... die Hängematte ist mittlerweile verrottet und zerrissen, aber die Haken sind noch da und hatten sich auch nie nur einen Millimeter bewegt. Sie steckten lediglich in zwei Holzbalken!
Allerdings... wenn ich tatsächlich mal in dem Ding eingeschlafen bin, waren die schlimmsten Rückenschmerzen vorprogrammiert!
belinda.
Benutzeravatar
belinda
 
Beiträge: 797
Registriert: So 28. Nov 2004, 14:22
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Dübel für Haken

Beitragvon TOMMY » Sa 1. Okt 2005, 18:05

Hallo Kristofe,
es gibt wirklich Spezialdübel
Erkundige dich bei FA. WÜRTH - Schrauben und Befestigungstechnick,
Fa. UPAT bietet auch ein grosses Sortiment.
Dann ist da noch SWG - Schraubenwerk Geisbach und Fa. Früh Befestigungstechnik.
Es gibt z. Bsp. auch "Chem. Spezialdübel", die folgendermassen funktionieren: Loch bohren, Dübel (besteht aus einem Glasröhrchen mit verschiedenen Komponeten drin, die mit Luftkontakt "bombenfest" kleben)
also dieses Glasröhrchen ind Bohrloch und dann die Schraube mit dem Haken einschlagen, der Glasdübel zerbricht, die Klebemasse bekommt Luftkontakt und der Trocknungsprozess beginnt. Halt nicht gleich belasten, sondern die vorgeschriebene Aushärtungszeit abwarten.
:wink:
Hoffe dir weitergeholfen zu haben.
Gruss aus dem Hängemattenland
TOMMY
AmazonTommyTours - Brasil
ATT-Reisen - Deutschland
Benutzeravatar
TOMMY
 
Beiträge: 16
Registriert: Do 29. Sep 2005, 18:37
Wohnort: Manaus Amazonas Brasilien
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Nachtrag

Beitragvon TOMMY » Sa 1. Okt 2005, 18:08

Hab ganz vergessen dir die Fa. zu den "Glasdübeln" dazuzuschreiben.
Fa. WERZALIT - Fassaden und Balkongeländer
Tschüssi
TOMMY
AmazonTommyTours - Brasil
ATT-Reisen - Deutschland
Benutzeravatar
TOMMY
 
Beiträge: 16
Registriert: Do 29. Sep 2005, 18:37
Wohnort: Manaus Amazonas Brasilien
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon alexausmanaus » So 2. Okt 2005, 02:29

Hallo Leute!
Ich schwoer auf HILTI - spritz duebel. Das kann die marodeste wand sein dieser duebel haelt bombenfest. (2 kompnenten) - eh so was aehnliches wie von Tommy vorgeschlagen. HILTI - ist eine wahnsinnsfirma ,was befestigungstechnik und maschinen betrifft. Ich bin ein richtiger HILTI _Fan. - der einzige Nachteil - sauteuer.
So das wars
Alex
Hi -lebe seit 2002 in Manaus,komme aus Oesterreich, wer Informationen ueber Manaus und Umgebung braucht kanns sich gerne bei mir melden, skype: alexmanaus1
http://www.amazoncanoetours
Benutzeravatar
alexausmanaus
 
Beiträge: 18
Registriert: Di 5. Apr 2005, 00:36
Wohnort: Manaus/Amazonas
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon pety » So 2. Okt 2005, 12:18

Eine decke zum unterlegen ist aufjeden sinnig.
Was bei mir schief ging war das der Verkäufer im baumarkt sagte das die Hacken ausreichen.
Dann kam es wie es kommen muste.... mit 2 man in die Hängematte und schon haben sich die Hacken aufgebogen und platsch lag ich auf dem Boden.
Nun hab ich mir einfach ringe gekauft ...die können nicht mehr aufbiegen :wink: und es funzt.
BildBild
Benutzeravatar
pety
 
Beiträge: 6
Registriert: So 14. Aug 2005, 13:04
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Nächste

Zurück zu Tipps für den Alltag


Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]