Schulz fehlt die Kraft!

Hier können BrasilienFreunde nach Herzenslust plaudern! Forum ist öffentlich einsehbar, bitte Nutzungsbedingungen beachten!

Re: Schulz fehlt die Kraft!

Beitragvon Saelzer » Mi 17. Mai 2017, 21:13

GatoBahia hat geschrieben:Fake News [-X

Dass ausgerechnet so ein linientreuer FdJ-ler wie Du die DDR gekippt haben will, das würde ich als nachvollziehbare Fake News durchgehen lassen! :mrgreen:
Benutzeravatar
Saelzer
 
Beiträge: 781
Registriert: Sa 13. Jun 2015, 02:13
Bedankt: 99 mal
Danke erhalten: 328 mal in 203 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Schulz fehlt die Kraft!

Beitragvon Itacare » Mi 17. Mai 2017, 21:14

GatoBahia hat geschrieben:
Itacare hat geschrieben:Primaten und Schweine sind genetisch mit uns Menschen saunah verwandt.
Bei Politikern und Militärs haut das heute noch voll durch.


Du beleidigst die Schweine [-X Das sind sehr reinliche und soziale Tiere #-o


So rein, dass die Islamisten sie nicht auf der Speisekarte haben :mrgreen: Und ja, sie werfen keine Streubomben und verschießen keine Giftgasraketen.
Nein Gato, die Fabel, dass Tiere nur zum Zwecke der Nahrungsbeschaffung töten, ist längst widerlegt. Wie würde Dir die Rolle als Arbeiter in einem ach so sozialen Ameisenstaat gefallen?
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.
Benutzeravatar
Itacare
 
Beiträge: 5215
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 15:31
Wohnort: 2 km Luftlinie zur ältesten Brauerei der Welt
Bedankt: 872 mal
Danke erhalten: 1342 mal in 936 Posts

Re: Schulz fehlt die Kraft!

Beitragvon GatoBahia » Mi 17. Mai 2017, 21:29

Saelzer hat geschrieben:
GatoBahia hat geschrieben:Fake News [-X

Dass ausgerechnet so ein linientreuer FdJ-ler wie Du die DDR gekippt haben will, das würde ich als nachvollziehbare Fake News durchgehen lassen! :mrgreen:


Die Bilder mit den Bomben sind auf RT an der angegebenen Stelle zu sehen :idea:

Nichts geschnitten oder gelöscht [-X Die Trefferwirkung in dem (geschnittenen und nachbearbeitetem) Video würde zu dem Typ an Abwurfmittel passen :!: Ähnliches setzen die Saudies im Jemen grad gegen Zivilisten ein :idea: Der Ami wird das also bestimmt nicht vor die UNO bringen wollen [-X Wenn ich mir jetzt noch vorstelle was die USA auf Vietnam alles abgeworfen haben incl. Napalm und Agent Orange müssten die mal ziemlich kleinlaut sein :^o

Merkel war ja auch FDJ und dann plötzlich im Widerstand, ich hatt Ärger weilich zu links war #-o
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 4417
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1040 mal
Danke erhalten: 506 mal in 409 Posts

Re: Schulz fehlt die Kraft!

Beitragvon Itacare » Mi 17. Mai 2017, 21:51

Und wir werden von einem durchgedrehten Ami aufgefordert, mehr für unsere Verteidigung auszugeben.
Verteidigung hört sich natürlich besser an als Kriegs- und Vernichtungspotential.
Mehr Waffen = mehr Frieden. Sicher doch, die Friedhöfe sind voll davon. Und das ist keine Theorie.
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.
Benutzeravatar
Itacare
 
Beiträge: 5215
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 15:31
Wohnort: 2 km Luftlinie zur ältesten Brauerei der Welt
Bedankt: 872 mal
Danke erhalten: 1342 mal in 936 Posts

Re: Schulz fehlt die Kraft!

Beitragvon Saelzer » Mi 17. Mai 2017, 22:43

GatoBahia hat geschrieben:Nichts geschnitten oder gelöscht [-X Die Trefferwirkung in dem (geschnittenen und nachbearbeitetem) Video würde zu dem Typ an Abwurfmittel passen :!:

Aber das was der Spiegel schreibt ist erst mal Fake News, oder?
GatoBahia hat geschrieben:Ähnliches setzen die Saudies im Jemen grad gegen Zivilisten ein :idea:
Die Saudis sind ein Verbrecherstaat, der ohne Öl eh keine Zulunft hat. Darum geht es ja auch aktuell in den arabischen Staaten.
GatoBahia hat geschrieben:Der Ami wird das also bestimmt nicht vor die UNO bringen wollen [-X Wenn ich mir jetzt noch vorstelle was die USA auf Vietnam alles abgeworfen haben incl. Napalm und Agent Orange müssten die mal ziemlich kleinlaut sein :^o

Ja klar, zumindest so lange nicht wie sie noch für irgendetwas gebraucht werden. Das werden die Russen mit den Iranern schließlich auch nicht tun, oder? :mrgreen:

Es wird auch keiner die Russen, Chinesen und mehr als eine Hand voll anderer Verbrecher vor ein Tribunal bringen, solange die militärisch sich dagegen wehren können! MH17 wird auch keiner vor die UNO bringen. Alle wissen wer die abgeschossen hat. Was würde so ein Prozess bringen, in dem jeder der "Siegerstaaten" quasi Narrenfreiheit hat? Nichts, denn es gäbe immer ein Veto und keine Strafe könnte vollstreckt werden. Wir müssen uns damit abfinden, dass die Verbrecher der Vergangenheit genau so straffrei bleiben werden wie die Verbrecher der Gegenwart, insofern sie militärisch stark sind und nicht innerhalb ihrer eigenen Staaten gerichtet werden.
GatoBahia hat geschrieben:Merkel war ja auch FDJ und dann plötzlich im Widerstand, ich hatt Ärger weilich zu links war #-o

Merkel hat die "Ant-Amerika-Propaganda" aber nicht so verinnerlicht wie Du. Das was Du hier schreibst liest sich meistens so als hätte die Stasi wieder eine Stelle frei, die Du unbedingt haben müsstest. :mrgreen:

Du warst weder links noch rechts. Du bist noch heute voll "auf Linie" :mrgreen:
Benutzeravatar
Saelzer
 
Beiträge: 781
Registriert: Sa 13. Jun 2015, 02:13
Bedankt: 99 mal
Danke erhalten: 328 mal in 203 Posts

Re: Schulz fehlt die Kraft!

Beitragvon GatoBahia » Do 18. Mai 2017, 03:23

Saelzer hat geschrieben:
GatoBahia hat geschrieben:Nichts geschnitten oder gelöscht [-X Die Trefferwirkung in dem (geschnittenen und nachbearbeitetem) Video würde zu dem Typ an Abwurfmittel passen :!:

Aber das was der Spiegel schreibt ist erst mal Fake News, oder?
GatoBahia hat geschrieben:Ähnliches setzen die Saudies im Jemen grad gegen Zivilisten ein :idea:
Die Saudis sind ein Verbrecherstaat, der ohne Öl eh keine Zulunft hat. Darum geht es ja auch aktuell in den arabischen Staaten.
GatoBahia hat geschrieben:Der Ami wird das also bestimmt nicht vor die UNO bringen wollen [-X Wenn ich mir jetzt noch vorstelle was die USA auf Vietnam alles abgeworfen haben incl. Napalm und Agent Orange müssten die mal ziemlich kleinlaut sein :^o

. . .
GatoBahia hat geschrieben:Merkel war ja auch FDJ und dann plötzlich im Widerstand, ich hatt Ärger weilich zu links war #-o

Merkel hat die "Ant-Amerika-Propaganda" aber nicht so verinnerlicht wie Du. Das was Du hier schreibst liest sich meistens so als hätte die Stasi wieder eine Stelle frei, die Du unbedingt haben müsstest. :mrgreen:

Du warst weder links noch rechts. Du bist noch heute voll "auf Linie" :mrgreen:

Und das sagt jemand der hier den größten Kommunistenfresser seit McCarthy gibt #-o
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 4417
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1040 mal
Danke erhalten: 506 mal in 409 Posts

Re: Schulz fehlt die Kraft!

Beitragvon GatoBahia » Do 18. Mai 2017, 07:51

a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 4417
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1040 mal
Danke erhalten: 506 mal in 409 Posts

Re: Schulz fehlt die Kraft!

Beitragvon Saelzer » Do 18. Mai 2017, 08:14

GatoBahia hat geschrieben:
Saelzer hat geschrieben:Merkel hat die "Anti-Amerika-Propaganda" aber nicht so verinnerlicht wie Du. Das was Du hier schreibst liest sich meistens so als hätte die Stasi wieder eine Stelle frei, die Du unbedingt haben müsstest. :mrgreen:

Du warst weder links noch rechts. Du bist noch heute voll "auf Linie" :mrgreen:

Und das sagt jemand der hier den größten Kommunistenfresser seit McCarthy gibt #-o

Wo habe ich was gegen den Kommunismus gesagt? Putin, Egowahn, Trump und die Saudis sind doch alles keine Kommunisten, genau so wenig wie China kommunistisch ist.

Es sind Diktaturen und Leute mit diktatorischen Bestrebungen die mir stinken. Wenn Du hier den Anti-Amerikaner, Anti-Europäer, Anti-Demokraten spielen musst, dann darfst Du Dich nicht wundern, dass Deine "Linie" erkennbar wird. Meine "Linie" ist es ja auch, aber sicherlich nicht der Anti-Kommunistismus, außer wenn dieser Kommunismus als Diktatur daher kommt! :mrgreen:

Es gibt aber auch Strukturen, die dem Kommunismus sehr nahe kommen ohne in eine Diktatur ausarten zu müssen, z.B. in Schweden, wo er sehr gut und unideologisch funktioniert. :mrgreen:

Du erweckst den Eindruck als hättest Du in der Diktatur ganz zu gelebt, inkl. Deiner kleinen Karriere! Wenn es in der Demokratie für Dich nicht so einfach gelaufen ist, dann liegt das an Dir und nicht am System! :mrgreen:

Erkläre mir doch mal warum der Rechtsextremismus (also nicht unbedingt der Kommunismus) ausgerechnet in Ostdeutschland auf so fruchtbaren Boden fällt! Du kennst Dich doch da aus!
Benutzeravatar
Saelzer
 
Beiträge: 781
Registriert: Sa 13. Jun 2015, 02:13
Bedankt: 99 mal
Danke erhalten: 328 mal in 203 Posts

Re: Schulz fehlt die Kraft!

Beitragvon GatoBahia » Do 18. Mai 2017, 08:48

Saelzer hat geschrieben:
GatoBahia hat geschrieben:
Saelzer hat geschrieben:Merkel hat die "Anti-Amerika-Propaganda" aber nicht so verinnerlicht wie Du. Das was Du hier schreibst liest sich meistens so als hätte die Stasi wieder eine Stelle frei, die Du unbedingt haben müsstest. :mrgreen:

Du warst weder links noch rechts. Du bist noch heute voll "auf Linie" :mrgreen:

Und das sagt jemand der hier den größten Kommunistenfresser seit McCarthy gibt #-o

Wo habe ich was gegen den Kommunismus gesagt? Putin, Egowahn, Trump und die Saudis sind doch alles keine Kommunisten, genau so wenig wie China kommunistisch ist.

Es sind Diktaturen und Leute mit diktatorischen Bestrebungen die mir stinken. Wenn Du hier den Anti-Amerikaner, Anti-Europäer, Anti-Demokraten spielen musst, dann darfst Du Dich nicht wundern, dass Deine "Linie" erkennbar wird. Meine "Linie" ist es ja auch, aber sicherlich nicht der Anti-Kommunistismus, außer wenn dieser Kommunismus als Diktatur daher kommt! :mrgreen:

Es gibt aber auch Strukturen, die dem Kommunismus sehr nahe kommen ohne in eine Diktatur ausarten zu müssen, z.B. in Schweden, wo er sehr gut und unideologisch funktioniert. :mrgreen:

Du erweckst den Eindruck als hättest Du in der Diktatur ganz zu gelebt, inkl. Deiner kleinen Karriere! Wenn es in der Demokratie für Dich nicht so einfach gelaufen ist, dann liegt das an Dir und nicht am System! :mrgreen:

Erkläre mir doch mal warum der Rechtsextremismus (also nicht unbedingt der Kommunismus) ausgerechnet in Ostdeutschland auf so fruchtbaren Boden fällt! Du kennst Dich doch da aus!


Ach jetzt kommt diese Naikeule wieder, wenn die Linke Gewalt Leipzig verwüstet wird nicht berichtet, bei Rechtsextremen in der Bundeswehr schaute man all die Jahrelang nur weg [-X

Hier in Mitteldeutschland hat man grundlegende gesellschaftliche Probleme fünfzehn Jahre lang völlig ignoriert, eine ganze Generation ist ausgewandert und die jenigen die hier geblieben sind haben keinerlei Perspektive [-X Über das Leben in der Zone weißt du eh nichts, da kannst du dir kein Urteil anmaßen #-o (Ich war 23 als die den Bach runter ging)

Wenn ich die Kommunistische Diktatur mögen würde hätte ich jetzt Famile auf Kuba :idea:
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 4417
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1040 mal
Danke erhalten: 506 mal in 409 Posts

Re: Schulz fehlt die Kraft!

Beitragvon Saelzer » Do 18. Mai 2017, 09:41

GatoBahia hat geschrieben:Ach jetzt kommt diese Naikeule wieder, wenn die Linke Gewalt Leipzig verwüstet wird nicht berichtet, bei Rechtsextremen in der Bundeswehr schaute man all die Jahrelang nur weg [-X

Dann Google doch mal "Leipzig linke Gewalt". Wenn Du NICHTS findest gib uns Bescheid! :mrgreen:

Oh ja, gerade auf der rechten Seite waren deutsche Behörden sehr lange blind. Die NPD ging schließlich auch erst dann den Bach hinunter, als der Verfassungsschutz keine V-Leute mehr mit Beträgen sponsorn durfte, bei denen so mancher Ministerialbeamter feuchte Augen bekommen hätte. Man muss sich inzwischen fragen wie sehr jede dieser beiden Seiten die jeweils andere brauchte.

Auch richtig: Die sogenannte "Entnazifizierung" war eine Farce. Habe persönlich noch einige Leute kennen gelernt die sich ihr Leben zwar in der Demokratie gemütlich eingerichtet haben (oft als Beamte), aber in ihrem Herzen weiterhin Nazis geblieben sind. Hatte gehofft, dass die irgendwann biologisch abgebaut werden und keine Saat hinterlassen. Habe mich wohl getäuscht! #-o
GatoBahia hat geschrieben:Hier in Mitteldeutschland hat man grundlegende gesellschaftliche Probleme fünfzehn Jahre lang völlig ignoriert, eine ganze Generation ist ausgewandert und die jenigen die hier geblieben sind haben keinerlei Perspektive [-X Über das Leben in der Zone weißt du eh nichts, da kannst du dir kein Urteil anmaßen #-o (Ich war 23 als die den Bach runter ging)

Ganz klar eine westliche Fehleinschätzung. Beim Mauerfall gingen alle davon aus, dass die Leute bei Euch ein freieres Leben haben wollten und mit Unsummen von Geld das irgendwie geregelt werden könnte. Das Geld wurde zwar herzlich gerne einkassiert, aber was hat man damit gemacht? Offensichtlich nichts was zur Zufriedenheit im Osten hätte beitragen können, oder?

Ich weiß, dass das so falsch ist, denn die Pegidas, AfD-ler und Reichsdeutschen sind eine Minderheit, die glauben wenn sie lauter schreien würden sie mehr. Die Wahlergebnisse der AfD sind aber längst nicht mehr zweistellig! Ich würde mir wünschen, dass diejenigen, denen es heute wirklich besser geht diese Verbesserungen nicht nur still konsumieren sondern auch mal lautstark auf die Straße gehen würden. Das würde auch erheblich das Bild vom "ewigen Meckerossi" korrigieren!

Es liegt in der Natur der Sache, dass es immer welche geben wird, die unzufrieden bleiben, egal wie viel sie bekommen. Das sieht man auch sehr schön an amerikanischen Milliardären, die als Minister scheitern, weil sie ihrem Hauspersonal die Sozialabgaben nicht zahlen wollen.
Benutzeravatar
Saelzer
 
Beiträge: 781
Registriert: Sa 13. Jun 2015, 02:13
Bedankt: 99 mal
Danke erhalten: 328 mal in 203 Posts

VorherigeNächste

Zurück zu Plauderecke

 


Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

fabalista Logo

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]