Schwangere Freundin zurück nach BR - Zweifel

Alles was man wissen muss, um in Brasilien nicht ins Fettnäpfchen zu treten.....

Re: Schwangere Freundin zurück nach BR - Zweifel

Beitragvon pagodeiro » Di 25. Apr 2017, 18:50

Verzweifelter86 hat geschrieben:@pagodeira

Was ist SUS? Und Was ist golpe de...? --> jemandem ein Kind unterschieben?


SUS = Sistema Unica da Saude (Kostenlose Krankenversorgung) - steht jedem in Brasilien zu!

Golpe steht in diesem Fall für einen Betrug oder der Versuch dir durch das andrehen eines Kindes die Taschen zu leeren! Finger weg! Frag Gato, der kennt sowas!
Benutzeravatar
pagodeiro
 
Beiträge: 225
Registriert: Do 2. Feb 2017, 22:01
Bedankt: 61 mal
Danke erhalten: 34 mal in 30 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Schwangere Freundin zurück nach BR - Zweifel

Beitragvon GatoBahia » Di 25. Apr 2017, 18:51

pagodeiro hat geschrieben:
GatoBahia hat geschrieben:
pagodeiro hat geschrieben:Es geschieht dem Gringo aber nur Recht.... Kaum einen gebräunten Bunda im fio dental gesehen und schwupps schon steigt der Hormonspiegel! 90% der Deutschen, die nach Brasilien reisen sind halt naiv und schwanzgesteuert und auf billigen Sextourismus aus. Da ist es nur legitim, dass die ausgenommen werden wie eine Mastgans!


Scheinst da ganz von dier auf andere zu schließen :idea: Es gibt wohl auch Leute die hauptsächlich wegen der Landschaft und Kultur dahin fliegen :shock: :cool: :lol:


Ach so wie du mit der ersten Indianer Fischerstante im Motel und dabei der Gummi geplatzt oder was? Hättest deinen Lochschwager vorher mal fragen sollen. Der war wahrscheinlich froh, dass er die Alte an einen dummen Gringo entsorgt bekommen hat!


Erstens war sie nicht die erste, zweitens ist unsere Tochter ein Wunschkind und drittens wars in einer Posauda wo wir die angesetzt haben :idea: Das es manchmal eben einfach nur Liebe ist kannsde wohl nich verstehen [-X Woher denn auch #-o
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 4895
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1182 mal
Danke erhalten: 556 mal in 448 Posts

Re: Schwangere Freundin zurück nach BR - Zweifel

Beitragvon GatoBahia » Di 25. Apr 2017, 19:02

pagodeiro hat geschrieben:
Verzweifelter86 hat geschrieben:@pagodeira

Was ist SUS? Und Was ist golpe de...? --> jemandem ein Kind unterschieben?


SUS = Sistema Unica da Saude (Kostenlose Krankenversorgung) - steht jedem in Brasilien zu!

Golpe steht in diesem Fall für einen Betrug oder der Versuch dir durch das andrehen eines Kindes die Taschen zu leeren! Finger weg! Frag Gato, der kennt sowas!


Bloß wenn es sein Kind ist dann schaut er natürlich in die Röhre, mit dem Ultraschall im fünften Monat steht der erwartete Termin der Geburt ziemlich genau fest. Dan hasde auch einen ersten Anhaltspunkt, wenn der Wurm da ist kurz eine Speichelprobe (auch der Kindesmutter und von dir). Dann wartest du bis die Post das Resultat bringt, förderlich für die Beziehung is das nich [-X
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 4895
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1182 mal
Danke erhalten: 556 mal in 448 Posts

Re: Schwangere Freundin zurück nach BR - Zweifel

Beitragvon pagodeiro » Di 25. Apr 2017, 19:13

GatoBahia hat geschrieben:Erstens war sie nicht die erste, zweitens ist unsere Tochter ein Wunschkind und drittens wars in einer Posauda wo wir die angesetzt haben :idea: Das es manchmal eben einfach nur Liebe ist kannsde wohl nich verstehen [-X Woher denn auch #-o


achso ja, deswegen bist du ja auch schon lange glücklich verheiratet! Ist schon klar! Hab dich verstanden!
Benutzeravatar
pagodeiro
 
Beiträge: 225
Registriert: Do 2. Feb 2017, 22:01
Bedankt: 61 mal
Danke erhalten: 34 mal in 30 Posts

Re: Schwangere Freundin zurück nach BR - Zweifel

Beitragvon pagodeiro » Di 25. Apr 2017, 19:16

GatoBahia hat geschrieben:
pagodeiro hat geschrieben:
Verzweifelter86 hat geschrieben:@pagodeira

Was ist SUS? Und Was ist golpe de...? --> jemandem ein Kind unterschieben?


SUS = Sistema Unica da Saude (Kostenlose Krankenversorgung) - steht jedem in Brasilien zu!

Golpe steht in diesem Fall für einen Betrug oder der Versuch dir durch das andrehen eines Kindes die Taschen zu leeren! Finger weg! Frag Gato, der kennt sowas!


Bloß wenn es sein Kind ist dann schaut er natürlich in die Röhre, mit dem Ultraschall im fünften Monat steht der erwartete Termin der Geburt ziemlich genau fest. Dan hasde auch einen ersten Anhaltspunkt, wenn der Wurm da ist kurz eine Speichelprobe (auch der Kindesmutter und von dir). Dann wartest du bis die Post das Resultat bringt, förderlich für die Beziehung is das nich [-X


Gato plaudert aus dem Nähkästchen! Herrlich..... war bestimmt eine krasse Zeit oder?
Benutzeravatar
pagodeiro
 
Beiträge: 225
Registriert: Do 2. Feb 2017, 22:01
Bedankt: 61 mal
Danke erhalten: 34 mal in 30 Posts

Re: Schwangere Freundin zurück nach BR - Zweifel

Beitragvon GatoBahia » Di 25. Apr 2017, 19:27

pagodeiro hat geschrieben:
GatoBahia hat geschrieben:Erstens war sie nicht die erste, zweitens ist unsere Tochter ein Wunschkind und drittens wars in einer Posauda wo wir die angesetzt haben :idea: Das es manchmal eben einfach nur Liebe ist kannsde wohl nich verstehen [-X Woher denn auch #-o


achso ja, deswegen bist du ja auch schon lange glücklich verheiratet! Ist schon klar! Hab dich verstanden!


Zwar ohne Trauschein aber doch seit dreizehn Jahren fest zusammen, da ich in DE geschieden bin ist die Aktenlage etwas komplizierter für mich :idea:
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 4895
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1182 mal
Danke erhalten: 556 mal in 448 Posts

Re: Schwangere Freundin zurück nach BR - Zweifel

Beitragvon GatoBahia » Di 25. Apr 2017, 19:30

pagodeiro hat geschrieben:
GatoBahia hat geschrieben:
pagodeiro hat geschrieben:
Verzweifelter86 hat geschrieben:@pagodeira

Was ist SUS? Und Was ist golpe de...? --> jemandem ein Kind unterschieben?


SUS = Sistema Unica da Saude (Kostenlose Krankenversorgung) - steht jedem in Brasilien zu!

Golpe steht in diesem Fall für einen Betrug oder der Versuch dir durch das andrehen eines Kindes die Taschen zu leeren! Finger weg! Frag Gato, der kennt sowas!


Bloß wenn es sein Kind ist dann schaut er natürlich in die Röhre, mit dem Ultraschall im fünften Monat steht der erwartete Termin der Geburt ziemlich genau fest. Dan hasde auch einen ersten Anhaltspunkt, wenn der Wurm da ist kurz eine Speichelprobe (auch der Kindesmutter und von dir). Dann wartest du bis die Post das Resultat bringt, förderlich für die Beziehung is das nich [-X


Gato plaudert aus dem Nähkästchen! Herrlich..... war bestimmt eine krasse Zeit oder?


Klar waren es krasse Zeiten. Einen Test haben wir übrigen nicht gebraucht, solls geben #-o
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 4895
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1182 mal
Danke erhalten: 556 mal in 448 Posts

Re: Schwangere Freundin zurück nach BR - Zweifel

Beitragvon Saelzer » Di 25. Apr 2017, 19:36

GatoBahia hat geschrieben:Zwar ohne Trauschein aber doch seit dreizehn Jahren fest zusammen, da ich in DE geschieden bin ist die Aktenlage etwas komplizierter für mich :idea:

Geht Dir sonst die fette Witwerrente flöten? :mrgreen:

Wenn die eine Kirche Euch nicht trauen will, dann finden sich in Brasilien hundert andere, die das Geschäft gerne machen! :mrgreen:
Benutzeravatar
Saelzer
 
Beiträge: 781
Registriert: Sa 13. Jun 2015, 02:13
Bedankt: 99 mal
Danke erhalten: 328 mal in 203 Posts

Re: Schwangere Freundin zurück nach BR - Zweifel

Beitragvon Verzweifelter86 » Di 25. Apr 2017, 19:47

Wäre super wenn wir nicht vom Thema abschweifen würden :?
Benutzeravatar
Verzweifelter86
 
Beiträge: 32
Registriert: So 16. Apr 2017, 14:28
Bedankt: 14 mal
Danke erhalten: 4 mal in 3 Posts

Re: Schwangere Freundin zurück nach BR - Zweifel

Beitragvon frankieb66 » Di 25. Apr 2017, 19:49

Verzweifelter86 hat geschrieben: ... dass sie nur das einfordern kann was ihr nach deutschem Recht zusteht? Damit wäre ich ja beruhigt, was ich bisher gelesen habe läuft aber eher darauf hinaus, dass sie in Brasilien klagen kann, um bis zu 40% von meinem brutto einzufordern und dies auch in Deutschland durchgebracht werden kann?

Es gibt ja nur 2/3 Moeglichkeiten:
1) das Kind ist bewiesenermassen nicht von dir, dann kann dir das finanziell und rechtlich am Allerwertesten vorbeigehen, das schliesst natuerlich Untersteutzung fuer Kind/Mutter nicht aus, waere halt auf freiwilliger Basis ...
2) das Kind ist ein moegliches Kuckucksei. Gentest machen. Selbst wenn es 10x600 R$ kosten sollte, waere das gut investiertes Geld.
3) Das Kind ist von dir. Dann haettest du natuerlich auch die finanzielle Mit-Verantwortung ... Duesseldorfer Tabelle oder die von dir genanntenn 40% sind durchaus ueblich.

Fazit: klaere deine Vaterschaft!

Frankie
Zuletzt geändert von frankieb66 am Di 25. Apr 2017, 19:55, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
frankieb66
 
Beiträge: 3030
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 11:36
Bedankt: 976 mal
Danke erhalten: 859 mal in 625 Posts

Folgende User haben sich bei frankieb66 bedankt:
cabof, GatoBahia, jorchinho

VorherigeNächste

Zurück zu Familie: Heirat, Kinder & Scheidung

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

BrasilienPortal - Alles über Brasilien!

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]