Schwarze Frauen proben den Aufstieg

Alles über Brasilien aus der internationalen Presse (Beiträge bitte max. anreissen, unbedingt die Quelle verlinken sowie ein eigenes kurzes Statement abgeben).

Schwarze Frauen proben den Aufstieg

Beitragvon Brazil53 » So 18. Okt 2015, 22:34

Sind das Einzelbeispiele oder ändert sich die Lage der Menschen mit dunkler Hautfarbe, welche in die oberen Klassen aufsteigen wollen?
Insbesondere bei den dunkelfarbigen Frauen?

In der Wiener Zeitung schreibt der Jornalist Philipp Lichterbeck einen Beitrag unter dem Titel "Raus aus der sozialen Apartheid"

Kriegerinnen
Bei uns würde man Marli Barros wohl als Powerfrau bezeichnen. In Brasilien sagt man Guerreira, Kriegerin. Sie zählt zu einer neuen Generation schwarzer Frauen, die sich den klassischen Rollen verweigern, die eine immer noch kolonial aufgebaute Gesellschaft vorsieht: Putzfrau, Kindermädchen, Kassiererin.


Allerdings gibt es ein Problem: "Babilônia" verliert dramatisch an Einschaltquoten. "Es werden Wahrheiten ausgesprochen, die die Brasilianer nicht hören wollen", glaubt Porto. "Das Land schaut ungern in den Spiegel, weil es erkennen müsste, dass es nicht so schön ist, wie es glaubt."


http://www.wienerzeitung.at/themen_channel/wz_reflexionen/vermessungen/780862_Raus-aus-der-sozialen-Apartheid.html

bastr.jpg
Selbstbewusste Logistikerin bei einem Ölkonzern: Marli Barros aus Salvador, Bahia. Foto: Lichterbeck
Ich glaube nur Tatsachen, die ich selbst verdreht habe
Benutzeravatar
Brazil53
 
Beiträge: 2950
Registriert: Mi 15. Apr 2009, 17:13
Bedankt: 1005 mal
Danke erhalten: 1764 mal in 1024 Posts

Folgende User haben sich bei Brazil53 bedankt:
cabof, GatoBahia

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Schwarze Frauen proben den Aufstieg

Beitragvon GatoBahia » Di 20. Okt 2015, 10:00

Salvador würde nicht funktionieren ohne die Power dieser Mädels, und nebenbei sehen sie nicht mal übel aus. Diese Frau auf einem Ölfeld, das verdient Anerkennung =D>

Gato :mrgreen:
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 4314
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1011 mal
Danke erhalten: 502 mal in 406 Posts

Re: Schwarze Frauen proben den Aufstieg

Beitragvon Itacare » Di 20. Okt 2015, 16:41

Glaubt man den Archäologen und Paläontologen, dann stammen wir letztlich alle aus Afrika.

Also kann ich analog zu JFK sagen: Ich bin ein Neger :D
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.
Benutzeravatar
Itacare
 
Beiträge: 5182
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 15:31
Wohnort: 2 km Luftlinie zur ältesten Brauerei der Welt
Bedankt: 864 mal
Danke erhalten: 1326 mal in 924 Posts

Re: Schwarze Frauen proben den Aufstieg

Beitragvon cabof » Mi 21. Okt 2015, 10:00

Itacare - das ist der Wissensstand von heute. Als Christ halte ich es mehr mit dem alten Testament, Adam und Eva werden bildlich "weiß" dargestellt... hört mir doch auf mit dem ganzen Abstammungsgedöne. Bemerken möchte ich nur noch den Schwachsinn des Weltuntergangs durch die Flut... Noah und die Arche konnten sich retten - meine Güte, wie kann sich ein Volk (die gläubigen Christen) im 21. Jahrhundert nur so verarschen lassen. Meine Wurzeln lassen sich bis zum Germanenstamm der Ubier zurückverfolgen... geblieben ist das Bier... (offtopic).
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9682
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1379 mal
Danke erhalten: 1428 mal in 1200 Posts

Re: Schwarze Frauen proben den Aufstieg

Beitragvon cabof » Mi 21. Okt 2015, 10:13

Um noch einmal auf den BR Bezug zu kommen, - Schwarze - man sagt heute wohl Afro-Brasilianer - konnten sich in damaliger Zeit auch schon behaupten... auf dem Sektor Sport und Gesang - in den 70igern (Novelas) gab es keine Schwarzen, nur an eine kann ich mich erinnern, Zé Zé Mota hat als Empregada eine Rolle gespielt. Im Laufe der Zeit gab es dann auch Reporterinnen
auf Globo von dunkler Haut, wie es aktuell aussieht - keine Ahnung - auch bei uns in DE sind Afro-Germans nicht so ganz stark vertreten.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9682
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1379 mal
Danke erhalten: 1428 mal in 1200 Posts


Zurück zu Presse: Aktuelle Mitteilungen

 


Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

fabalista Logo

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]