Schweizer in Rio ermordet

Alles über Brasilien aus der internationalen Presse (Beiträge bitte max. anreissen, unbedingt die Quelle verlinken sowie ein eigenes kurzes Statement abgeben).

Re: Schweizer in Rio ermordet

Beitragvon Bluelight00 » Mo 21. Sep 2009, 07:40

hey..was mir gerade einfällt..ich will mir sowieso ne wohnung in der Av. Princesa isabell kaufen..jetzt ist ja eine frei geworden.. ^^
Benutzeravatar
Bluelight00
 
Beiträge: 159
Registriert: Mi 21. Jun 2006, 10:36
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 6 mal in 6 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Schweizer in Rio ermordet

Beitragvon morgenrot » Mo 21. Sep 2009, 09:13

BeHarry hat geschrieben:@takeo
natürlich ist mir das egal, wenn Deine Frau 24 Jahre jünger ist.
In Eurem Alter ist das auch schon weniger wichtig.



Wer lesen kann ist klar im Vorteil,
schau nochmal genau nach welcher User wie alt ist und dessen Frau 24 Jahre jünger.
Takeo wars defenitiv nicht.
Benutzeravatar
morgenrot
 
Beiträge: 943
Registriert: Mo 1. Sep 2008, 09:13
Bedankt: 210 mal
Danke erhalten: 73 mal in 60 Posts

Re: Schweizer in Rio ermordet

Beitragvon BeHarry » Mo 21. Sep 2009, 10:39

Ja ist doch nicht so schlimm. Ich glaube er hat's gemerkt, und drüber hinweg geschaut !

Tschuldigung, dass ich mich beim User geirrt habe, ich meinte natürlich:
@Frankfurter , statt @Takeo
Benutzeravatar
BeHarry
 
Beiträge: 973
Registriert: Mo 26. Jan 2009, 18:29
Wohnort: então saiiii satanas, exorzo-te demonio
Bedankt: 115 mal
Danke erhalten: 114 mal in 92 Posts

Re: Schweizer in Rio ermordet

Beitragvon Pete090 » Mi 7. Okt 2009, 18:07

saschax hat geschrieben:Wie ist das eigentlich, wollte mir eigentlich eines von diesen kleinen 15 ml Pfefferspray kaufen und nach Bra mitnehmen. Nicht im Handgepäck sondern im Koffer. Oder kann man es dort als Ausländer legal kaufen und tragen? Müssen die besonders gekennzeichnet sein? Hab keine Lust auf Übernachtungen im Gefängnis


Hallo Sascha, ich fahre nächste Woche auch für 3 MOnate in Austausch. Hast du schon in dieser Sache mehr erfahren? Das ganze beunruhigt mich schon etwas...

LG aus der Schweiz
Benutzeravatar
Pete090
 
Beiträge: 1
Registriert: Mi 7. Okt 2009, 18:05
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Schweizer in Rio ermordet

Beitragvon Regina15 » Mi 7. Okt 2009, 19:26

Ich denke man sollte sich nicht zu viel Angst einjagen lassen. Die üblichen Verhaltensregeln einhalten. Ich bin vor vielen Jahren auch noch mit Trä- nengas gereist, weil ich als junge Frau allein unterwegs war. Habe es nie gebraucht und reise jetzt immer ohne solche Mittel. Auch meine Töchter bewegen sich in Brasilien (auch Rio) ohne Sprays.
Wünsche euch viel Spaß in Brasilien
Benutzeravatar
Regina15
 
Beiträge: 862
Registriert: So 18. Jan 2009, 19:51
Bedankt: 1186 mal
Danke erhalten: 499 mal in 301 Posts

Re: Schweizer in Rio ermordet

Beitragvon ptrludwig » Mi 7. Okt 2009, 21:26

@Pete090,
Mal ne blöde Frage, was willst du mit dem Pfefferspray machen. Denkst du ernsthaft es einzusetzen und dich damit zu verteidigen?
Das sicherste ist bei einem Überfall das zu machen was der Bandit will und zu hoffen das er nicht die Nerven verliert und ausversehen den Abzug seine Schusswaffe betätigt.
Dein Pfefferspray wäre eine fast 100%tige Garantie einen Überfall nicht oder schwer verletzt zu überleben.
ptrludwig
 
Beiträge: 738
Registriert: Do 4. Okt 2007, 13:15
Bedankt: 259 mal
Danke erhalten: 132 mal in 101 Posts

Folgende User haben sich bei ptrludwig bedankt:
esteban38

Re: Schweizer in Rio ermordet

Beitragvon Romantiker » So 14. Jun 2015, 12:05

Hallo zusammen,

möchte das Thema mit dem Pfefferspray nochmal aufgreifen: Ist es in Brasilien erlaubt ? Gibt es Probleme am Flughafen ?

Das Spray kann ja auch z.B. gegen Tiere eingesetzt werden.
Benutzeravatar
Romantiker
 
Beiträge: 11
Registriert: Di 3. Jul 2012, 22:47
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Schweizer in Rio ermordet

Beitragvon GatoBahia » So 14. Jun 2015, 12:23

Romantiker hat geschrieben:Hallo zusammen,

möchte das Thema mit dem Pfefferspray nochmal aufgreifen: Ist es in Brasilien erlaubt ? Gibt es Probleme am Flughafen ?

Das Spray kann ja auch z.B. gegen Tiere eingesetzt werden.


Wenn du eine schnelle und unkomplizierte Abfertigung möchtest dann solltest du auf solche Scherzartikel verzichten. Helfen wird es dir eh nicht viel und beim sprayen beeinträchtigst du dich noch selber. :shock:

Gato :mrgreen:

PS: Die sind meistens zu zweit, einer steht schmiere #-o
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 4925
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1191 mal
Danke erhalten: 557 mal in 449 Posts

Re: Schweizer in Rio ermordet

Beitragvon sefant » So 14. Jun 2015, 19:07

Regina15 hat geschrieben:Ich denke man sollte sich nicht zu viel Angst einjagen lassen. Die üblichen Verhaltensregeln einhalten. Ich bin vor vielen Jahren auch noch mit Trä- nengas gereist, weil ich als junge Frau allein unterwegs war. Habe es nie gebraucht und reise jetzt immer ohne solche Mittel. Auch meine Töchter bewegen sich in Brasilien (auch Rio) ohne Sprays.
Wünsche euch viel Spaß in Brasilien


Viel zu große Chancen daß der Typ denkt du bist eine Zivilpolizistin und willst deine Waffe ziehen...

Selbst wenn du ihn mit dem zeug erwischt (je nach Windrichtung und Stärke) kann es gut sein daß der Typ sauer austickt und dir jetzt erst recht auch noch eine mitgeben will.
Beleeeza
Benutzeravatar
sefant
 
Beiträge: 1094
Registriert: Mi 4. Mai 2005, 02:13
Wohnort: Münster/Belo Horizonte
Bedankt: 6 mal
Danke erhalten: 127 mal in 88 Posts

Re: Schweizer in Rio ermordet

Beitragvon jorchinho » So 14. Jun 2015, 19:17

Ich bringe unserem Neffen ( ist bei der PM ) jedesmal 4 Pfeffersprays mit, weil er von der Wirkung begeistert ist. Er meint, das der gemeine Ganove in Brasilien ihm sein zur Verfügung gestelltes Spray aus der Hand reisst und sich mit wachsender Begeisterung damit selber die Keule geben will. Was wohl nicht funktioniert. Andersrum haut es denjenigen Typen sofort aus den Latschen, wenn er das deutsche nimmt, weil es ja eigentlich kein Spray ist, sondern ein Strahl.....viel treffsicherer auf bis zu 5 Metern....
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.
Benutzeravatar
jorchinho
 
Beiträge: 2167
Registriert: Fr 29. Mai 2009, 19:17
Wohnort: Im grünen Ruhrpott/Abreu e Lima
Bedankt: 896 mal
Danke erhalten: 465 mal in 349 Posts

VorherigeNächste

Zurück zu Presse: Aktuelle Mitteilungen

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]