Schwierigkeiten bei Reisepassausstellung im Rio

Fragen zur Gesetzeslage in Brasilien, Einwanderungs-, Einfuhr- und Zollbestimmungen sowie Steuerfragen

Re: Schwierigkeiten bei Reisepassausstellung im Rio

Beitragvon moni2510 » Fr 28. Jun 2013, 18:31

hehe.... vielleicht treff ich ihn ja, mein Termin ist Montag 14h, allerdings auf der Gringoseite...
---
Woher soll ich wissen, was ich denke, bevor ich es hier aufschreibe.
Benutzeravatar
moni2510
 
Beiträge: 3008
Registriert: Sa 23. Mai 2009, 06:37
Wohnort: Im Allgäu
Bedankt: 307 mal
Danke erhalten: 790 mal in 536 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Schwierigkeiten bei Reisepassausstellung im Rio

Beitragvon Berlincopa » Mo 1. Jul 2013, 23:02

Nachdem der Bekannte in der letzten Woche bei einer anderen Stelle der PF wegen Ausstellung des Reisepasses war, wo man ihn wieder zum Flughafen schickte, war er heute wieder dort, zufällig wohl beim gleichen Beamten wie letztens. Dieses Mal wurde ihm nichts von Systemproblemen erzählt, aber er solle doch morgen wiederkommen, man würde dann einen Termin für Samstag oder Sonntag (?) machen, und dann würde es nur noch eine Woche dauern, bis er den Pass bekommt. Er berichtet, daß andere Leute ähnliche Probleme haben.
Da er auf eine korrekte Abwicklung gehofft hatte, hatte er schon seine Wohnung zu Ende Juni gekündigt und muß nun erstmal bei Bekannten unterkommen.....
Benutzeravatar
Berlincopa
 
Beiträge: 1601
Registriert: Di 5. Feb 2013, 16:04
Bedankt: 173 mal
Danke erhalten: 264 mal in 214 Posts

Re: Schwierigkeiten bei Reisepassausstellung im Rio

Beitragvon Reviersport » Di 2. Jul 2013, 05:10

moni2510 hat geschrieben:da laesst sich jemand aber komplett verarschen! #-o

Das ist der Notfallpass, von dem ich geschrieben habe, der das doppelte kostet. Man braucht KEIN ticket fuer einen Reisepass und die BEarbeitungszeit ist etwa eine Woche.

Aber NUR, wenn man sich an den Prozess haelt und alles via Internet bereitstellt, das ist ein langes Formular, wo man alle seine Daten eintraegt. Dann erstellt man sich die GRU, druckt sie aus und zahlt. Danach auf der gleichen Seite den Termin im INternet buchen, da gibts dann ein Dropdown fuer alle PF Stationen ....

Das muss auch nicht am Airport sein, sondern halt wo es den naechsten freien Termin gibt.

Ich hab das Gefuehl, dass dein Bekannter nicht die ganze Wahrheit erzaehlt, sorry fuer das Klischee... typisch Brasilianer...


Also, kurz eine Tatsachenschilderung: meine Nichte hatte auch erst sehr lange Wartezeit auf den Passport und der Reisetermin kam immer naeher. Also sind meine Frau und die Nichte auf Tipp eines PF Mitarbeiters mit dem Flugbillet zur PF am Flughafen gegangen und haben dort innert kuerzester Zeit (Wartezeit war unter eine Woche) den Pass abholen können. Das war aber definitiv kein Notfallpass.
Lass dich nicht mit Idioten ein...
Sie ziehen dich schnell auf das gleiche Niveau und schlagen dich aufgrund längerer Erfahrung
Benutzeravatar
Reviersport
 
Beiträge: 498
Registriert: So 16. Jan 2011, 10:14
Wohnort: REVIER
Bedankt: 337 mal
Danke erhalten: 145 mal in 104 Posts

Re: Schwierigkeiten bei Reisepassausstellung im Rio

Beitragvon moni2510 » Di 2. Jul 2013, 10:50

irgendwas ist da faul... ich war ja nun gestern selbst am Galeão und es gab auf bras. Seite keine Probleme... bei mir natuerlich schon, weil ich wieder ein Dokument nicht dabei hatte, obwohl ich die Liste brav abgearbeitet hatte...

Fahr gleich wieder los, es regnet.
---
Woher soll ich wissen, was ich denke, bevor ich es hier aufschreibe.
Benutzeravatar
moni2510
 
Beiträge: 3008
Registriert: Sa 23. Mai 2009, 06:37
Wohnort: Im Allgäu
Bedankt: 307 mal
Danke erhalten: 790 mal in 536 Posts

Re: Schwierigkeiten bei Reisepassausstellung im Rio

Beitragvon Colono » Di 2. Jul 2013, 14:12

Deshalb hat Snow-denn auch seinen Asylantrag an Brasilien gestellt.
Denn so lange der nicht bearbeitet wird, darf er wie Tom Hanks umsonst im Flughafen wohnen.

Guter Schachzug :mrgreen: und Story für TerminalII
Benutzeravatar
Colono
 
Beiträge: 2375
Registriert: Do 28. Feb 2013, 21:44
Wohnort: Pioneiros
Bedankt: 661 mal
Danke erhalten: 711 mal in 524 Posts

Re: Schwierigkeiten bei Reisepassausstellung im Rio

Beitragvon Mazzaropi » Mi 3. Jul 2013, 13:42

Berlincopa hat geschrieben:.... Dieses Mal wurde ihm nichts von Systemproblemen erzählt, aber er solle doch morgen wiederkommen, man würde dann einen Termin für Samstag oder Sonntag (?) machen, und dann würde es nur noch eine Woche dauern, bis er den Pass bekommt. ....


Also ich stimme moni zu, irgendwas ist da faul !!!

Das sind doch Märchen die Dein Bekannter Dir da erzählt.

Er soll morgen wiederkommen nur um dann einen Termin für Sa./So. zu machen ??? Das ist doch glatt gelogen, ich bezweifle das die PF am Samstag Passanträge entgegen nimmt, ganz zu schweigen Sonntags. Und warum bekommt er den Termin nicht sofort ???

Am wahrscheinlichsten denke ich ist, das Dein Bekannter gar keinen Bock hat sich einen Pass zu besorgen und Dir deshalb diese Märchengeschichte auftischt. Weil es einfach keine vernünftige Erklärung gibt warum er bei der PF so behandelt wird und derartige Auskünfte bekommt. [-X

Vielleich bekommt er es auch nicht auf die Reihe den ONLINE Antrag für den Pass richtig auszufüllen, den Boleto auszudrucken und zu zahlen und dann anschliessend einen Termin Online zu machen !?!?!?

Das einzig wahre an den der Story ist, das der fertige Pass wirklich innerhalb einer Woche abholbereit ist.
Bild
Benutzeravatar
Mazzaropi
 
Beiträge: 704
Registriert: Do 30. Dez 2004, 23:10
Bedankt: 33 mal
Danke erhalten: 82 mal in 67 Posts

Re: Schwierigkeiten bei Reisepassausstellung im Rio

Beitragvon Berlincopa » Mi 3. Jul 2013, 18:43

Mazzaropi hat geschrieben:
Berlincopa hat geschrieben:....

Also ich stimme moni zu, irgendwas ist da faul !!!

Stimme auch zu, frei nach Shakespeare: Es ist was faul im Staate Brasilien
Das sind doch Märchen die Dein Bekannter Dir da erzählt.

Es sind ziemlich sicher keine Maerchen, auch wenn ich gerne genaueres erfahren wuerde
Er soll morgen wiederkommen nur um dann einen Termin für Sa./So. zu machen ??? Das ist doch glatt gelogen, ich bezweifle das die PF am Samstag Passanträge entgegen nimmt, ganz zu schweigen Sonntags. Und warum bekommt er den Termin nicht sofort ???
Ja, wahrscheinlich glatt gelogen seitens des Beamten. Genau das, weshalb er den Termin nicht sofort bekommt , fragt er sich auch

Am wahrscheinlichsten denke ich ist, das Dein Bekannter gar keinen Bock hat sich einen Pass zu besorgen und Dir deshalb diese Märchengeschichte auftischt. Weil es einfach keine vernünftige Erklärung gibt warum er bei der PF so behandelt wird und derartige Auskünfte bekommt. [-X

Vielleich bekommt er es auch nicht auf die Reihe den ONLINE Antrag für den Pass richtig auszufüllen, den Boleto auszudrucken und zu zahlen und dann anschliessend einen Termin Online zu machen !?!?!?

Das einzig wahre an den der Story ist, das der fertige Pass wirklich innerhalb einer Woche abholbereit ist.
Benutzeravatar
Berlincopa
 
Beiträge: 1601
Registriert: Di 5. Feb 2013, 16:04
Bedankt: 173 mal
Danke erhalten: 264 mal in 214 Posts

Re: Schwierigkeiten bei Reisepassausstellung im Rio

Beitragvon Berlincopa » Mi 3. Jul 2013, 19:21

[-o< Am wahrscheinlichsten denke iich ist, das Dein Bekannter gar keinen Bock hat sich einen Pass zu besorgen und Dir deshalb diese Märchengeschichte auftischt. Weil es einfach keine vernünftige Erklärung gibt warum er bei der PF so behandelt wird und derartige Auskünfte bekommt. [-X
Wie kommst Du auf diese unsinnige Unterstellung? Woher dieses grenzenlose Vertrauen in die PF.? Nie was von brasilianischer Behoerdenwillkuehr gehoert?
Vielleich bekommt er es auch nicht auf die Reihe den ONLINE Antrag für den Pass richtig auszufüllen, den Boleto auszudrucken und zu zahlen und dann anschliessend einen Termin Online zu machen !?!?!?
Nochmals: hatte sich im Internet registriert, Gebühr bezahlt, Termin fuer den 17.06. bekommen..,

Das einzig wahre an den der Story ist, das der fertige Pass wirklich innerhalb einer Woche abholbereit ist
Das mag in der Regel zutreffen, sagt aber nichts über den Einzelfall aus
Benutzeravatar
Berlincopa
 
Beiträge: 1601
Registriert: Di 5. Feb 2013, 16:04
Bedankt: 173 mal
Danke erhalten: 264 mal in 214 Posts

Re: Schwierigkeiten bei Reisepassausstellung im Rio

Beitragvon moni2510 » Mi 3. Jul 2013, 21:28

Ich war ja nun gestern wieder bei der PF und alles lief ganz normal ab... Leute kamen und gingen, das System lief wie der Teufel.

Ich weiss, was los ist, wenn das nicht funktioniert... hab das mal im Shopping Rio Sul erlebt.

Sorry, dass ich noch immer Zweifel habe...
---
Woher soll ich wissen, was ich denke, bevor ich es hier aufschreibe.
Benutzeravatar
moni2510
 
Beiträge: 3008
Registriert: Sa 23. Mai 2009, 06:37
Wohnort: Im Allgäu
Bedankt: 307 mal
Danke erhalten: 790 mal in 536 Posts

Re: Schwierigkeiten bei Reisepassausstellung im Rio

Beitragvon Berlincopa » Do 4. Jul 2013, 00:33

moni2510 hat geschrieben:Ich war ja nun gestern wieder bei der PF und alles lief ganz normal ab... Leute kamen und gingen, das System lief wie der Teufel.

Ich weiss, was los ist, wenn das nicht funktioniert... hab das mal im Shopping Rio Sul erlebt.

Sorry, dass ich noch immer Zweifel habe...



Neueste Meldung: Er war gestern wieder da; keine neuen Papiere oder ähnliches eingereicht; anderer Sachbearbeiter; bißchen rumgemeckert bei einem grandao der PF; hat geklappt; soll sich am 10.07. den Pass abholen; gracas a deus
Benutzeravatar
Berlincopa
 
Beiträge: 1601
Registriert: Di 5. Feb 2013, 16:04
Bedankt: 173 mal
Danke erhalten: 264 mal in 214 Posts

Vorherige

Zurück zu Gesetze in Brasilien, Behörden, Zoll & Steuern

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]