Schwindelgefühle! Ronaldo gibt wieder Rätsel auf

Infos zu Sportlern, Vereinen & Sportveranstaltungen, Ergebnisse

Schwindelgefühle! Ronaldo gibt wieder Rätsel auf

Beitragvon mikelo » Do 15. Jun 2006, 10:28

15.06.2006


Die Sache erinnert stark an das Weltmeisterschafts-Finale 1998 in Frankreich: Brasiliens Ronaldo wurde wegen Schwindelgefühlen in der Nacht zum Donnerstag in einem Krankenhaus in Frankfurt/Main untersucht.


Allerdings stellten die Ärzte beim 29-Jährigen keine auffälligen Befunde fest. Ronaldo kann wieder am Training teilnehmen. Nach seinem verheerenden Auftritt beim 1:0-Sieg des Titelverteidigers gegen Kroatien war der Profi von Real Madrid wortlos aus dem Berliner Olympiastadion verschwunden.

Trainer Carlos Alberto Parreira hatte seiner Mannschaft nach der Rückkehr ins WM-Quartier im Taunus am Mittwoch freigegeben. "Ronaldo hat praktisch nicht existiert", urteilte die spanische Zeitung Marca über Ronaldo nach dem mühsamen Aufgalopp der favorisierten Brasilianer.

Der WM-Torschützenkönig von 2002 hatte sich wie ein tapsiger Tanzbär bewegt - wenn er sich bewegte. Nach 69 Minuten musste er seinem Clubkollegen Robinho Platz machen und wurde von den 72.000 Zuschauern gnadenlos ausgepfiffen. Doch Parreira kündigte an, dass Ronaldo im zweiten Gruppenspiel in München gegen Australien wieder auflaufen werde: "Er muss erst noch ins Turnier finden, seinen Rhythmus finden. Und das kann er am besten, wenn er spielt."

Der dreimalige "Weltfußballer des Jahres" hatte sich schon durch die Vorbereitung in Weggis/Schweiz und Königstein geschleppt: Konditions- und Gewichtsprobleme nach zweimonatiger Verletzungspause in Spanien, Blasen an den Füßen, leichtes Fieber und Schnupfen. "Il fenomeno" (Das Phänomen), wie Ronaldo einst in Italien getauft wurde, reagierte jedoch äußerst gereizt auf den Vorwurf, er schleppe zu viele Kilos mit sich herum. Als sogar Brasiliens Präsident Luiz Inacio Lula da Silva ("Ist er nun zu dick oder nicht?") sich danach erkundigte, kritisierte der Angreifer heftig die angebliche Meinungsmache der Medien.


Ronaldo hatte schon einmal mit mysteriösen gesundheitlichen Problemen für Aufregung gesorgt. Vor dem WM-Endspiel 1998 erlitt er einen Schwächeanfall, dessen Ursache nie geklärt wurde. In der Partie blieb der Angreifer dann blass und musste miterleben, wie die Franzosen sein Team mit 3:0 vom Platz fegten. Lange hieß es, Brasiliens amerikanischer Sponsor Nike habe seinen Einfluss geltend gemacht, sodass Ronaldo vor den Augen der Welt doch noch auflief. Der Fall Ronaldo beschäftigte später sogar das brasilianische Parlament.

http://wm2006.sportal.de/nncs/fussball/ ... 00000.html
o sol nasce pra todos; a sombra pra quem merece.

Nur für Bewohner des Kantons Zürich/auch auf dumpfe Trolle anwendbar
Benutzeravatar
mikelo
 
Beiträge: 4490
Registriert: Di 9. Aug 2005, 20:22
Wohnort: TUTÓIA - Um Paraíso Perdido no Maranhão!
Bedankt: 192 mal
Danke erhalten: 76 mal in 60 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

War mir schon länger klar

Beitragvon Gast » Do 15. Jun 2006, 19:11

dass Ronaldo ein SCHWINDLER ist, im letzten Spiel hat er es endgültig hieb - und stichfest bewiesen !!!!!!!!!!!!!! :)
Gast
 
Bedankt: mal
Danke erhalten: mal in Post

Re: War mir schon länger klar

Beitragvon lol » Do 15. Jun 2006, 19:35

Thieß hat geschrieben:dass Ronaldo ein SCHWINDLER ist, im letzten Spiel hat er es endgültig hieb - und stichfest bewiesen !!!!!!!!!!!!!! :)


Na, na, na, Thieß! Mit Sicherheit läuft und kickt Ronaldo Leute wie dich
immer noch in Grund und Boden, auch als Tanzbär, Büffel, mit 20 Kilo
zuviel oder sonstwie Geschmähter... . Der Name Thieß ist ja auch #
irgendwie im Zusammenhang der Selecao nie erwähnt worden, vermutlich
noch nicht mal im Zusammenahng mit der 7ten Bezirkssliga oder irre ich
mich?
Also nimm das Maul nicht so voll und etwas mehr Respekt vor
altgedienten Helden des bras. Fussball wenn ich bitten darf! :)

PS: "Schwindelgefühle" zum "Schwindler" ... ächz ...Aphorismen sind
was anderes.. uga uga... :wink:
Benutzeravatar
lol
 
Beiträge: 273
Registriert: Do 9. Dez 2004, 21:36
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: War mir schon länger klar

Beitragvon Jorginho » Do 15. Jun 2006, 19:56

lol hat geschrieben:Na, na, na, Thieß! Mit Sicherheit läuft und kickt Ronaldo Leute wie dich immer noch in Grund und Boden, auch als Tanzbär, Büffel, mit 20 Kilo zuviel oder sonstwie Geschmähter...


Wahnsinnsargument! Besonders überzeugend von jemandem, der etwas von einer 7. Bezirksliga daherschwafelt. Eine solche hat es meines Wissens nie gegeben.

Ich gehe davon aus, daß du dich auch nicht in einem Restaurant beschwerst, wenn dir dort versalzenes oder verbranntes Essen vorgesetzt wird. Schließlich bist du ja kein Profikoch. :lol:
Benutzeravatar
Jorginho
 
Beiträge: 626
Registriert: Mo 29. Nov 2004, 11:15
Wohnort: Freaklândia
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: War mir schon länger klar

Beitragvon lol » Do 15. Jun 2006, 20:48

Jorginho hat geschrieben:Wahnsinnsargument! Besonders überzeugend von jemandem, der etwas von einer 7. Bezirksliga daherschwafelt. Eine solche hat es meines Wissens nie gegeben.

Ich gehe davon aus, daß du dich auch nicht in einem Restaurant beschwerst, wenn dir dort versalzenes oder verbranntes Essen vorgesetzt wird. Schließlich bist du ja kein Profikoch. :lol:


Klar beschwer ich mich! Aber denn Koch würde ich nur als Flasche, nicht
als Schwindler bezeichnen.

Und die Bezirksliga ist mir auch nur bis zur 5 bekannt (oder 4?). Aber
ich wollte Thieß ja Argumentationsspielraum einräumen... :lol: :lol:
Benutzeravatar
lol
 
Beiträge: 273
Registriert: Do 9. Dez 2004, 21:36
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: War mir schon länger klar

Beitragvon Takeo » Fr 16. Jun 2006, 00:58

lol hat geschrieben:Na, na, na, Thieß! Mit Sicherheit läuft und kickt Ronaldo Leute wie dich
immer noch in Grund und Boden, auch als Tanzbär, Büffel, mit 20 Kilo
zuviel oder sonstwie Geschmähter... . Der Name Thieß ist ja auch #
irgendwie im Zusammenhang der Selecao nie erwähnt worden, vermutlich
noch nicht mal im Zusammenahng mit der 7ten Bezirkssliga oder irre ich
mich?


Ich könnte mir aber vorstellen, dass Ronaldo im Verhältniss zu seinem Fussballkönnen unheimlich mehr verdient als Thiess mit seinem Fussballkönnen... ...bziehungsweise spielt Ronaldo vielleicht x-mal besser fussball als Thiess, aber verdient 10x-mal besser als Thiess.

Ich möchte mal was klarstellen: für die imensen und astronomischen Gehälter, die diese Celebrities alle verdienen, gehört es eben dazu, dass die ganze Welt sich das Maul über sie zerreist, bzw. Paparazzi hinter jedem Strauch lauern, um irgend ein Foto zu schiessen... das gahört nunmal dazu... oder verlangen die Herrschaften ein astronomisches gehalt UND ein Privatleben??? Alles kann man auf dieser Welt nunmal nicht haben...

Ronaldo Du Fettsau - tu uns allen einen Gefallen, und bleib schön auf'm Platz und störe Deine Kollegen, damit Deutschland Weltmeister werden kann!!!
Benutzeravatar
Takeo
 
Beiträge: 3956
Registriert: Mo 27. Jun 2005, 23:00
Bedankt: 236 mal
Danke erhalten: 578 mal in 361 Posts

Re: War mir schon länger klar

Beitragvon mikelo » Fr 16. Jun 2006, 04:41

lol hat geschrieben:Ronaldo Du Fettsau - tu uns allen einen Gefallen, und bleib schön auf'm Platz und störe Deine Kollegen, damit Deutschland Weltmeister werden kann!!!


gehe mal davon aus, dass wenn brasilien nur mit 3 spielern wie ronaldo gegen elf deutsche gurkenspieler auf dem platz stehen wuerde, trotzdem als sieger vom platz gehen wuerde.
o sol nasce pra todos; a sombra pra quem merece.

Nur für Bewohner des Kantons Zürich/auch auf dumpfe Trolle anwendbar
Benutzeravatar
mikelo
 
Beiträge: 4490
Registriert: Di 9. Aug 2005, 20:22
Wohnort: TUTÓIA - Um Paraíso Perdido no Maranhão!
Bedankt: 192 mal
Danke erhalten: 76 mal in 60 Posts

Re: War mir schon länger klar

Beitragvon Jorginho » Fr 16. Jun 2006, 07:33

mikelo hat geschrieben:
lol hat geschrieben:Ronaldo Du Fettsau - tu uns allen einen Gefallen, und bleib schön auf'm Platz und störe Deine Kollegen, damit Deutschland Weltmeister werden kann!!!


gehe mal davon aus, dass wenn brasilien nur mit 3 spielern wie ronaldo gegen elf deutsche gurkenspieler auf dem platz stehen wuerde, trotzdem als sieger vom platz gehen wuerde.


Da stellt Deutschland dann eben nur drei Lahms auf und die müde Brasilianer-Truppe kann einpacken. :lol: Lahm hat die Vorbereitsungsspiele auch nicht bestritten und zeigte mit seinem lädierten Arm bislang eine der besten Leistungen der WM - wirkliche Weltklasse der Kleine und nicht so ein verhätschelter brasilianischer Euro-Millionär. Der spielt noch aus Spaß am Spiel. :lol:
Benutzeravatar
Jorginho
 
Beiträge: 626
Registriert: Mo 29. Nov 2004, 11:15
Wohnort: Freaklândia
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: War mir schon länger klar

Beitragvon mikelo » Fr 16. Jun 2006, 07:40

Da stellt Deutschland dann eben nur drei Lahms auf und die müde Brasilianer-Truppe kann einpacken. :lol: Lahm hat die Vorbereitsungsspiele auch nicht bestritten und zeigte mit seinem lädierten Arm bislang eine der besten Leistungen der WM - wirkliche Weltklasse der Kleine und nicht so ein verhätschelter brasilianischer Euro-Millionär. Der spielt noch aus Spaß am Spiel. :lol:
[/quote]

loll :P :P :P :P bei lahm sagt doch der name schon alles---die paar spielchen die der bis jetzt gemacht hat.
merke: einen trabi kann man nicht mit einem ferrari vergleichen
o sol nasce pra todos; a sombra pra quem merece.

Nur für Bewohner des Kantons Zürich/auch auf dumpfe Trolle anwendbar
Benutzeravatar
mikelo
 
Beiträge: 4490
Registriert: Di 9. Aug 2005, 20:22
Wohnort: TUTÓIA - Um Paraíso Perdido no Maranhão!
Bedankt: 192 mal
Danke erhalten: 76 mal in 60 Posts

Re: War mir schon länger klar

Beitragvon Jorginho » Fr 16. Jun 2006, 08:08

mikelo hat geschrieben:loll :P :P :P :P bei lahm sagt doch der name schon alles---die paar spielchen die der bis jetzt gemacht hat.
merke: einen trabi kann man nicht mit einem ferrari vergleichen


Oh Mann, du verstehst von Fußball ja noch weniger, als ich dachte. Chelsea hat Lahm offenbar schon im Visier. Und die würden deinen Ronaldo in der jetzigen Form nicht einmal geschenkt nehmen.

Der deutsche Fußball ist wirklich über etliche Jahre langweilig und ergebnisorientiert gewesen (so wie der Fußball der Seleção gegen Kroatien), aber dank Klinsmann (dem ich das gar nicht zugetraut hatte) tut sich seit zwei Jahren wirklich etwas Positives. Das deutsche U 21-Team hat auch ganz starke Talente, die für die nächste WM in den Startlöchern sind.

Die Brasilianer erinnern mich dagegen an das amerikanische Basketball-Dream Team V, das später in Nightmare Team umgetauft wurde. :lol:
Benutzeravatar
Jorginho
 
Beiträge: 626
Registriert: Mo 29. Nov 2004, 11:15
Wohnort: Freaklândia
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Nächste

Zurück zu Sport: Senna & Pelé

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]