Selbstmord und Trauer

Allgemeine Fragen & Tipps über alles, was dem Gringo in Brasilien passieren kann

Selbstmord und Trauer

Beitragvon robffm » Di 15. Mai 2012, 10:55

Ein lieber Freund hat sich letzte Woche mit Mitte Zwanzig das Leben genommen.

Ich kann es immer noch nicht fassen und werde Freitag zur Trauerfeier reisen die von seinem deutschem Ehemann organisiert wird. Die beiden sind knapp drei Jahre verheiratet gewesen und haben in Deutschland gelebt. Ob seine Eltern oder andere Familienangehörige aus Brasilien anreisen werden weiss ich nicht. Bei der Hochzeit der beiden waren sie dabei.

Im Thread "Trauer in Brasilien" habe ich einiges gelesen. Im Allgemeinen wurden dort meine Erwartungen bestätigt. Nur zum Thema Selbstmord und Umgang damit in Brasilien habe ich nichts gefunden. In Deutschland ist das Thema in den letzten Jahren ja glücklicherweise enttabuisiert worden. Aber wie ist das in Brasilien?

Für Tips wäre ich sehr dankbar.
Benutzeravatar
robffm
 
Beiträge: 76
Registriert: So 6. Jan 2008, 12:58
Wohnort: Frankfurt
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 3 mal in 3 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Selbstmord und Trauer

Beitragvon Manda Bala » Di 15. Mai 2012, 14:48

Also ich hatte so einen Fall in der eigenen Familie.
Mein Schwager nahm erschoss sich in der eigenen Wohnung, weil er, so glaube ich, dem Druck ein erfolgreicher Mittelstandsvater und Mann zu sein nicht mehr gewachsen war und die Erwartungen, was Job und Einkommen angeht nicht mehr erfüllen konnte.
Dazu kam eine depressive Veranlagung.
Die Bestattung ging traditionell von statten mit allen üblichen Riten, der Schein muss ja gewahrt werden.
Durchweg wurde der Tote aber als Feigling bezeichnet, bzw. jemand der es Tat um sich vor der Verantwortung zu drücken, unfähig mit dem Leben klar zu kommen.
Nachfragen (warum, wieso) oder Versuche die Tat zu verstehen gab es überhaupt nicht.
Benutzeravatar
Manda Bala
 
Beiträge: 64
Registriert: Mi 25. Feb 2009, 00:21
Wohnort: Curitiba / Salvador
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 4 mal in 4 Posts

Folgende User haben sich bei Manda Bala bedankt:
robffm

Re: Selbstmord und Trauer

Beitragvon Paulinho65 » Fr 29. Jun 2012, 17:51

Hallo,

das ist ja umheimlich, man verurteilt denjenigen auch noch, der sich das Leben genommen hat.

Gehen die mit dem Tod wirklich anderes um??

VG
Benutzeravatar
Paulinho65
 
Beiträge: 10
Registriert: Di 29. Mai 2012, 19:24
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Selbstmord und Trauer

Beitragvon Westig » Sa 30. Jun 2012, 09:04

Paulinho65 hat geschrieben:Hallo,

das ist ja umheimlich, man verurteilt denjenigen auch noch, der sich das Leben genommen hat.

Gehen die mit dem Tod wirklich anderes um??
VG


Das kann man so allgemein nicht sagen: der Umgang nach einer Selbsttoetung haengt vor allem vom gesellschaftlichen / familiaeren Umfeld zusammen; auch von der Region des / der Betroffenen. Im Landesinnern von Nordost-Brasilien gibt es da stellenweise nach wie vor Tabus, und in so manchen katholischen Pfarreien gibt es bis heute im Landesinnern oft keine kirchliche Beisetzung, auch wenn dies die Angehoerigen wuenschen.

Bis vor noch gar nicht langer Zeit war die kirchliche Bestattung fuer Selbstmoerder nach dem katholischen Kirchenrecht verboten. Die Situation war in Deutschland uebrigens nicht anders, nur liegt dies dort gut 50 Jahre zurueck oder mehr.

Auch in vielen evangelikalen Familien und -Gemeinden in Brasilien wird das Thema total tabuisiert, und an der Bestattung nehmen Angehoerige dann nicht teil.
Benutzeravatar
Westig
 
Beiträge: 802
Registriert: Fr 1. Jun 2007, 01:06
Wohnort: Recife-PE. / Brasilien; San Salvador / El Salvador
Bedankt: 258 mal
Danke erhalten: 297 mal in 169 Posts

Re: Selbstmord und Trauer

Beitragvon cabof » Sa 30. Jun 2012, 09:39

Selbstmord, oben ohne am Strand, Homo-Beziehungen usw. usw. was erwartet man denn von einer TV Globo besessenen Gesellschaft? Dort wird gepredigt was zählt oder nicht.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9973
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1405 mal
Danke erhalten: 1495 mal in 1255 Posts


Zurück zu Tipps für den Alltag

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]