Seriöser Immobilienmakler in Capitolio (MG) gesucht

Tipps zum Erwerb, Verkauf, Vermietung von Häusern, Wohnungen oder Grundstücken in Brasilien (KEINE IMMOBILIEN-ANGEBOTE) sowie Infos zu Bau, Umbau, Ausbau und Renovierung

Seriöser Immobilienmakler in Capitolio (MG) gesucht

Beitragvon itumbiara » Do 27. Aug 2015, 22:01

Boa noite,

bin neu hier im Forum, daher erstmal hallo an alle anderen Forenteilnehmer. Ich bin Deutscher, lebe seit 25 Jahren in Spanien und kenne Brasilien seit meiner Studienzeit in Rio vor über 40 Jahren. Meine Frau ist Brasilianerin, meine Kinder haben die doppelte Staatsbürgerschaft. Nach meinem Ruhestand möchten wir uns in Brasilien niederlassen. Nach einer ausgiebigen Minas-Reise in diesem August haben wir u.a. Capitolio ins Auge gefasst und interessieren uns dort für Immobilienangebote, haben aber von der dortigen Marktlage null Ahnung. Kann uns jemand weiterhelfen? Im voraus vielen Dank und viele Grüsse von der spanischen Orangenküste.
Benutzeravatar
itumbiara
 
Beiträge: 3
Registriert: Do 27. Aug 2015, 21:43
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Seriöser Immobilienmakler in Capitolio (MG) gesucht

Beitragvon Mazzaropi » Fr 28. Aug 2015, 13:59

Also wenn hier nicht rein zufällig jemand im Forum ist, der ausgerechnet aus diesem Kaff, durch persönliche Erfahrung einen Markler empfehlen kann. Dann müsst Ihr Euch schon persönlich vor Ort umsehen und Euch die diversen Makler dort ansehen. Sonst wird das nichts !
Bild
Benutzeravatar
Mazzaropi
 
Beiträge: 702
Registriert: Do 30. Dez 2004, 23:10
Bedankt: 33 mal
Danke erhalten: 82 mal in 67 Posts

Re: Seriöser Immobilienmakler in Capitolio (MG) gesucht

Beitragvon itumbiara » Fr 28. Aug 2015, 15:55

Mazzaropi hat geschrieben:Also wenn hier nicht rein zufällig jemand im Forum ist, der ausgerechnet aus diesem Kaff, durch persönliche Erfahrung einen Markler empfehlen kann. Dann müsst Ihr Euch schon persönlich vor Ort umsehen und Euch die diversen Makler dort ansehen. Sonst wird das nichts !



Na, Kaff ist doch etwas abwertend. Die Umgebung dort ist sehr schön, der Ort ruhig und überschaubar. Den Trubel von BH brauche ich in meinem Alter nicht mehr. Trotzdem vielen Dank.
Benutzeravatar
itumbiara
 
Beiträge: 3
Registriert: Do 27. Aug 2015, 21:43
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Seriöser Immobilienmakler in Capitolio (MG) gesucht

Beitragvon paoamerelo » Fr 28. Aug 2015, 16:17

itumbiara hat geschrieben:Boa noite,

bin neu hier im Forum, daher erstmal hallo an alle anderen Forenteilnehmer. Ich bin Deutscher, lebe seit 25 Jahren in Spanien und kenne Brasilien seit meiner Studienzeit in Rio vor über 40 Jahren. Meine Frau ist Brasilianerin, meine Kinder haben die doppelte Staatsbürgerschaft. Nach meinem Ruhestand möchten wir uns in Brasilien niederlassen. Nach einer ausgiebigen Minas-Reise in diesem August haben wir u.a. Capitolio ins Auge gefasst und interessieren uns dort für Immobilienangebote, haben aber von der dortigen Marktlage null Ahnung. Kann uns jemand weiterhelfen? Im voraus vielen Dank und viele Grüsse von der spanischen Orangenküste.


hast du es denn übers Internet schon versucht??
http://mg.bomnegocio.com/imoveis?q=+Capitolio+
Benutzeravatar
paoamerelo
 
Beiträge: 287
Registriert: Mo 25. Feb 2008, 12:52
Wohnort: Frankfurt am Main
Bedankt: 45 mal
Danke erhalten: 52 mal in 43 Posts

Re: Seriöser Immobilienmakler in Capitolio (MG) gesucht

Beitragvon itumbiara » Fr 28. Aug 2015, 17:04

paoamerelo hat geschrieben:
itumbiara hat geschrieben:Boa noite,

bin neu hier im Forum, daher erstmal hallo an alle anderen Forenteilnehmer. Ich bin Deutscher, lebe seit 25 Jahren in Spanien und kenne Brasilien seit meiner Studienzeit in Rio vor über 40 Jahren. Meine Frau ist Brasilianerin, meine Kinder haben die doppelte Staatsbürgerschaft. Nach meinem Ruhestand möchten wir uns in Brasilien niederlassen. Nach einer ausgiebigen Minas-Reise in diesem August haben wir u.a. Capitolio ins Auge gefasst und interessieren uns dort für Immobilienangebote, haben aber von der dortigen Marktlage null Ahnung. Kann uns jemand weiterhelfen? Im voraus vielen Dank und viele Grüsse von der spanischen Orangenküste.


hast du es denn übers Internet schon versucht??
http://mg.bomnegocio.com/imoveis?q=+Capitolio+


Klar haben wir Angebote im Internet gefunden. Aber beim Immobilienkauf gibt es immer Fallstricke. Seriöse Makler besitzen die notwendige Marktkenntnis, können einem hinsichtlich guter Lagen beraten, haben kurze Drähte zum Bauamt, Einsicht in Bebauungspläne, etc. War nur so eine Idee von mir, dass es vielleicht jemanden im Forum gibt, der sich dort auskennt, weil die Gegend ziemlich touristisch ist.
Benutzeravatar
itumbiara
 
Beiträge: 3
Registriert: Do 27. Aug 2015, 21:43
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Seriöser Immobilienmakler in Capitolio (MG) gesucht

Beitragvon amazonasklaus » Mo 31. Aug 2015, 19:48

Ist sicher eine schöne Gegend, die vom Stausee lebt. Wenn der Wasserpegel allerdings deutlich zurückgeht, wie schon in anderen Reservoirs zuvor, dann verwandelt sich das Ganze schnell wieder in eine Einöde und der Immobilienmarkt bricht zusammen. Keine Ahnung, wie wahrscheinlich das ist, aber ob das ein Immobilienmakler dem Kaufinteressenten erzählt?
"Em Portugal, de onde eu acabei de vir, o desemprego beira 20%, ou seja, um em cada quatro portugueses estão desempregados." -- Dilma Rousseff
Benutzeravatar
amazonasklaus
 
Beiträge: 2688
Registriert: So 27. Jan 2008, 15:12
Bedankt: 229 mal
Danke erhalten: 729 mal in 571 Posts

Re: Seriöser Immobilienmakler in Capitolio (MG) gesucht

Beitragvon frankieb66 » Mo 31. Aug 2015, 20:52

itumbiara hat geschrieben:Aber beim Immobilienkauf gibt es immer Fallstricke. Seriöse Makler besitzen die notwendige Marktkenntnis, können einem hinsichtlich guter Lagen beraten, haben kurze Drähte zum Bauamt, Einsicht in Bebauungspläne, etc. ...

Warum sind deiner Meinung nach die "meisten" Makler (dort) unserioes? Ok, schwarze Schafe gibt es immer und ueberall ... aber ein x-beliebiger ortsansaessiger Makler mit Creci (wichtig ! ) sollte generell einigermassen serioes sein, sonst ist er naemlich seine Creci ratzfatz los und kann maximal nur noch illeagal makeln ...

Viel Erfolg

Frankie
Benutzeravatar
frankieb66
 
Beiträge: 3007
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 11:36
Bedankt: 965 mal
Danke erhalten: 848 mal in 618 Posts

Re: Seriöser Immobilienmakler in Capitolio (MG) gesucht

Beitragvon Trem Mineiro » Mo 31. Aug 2015, 22:05

Dazu sollte man in Brasilien das Besteller-Prinzip nicht vergessen. Der Makler arbeitet für den, der ihn beauftragt und bezahlt.
Das Problem wird ehr sein, dass der Verkäufer seinen eigenen Makler hat, der alle legalen (und ...) Tricks anwenden wird, um für seinen Auftraggeber das optimale herauszuholen.
Ich hatte in Brasilien bei der Anmietung diverser Wohnungen immer mit den Maklern der Gegenseite zu tun, die Frage, ob die "seriös" waren, stellte sich da nicht.

Ich kenn die Gegend um Capitolio ein wenig, ich kam da öfters durch auf dem Weg in die Canastra und ein Bekannter hat ein Haus in der Nähe am See. Ist allerdings schon ein wenig im Interior,250 km bzw. 4 Autostunden von Belo weg. Aber eine schöne Gegend.

Gruß
Trem Mineiro
Benutzeravatar
Trem Mineiro
 
Beiträge: 3413
Registriert: Do 16. Dez 2004, 14:20
Wohnort: Allgäu
Bedankt: 343 mal
Danke erhalten: 1035 mal in 661 Posts


Zurück zu Immobilien - Tipps

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]