Sextourismus all inclusive.

Hier können BrasilienFreunde nach Herzenslust plaudern! Forum ist öffentlich einsehbar, bitte Nutzungsbedingungen beachten!

Sextourismus all inclusive.

Beitragvon Bahiasol » Do 29. Okt 2009, 14:08

Hallo Brasilienfreunde. Da ich jetzt ueber ein Jahr in Deutschland war, hab ich keine Erlebnisse von meiner Heimat Brasilien gehabt und so auch nichts geschrieben. Seit 2 Wochen bin ich wieder fix hier und schon das erste Erlebnis. Um mir meine Haushaltskasse zu fuellen, mache ich gelegentlich Fuehrungen, Rundfahrten, Flughafentranfer...
Ich hab hier im Forum einen jungen Mann kennengelernt der letzte Woche Mittwoch in Salvador angekommen ist und am Freitag eine Tour geplant hatte, er wolle alle sehenswerten Straende anschauen. Wir vereinbarten den Zeitraum und auch wo ich ihn abholen soll. Der Zufall wollte, dass er sogar in meinem Ort Arembepe im gleichen Condominio wohnt wie ich und ich keinen langen Anfahrtsweg brauche. Leider der Stress der Wiedereingliederung hier, ich kam mit dem Datum durcheinander. Statt Freitag, stand ich schon am Donnerstag vor der Tuere. Ein Netter Herr, so Anfang 40 oeffnete mir die Tuere und ich sagte ich sei wegen der Rundfahrt hier. Er meinte die sei doch am Freitag, also morgen. Ich bemerkte schnell meinen Fehler. Aber er meinte ich soll doch reinkommen, es sei noch heisser Kaffee da. Klar warum nicht. Immer nett, wenn man einen neuen Nachbar kennenlernt. Das Haus ist riesig, schaetze mal knapp 300qm. Kaum fingen wir an zu plaudern, ging eine Tuere auf und eine voellig unbekleidete nackte Schoenheit laechelte mich etwas verlegen an und verschwand im Bad. Ok, warum nicht. Keine Minute spaeter, die gleiche Zimmertuere, nun ein Maedchen, Typ Shakira, ebenfalls ohne Kleidung ging ins Bad. Mir begann da was zu daemmern. Ich fragte den Herrn, ist das hier ein Club fuer einsame Herzen. Er meinte, das Personal sei Inventar und stehe den Uebernachtungsgaesten zur verfuegung. Ein Puff in meinem Condominio und ich habe das nie bemerkt. Da ich sehr, sehr neugierig bin und es fuer mich keinen Eindruck machte das es in irgendeiner Weise gefaehrlich fuer mich sein wird, nahm ich den Vorschlag an, einenTag mit allen zu verbringen. Er ist deutscher und er freute sich das ich seine Heimatstadt gut kannte. Nun der Bummel an den Strand war im Laufschritt und die Maedels sind alle sehr fit. Dann am Strand entlang 5km in den Ort. Dann ab ins Fitnesscenter. Ich war erstaunt das so ein Mensch auch noch fuer die Gesundheit seiner Maedels interessiert ist. Ich hab ihn ein bischen ausgequetscht...Kein Maedchen darf ohne Sonnencreme aus dem Haus. Tagsueber Alkoholverbot, 4Uhr ist 2 Stunden Mittagsschaf Pflicht. Zum Fruehstuck nur Obst, taeglich Fitness und und und. Irgendwie passt das nicht zusammen. Zumindest habe ich mir diese Branche verruchter vorgestellt. Nun ja, mit Sicherheit haben es andere Frauen in anderen Clubs wesentlich schwerer. Ach ja, zu Anfangs erwaehnte ich die 2 Maedchen die aus dem Zimmer kamen, die darauf folgende Person war mein Kunde fuer die Tagestour am Freitag. Der hat sich aber schnell eingelebt. Sachen gibts, die gibts garnicht. Nun was soll mein Beitgag aussagen? Eigentlich nichts, ich wollte nur ein Erlebnis hier schreiben.

Eure Alessandra
Salvador. Kostruiere Häuser und betreue den Bau, auf Wunsch incl. Areal. Biete Reisenden einen Flughafentransfer, Kurztrips, Tagesausflüge, Führungen an. Bin auch in anderen Dingen behilflich, einfach mal anfragen
Benutzeravatar
Bahiasol
 
Beiträge: 135
Registriert: Fr 19. Jan 2007, 00:34
Wohnort: Salvador
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 1 mal in 1 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Sextourismus all inclusive.

Beitragvon cabof » Do 29. Okt 2009, 14:35

Der Beitrag ist interessant und sagt eigentlich alles aus - bei mir weckt er ein Samariter-Bedürfnis, wenn ich
die Anschrift hätte würde ich den Damen bei meiner nächsten Reise Nivea-Sonnencreme mitbringen, die ist
in BR sehr teuer... die gebe ich an der Türe ab und gehe dann wieder. Versprochen!
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9739
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1385 mal
Danke erhalten: 1443 mal in 1212 Posts

Re: Sextourismus all inclusive.

Beitragvon Itacare » Do 29. Okt 2009, 16:21

cabof hat geschrieben:Der Beitrag ist interessant und sagt eigentlich alles aus - bei mir weckt er ein Samariter-Bedürfnis, wenn ich
die Anschrift hätte würde ich den Damen bei meiner nächsten Reise Nivea-Sonnencreme mitbringen, die ist
in BR sehr teuer... die gebe ich an der Türe ab und gehe dann wieder. Versprochen!


Und wenn sie drauf bestehen, dass Du sie gleich eincremst? :mrgreen:
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.
Benutzeravatar
Itacare
 
Beiträge: 5215
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 15:31
Wohnort: 2 km Luftlinie zur ältesten Brauerei der Welt
Bedankt: 872 mal
Danke erhalten: 1342 mal in 936 Posts

Re: Sextourismus all inclusive.

Beitragvon hualan » Do 29. Okt 2009, 18:37

Ablehnen! Ohne Diskussion!

Die wollen deine Gutmütigkeit doch nur ausnutzen...
Gruß, Hualan
Benutzeravatar
hualan
 
Beiträge: 147
Registriert: Mi 31. Okt 2007, 22:34
Wohnort: Municipal Mangaratiba
Bedankt: 4 mal
Danke erhalten: 8 mal in 7 Posts

Re: Sextourismus all inclusive.

Beitragvon cabof » Do 29. Okt 2009, 21:19

davor habe ich eigentlich Angst, ich lasse es lieber bleiben. Obwohl sie mir ja leid tun, jetzt müssen sie
mit dem brasil. Dieselöl vorlieb nehmen... ich könnte heulen.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9739
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1385 mal
Danke erhalten: 1443 mal in 1212 Posts

Re: Sextourismus all inclusive.

Beitragvon tinto » Do 29. Okt 2009, 21:40

cabof hat geschrieben:Der Beitrag ist interessant und sagt eigentlich alles aus - bei mir weckt er ein Samariter-Bedürfnis, wenn ich
die Anschrift hätte würde ich den Damen bei meiner nächsten Reise Nivea-Sonnencreme mitbringen, die ist
in BR sehr teuer... die gebe ich an der Türe ab und gehe dann wieder. Versprochen!


Na, wie gut, dass hier keiner eine Adresse hat, oder hast du Schlingel der Alessandra schon eine pn-Anfrage geschickt....vielleicht sollte sie die direkt hier rein schreiben, bevor sie sich vor pn's nicht mehr retten kann :mrgreen: [-X
_________________________________
Schöne Grüße,
tinto
Benutzeravatar
tinto
Moderator
 
Beiträge: 3909
Registriert: Fr 7. Jan 2005, 09:37
Wohnort: Rheinland/Münsterland
Bedankt: 137 mal
Danke erhalten: 137 mal in 104 Posts

Re: Sextourismus all inclusive.

Beitragvon dimaew » Do 29. Okt 2009, 22:26

tinto hat geschrieben:
cabof hat geschrieben:Der Beitrag ist interessant und sagt eigentlich alles aus - bei mir weckt er ein Samariter-Bedürfnis, wenn ich
die Anschrift hätte würde ich den Damen bei meiner nächsten Reise Nivea-Sonnencreme mitbringen, die ist
in BR sehr teuer... die gebe ich an der Türe ab und gehe dann wieder. Versprochen!


Na, wie gut, dass hier keiner eine Adresse hat, oder hast du Schlingel der Alessandra schon eine pn-Anfrage geschickt....vielleicht sollte sie die direkt hier rein schreiben, bevor sie sich vor pn's nicht mehr retten kann :mrgreen: [-X


Werbung für Dienste Dritter ist nach den Nutzungsbedingungen untersagt :mrgreen: :mrgreen:
Jeder Weg beginnt mit dem ersten Schritt (chin. Sprichwort)
Benutzeravatar
dimaew
 
Beiträge: 4341
Registriert: So 5. Nov 2006, 14:18
Wohnort: im Hinterland, aber nicht in der Pampa
Bedankt: 731 mal
Danke erhalten: 566 mal in 433 Posts

Re: Sextourismus all inclusive.

Beitragvon Frarry » Do 29. Okt 2009, 22:40

Und sie hat es nicht gewusst ! teifi , teifi !
Wer soll es nun glauben ?
Dann werde ich mal bei meinem nächsten besuch in salvador die
indirekte Einladung von Alessandra annehmen, und Ihren Puff besuchen.
Sie haben das Recht zu Schweigen denn alles was
Sie zitieren, kann gegen Sie verwandt werden .
Benutzeravatar
Frarry
 
Beiträge: 205
Registriert: Di 17. Jun 2008, 21:10
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 9 mal in 7 Posts

Re: Sextourismus all inclusive.

Beitragvon jorchinho » Do 29. Okt 2009, 22:56

Aber vergiss deine "Sonnencreme" nicht.....................
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.
Benutzeravatar
jorchinho
 
Beiträge: 2101
Registriert: Fr 29. Mai 2009, 19:17
Wohnort: Im grünen Ruhrpott/Abreu e Lima
Bedankt: 851 mal
Danke erhalten: 439 mal in 332 Posts

Re: Sextourismus all inclusive.

Beitragvon morgenrot » Do 29. Okt 2009, 22:58

jorchinho hat geschrieben:Aber vergiss deine "Sonnencreme" nicht.....................


Lichtschutzfaktor 60...für empfindliche Stellen.. :mrgreen: :mrgreen:
Benutzeravatar
morgenrot
 
Beiträge: 943
Registriert: Mo 1. Sep 2008, 09:13
Bedankt: 210 mal
Danke erhalten: 73 mal in 60 Posts

Nächste

Zurück zu Plauderecke

 


Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

fabalista Logo

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]