Sicherheit der Postsparcard

Hier können BrasilienFreunde nach Herzenslust plaudern! Forum ist öffentlich einsehbar, bitte Nutzungsbedingungen beachten!

Sicherheit der Postsparcard

Beitragvon Rainer » Mi 5. Jan 2011, 22:01

Hallo! Bin am 05.12.10 nach Salvador eingereist (Condor). Wollte gleich mit der Postsparcard ( habe vorher 500,00 Euro eingezahlt) Geld vom Automaten abheben. 2 Versuche, jedesmal nicht online!. Habe dann mit meiner Mastercard Das noetige Kleingeld fuer die Weiterfahrt mit dem Bus nach Palmares bekommen.
Es war keine Person in meiner Naehe, Geheimzahl decke ich immer ab.
Nach einer Woche wollte ich nachschub in Recife am Flughafen abheben. Der Automat schrieb mir, dass ich doch bei der Bank Ruecksprache nehmen solle.
D. h. Kein Geld. Im Internet dann das Konto eingesehen und Schreck 2 Abbuchungen wurden noch am Ankunftstag mit je 500 Real getaetigt. Sofort Ruecksprache per Telefon mit der Postbank in Deutschland. Das die Postcard geklont wurde wird bezweifelt. Ich gebe der Dame alle Daten durch und warte ab. Post wird nur an meine Heimatadresse geschickt. Von meinem Nachbarn, der meine Post oeffnet habe ich noch keine Nachricht, jedoch wurden die 2 Abbuchungen rueckgaengig gemacht.
Fazit: Auch die Postsparcart ist nicht sicher, aber es kann nicht mehr Geld abgehoben werden als drauf ist. Das naechste Mal werde ich nur das erste benoetgte Geld einzahlen und dann spaeter Kurzfristig die noetigen Ueberweisungen vornehmen. Viele Gruesse aus dem sonnigen und heissen Brasilien
Benutzeravatar
Rainer
 
Beiträge: 68
Registriert: Sa 1. Sep 2007, 15:05
Bedankt: 14 mal
Danke erhalten: 12 mal in 7 Posts

Folgende User haben sich bei Rainer bedankt:
apfel

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Sicherheit der Postsparcard

Beitragvon cabof » Mi 5. Jan 2011, 23:10

Ja, das ist der große Vorteil der Sparcards: man kann nicht den Rahmen sprengen und der Verlust hält sich in Grenzen. Ich habe immer für die ersten Tage Real-Bargeld dabei ( von der letzten
Reise ) gehe entweder in die Shoppings oder in die Bankräume - bei den Reklamationen hier im Forum meide ich die Automaten in den Airports. Gut das die Erstattung erfolgt ist, ärgerlich,
Schreck - alles unnötig. Übrigens war der Postbankkurs gestern 2,21 R$ für einen Euro....
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9741
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1386 mal
Danke erhalten: 1444 mal in 1213 Posts

Re: Sicherheit der Postsparcard

Beitragvon cabof » Fr 7. Jan 2011, 21:18

In Köln wurde ein neuer Trick entlarvt: man hat am Geldausgabeschacht ein Klebeband angebracht zählt und es kommt kein Geld raus.
In solch einem Falle sollte man eine Minute warten, dann wird das Geld zurückgezogen.... na ja - es ist immer besser man rappelt an
allen Teilen bevor man einen Automaten bedient. (hier waren es ganze 28 Automaten!!). Bei solchen Sachen hilft dann auch keine moderne
Chipkarte mehr... da wird mechanisch abgegriffen....
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9741
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1386 mal
Danke erhalten: 1444 mal in 1213 Posts

Re: Sicherheit der Postsparcard

Beitragvon Rainer » Fr 7. Jan 2011, 21:29

Mittlerweile wollte ich die zurueckgezahlten Real abheben. Leider war meine Karte gesperrt. Fuer mich der Beweis, dass sie geklont wurde. Sicherheitshalber habe ich noch eine Zweitkarte auf den Namen meiner Namorada fuer dieses Konto. So kann ich also heute Abend wieder in die Kneipe gehen.
Benutzeravatar
Rainer
 
Beiträge: 68
Registriert: Sa 1. Sep 2007, 15:05
Bedankt: 14 mal
Danke erhalten: 12 mal in 7 Posts

Re: Sicherheit der Postsparcard

Beitragvon Elsass » Sa 8. Jan 2011, 08:04

Rainer hat geschrieben:Leider war meine Karte gesperrt. Fuer mich der Beweis, dass sie geklont wurde.
Die Sperrung deiner Karte hast du wohl selbst veranlasst in dem Telefongespraech mit der Postbank. Woher koennen die sonst wissen, dass mit der Karte irgendwas nicht in Ordnung war.
Das Geld wurde zu schnell wieder zurueck ueberwiesen, Das passt nicht. Die Bank zahlt bei Skimming-Betrug erst nach langem Hin und Her. Es erscheint mir eher, dass der Automat oder Computer eine Macke hatte. Die brasil. Bank hat beim Abrechnen den Fehler bemerkt und automatisch die Fehlbetraege zurueck ueberwiesen.
Benutzeravatar
Elsass
 
Beiträge: 1148
Registriert: Fr 4. Jul 2008, 08:17
Wohnort: interior de Bahia
Bedankt: 233 mal
Danke erhalten: 192 mal in 157 Posts

Folgende User haben sich bei Elsass bedankt:
ManausTip, Rainer

Re: Sicherheit der Postsparcard

Beitragvon ManausTip » Sa 8. Jan 2011, 11:59

Deine Karte wurde nicht kopiert. Durch einen Fehler wurde dein Geld nicht ausbezahlt aber abgebucht. Das ist mir und einigen Kunden von uns auch schon passiert. Das Geld wird dann meistens 1 -2 Wochen später zurück überwiesen. Wie mein Vorredener schon gesagt hat hast du die Karte mit deinem Anruf selbst gesperrt. Wenn deine Karte kopiert wurde mußt du Anzeige Erstarten und einen Fragebogen ausfüllen. Die Rückzahlung dauert bis zu 10 Wochen.
www.pousada-manaus.de
Touren und Unterkunft in und um Manaus
Benutzeravatar
ManausTip
 
Beiträge: 535
Registriert: Di 19. Aug 2008, 16:54
Wohnort: Manaus
Bedankt: 103 mal
Danke erhalten: 131 mal in 86 Posts

Folgende User haben sich bei ManausTip bedankt:
Rainer

Re: Sicherheit der Postsparcard

Beitragvon Rainer » Mo 10. Jan 2011, 22:18

Wie dem auch sei, das Geld ist wieder zum Ausgeben verfuegbar und alles weitere werde ich nach meiner Rueckkehr nach Deutschland klaeren.
Benutzeravatar
Rainer
 
Beiträge: 68
Registriert: Sa 1. Sep 2007, 15:05
Bedankt: 14 mal
Danke erhalten: 12 mal in 7 Posts

Re: Sicherheit der Postsparcard

Beitragvon Gunni » Di 11. Jan 2011, 17:28

Immer wieder ärgerlich das zu hören - aber eine Sache, die ich bei bras. Banken schon ewig kritisiere, ist, daß ERST der Buchungssatz ausgelöst wird und DANACH das Geld (oder auch keines wie in deinem Fall) ausgezahlt wird. - - Hatte schon mit BRADESCO diesbezüglich eine ernsthafte Auseinandersetzung, da die doch so frech waren, auch noch die Beweisführung für die Nicht-Auszahlung vom Kunden zu verlangen (wie macht man sowas ? Kann ja schlecht "nichts" zeigen ?!) -- - Wobei die Herrschaften bei der Öffnung des Automaten eigentlich sofort sehen können was wirklich ausgezahlt wurde und dies dann theoretisch mit den Buchungen vergleichen könnten ! Aber damit würden einem ja die Extra-Gewinne von weniger durchsetzungsfähigen Leuten entgehen :-( - - Zudem gibt es eine Versicherung, die Differenzen direkt an die Bank abdeckt - aber davon wird dem Kunden natürlich nichts gesagt. - - Immerhin ist die dt. Postbank hier aber sehr sehr genau und speziell in Brasilien bedaure ich fast, daß ich bei einer anderen Bank bin :-)
Benutzeravatar
Gunni
 
Beiträge: 658
Registriert: Mo 7. Aug 2006, 16:07
Bedankt: 22 mal
Danke erhalten: 64 mal in 41 Posts

Re: Sicherheit der Postsparcard

Beitragvon Sergipano » Di 11. Jan 2011, 19:37

Rainer hat geschrieben:Hallo! Bin am 05.12.10 nach Salvador eingereist (Condor). Wollte gleich mit der Postsparcard ( habe vorher 500,00 Euro eingezahlt) Geld vom Automaten abheben. 2 Versuche, jedesmal nicht online!. Habe dann mit meiner Mastercard


War im selben Flieger und hatte das selbe Problem das der Automat mit der Postbank Sparcard kein Geld ausgespuckt hat.
allerdings hatte ich keine Fehlbuchungen.
Habe dann ebenfalls mit der Mastercard abgehoben.

Neben mir hatte ein ebenfalls angekommener deutscher Tourist das selbe Problem mit der Sparcard. Habe ihm dann gesagt das Mastercard geht.
Vielleicht warst du das ja
Benutzeravatar
Sergipano
 
Beiträge: 81
Registriert: Di 30. Nov 2004, 16:38
Bedankt: 6 mal
Danke erhalten: 2 mal in 2 Posts


Zurück zu Plauderecke

 


Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron
fabalista Logo

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]