Sie will jetzt doch in Deutschland arbeiten

Alles was man wissen muss, um in Brasilien nicht ins Fettnäpfchen zu treten.....

Re: Sie will jetzt doch in Deutschland arbeiten

Beitragvon buzios11 » Do 22. Jan 2015, 14:40

Colono hat geschrieben:Als Faxi verdient sie 3x soviel wie an der Supermarktkasse. Wenn sie tūchtig ist, auch noch steuerfrei. Machen sie alle, von der Barbi bis zur Frau Dr.
Ich kannte damals ihre Turma von der LMU.
Meine hatte sogar Visitenkarten :shock:

Nun, bin nicht mehr ganz auf dem Laufenden, eventuell gibt es heute zuviel Konkurenz aus der EU.



Oi Colono klär mich bitte mal auf, was ist Faxi, Turma und LMU ?
Benutzeravatar
buzios11
 
Beiträge: 50
Registriert: Mi 1. Okt 2014, 13:25
Bedankt: 72 mal
Danke erhalten: 18 mal in 12 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Sie will jetzt doch in Deutschland arbeiten

Beitragvon Colono » Do 22. Jan 2015, 14:57

Dachte du kennst das. Ganz einfach.

Fax(i) = informal fūr Faixineira = Selbstständige Beschäftigung als Reinigungsfachkraft.

LMU = Ludwig Maximilian Universität

Turma = Kollegenrunde
Benutzeravatar
Colono
 
Beiträge: 2471
Registriert: Do 28. Feb 2013, 21:44
Wohnort: Pioneiros
Bedankt: 686 mal
Danke erhalten: 769 mal in 563 Posts

Folgende User haben sich bei Colono bedankt:
buzios11

Re: Sie will jetzt doch in Deutschland arbeiten

Beitragvon cabof » Do 22. Jan 2015, 18:52

Trem und andere, ich fake nicht herum. Berichte nur von meinen Erfahrungen in den kölner Ämtern, heute mal wieder dort aufgeschlagen, sage nur: super-freundliche Bedienung ... es gibt immer Spielraum (jeito=Klüngel) ... ich habe keine pers. Beziehungen zum Sachbearbeiter, schreite nur ein, wenn es an der Übersetzung hapert, so stelle ich mich auch vor - nichts wie Rechtsanwalt oder so, ganz klein und devot. Habe jetzt Termine bis in den Februar rein - hoffentlich kriege ich das alles auf die Reihe. Die BR`s wollen gleich das Handtuch schmeissen ob der Bürokratie ... dann packe ich aus: Termin und ohne Wartezeit - schau mal nach Brasilien... Xerox fehlt, wird noch im Büro nachgeholt usw. usw. - in meinen aktuellen Fällen geht es um ALG I und Hartz IV ... berichte mal wenn abgeschlossen.

Ach so, gestern, die BR betreut ihren pflegebedürftigen Mann in der Stufe III - Hartz IV und es wird nicht mehr zur Vorstellung bei der Arge kommen ... Persilschein. Ein abgeschlossener Fall.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 10347
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1513 mal
Danke erhalten: 1615 mal in 1348 Posts

Re: Sie will jetzt doch in Deutschland arbeiten

Beitragvon Trem Mineiro » Do 22. Jan 2015, 20:04

Oi Cabof
mein Hinweis hat nichts mit dem Vorwurf eines "Fakes" zu tun.
Sollte nur erinnern, das das ganze Gebiet "Sprachvisum" oder Verlängerung eines Visums eine Ermessenssache der jeweiligen Ausländerbehörde und damit auch der Tagesform des Sachbearbeiters unterliegt. Das sind keine Anspruchsvisa wie z.B. das FzF. Was bei Cabof geklappt hat ist nach meiner Erfahrung mit den ABs nicht Standard und ehr ungewöhnlich großzügig. Wobei im Raum Frankfurt oder hier im Allgäu Brasilianer nicht als problematisch gelten.

Alles klar?

Gruß
Trem Mineiro
Benutzeravatar
Trem Mineiro
 
Beiträge: 3413
Registriert: Do 16. Dez 2004, 14:20
Wohnort: Allgäu
Bedankt: 343 mal
Danke erhalten: 1035 mal in 661 Posts

Folgende User haben sich bei Trem Mineiro bedankt:
cabof, frankieb66

Re: Sie will jetzt doch in Deutschland arbeiten

Beitragvon cabof » Fr 23. Jan 2015, 07:58

In beiden Foren wurde und wird diese Problematik diskutiert - wir schreiben von unseren Erfahrungen - was für Köln und Kaufbeuren zutrifft heisst nicht, deutschlandweit gültig, die Gesetzgebung ist gleich, die Ausführungen leider nicht. Tagesform der SB im Amt ist ein Kriterium... wir geben nur unsere Erfahrungen weiter, Rechtssicherheit nicht - letztendlich muß dann ein Anwalt die Sache in die Hand nehmen (nicht gerade billig).
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 10347
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1513 mal
Danke erhalten: 1615 mal in 1348 Posts

Vorherige

Zurück zu Familie: Heirat, Kinder & Scheidung

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]