Siggi is schon weg, fehlt nur noch Mutti!

Ausnahmsweise erlaubt: Brasilienirrelevante Diskussionen über die Heimat des Grossteils unserer Forums-User.

Re: Siggi is schon weg, fehlt nur noch Mutti!

Beitragvon BeHarry » Do 28. Sep 2017, 13:36

Gato hat schon in manchen perspektiven Recht, aber er hängt sich zuviel dran auf.

Hey. Euer toller volksaufstand 1953 : was war das schon: 3 Maurer die gestreikt haben *sic*.
Wär das im Westen gelaufen hätte nicht mal die Presse drüber berichtet.

Eierlos seid Ihr weggelaufen, und habt Euch unterworfen.
Und das soll heute noch gefeiert werden ?

Hey - das Deutsche Volk ist ein Volk der Anpasser, Angepassten und Unterwürfigen.
Nicht einmal eine Revolution (eine Echte, mit Galgen, Erschiessungen und Enthauptungen) haben sie geschafft.
Und du willst das auch noch gefeiert und gewürdigt haben ?

Gato - Du steckst irgendwo im Schlamassel: lebst irgendwo zwischen gestern (DDR) und Traumwelt (Bahia-Inderin).

Du bist zwar ein Würmchen von Menschen - aber mein Mitleid sagt mir: du brauchst Hilfe.
Das ist jetzt mal (ausnahmsweise) kein Witz und "dich aufziehen zu wollen".

ich habe nie eine Psychologen in anspruch genommen - kenne deren Leistungsfähigkeit nicht.
A'ber wäre das vielleicht mal einen Versuch wert ?

persönlich halte ich es ja mit einfacheren Dingen: hupps ein paar gebete, ein paar Nette Schwestern aus dem Klsoter - und schon geht es einem wieder gut....
Dass Du nun auch die Schwester Deine Problemchen verübelst - das habe ich nun auch kapiert (frag sie besser gar nicht9.

Aber probiere es doch mal mit einfachen Methoden um aus Deinem Dusel raus zu kommen: spazieren gehen, ANGELN; Spatzen zählen, camping machen, die Nachbarin grüssen (und vielleicht beziertzen) - oder irgend etwas, was dich mal ablenkt und auf andere Gedanken bringt.
UND: schalt diesen verdammten Computer mal aus und : LEBE WIE EIN ECHTER MENSCH:

Du bist echt in Gefahr in das totale !&@*$#! abzugleiten, oder Dir einen Gnadenschuss zu setzen.
Reissleine ziehen - wäre mein Tipp. Meinetwegen auch Gottlos, ist ja egal.
Benutzeravatar
BeHarry
 
Beiträge: 1107
Registriert: Mo 26. Jan 2009, 18:29
Wohnort: então saiiii satanas, exorzo-te demonio
Bedankt: 144 mal
Danke erhalten: 132 mal in 108 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Siggi is schon weg, fehlt nur noch Mutti!

Beitragvon zagaroma » Do 28. Sep 2017, 14:01

BeHarry hat geschrieben:
Du bist echt in Gefahr in das totale !&@*$#! abzugleiten, oder Dir einen Gnadenschuss zu setzen.
Reissleine ziehen - wäre mein Tipp. Meinetwegen auch Gottlos, ist ja egal.


Harry, Gato benutzt doch das Forum als Therapie! Meistens spielt er nur oder provoziert absichtlich, das amüsiert ihn offenbar. Wenn er ernshaft wird, kommt es darauf an, wie er gerade drauf ist. Deshalb können sich seine Aussagen schon mal widersprechen. Aber mit Sicherheit ist er einer der Motoren, die das Forum am Laufen halten! :mrgreen:
before you abuse,
critizise or accuse
walk a mile in my shoes
Benutzeravatar
zagaroma
 
Beiträge: 2031
Registriert: Do 5. Mär 2009, 18:46
Wohnort: Olinda/Janga
Bedankt: 735 mal
Danke erhalten: 1261 mal in 678 Posts

Folgende User haben sich bei zagaroma bedankt:
GatoBahia

Re: Siggi is schon weg, fehlt nur noch Mutti!

Beitragvon GatoBahia » Do 28. Sep 2017, 14:04

Informier dich erstmal über den Volksaufstand vom 17.Juni.1953, ja wir können Revolution :cool:
Bei Buna & bei Leuna ist schon mehrfach zur Nemesis von Unterdückern geworden :idea: Geh doch wieder mit deinen Chorknaben und Nonnen spielen wie das ja seit Jahrtausenden in eure Sekte so üblich ist, in Mitteldeutschland hatten wir auch Reformation und Bauernkrieg [-X [-o< #-o
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 5444
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1342 mal
Danke erhalten: 603 mal in 490 Posts

Re: Siggi is schon weg, fehlt nur noch Mutti!

Beitragvon BeHarry » Do 28. Sep 2017, 14:19

GatoBahia hat geschrieben:Informier dich erstmal über .l...


komm hör auf - Du willst ablenken.
Das problem bist (hast) Du. Lass die 3 Maurer vom 17.Juni jetzt mal raus.
Du nimmst weder bezug auf die anderen Punkte (=Dein psychologisches Problem) - noch wie man es angehen kann, wird, oder gar will.

Im Grunde willst du es wohl auch nicht und fühlst Dich in Deinem jammerleben wohl. hast dich wohl schon soooo dran geöhnt, dass alles andere Dir fremd vorkommt ?

ja, dann peche - leb doch so : aber lass dann wenigstens uns in Ruhe.
kannst dir auch Word-Editor öffnen - tippst dort Deinen Beitrag - und speicherst ihn ab auf Deiner HD.

Für Dich dasselbe - aber wenigstens müssen wir uns diese Jammerie dann nicht anhören.

Kannst das .doc dann ja nach 12h noch 1x öffnen und auch Deinen Antowrot Kommentar drunter setzen.
Schön - ist auch eine Art von Therapie, solange ich es nicht finde, finde ich es toll !
Benutzeravatar
BeHarry
 
Beiträge: 1107
Registriert: Mo 26. Jan 2009, 18:29
Wohnort: então saiiii satanas, exorzo-te demonio
Bedankt: 144 mal
Danke erhalten: 132 mal in 108 Posts

Re: Siggi is schon weg, fehlt nur noch Mutti!

Beitragvon Regina15 » Do 28. Sep 2017, 14:24

GatoBahia hat geschrieben:Informier dich erstmal über den Volksaufstand vom 17.Juni.1953, ja wir können Revolution :cool:

Was heißt hier wir, dich gab es doch noch gar nicht.
Für mich ist es o.k., dass man den Tag der Wiedervereinigung statt den 17.Juni feiert. Im Westen gab es den ja recht lange, Im Osten durfte er ja nicht begangen werden.
Benutzeravatar
Regina15
 
Beiträge: 892
Registriert: So 18. Jan 2009, 19:51
Bedankt: 1211 mal
Danke erhalten: 516 mal in 311 Posts

Re: Siggi is schon weg, fehlt nur noch Mutti!

Beitragvon BeHarry » Do 28. Sep 2017, 14:34

hey-ho, ich bin Ösi und stoly darauf: 35 tote gab es bei dieser "Psuedo-Revolution2 - und sie wollten nur mehr Geld (angangs9, die armen Maurer. 2 Baustellen haben sie "stillgelgt2 - nach tagelangen "konspirativen" Verabredungen.

hey, anderswo machen die das intuitiv und spontan - aber 5x so häppig.
Ohne absprechung - Absicherung - und seine Vollkasko-Versichrung zu konsultieren.

Im Irak gingen letzte Woche 5x soviele daruaf - in Burundi auch, und im Süd-Sudan sind es jeden Tag soviele.
Kein Hahn kiräht dann noch darüber: misslungen - neuer Versuch.

Brav gekuscht sind sie vor Plakaten wie:
Bild
und haben sich dann am nächsten Tag wieder unter Ihrer Matratze versteckt.

kann ich - als Ösi nicht verstehen. Wir sind ja auch ein Opfervolk von Euch !
Benutzeravatar
BeHarry
 
Beiträge: 1107
Registriert: Mo 26. Jan 2009, 18:29
Wohnort: então saiiii satanas, exorzo-te demonio
Bedankt: 144 mal
Danke erhalten: 132 mal in 108 Posts

Re: Siggi is schon weg, fehlt nur noch Mutti!

Beitragvon Colono » Do 28. Sep 2017, 15:32

BeHarry hat geschrieben:- als Ösi nicht verstehen. Wir sind ja auch ein Opfervolk von Euch !


Der Begriff Ösi ist abwertend gemeint. Entweder bist du ein Piefke, ein Saupreiss oder ein Putin-Troll. Dann kannst du unsere Nachbarn ruhig auch als Schluchtenscheixxer beleidigen. :mrgreen:
Benutzeravatar
Colono
 
Beiträge: 2426
Registriert: Do 28. Feb 2013, 21:44
Wohnort: Pioneiros
Bedankt: 671 mal
Danke erhalten: 739 mal in 547 Posts

Folgende User haben sich bei Colono bedankt:
GatoBahia

Re: Siggi is schon weg, fehlt nur noch Mutti!

Beitragvon GatoBahia » Do 28. Sep 2017, 16:00

Regina15 hat geschrieben:
GatoBahia hat geschrieben:Informier dich erstmal über den Volksaufstand vom 17.Juni.1953, ja wir können Revolution :cool:

Was heißt hier wir, dich gab es doch noch gar nicht.
Für mich ist es o.k., dass man den Tag der Wiedervereinigung statt den 17.Juni feiert. Im Westen gab es den ja recht lange, Im Osten durfte er ja nicht begangen werden.

Wir ist ein Mehrzahlwort :idea: Auch sind 1953 und 1989 dialektisch miteinander verbunden [-X
Man könnte es so sehen das die Revolution die Fortsetzung des Volksaufstandes war das unsere Generation das vollendet hat was vorher an den Ketten der Russenpanzer scheitern musste :cool:
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 5444
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1342 mal
Danke erhalten: 603 mal in 490 Posts

Re: Siggi is schon weg, fehlt nur noch Mutti!

Beitragvon GatoBahia » Do 28. Sep 2017, 16:08

BeHarry hat geschrieben:…Brav gekuscht sind sie vor Plakaten wie:
https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/2/22/Eisenach_17_Juni_1953_Befehl_Stadtkommandant_Kurenzow.jpg/431px-Eisenach_17_Juni_1953_Befehl_Stadtkommandant_Kurenzow.jpg
und haben sich dann am nächsten Tag wieder unter Ihrer Matratze versteckt.

Unsere Väter haben bestimmt nicht vor diesem Plakat gekuscht du hirntoter Ignorant [-X
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 5444
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1342 mal
Danke erhalten: 603 mal in 490 Posts

Re: Siggi is schon weg, fehlt nur noch Mutti!

Beitragvon cabof » Do 28. Sep 2017, 19:53

Wir sind ein Brasilienforum und man kann 2 Zeiträume (DDR/BRASIL) mit einander vergleichen... dort herrschte die Militärdiktatur... liest sich leicht aber was da alles vorgefallen ist - kam erst später raus und die Aufarbeitung lässt auf sich warten, ebenso in Argentinien, Chile usw. usw. Mag sein, das die Kriminalität nicht den Stellenwert hatte wie heute - aber.... ein falsches Wort und man machte Bekanntschaft mit DOPS - Nazideutschland lässt grüssen - dagegen waren die Stasi Schergen Chorknaben... googelt mal nach Bilder von DOPS.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 10185
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1457 mal
Danke erhalten: 1569 mal in 1308 Posts

VorherigeNächste

Zurück zu Deutschland

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]