Siggi is schon weg, fehlt nur noch Mutti!

Ausnahmsweise erlaubt: Brasilienirrelevante Diskussionen über die Heimat des Grossteils unserer Forums-User.

Re: Siggi is schon weg, fehlt nur noch Mutti!

Beitragvon frankieb66 » So 24. Sep 2017, 18:51

GatoBahia hat geschrieben:Ich sitze hier in einem Restaurant und heule, wir haben es nicht geschafft :idea:
Glückwunsch an AfD und FDP :shock: Mein eigenes Volk kotzt mich an :twisted:

Was ist dein Volk? Die Linke kommt doch auch in den Bundestag und die Ossi-Schlampe Merkel ebenfalls.
Benutzeravatar
frankieb66
 
Beiträge: 3048
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 11:36
Bedankt: 976 mal
Danke erhalten: 869 mal in 632 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Siggi is schon weg, fehlt nur noch Mutti!

Beitragvon Itacare » So 24. Sep 2017, 18:54

GatoBahia hat geschrieben:Ich sitze hier in einem Restaurant und heule, wir haben es nicht geschafft :idea:
Glückwunsch an AfD und FDP :shock: Mein eigenes Volk kotzt mich an :twisted:


Bei der FDP stimme ich Dir noch zu. Gut aber auch, dass die AfD mit am Ruder ist, endlich können sie ihr Unvermögen zur Schau stellen. Erinnert mich an die Höhenflüge der Lügenpartei. :mrgreen:
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.
Benutzeravatar
Itacare
 
Beiträge: 5405
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 15:31
Wohnort: 2 km Luftlinie zur ältesten Brauerei der Welt
Bedankt: 923 mal
Danke erhalten: 1423 mal in 982 Posts

Re: Siggi is schon weg, fehlt nur noch Mutti!

Beitragvon Colono » So 24. Sep 2017, 19:00

frankieb66 hat geschrieben:EILMELDUNG ;)
Ersten Hochrechnungen zufolge sind es genau die 20% die ich fuer den St. Martin vorausorakelt hatte.
:mrgreen:

Und a saubare Watschn fia unsare Tegansaepreissn, aba imma no fui z woach. :mrgreen:
Zuletzt geändert von Colono am So 24. Sep 2017, 19:09, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Colono
 
Beiträge: 2374
Registriert: Do 28. Feb 2013, 21:44
Wohnort: Pioneiros
Bedankt: 661 mal
Danke erhalten: 711 mal in 524 Posts

Re: Siggi is schon weg, fehlt nur noch Mutti!

Beitragvon Urs » So 24. Sep 2017, 19:09

GatoBahia hat geschrieben:Ich sitze hier in einem Restaurant und heule, wir haben es nicht geschafft :idea:
Glückwunsch an AfD und FDP :shock: Mein eigenes Volk kotzt mich an :twisted:


Wie kann man der AfD nur Glück wünschen!!!! Die gehen ja gar nicht. Zum Glück stören ja bereits einige dessen Wahlparty. Die kennen aber wahrscheinlich das Wort Angst nicht. Gauland ist ja schon am jagen.

Gruss
Urs
Benutzeravatar
Urs
 
Beiträge: 154
Registriert: Sa 9. Feb 2013, 20:46
Wohnort: Vorort Bern
Bedankt: 1190 mal
Danke erhalten: 77 mal in 50 Posts

Re: Siggi is schon weg, fehlt nur noch Mutti!

Beitragvon GatoBahia » So 24. Sep 2017, 19:32

frankieb66 hat geschrieben:
GatoBahia hat geschrieben:Ich sitze hier in einem Restaurant und heule, wir haben es nicht geschafft :idea:
Glückwunsch an AfD und FDP :shock: Mein eigenes Volk kotzt mich an :twisted:

Was ist dein Volk? Die Linke kommt doch auch in den Bundestag und die Ossi-Schlampe Merkel ebenfalls.

Mein Volk ist meine Familie in Itajuípe, mit Deutschland bin ich durch [-X Nicht reformierbar #-o
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 5086
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1220 mal
Danke erhalten: 571 mal in 461 Posts

Re: Siggi is schon weg, fehlt nur noch Mutti!

Beitragvon zagaroma » So 24. Sep 2017, 19:37

Also jedesmal, wenn ich hier frage, wen man denn gerne als den Bundeskanzler sehen würde, welcher die Merkel ablöst, kommt nix. Kein Name, kein Vorschlag. Den Gauleiter? Ein alter brauner Sack. Die Alice? Gabriel? Lindner? Seehofer? Wen?

Aber nun haben wir Frau Merkel wieder und das war angesichts der Alternativen sicher noch das beste Ergebnis. :mrgreen:
before you abuse,
critizise or accuse
walk a mile in my shoes
Benutzeravatar
zagaroma
 
Beiträge: 1996
Registriert: Do 5. Mär 2009, 18:46
Wohnort: Olinda/Janga
Bedankt: 720 mal
Danke erhalten: 1218 mal in 658 Posts

Folgende User haben sich bei zagaroma bedankt:
cabof, Regina15

Re: Siggi is schon weg, fehlt nur noch Mutti!

Beitragvon GatoBahia » So 24. Sep 2017, 19:42

zagaroma hat geschrieben:Also jedesmal, wenn ich hier frage, wen man denn gerne als den Bundeskanzler sehen würde, welcher die Merkel ablöst, kommt nix. Kein Name, kein Vorschlag. Den Gauleiter? Ein alter brauner Sack. Die Alice? Gabriel? Lindner? Seehofer? Wen?

Aber nun haben wir Frau Merkel wieder und das war angesichts der Alternativen sicher noch das beste Ergebnis. :mrgreen:

Serdar Somuncu
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 5086
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1220 mal
Danke erhalten: 571 mal in 461 Posts

Re: Siggi is schon weg, fehlt nur noch Mutti!

Beitragvon cabof » So 24. Sep 2017, 19:52

Die großen Parteien haben alle einen Dämpfer bekommen. Großmaul Martin "ich werde Bundeskanzler" wird noch nicht mal Vizekanzler... wir leben in einer Demokratie und wenn 13% der Wähler AfD wählen hat das einen Grund und muss man so akzeptieren, diese Stimmen wurden nicht "gekauft" - so wie in einigen Staaten... lassen wir das. Wahlkampf und Wahltag ruhig verlaufen, kein Militär vor den Wahllokalen oder Revolte der Unterlegenen... so funktioniert Demokratie und wem`s nicht passt kann ja auswandern. Ansonsten mal abwarten wie es weitergeht -
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 10048
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1421 mal
Danke erhalten: 1514 mal in 1271 Posts

Re: Siggi is schon weg, fehlt nur noch Mutti!

Beitragvon Colono » So 24. Sep 2017, 20:24

Benutzeravatar
Colono
 
Beiträge: 2374
Registriert: Do 28. Feb 2013, 21:44
Wohnort: Pioneiros
Bedankt: 661 mal
Danke erhalten: 711 mal in 524 Posts

Re: Siggi is schon weg, fehlt nur noch Mutti!

Beitragvon GatoBahia » So 24. Sep 2017, 20:30

cabof hat geschrieben:Die großen Parteien haben alle einen Dämpfer bekommen. Großmaul Martin "ich werde Bundeskanzler" wird noch nicht mal Vizekanzler... wir leben in einer Demokratie und wenn 13% der Wähler AfD wählen hat das einen Grund und muss man so akzeptieren, diese Stimmen wurden nicht "gekauft" - so wie in einigen Staaten... lassen wir das. Wahlkampf und Wahltag ruhig verlaufen, kein Militär vor den Wahllokalen oder Revolte der Unterlegenen... so funktioniert Demokratie und wem`s nicht passt kann ja auswandern. Ansonsten mal abwarten wie es weitergeht -

Auswandern find ich geil, ist für mich nicht mehr Aufwand als wählen :idea: Einfach auf eine Behörde gehen und unterschreiben, auf nimmerwiedersehen Deutschland :idea: :cool: :roll:
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 5086
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1220 mal
Danke erhalten: 571 mal in 461 Posts

VorherigeNächste

Zurück zu Deutschland

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]